Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: ⫸ Snukki´s Tagebuch

18.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Snukki
    Alter
    36
    Beiträge
    1.869
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Mittwoch, 6.4.2005
    Packen wir's wieder an...

    Liebes Tagebuch,

    nachdem Dein Vorgänger sehr unerwartet abgeschaltet wurde, wage ich einen neuen Versuch (und ich bin überzeugt, dass Du hier besser aufgehoben bist).

    A. und mir geht's ganz wunderbar. Der Frühling kommt und wir nehmen uns bewusst die Zeit, um diese schönsten Monat des Jahres zu genießen. Wir arbeiten viel im Garten, haben schon die erste Radtour gemacht und spazieren viel. Einfach toll - ich bin rundum zufrieden.

    Heute haben wir einen wichtigen Meilenstein in den Vorbereitungen erledigt: Gestern sind wir bis Mitternacht gesessen und ich hab meine Mittagspause heute auf der Post mit Briefmarken-Kleben verbracht... aber endlich sind die Hochzeitseinladungen verschickt! *freu*

    Es geht voran...


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von Snukki
    Alter
    36
    Beiträge
    1.869
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Freitag, 8.4.2005
    Die ersten Anmeldungen...

    Liebes Tagebuch,

    immerhin, vorgestern haben wir die Einladungen verschickt und bis heute haben wir schon 31 Anmeldungen. *freu*

    Etwas verärgert bin ich (wieder mal) über A.\'s Eltern: Wir haben auf den Einladungen das Kürzel \"U.A.w.g.\" (Um Anmeldung wird gebeten) angeführt. JETZT (nachdem der Einladungsentwurf drei Wochen bei seinen Eltern gelegen ist, nachdem sie die Einladung quasi \"freigegeben\" haben, nachdem die Einladungen gedruckt, konfektioniert und verschickt sind) verlautbaren meine Schwiegereltern in spe, dass kein Mensch \"U.A.w.g.\" kennt und wir sofort alle nachtelefonieren sollen.

    1. Ich persönlich kenne keinen, der mit \"U.A.w.g.\" nichts anfangen kann.
    2. Wenn ich eine Abkürzung lese, die ich nicht kenne, schau ich in einem Lexikon nach.
    3. Es ist ohnehin selbstverständlich, sich bei einer Hochzeit anzumelden.
    4. Nachher motzen ist unnötg.

    *GRUMMEL*

    Und heute Abend schon wieder eine Veranstaltung mit seinen Eltern... ich hab momentan wirklich wenig Lust auf deren Gesellschaft. *seufz*


    nn[ Dieser Beitrag wurde von Snukki am 12.04.2005 geändert. ]

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von Snukki
    Alter
    36
    Beiträge
    1.869
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Montag, 11.4.2005
    Nur noch zwei Monate!!!

    Liebes Tagebuch,

    mittlerweile sind wir schon 37 Personen am Hochzeitstag.
    Und - die gute Nachricht des Tages - unser Tenor hat zugesagt (war terminlich noch etwas in der Schwebe). *g*

    Die Zeit vergeht momentan rasend schnell. Unsere Hochzeitspläne haben wir im Oktober 2004 bekannt gegeben und damals war alles noch sooo fern, aber jetzt sind wir schon auf der Zielgerade. Kaum zu glauben, in zwei Monaten sind wir VERHEIRATET?!

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von Snukki
    Alter
    36
    Beiträge
    1.869
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Donnerstag, 14.4.2005
    Es ist nicht immer alles Sonnenschein!

    Liebes Tagebuch,

    unglaublich, wie schnell diese Woche vergeht... heute ist schon Donnerstag!
    Gestern war ich mit Freundinnen Essen und hab eine schlechte Nachricht bekommen - eine sehr gute Freundin wurde gekündigt. Heftig.

    Als ich gestern heimgekommen bin, war ich ein wenig anlehnungsbedürftig und wollte unbedingt mit meinen Schatz kuscheln. Ich hab mich also geduscht, hübsch gemacht und... er lag vor dem Fernseher und war nicht mehr davon wegzubekommen (irgendeine langweilige Dokumentation). Ich war dementsprechend eingeschnappt und als er dann irgendwann ins Bett gekommen ist, war mir die Lust vergangen und hab geschmollt. Er hat mich ein egozentrisches Wesen genannt und wir sind ohne \"Gute Nacht\" eingeschlafen. Auch heute morgen war die Stimmung unterkühlt... grrrrrrr....

    Wir haben selten Abende für uns und meistens sind wir beide so müde, dass uns nicht mehr der Sinn nach \"nächtlichen Aktivitäten\" steht. Gestern abend wär\'s so schön gewesen und was macht der Herr ... Fernsehen. *schimpf*

    Ach ja, wir haben mittlerweile 41 Anmeldungen zur Hochzeit...

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von Snukki
    Alter
    36
    Beiträge
    1.869
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Freitag, 15.4.2005
    Wir holen heute unsere Ringe ab!

    Liebes Tagebuch,

    es ist soweit: in drei Stunden treff ich mich mit meinem Schatz und wir holen unsere Eheringe ab. Wir haben sie vergangene Woche schon mal probiert, aber meiner war mir um eine Nummer zu groß und musste enger gemacht & wieder poliert werden. Ich freu mich schon sooo sehr. *g*

    Eine zweite gute Nachricht: Eine alte Freundin aus München hat mir ein Mail geschrieben. Wir haben nun fast zwei Jahre nichts mehr voneinander gehört und ich freu mich wahnsinnig, dass sie sich gemeldet hat. Bin schon richtig gespannt, was es Neues gibt.

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von Snukki
    Alter
    36
    Beiträge
    1.869
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Montag, 18.4.2005
    Was für ein schönes Wochenende!

    Liebes Tagebuch,

    heute ist ein Montag, wie er im Buche steht: Kalt, grau und regnerisch. Dafür war das Wochenende wunderbar:

    Am Freitag haben wir unsere Eheringe abgeholt. Sie sind wirklich sehr schön. Ich bin froh, dass wir uns doch für Gelbgold enschieden haben. Mein Ring ist \"massiver\" als ich angenommen hatte - es wird eine Weile dauern, bis ich mich an ihn gewöhnt habe. Ich schau mir die Ringe heimlich immer wieder an und kann es kaum erwarten, bis mir A. meinen Ring an den Finger steckt. *seufz* Abends haben wir dann noch eine kleine Radtour (40 km) gemacht und es sehr genossen.

    Den Samstag hatte ich für mich alleine. A. war auf einem Rennen und kam erst nachts nach Hause. Da ich es vorgezogen habe, lieber ein kleines Nickerchen einzulegen anstatt mich um den Haushalt zu kümmern, hab ich bis elf Uhr nachts schuften müssen... aber ist das Haus geputzt, die Vorhänge sind gewaschen und die Wäsche ist gebügelt. Gutes Gefühl!

    Sonntags sind wir relativ bald aufgestanden und haben mit unseren NordicWalking-Stöcken eine nette 2-stündige Runde gedreht. Der Rest des Tages war von Faulenzen geprägt... Schön!

    Wen wundert\'s, dass mich die Arbeit heute ÜBERHAUPT NICHT freut.

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von Snukki
    Alter
    36
    Beiträge
    1.869
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Donnerstag, 21.4.2005
    Pechsträhne?

    Liebes Tagebuch,

    nach drei verregneten Tagen scheint endlich wieder die Sonne. Aber nicht nur das Wetter war die vergangenen Tage mies:

    Montag Abend haben wir erfahren, dass unsere Solardusche (die während der Winterlagerung den Geist aufgegeben hat) definitv nicht reparierbar ist. Eine neue Dusche muss her: 400 Euro.

    Am Dienstag hatten wir einen Parkschaden zu beklagen. Irgendein Trottel hat bei unserem Auto den Seitenspiegel abgefahren und Fahrerflucht begangen. Dagegen sind wir zwar versichert, aber trotzdem bedeutet das Werkstatt fahren - Zeitaufwand - Ärger.
    :boese:
    Am Mittwoch durften wir uns beim Auto über einen Steinschlag, der einen Sprung in der Windschutzschreibe bedeutet, freuen. Somit zahlt sich das Werkstatt-Fahren wenigstens aus.
    :sterne:

    Das einzig Positive war, dass mir der Tenor endlich die drei noch fehlenden Orgelstücke bekanntgegeben hat. Somit ist der Ablauf der kirchlichen Trauung komplett und wir sind für den Pfarrer-Termin nächste Woche vorbereitet.

    Mein Fasten-Tagebuch
    Heute hatte ich den Entlastungs-Tag: zwei Portionen Reis, 2 Liter Tee und viel Wasser. Gemüsebrühe hab ich schon vorgekocht (6 x 250 ml warten in meiner Tiefkühltruhe *g*), Sauerkrautsaft und Fastentee gekauft. Morgen geht\'s los und ich bin schon sehr gespannt.

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von Snukki
    Alter
    36
    Beiträge
    1.869
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Freitag, 22.4.2005
    Wir sind am 11. Juni schon 50 Personen! *freu*

    Liebes Tagebuch,

    mittlerweile haben wir schon 50 Anmeldungen vorliegen und ich bin sehr zufrieden. Eigentlich bräuchte ich gar nicht mehr Gäste... *kicher* Ende nächster Woche werden wir noch diejenigen, die sich noch nicht gemeldet haben, anrufen.

    A. holt mich in einer Stunde ab und wir machen einen Spaziergang zu unserer Hochzeitskirche: Wir möchten für das Kirchenheft ein paar Fotos machen. Ich find\'s ein bisschen schade, dass die Kirche immer abgesperrt ist (man kann nur durch eine Glastür reinschaun), irgendwie würde ich mich gerne schon mal vor den Altar stellen...

    Mein Fasten-Tagebuch: 1. Fastentag
    Tja, heute ist der erste von fünf Fasttagen. Morgens ein Glas Sauerkrautsaft (), Vormittags viel Fastentee und Wasser und Mittags 1/4 Liter Gemüsebrühe. Mein lieber Herr Kollege hat sich heute Vormittag neben mir eine Leberkässemmel reingedrückt... aber wenn ich an seinen Körperumfang denke, ist mehr eh der Appetit vergangen. Jetzt ist gerade mal 13.00 Uhr, also der Tag ist noch nicht geschafft, aber ich bin guter Dinge: Kein Hunger und am Abend gibt\'s ja schon wieder ein Schälchen Suppe.

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von Snukki
    Alter
    36
    Beiträge
    1.869
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Sonntag, 24.4.2005
    Wieder eine Woche vorbei...

    Liebes Tagebuch,

    die Zeit verfliegt momentan regelrecht. In sieben Wochen sind wir schon verheiratet?!

    Gestern hab ich zum ersten Mal ein Kundenkarten-Formular mit meinem neuen Namen ausgefüllt (es zahlt sich schön langsam nicht mehr aus, bei neuen Mitgliedschaften den \"alten\" Namen anzugeben).

    A. und mir geht\'s ganz wunderbar. Die Phase, in der wir vor lauter Stress mehr eine Wohngemeinschaft als eine Beziehung führten, sind vorbei. Wir knutschen wie Teenager auf offener Straße, wir scherzen und kichern wie Frisch-Verliebt und gehen mittags nochmal ins Bett. *g* So soll es ewig weitergehen...

    Mein Fasten-Tagebuch: an 1. Fastentag ABGEBROCHEN
    Am Freitag ging\'s mir eigentlich ganz gut, aber abends wurde mir plötzlich übel. Ich war nicht hungrig, sondern mir war einfach nur schlecht und mein Kreislauf spielte verrückt. Später fing ich dann an zu erbrechen - insgesamt habe ich mich fünf Mal übergeben (ich HASSE das). Ich hab mit einer befreundeten Ärztin telefoniert und sie meinte, Erbrechen wäre am ersten Fastentag gar nicht normal - wahrscheinlich hätte ich mir einen Darmvirus oder Ähnliches eingefangen. Sie hat mir geraten, das Fasten abzubrechen.
    Am Freitag war mir ohnehin nicht mehr nach Essen, aber den Samstag hab ich mit einem Haferflocken-Müsli gestartet und alle Lebensgeister kamen wieder zurück. Mein Schatz meinte, ich wäre einfach nicht für\'s Fasten geboren und hat sich könglich amüsiert, wie glücklich ich über meiner Milchschale gesessen bin. *g*
    Die Ärztin hat gemeint, dass Fasten für mich nicht optimal wäre, da ich relativ dünn bin. Sie hat mir empfohlen, 3-5 Tage eine Hafterschleimdiät zu halten. Wäre angeblich schonender für den Körper... Na ja, das muss ich mir noch gründlich überlegen.

    ?(

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von Snukki
    Alter
    36
    Beiträge
    1.869
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Donnerstag, 28.4.2005
    Wir sind happy: Pfarrer ist super!

    Liebes Tagebuch,

    bislang kannten wir den Pfarrer, der uns traut, nur telefonisch. Aber gestern Abend hatten wir den Termin wegen dem Traugottesdienst bei ihm und wir sind regelrecht beigeistert. Ein lieber Mensch, offen und lustig. Wirklich, wir hätten uns keinen besseren Pfarrer wünschen können. Was für ein Glück, dass unser Heimatpfarrer auf Urlaub ist. *g*

    Mittlerweile sind wir 63 Personen. Ich schätze, wir werden nicht mehr als 75 Personen sein. Sind zwar um 10 Personen weniger als erwartet, aber ich bin nicht traurig - alle wichtigen Gäste kommen gerne und 10 Gäste weniger bedeutet schließlich auch über 500 Euro weniger Hochzeitskosten.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weiß jemand was von Snukki?
    Von Tine im Forum Urlaubsgrüße und Abwesenheit
    Antworten: 14
  2. Snukki's Blog
    Von Snukki im Forum UserBlogs
    Antworten: 18
  3. Snukki's Hochzeitstag am 11. Juni 2005
    Von Snukki im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige