Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: ⫸ Diary of Dreams

15.12.2017
  1. #1
    Trimurti
    Gast

    Standard ⫸ Diary of Dreams

    So nun werde ich mich mal an die Dokumentation, des inzwischen alltäglichen Wahnsinns wagen

    Inzwischen bin ich seit einer Woche dabei, diverse Homepages, Anbieter aller Art und Behörden zu belagern, auszufragen oder aber einfach nur über die Bürokratie unseres Landes in mich hineinzugrinsen.

    Bisher lief alles soweit reibungslos, dass ich mich 5 mal umentschieden habe was die Kleidung betrifft, mein Mann ist in der Hinsicht glücklicherweise einfacher... (warum nur )

    Die erste Idee war:

    Link leider nicht mehr aktiv....

    wunderbar verspielt, befriedigt den Gothik in mir und schafft zumindest einen Kompromiss

    Nachdem ich allerdings dieses Schmuckstück:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...m=270352762073

    gesehen hatte, war der Kompromiss wieder futsch

    Aber Diana wäre ja nicht Diana (typisch Waage und Frau) wenn es da nicht noch andere Möglichkeiten gegeben hätte.

    Also diskutierte ich mit meinem Mann und kam zu dem Schluss, dass wir Larp als Motto nehmen und damit auch die Klamotten anpassen.

    (Kurz Erklärung:

    Larp = Live Action Role Play oder einfach Improvisionsschauspielerei ohne Zuschauer)

    Die Idee unsere Charaktere mit in die Trauung einzuflechten, kam wie so oft von einer guten Freundin und schlug Wellen, die bisher nicht verebbt sind.

    Jetzt ist natürlich die Frage spielt der Standesbeamte mit?
    Welche Behörden müssen wir informieren?
    Neue oder alte Klamotte, wobei ich da schon was im Auge habe. Näheres später.

    Heute haben wir mit 1. Polizei, 2. Ordnungsamt, 3. Waffenbehörde telefoniert um Schaukampfschwerter anzumelden.... natürlich erst beim einen, dann beim nächsten und jetzt haben wir die Telefonnummer des Sachbearbeiters

    Mal sehen was das gibt, schließlich sind wir 30 Leute und fast alle Besitzer solcher schönen Dinger... (und nein sie sind nicht scharf)

    Nächste Woche wollen wir den Standesbeamten quälen schließlich ist dieser der "Regisseur", wenn es um diese Trauung geht....

    Ums ein wenig klarer zu machen, wir stehen in Charakterrolle vorm Standesamt und schließen den Bund sowohl als Charaktere, als auch als Privatpersonen. Liest sich wahrscheinlich verquer ist es auch vorallem für die Trauzeugen (die Charaktere haben andere, wie die eigentlichen Privatpersonen)

    Mal sehen wie es jetzt weitergeht, welche Hindernisse vielleicht kommen und welche kleinen Freuden uns die nächsten Wochen noch bringen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Vielschreiber Avatar von Vela_Soderstrom
    Ort
    Root
    Alter
    39
    Beiträge
    3.675
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Diary of Dreams

    Hey Süße,

    Du wärest nicht Du, wenn das nicht klappt.
    Immerhin sind das noch einfach zu lösnden Sachen *smile*

    LG

    Sandra

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gitte75
    Ort
    in Bayern
    Alter
    42
    Beiträge
    4.058
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Diary of Dreams

    Na DAS nenne ich mal ausgefallen :-)

    Das zweite Kleid (rot) finde ich ziemlich bezaubernd!

    Zum Thema Standesbeamte bin ich gespannt, ob ihr mit eurer Idee durchkommt....die Inszenierung scheint ja doch Reales mit Fiktion (die Charaktere) miteinander zu verbinden - es würde mich irgendwie schwer wundern, wenn das in DE durchgeht (in Las Vegas könnte ich mir das noch eher vorstellen)

    Bin auf jeden Fall sehr gespannt, wie es bei euch weitergeht!

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Diary of Dreams

    Das klingt echt interessant. Bin gespannt, wie es weitergeht.

  5. #5
    Trimurti
    Gast

    Standard ⫸ AW: Diary of Dreams

    und der Spaß beginnt ...

    Schaukampfwaffen sind leider nicht möglich, da wir entweder auf Privatgrund heiraten, oder einen Verein gründen müssten. Also sind die Larpwaffen dran. Macht auch nix wir sind eh dran gewöhnt.
    (zur Erklärung: Larpwaffen sind echten Waffen nachempfunden, sind aber Polsterwaffen mit einem Kernstab für die Stabilität. Macht höchstens Blaue Flecken, aber sonst (bei Richtiger Anwendung) keine Schweren Verletzungen)

    @Gitte 75:

    Wir werden sehen wie es ausgeht, besprechen kann man alles und ausserdem unterschreiben wir ja die Heiratsurkunden mit unseren echten Namen. (Ginge ja nur anders, wenn es eingetragene Künstlernamen wären). Der Standesbeamte soll ja nur während der Zeremonie andere Namen verwenden, die Charakterheiratsurkunden werden von einer Freundin erstellt und somit nicht von Amtswegen vorgelegt. Also abwarten und Teetrinken

  6. #6
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Diary of Dreams

    Huhu Trimurti!

    Und erstmal herzlich Willkommen!

    Wegen den "falschen" Namen: Ich glaube nicht, dass sich der Standesbeamte darauf einlassen wird, denn durch das mündliche!! "Ja" werdet Ihr ja zu Eheleuten, nicht (nur) durch die Unterschrift.

    Siehe z.B. auch hier: (unter das entscheidene Ja-Wort) http://www.uplengen.de/index.php3?hid=030&wid=1147

    Deshalb denke ich nicht, dass er dort die "falschen" Namen verwenden wird

    LG Melli

  7. #7
    Trimurti
    Gast

    Standard ⫸ AW: Diary of Dreams

    Hi Melli78 danke für das Willkommen und den Link. Werden sehen, wie wir das machen und wenn er im entscheidenden Moment unsere Realen Namen verwendet ist das auch vollkommen in Ordnung, es geht ja auch um den Inhalt der Zeremonie werde einfach mal den Termin abwarten und dann weiterberichten.

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von *chen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.598
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Diary of Dreams

    Hallo,

    wenn ich mir das alles so durchlese, kommt mir der Gedanke, ob vielleicht nicht für Euch eine freie Zeremonie nach einer standesamtlichen Trauung das Beste wäre???

    Dort könnt ihr Euch dann austoben, wie ihr es wollt.

    Viele Grüße,

    *chen

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gitte75
    Ort
    in Bayern
    Alter
    42
    Beiträge
    4.058
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Diary of Dreams

    @trimurti versteh mich nicht falsch - ich drück euch die Daumen! Allerdings glaub ich einfach nicht dran, dass es so einen flexiblen Standesbeamten gibt *g* wir mussten sogar einen Dolmetscher für unseren ausländischen Trauzeugen organisieren, OBWOHL man ja EIGENTLICH gar keinen Trauzeugen mehr braucht (aber wenn man ihn hat, muss er auch verstehen, was gesagt wird und was er unterschreibt). Allein DAS fand ich schon mega piefig *g*

  10. #10
    Jo!
    Jo! ist offline
    aufsteigender Junior Avatar von Jo!
    Ort
    Stirling, Schottland
    Beiträge
    518
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Diary of Dreams

    Hallo und willkommen auch von mir! Klingt ja echt spannend bei euch. Aber ich muss mich *chen irgendwie anschliessen. Spricht denn was dagegen, dass ihr Standesamt als ihr selber (und vielleicht nur im kleinen Kreise) macht und dann ne Zeremonie als eure Charatere? Die koennte man dann z.B. auch nett irgendwo im Freien abhalten? Oder in nem Schloss oder so? Und ihr koenntet soviele Schwertkaempfe und wonach-euch-das-Herz-steht einbauen wie ihr wollt? Und die Zeremonie koennte von jemandem durchgefuehrt werden den ihr kennt und der euch wichtig ist?
    Wir hatten eine humanistische Trauung (statt dem Standesamt, bei euch geht das leider nicht) und ich fand es soooooo schoen, dass wir alles so gestalten konnten, wie es uns am besten gefallen hat.
    Ich persoenlich wuerd mir auf jeden Fall den Stress mit dem Standesamt nicht geben wollen. Denn so spannend eure Plaene fuer euch sein moegen, ich glaube ihr muesstet schon sehr viel Glueck haben um nen Standesbeamten zu finden, der da voll und ganz mitspielt. Und ich denk auch, dass man einfach um nen gewissen Grad an Buerokratie dabei nicht rumkommt. Und du klingst schon so, als ob dir das Drumherrum und eine echte Maerchenhochzeit schon wichtig waer. Standesamt muss halt in einigen Dingen doch eher sachlich bleiben.
    Aber so oder so wuensch ich euch, dass ihr genau die Zeremonie bekommt, die ihr euch vorstellt! Das rote Kleid ist uebrigens echt der Hammer! Hast du's denn schon gekauft? Gibt's ein Foto von dir drinne? *neugierigbin*

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin UPD: Ab Januar neue Folgen!
    Von tauchmaus im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 110

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige