Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: ⫸ Das Tagebuch von Clauclau

16.12.2017
  1. #11
    Junior Mitglied Avatar von clauclau
    Alter
    38
    Beiträge
    360
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Mein Harry Potter kam wirklich am Samstag um 10 Uhr an. Leider hatte ich dann nur noch für ein Kapitel Zeit und musste dann auch schon zum Friseur zum Probestecken. Ich war ganz schön aufgeregt und hoffte nur, dass die Friseurin mir bloß keine Frisur mit Locken macht. Nachdem ich ihr meine Vorstellungen geschildert hatte und ihr auch Fotos vom Kleid und Frisuren aus dem Internet gezeigt hatte, war ich echt glücklich, denn die Friseurin macht auch lieber ungelockte Hochzeitsfrisuren.
    Nach ca. 1,5 Stunden hatte sie mir eine wirklich schöne Hochsteckfrisur gezaubert und das obwohl meine Haare nur ein paar Zentimeter über die Schultern gehen. Als Bedingung hat sie nur geäußert, dass ich meine Haare jetzt bis zur Hochzeit nicht mehr schneiden darf, da sie sonst zu kurz zum Hochstecken sind. Aber das ist ja nun wirklich nicht das große Problem.

    Am Sonntagnachmittag haben wir dann noch mal schön getanzt und noch mal ein paar neue Figuren gelernt. Jetzt machen die Tänze auch wirklich Spaß, ohne Figuren ist es einfach ein bisschen langweilig.
    Ansonsten haben wir uns am Wochenende gar nicht um Hochzeit gekümmert, das tut auch mal gut und jetzt habe ich da auch wieder richtig Lust drauf.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Junior Mitglied Avatar von clauclau
    Alter
    38
    Beiträge
    360
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Heute habe ich es enldich mal geschafft, die Fotos mit hierher zu bringen, um einen Thread mit meinen Sachen zu eröffnen.
    Gestern haben wir nichts mehr für die Hochzeit gemacht. Waren nur lecker Essen, da wir gestern unsere Diplomurkunden und Zeugnisse bekommen haben. Endlich hat man auch mal wirklich etwas in der hand, wo drauf steht, dass man einen Abschluß erlangt hat!!!

  3. #13
    Junior Mitglied Avatar von clauclau
    Alter
    38
    Beiträge
    360
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    So, gestern hatten wir endlich mal die Ruhe uns über unsere Ringe zu unterhalten. Wir sind richtig schön spazieren gegangen, als es gerade dunkel wurde und konnten uns mal wieder seit langem ungestört unterhalten. Hat echt gut getan. Heute fahren wir noch mal zu zwei Juwelieren um uns unsere jeweiligen Favoriten noch mal anzugucken und dann werden wir uns endlich entscheiden. Außerdem haben wir uns noch über alle möglichen andern Hochzeitssachen unterhalten und beschlossen dass wir doch eine Geldgeschenkebox basteln werden. Also, wird das dann wohl die Aufgabe für mich in den nächsten Tagen werden.
    Nach dem Spaziergang haben wir uns dann noch mit einem Bier in unser Wohnzimmer gesetzt. Plötzlich fing mein Schatz dann an, mir zu erzählen wie schön er es findet mich für sein ganzes Leben zu bei sich zu haben und dass er froh darüber ist. Es hat mich total gefreut, dass wir über uns geredet haben. Es war wirklich ein wunderschöner Abend. Mir wurde mal wieder richtig bewusst warum ich diesen Menschen so liebe und dass ich mich wahnsinnig darauf freue ihn bald als Mann zu haben.

  4. #14
    Junior Mitglied Avatar von clauclau
    Alter
    38
    Beiträge
    360
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Tja, wir haben uns immer noch nicht entschieden, welche Ringe wir jetzt wollen. ?( Auf de einen Seite finde ich den bicolor Ring richtig schön, aber ich weiß einfach nicht, ob der nicht zu modisch für einen Ehering ist. Außerdem ist der Freundschftsring, den wir tragen aus Titan mit einer Goldeinlage und der Bicolor Ehering wäre dann sehr ähnlich zu unserem Freunschaftsring. Das andere Möglichkeit wäre ein schlichter matter Goldring. Aber irgendwie finde ich den zu konservativ und ich fühle mich damit so alt .
    Ach, das ist echt nicht so leicht. Mein Schatz hätte gerne den Goldring, aber er findet den bicolor Ring auch gutund würde ihn mir zu leibe nehmen. ?( Ach ja, was sollen wir bloß machen?? Wir müssen uns bis spätestens Anfang August entscheiden!
    Ich gucke im Moment jedem der mir begegnet auf den Finger, um zu sehen, ob und was für ein Ring da sitzt. Das Thema macht mich noch ganz krank!!

  5. #15
    Junior Mitglied Avatar von clauclau
    Alter
    38
    Beiträge
    360
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Gestern war ich beim Einwohnermeldeamt und habe meinen neuen Personalausweis beantragt. Das war echt ein komisches Gefühl. 8o Außerdem brauchte ich auch noch einen vorläufigen Perso auf meinen jetzigen Namen, der dann nur noch bis zur Hochzeit gilt. Deshalb musste ich einen Antrag mit meinem alten Namen und einen mit meinem neuen Namen unterschreiben. War schon lustig, das erste rutschte so richtig schön und bei dem neuen Namen musste ich mich wirklich konzentrieren!!
    Ich habe ihn die letzten Tage auch schon dauernd geübt, musste eine Klausur beaufsichtigen und da hatte ich dann ja genug Zeit….. (hoffentlich hat mich keiner von den Studis beobachtet) :rotwerd:

    Außerdem sind wir gerade dabei für unseren DJ (ein Arbeitskollege von mir, er legt ab und zu auf) unsere Musiksammlung zu sortieren und auf „Partytauglichkeit“ zu überprüfen. So verbringen wir also unsere Abende vor der Stereoanlage und dem Rechner und wundern uns was wir so alles finden. Aber unsere Ausbeute ist besser als wir erwartet hatten.
    Bei manchen Liedern springen wir beide dann auf, um zu testen, ob und welchen Tanz man dazu tanzen kann. Wir haben also wirklich unseren Spaß.

  6. #16
    Junior Mitglied Avatar von clauclau
    Alter
    38
    Beiträge
    360
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Juhuu, in einer Stunde fahren wir endlich mal wieder zu meinen Eltern!!! Freu mich schon total, leider können wir nur bis morgen abend bleiben, aber das ist ja wenigstens auch schon mal ein bisschen was. Außerdem werden wir heute abend noch mal in Kassel zu Juwelieren gehen und nach Ringen gucken. Mal sehen was die so haben. Spätestens nächste Woche werden wir uns dann entscheiden und bestellen, müssen wir dann ja wohl auch langsam!! :rotwerd:

  7. #17
    Junior Mitglied Avatar von clauclau
    Alter
    38
    Beiträge
    360
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    So, lang lang ist es her, das ich mein Tagebuch gefüttert habe, ich hatte leider sehr viel zu tun und deshalb kaum Zeit zu schreiben, außerdem war ich eine Woche bei meinen Eltern und hatte dort keine Zeit fürs forum. Man möge es mir verzeihen!! :rotwerd:

    Alos, Ringe haben wir jetzt wirklich bestellt, sie sollten sogar in den nächsten Tagen ankommen. Eigentlich hatte ich mich ja total auf Bicolor-Ringe eingeschossen, aber je näher der Tag des Bestellens rückte umso unsicherer wurde ich. Mein Schatz wollte von vornherein eigentlich Goldringe, aber ich fühlte mich damit zu alt. Naja, es kam wie es kommen musste, und Goldringe gefielen mir doch immer mehr. Als ein Juwelier mich dann auf die Idee brachte ein kleines Steinchen seitlich in den Ring zu setzen, so als Blickfang, war ich wirklich total begeistert. Mein Schatz war einfach nur froh, dass wir endlich einen schönen Ehering gefunden hatten und so bestellten wir unsere Ringe. Ich bin immer noch total glücklich und freue mich schon total sie endlich tragen zu dürfen.

  8. #18
    Junior Mitglied Avatar von clauclau
    Alter
    38
    Beiträge
    360
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    So langsam wurde es dann auch Zeit für meinen Jungesellenabschied. Ich war die tage davor schon sehr nervös und habe das ganze Forum nach JGA-berichten durchforstet um mich auf alle Sachen gefasst zu machen…. :rotwerd:
    Ich kopiere hier einfach meinen JGA-Bericht hinein:

    Letzten Samstag war es soweit, mein JGA stand an... Ich wußte schon lange, dass ich an diesem Tag dran bin, denn wir hatten extra einen Termin dafür gemacht, damit auch alle können.
    mein Schatz ist in der Nacht vorher mit 3 Freunden für einen Woche nach Norwegen gefahren, so war ich also ganz alleine und super nervös.
    Um 16 Uhr musste ich mich bei einer Freundin einfinden. Dort warteten dann natürlich alle anderen Mädels auf mich, die alle die gleichen hellblauen Tops trugen. ich bekam auch so ein Top verpasst, auf dem stand: \"Die Mädchenträume sind vorbei\" . Außerdem mußte ich noch rosane Flügel anziehen und bekam einen rosanen Zauberstab in die Hand... So war also auch für Aussenstehende zu erkennen, dass ich meinen JGA hatte.
    Feierlich wurde mir dann mein JGA-Prüfungsheft überreicht, in das ich auch gleich rein schauen durfte. Leider verrieten mir die Aufgaben nicht so wirklich was ich zu tun hatte.
    Auf ging es also in die Stadt und ich stellte fest, dass ich nichts verkaufen musste, sondern \"nur\" diese Aufgaben zu erledigen hatte. Zwischendurch gab es natürlich immer wieder Schnäpse....
    Los ging es mit Kinder schminken, jonglieren in der Fußgängerzone und Schuhe putzen. Während dieser Aufgaben spielte eine Freundin Saxophon, damit auch wirklich die Aufmerksamkeit auf mich gelenkt wurde. Danach musste ich dann selber \"Alle meine Entchen\" auf dem Saxophon spielen, das war doch eine sehr peinliche Situation... :rotwerd:
    Da es zu regnen anfing, sind wir dann statt in den Park zu einer Freundin nach Hause gegangen, wo ich meine oralen Fähigkeiten unter Beweis stellen musste... Meine Freundinnen stellten mir Fragen zu meinem Schatz und bei jeder die ich nicht beantworten konnte, musste ich von einer lebensgroßen Stroh-Puppe, in Klamotten von meinem Schatz Früchte essen. Diese waren an Augen, mund und Genitalbereich angebracht. Natürlich entstanden dabei die lustigsten Fotos und ich habe noch viele Sachen über mein Schatz gelernt (Farbe des ersten Fahrrads, Anzahl der Leberflecken auf dem linken Arm, Liebstes Kinderbuch...)
    Danach wurde ich in ein Abendkleid gesteckt und wir wanderten zum Bahnhof, wo ich drei Männer finden sollte, die mit mir Walzer tanzen. Die ganzen jungen Leute, die dort herumliefen weigerten sich zu tanzen. Aus lauter Verzweifelung habe ich dann zwei Polizisten angesprochen, die dort Streife liefen und einer hat doch wirklich kurz mit mir getanzt das fand ich super.

    Nachdem ich dann auch die letzten Aufgaben erledigt hatte, fuhren wir mit dem Taxi zu einer anderen Freundin, um dort zu grillen und den Abend ausklingen zu lassen. Um elf klingelte es dann dort und hereinkam ein Polizist und ich dachte nur \"oh nein, jetzt haben die doch wirklich einen Stripper engagiert, das war doch das einzige was Du nicht wolltest!\" :devil: und das wussten meine Freundinnen!! naja, der fing dann auch wirklich an für mich zu strippen, zog sein Hemd aus, schlung mir seinen Gürtel um den Hals und öffnete seine Hose. Plötzlich zog er einen Brief aus der Hose und agb ihn mir, ich habe den dann natürlich gleich geöffnet und hielt einen wunderschönen Liebesbrief von meinem Schatz in der Hand. Damit hatte ich aj überhaupt nciht gerechnet und ich war total gerührt wegen dem schönen Brief und der super Idee meiner Freundinnen. Der Stripper so stellte sich dann heraus war ein Bekannter einer Freundin und er hat gerne den Spaß mitgemacht, mich zu ärgern.
    Danach haben wir noch so richtig schön zusammen gesessen und gequatscht, getrunken und gefeiert. biggrin:

    Es war einfach ein super schöner Nachmittag und Abend! v

    Nächsten Samstag ist übrigens mein Schatz dran….. Hoffe es wird nicht zu schlimm…

  9. #19
    Junior Mitglied Avatar von clauclau
    Alter
    38
    Beiträge
    360
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Juhuu, wir haben gestern unsere Ringe abgeholt!!!!
    Sie sind wunderschön und passen sehr gut!!! Wir haben sie gestern immer wieder anprobiert. Ich freue mich schon sie bald zu tragen, sind ja nur noch 9 Tage!!!
    Bei meinen Sachen stelle ich nachher ein Bild von den Ringen rein.

    Der JGA von meinem Schatz war auch super, er hat sich total über die ganzen Sachen gefreut, die seine Freunde für ihn organisiert hatten. Die ahben die ganze Nacht gefeiert...

    Gestern haben wir endlich das Essen fertig bestellt, wir mussten noch die genauen Personenzahlen und die Lieferadresse mit denen absprechen. Zum Glück kommen die schon mittags, um die ganzen Warmhaltebehälter aufzubauen, damit das Essen liefern abends dann schneller geht. Das finde ich eine super Regelung!

    Ach ja, mein Schatz hat sich am Wochenende entschieden doch ne Weste samt Plastron zu tragen (ich wollte das ja eigentlich schon immer!) Und gestern abend waren wir dann in der Stadt bei allen Herrenausstattern, die es gibt und es gibt im Moment kaum Westen in seiner Größe. Echt ärgerlich, es ist im Moment irgendwie die Zeit zwischen den Kollektionen ?( ….. super…..
    Wir werden nachher noch mal in die Stadt fahren und vielleicht eine Weste in einer Größe zu groß kaufen, die muß man doch eigentlich leicht enger machen können, oder??? (das Band am Rücken ist schon auf der engsten Einstellung!)

    Naja, diese Aktion ist wieder typisch mein Schatz, alles auf den letzten Drücker….?(
    Hoffentlich klappt das mit ´ner Weste noch!!!

  10. #20
    Junior Mitglied Avatar von clauclau
    Alter
    38
    Beiträge
    360
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    So, morgen findet jetzt also wirklich der erste Streich statt. Irgendwie kann ich es immer noch nicht so richtig fassen…
    Zum Glück haben wir in den letzten Tagen die restlichen Kleinigkeiten sogar ziemlich stressfrei organisiert bekommen. Mein Schatz hat sowohl noch einen schöne Weste als auch wirklich ein Hemd in genau dem richtigen Farbton gefunden. Außerdem haben uns unsere Eltern überrascht, sie haben uns samt engerer Verwandschaft und Trauzeugen für morgen nach dem Standesamt zum Essen eingeladen. Eigentlich sollte es nur ein Chilli bei uns in der Wohnung geben, aber so freuen wir uns darüber so richtig.
    Gestern haben wir beide bis Mitternacht aufgeräumt und geputzt, hat sogar irgendwie Spaß gemacht. Und außerdem haben wir auch noch ein bisschen unseren letzten Singleabend genossen… :rotwerd:
    Heute Abend kommt schon meine Trauzeugin an, ich glaube wenn ich dann am Bahnhof stehe und auf sie warte, dann weiß ich, dass ich wirklich heirate.
    Für unsere kirchliche Trauung müssen wir nächste Woche noch ein paar Sachen fertig basteln, z.B. Büfettkarten, Tischkarten und Gästebuch. Ach ja, das Kirchenheft muß auch noch gestylt werden, aber davor habe ich jetzt keine Panik mehr, es wird schon klappen 8)

    So, das wars dann wohl von mir als Braut, die nächsten Einträge werde ich wohl als Ehefrau schreiben!!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Tagebuch von Lukas Podolski
    Von tanja76 im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 0
  2. Die Sachen von clauclau
    Von clauclau im Forum "Meine Sachen" für die Hochzeit
    Antworten: 26
  3. Der JGA von clauclau
    Von clauclau im Forum Berichte vom Jungesellenabschied
    Antworten: 4
  4. Tagebuch von Mela279
    Von Mela279 im Forum Hochzeitstagebücher
    Antworten: 1

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige