Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: ⫸ Bellissima's Countdown - noch 27 Tage

15.12.2017
  1. #11
    Junior Mitglied Avatar von Bellissima
    Beiträge
    318
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    \"Noch 17 Tage .... \"

    Gestern kam unser Theaterabend unerwartet nicht zustande. Wir haben einen Anruf von Schatzi’s Opa erhalten, daß es der Oma sehr schlecht gehe und wir unbedingt kommen sollten. Wir haben alles stehen und liegen gelassen und sind gefahren, weil man ja nie weiß.... Ich mag jetzt nicht näher darauf eingehen, aber ich hoffe sehr, daß sich die Oma wieder erholt. Sie hatte sich so auf unsere Hochzeit gefreut....
    Immer wenn wir total glücklich sind oder alles gut läuft, kommt irgend ein Dämpfer oder irgend etwas Schlimmes passiert. Vielleicht muß es so sein.... daß sie alles immer die Waage hält und ein gewisses Gleichgewicht herrscht im Leben.

    Was die Hochzeit selbst betrifft, es gibt News: mein Ring ist heute beim Juwelier angekommen, wir können also wie geplant am Samstag in die Stadt fahren, die Ringe anprobieren und die Gravur bestellen. In die engere Auswahl sind diese zweiteiligen Sprüche gekommen, aber mir schwirren noch ein paar andere Ideen im Kopf herum. Endgültig entschieden haben wir uns aber noch nicht.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Junior Mitglied Avatar von Bellissima
    Beiträge
    318
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    \"Noch 16 Tage....\"

    Heute ist unser Kennenlern-Jahrestag und ich werde abends vermutlich nicht mehr zum Schreiben kommen. Hochzeitsmäßig gibt es nichts Neues, ich bin aber sehr gespannt, was Schatzi heute geplant hat!

  3. #13
    Junior Mitglied Avatar von Bellissima
    Beiträge
    318
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    "Noch 15 Tage...."

    Unsere HZ rückt in riesengroßen Schritten näher; ich kann die letzten Tage endlich so richtig genießen. Was ich mir nach unserem schwierigen halben Jahr auch verdient habe.

    Wir hatten gestern ein traumhaftes romantisches Abendessen, wir haben geschlemmt was das Zeug hält und ich habe ein wunderschönes Geschenk bekommen: einen Schmetterling aus der Insekten- und Faltersammlung von Swarovski! Eigentlich hatte ich so halb und halb mit einer Kette gerechnet, aber den Schmetterling habe ich mir schon lange gewünscht und ich war überrascht, daß Schatzi das noch gewußt hat. Der Schmetterling ist allerdings nicht blau, sondern in rot gehalten und als Brosche verwendbar. Würde eigentlich gut auf mein Brautkleid passen.....
    Außerdem habe ich ein "Liebes-Gutscheinheft" bekommen.

    Schatzi hat sich über mein Geschenk so gefreut, daß er Tränen in den Augen hatte. *schnief* Ich habe ihm eine Fotoserie von seiner heißgeliebten Katze samt Bildern mit mir und Katze geschenkt, eine Großaufnahme habe ich in einen Rahmen gesteckt und er war ganz hin und weg.

    So, heute geht's also mit Schwesterherz zum Brautstraußbestellen, außerdem brauchen wir 2 Anstecker für Bräutigam und Trauzeuge, meine Schwester als Trauzeugin soll einen kleinen Strauß bekommen.
    Außerdem hat sie zugesagt, am 19. mit mir das Kleid abzuholen, sodaß ich endlich endlich Fotos von mir und Kleid präsentieren kann.

  4. #14
    Junior Mitglied Avatar von Bellissima
    Beiträge
    318
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    [color=#da0000:367fec4a41]\"Noch 14 Tage....\"[/color:367fec4a41]

    Heute in zwei Wochen um diese Zeit ist schon alles vorbei - unglaublich....

    Wir waren heute vormittag bei unserem Juwelier! Die Ringe passen uns beiden ausgezeichnet, es ist das richtige Modell und graviert sind sie auch schon.
    Heute hatten Schatzi und ich unsere erste HZ-Krise, direkt beim Juwelier, vor der Verkäuferin! Naja, ich gebe zu, ich habe meinen Zukünftigen heute ziemlich genervt, weil wir bis zur Stunde X noch nicht auf einen Nenner gekommen sind, was wir denn nun eingravieren lassen wollen. Und als die Verkäuferin dann auch noch meinte \"üblich sind die Namen und das Hochzeitsdatum\" war\'s bei mir total aus. :rotwerd: Ich meinte dann - wohl ziemlich genervt - es sei mir egal was üblich ist, wir wollen etwas Individuelles und zwar einen zweigeteilten Spruch.

    Schließlich haben wir uns geeinigt; die Verkäuferin klingelte nach dem Chef, der uns erklärte, daß wir die gravierten Ringe in 20 Minuten wieder mitnehmen könnten.

    Nach einer Tasse Koffein (ich hatte es ja soooo notwendig ) im Café Central konnten wir beide wieder über uns selber lachen und sind in aller Eintracht zurück zum Schmuckgeschäft. Ich entschuldigte mich bei der Verkäuferin und meinte, wir wären jetzt wieder ruhiger und das wären meine Brauthormone!

    Die Gravur ist wunderschön geworden, auch wenn Schatzi ein wenig skeptisch war ob der uralten Graviermaschine (wie nennt man so ein Ding?). Unser Spruch ist in Großbuchstaben gehalten und überraschenderweise sehr gut leserlich! Und das Beste: die Gravur wurde uns nicht verrechnet! Das sei Service des Hauses und gehöre selbstverständlich dazu!

    Daraufhin war ich sprachlos, naja, nicht ganz, ich bedankte mich nochmals besonders und die Verkäuferin verabschiedete uns mit haufenweise guten Wünschen!

    Danach holten wir am Flughafen meine Schwiegereltern ab, brachten sie nach Hause und machten bei dieser Gelegenheit gleich noch einen Abstecher zur Burg Hasegg. Wir stimmten noch ein paar Details zwecks unserer Kapelle ab und ich bin überglücklich, daß alles so glatt gegangen ist!

  5. #15
    Junior Mitglied Avatar von Bellissima
    Beiträge
    318
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    \"Noch 12 Tage...\"

    Hochzeitstechnisch gesehen gibt es keine Neuigkeiten, der Veranstaltungsleiter der Burg hat heute nochmals angerufen wegen der Uhrzeit und der voraussichtlichen Dauer unserer Zeremonie und das war\'s auch schon.

    Unsere Ringe sind inzwischen aus meiner Reichweite verschwunden, Schatzi hat sie sicher im Safe verwahrt. *lach* Sonst würde ich meinen Ring wohl andauernd anprobieren...

    Der gestrige Tag war recht gemütlich, wir haben uns mit meiner Freundin T. und ihrem Schatz zum Kaffeetrinken getroffen, wobei mir sofort die neuen Ringe der beiden aufgefallen sind. Tatsächlich hat T. dann gleich verkündet, daß sie sich am vergangenen Freitag verlobt hätten. Auf meine Nachfrage hin, wann der Termin wäre, sagte ER, daß sie es mit Heiraten nicht eilig hätten. *amkopfkratz* Bin ich altmodisch, weil ich mir erwatet hätte, wenn man sich verlobt, dann fixiert man auch das HZ-Datum? Jedenfalls habe ich nichts mehr zu diesem Thema gesagt, was auch?

    Naja, verloben und HZ-Termin fixieren ist wohl heute nicht mehr so gefragt; man verlobt sich wohl, damit die Beziehung irgendeinen Titel hat, so kommt es mir jedenfalls vor, wenn ich die Pärchen in unserer Umgebung so betrachte. Richtig verlobt haben Schatzi und ich uns ja nicht. Ich habe zwar den Ring sehr romantisch überreicht bekommen, aber wir haben einfach beschlossen zu heiraten und den Termin festgesetzt. Wie auch immer, jeder so wie er mag.

  6. #16
    Junior Mitglied Avatar von Bellissima
    Beiträge
    318
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    [color=#910000:33fe5db1db]\"Noch 11 Tage...\"[/color:33fe5db1db]

    Nach dem Feiertag fällt\'s mir heute ziemlich schwer in Schwung zu kommen, obwohl wir ja nur eine \"kurze\" Wochen haben.

    Endlich sind meine Dessous angekommen, ich habe vor ein paar Wochen ein paar Sachen bei Pabo bestellt - \"Frau\" muß ja für die Flitterwochen gerüstet sein! :laugh:

    Mir ist übrigens gestern eingefallen, daß ich ja noch die Fürbitten auf Kärtchen drucken muß und überhaupt die Texte für unsere Zeremonie sollte ich auch noch herrichten. Hätte Anton mich nicht daran erinnert, hätte ich das glatt übersehen. Was mich auf den Gedanken bringt, was ich wohl noch so alles übersehen habe ohne es zu bemerken. *kreisch* Na, das wird noch was geben!


    P.S. Wenn ich mir so ansehe, wie meine \"Mitbräute\" nach und nach - jedes Wochenende wieder ein paar - ihre Hochzeit feiern, dann wird mir schon ein wenig schummrig. Jetzt sind dann zB Cheyni und Besita dran, deren Vorbereitungen ich eigentlich seit meinem Einstieg ins Forum miterlebt und verfolgt habe. Und jetzt wird es ernst, bald sind wir an der Reihe! Unglaublich!!! 8o 8o 8o

  7. #17
    Junior Mitglied Avatar von Bellissima
    Beiträge
    318
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    \"Noch 10 Tage....\"

    Heute back\' ich, morgen brau ich, übermorgen.... hole ich MEIN KLEID ab!
    Ich hoffe nur, daß alles weiterhin so glatt geht mit dem Brautladen, ich bin ja schon ein wenig skeptisch, weil mir alles fast zu easy geht. Ich habe den Termin zur Abholung extra auf 19.8. gelegt, damit ich noch einen Puffer habe, sollte es tatsächlicht nicht fertig sein. Davon gehe ich zwar nicht aus, bisher war ich sehr zufrieden mit dem Service und das wird schon, schätze ich.

    Was ist noch zu tun?

    Heute Abend treffe ich mich mit Kollegin B. und ihrer Schwester zwecks Lagebesprechen (die beiden sind unsere Helferlein bei der Zeremonie und richten alles her).

    Im Laufe der Woche muß ich der Floristin noch meinen Stoff vorbeibringen für den Brautstrauß.

    Und sonst gibt es eigentlich nichts Neues was die HZ-Vorbereitungen betrifft.

    Das einzige was mich noch ein wenig stört ist Schatzi\'s Bruder, der auch sein Trauzeuge sein wird. Nach ewigem hin und her ist er seit kurzem offensichtlich mit seiner Ex-Freundin wieder zusammen, die wir nur einmal kurz gesehen haben und wir sind wenig begeistert davon, daß sie möglicherweise bei der HZ dabei sein wird. Schatzi meinte, er würde noch klarstellen, daß sie nicht eingeladen wäre. Ich bin froh, daß er meiner Meinung ist und das regeln wird.

    Abgesehen davon befürchte ich noch immer, daß sein Bruder die HZ platzen laßt und einfach nicht kommt. Leider haben die beiden kein gutes Verhältnis und Schatzi wollte ihm mit der Geste, ihn zu seinem TZ zu machen, einen Neuanfang signalisieren. Ich befürchte nur, daß sein Bruder dieses Vertrauen mißbrauchen wird und ihn sitzen läßt. Sicherheitshalber habe ich meine Verwandten gebeten, einen Ausweis zur Trauung mitzunehmen, damit notfalls jemand anders einspringen kann. Ich hoffe für meinen Schatz, daß es nicht enttäuscht werden wird....

  8. #18
    Junior Mitglied Avatar von Bellissima
    Beiträge
    318
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    \"Noch 9 Tage....\"

    .... und ich habe gestern einen schönen, blühenden Herpes auf meiner Unterlippe bekommen! Wie schön, daß mir das 9 Tage vor der Hochzeit passiert und nicht nächste Woche! Jaja, positiv denken lautet die Devise!

    Ich habe mich gestern Abend mit Arbeitskollegin B. und Schwester M. getroffen. Mann, das sind zwei kreative Mädels! Da habe ich genau die richtigen erwischt zum Dekorieren und Aufstellen! Ich bin total froh, daß uns am HZ-Tag so viel abnehmen und daß sie alles so ernst nehmen und so viele tolle Ideen einbringen.

    Jedenfalls haben mich die Mädels überzeugt, daß die Bankhussen auch noch eine Dekoration vertragen. Ich habe ja noch die Antennenschleifen übrig, die ich voll Enthusiasmus schon im Frühjahr gebastelt habe. Die werden jetzt noch aufgepeppt mit Efeu und sollen dann an den Enden der Bänke festgesteckt werden.
    Außerdem haben wir das Sesselproblem für die Zeremonie gelöst! Die Stühle aus der Location waren für das Brautpaar ungeeignet und ließen sich auch nicht gut mit Hussen verkleiden. B. und M. haben im Keller noch tolle Sessel gefunden in hellem Holz, die sie mir morgen mitbringen. Ich werde dann noch zwei Überwürfe in creme nähen und sie mit einer Schleife in \"meinem\" Pinkrot verzieren, das reicht für die Zeremonie denke ich und kostet auch nicht mehr viel.

    B. hat heute gesagt, sie braucht unbedingt eine Stoffprobe von meinem Kleid; ich vermute, sie wird die Kastanienbäume auch noch in die Dekoration miteinbeziehen! *staun* Die Frau hat wirklich Ideen! *respekt*

    Heute Abend kommt Freundin P. zum Abendessen zu uns, die ich bitten werde, sich um die Musik im Standesamt zu kümmern. Beinhart auslagern und Aufgaben verteilen - es nützt nichts - auch wenn es mir immer schon schwer gefallen ist, Aufgaben abzugeben. Ich habe immer das Gefühl, wenn ich es nicht selber mache, wird es nicht perfekt. Was natürlich total übertrieben ist, aber so bin ich eben.

    Ansonsten habe ich heute gehört, daß meine jüngste Tante einen Gips hat und - wenn es ganz blöd hergeht - am Montag operiert werden muß! 8o Super, Mama mußte gestern ein Abszeß an ihrem Arm aufschneiden lassen und ist auch total angeschlagen.... na, das wird was werden nächste Woche!

    Gott sei Dank ist meine Schwester topfit *dreimalaufholzklopf* und fährt mit mir morgen zum Kleidabholen und am Samstag zum Frisör.

    Hach, die Spannung steigt allmählich..........

  9. #19
    Junior Mitglied Avatar von Bellissima
    Beiträge
    318
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    \"Noch 8 Tage....\"

    Letzte Nacht habe ich mal wieder von der HZ geträumt und es war total blöd, ich weiß zwar schon nicht mehr, was es gewesen ist, aber es war kein schöner Traum.

    Gestern Abend hat Freundin P. bei uns gegessen und danach sind wir zwei Mädels noch gemütlich ins Dorf spaziert und sind bis 21.30 Uhr im Gastgarten gesessen und haben gequascht. Sie wird die Musik im STA übernehmen und ich habe so gelacht mit ihr, weil sie bis ins letzte Detail wissen wollte, wie uns was sie machen muß. Für mich als Braut ist jedes Detail so selbstverständlich, weil ich mir schon hundertmal alles überlegt habe, daß ich immer vergesse, daß für die anderen nichts so klar ist wie für mich selber.

    Tja, noch wenige Stunden bis zur Kleidabholung! Ich bin mittlerweile so gespannt, daß ich heute früh schon meinen Taillenumfang gemessen habe mit der Sorge, ob alles noch so ist wie beim Abstecken! Langsam werde ich paranoid und ich merke es selber! :rotwerd: Bin ich jetzt froh, wenn DER Tag endlich da ist und ich freue mich sehr auf den zweiwöchigen Urlaub danach.

  10. #20
    Junior Mitglied Avatar von Bellissima
    Beiträge
    318
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    \"Noch 7 Tage...\"

    Gestern nachmittag war es endlich so weit: Schwesterherz und ich haben mein Kleid nach Hause geholt!
    Nach der Arbeit habe ich meine Schwester an der Bushaltestelle abgeholt, wir sind noch nach Hause gefahren, um mein Auto umzutauschen. Mein Schatz hat brav die Rückbank vom Focus umgelegt, damit mein Traum genügend Platz hat.

    Meine Verkäuferin war ja bekanntlich auf Urlaub und so hat uns die Chefin persönlich begrüßt und uns eine sehr nette, quirlige Verkäuferin geschickt, die mir in das Kleid helfen sollte. Entgegen meiner Befürchtungen - nachdem was ich alles im Forum schon gelesen habe - war alles bereit und es gab keine Verzögerungen! Es war eine weitere Braut anwesend, ein Italienerin mit ihrer Freundin und ihrem Zukünftigen, die cremefarbene Kleider anprobiert hat. Ich in die Umkleidekabine, hinein in Schuhe, Corsage und Unterrock (mittlerweile haben wir schon richtig Übung und es ging sehr zügig) und dann: mein Kleid wird über den Kopf gezogen, Reißverschluß geschlossen, Schleppe drapiert und hinaus in den großen Schauraum mit den Spiegeln.

    Das Kleid sitzt so etwas von perfekt, wie angegossen und seit jeher für mich gemacht und mir vorbestimmt! Okay, ich habe gerade eine massive Ausschüttung von \"Mein-Kleid-Hormonen\", aber hier bin ich ja richtig und viele Mädels können es mir nachfühlen, oder?

    Die Anwesenden - besonders der eine Bräutigam - haben große Augen bekommen und die Freundin der Braut war ganz begeistert und fragte, ob dies mein Hochzeitskleid wäre.

    Hach, es war die richtige Entscheidung meinen Traum zu verwirklichen und mich für rot zu entscheiden! Meine Schwester, die das Kleid zum ersten Mal gesehen hat, war auch ganz hin und weg und alle meinten einhellig, daß ich der perfekte Typ für so ein Kleid wäre. *strahl* Auch meine rot eingefärbten Schuhe fanden viel Beifall.

    Die Chefin hat uns dann persönlich verabschiedet und mich nochmals daran erinnert, daß ich unbedingt ein Foto schicken soll; die Verkäuferin hat meine Sachen getragen und ins Auto gelegt (was für ein Service) und uns auch sehr herzlich verabschiedet.

    Mit meinem Brautausstatter bin ich so was von zufrieden - das ganze Service samt Drumherum war professionell, zuverlässig und einfach perfekt.

    Wir sind dann zur Feier des Tages noch ins Palmitto gegangen, haben etwas getrunken und nach dem Einkaufen ging\'s wieder nach Hause, wo ich meine Sachen mit Müh\' und Not verstaut habe. Der Reifrock hängt jetzt im Wohnzimmer und das Kleid auf dem Schlafzimmerschrank, wo es aber nicht die kommende Woche über bleiben kann. Sonst muß ich es dauernd hin und her tragen, um zu meinen Anziehsachen zu kommen.

    Jedenfalls war ich gestern selig, als ich im Bett gelegen bin, mit Blick auf mein Kleid und zum ersten Mal wurde mir so richtig bewußt, daß unser großer Tag nun Wirklichkeit wird.

    Gestern habe ich übrigens noch eine wunderschöne Überraschung in der Post gehabt von Freundin P., die mir eine traumhafte Freundschaftskarte geschickt hat. Es war ein anstrengender, aber schöner Tag gestern - unvergeßlich.

    Jedenfalls habe wir jetzt das Sesselproblem für die freie Trauung gelöst. Helferlein B. hat mir zwei helle Sessel gebracht, die wir jetzt dekorieren können. B. und ihre Schwester haben mich noch gefragt, inwieweit sie bei der Deko freie Hand hätten - ich glaube, den Mädels fällt noch allerhand ein und ich bin so was von gespannt! Es freut mich total, daß die zwei uns so unterstützen und ihnen unser Tag so wichtig ist, auch wenn sie zur Feier nicht eingeladen sind.

    Da wir ja eine relativ kleine Hochzeit haben wollten (derzeit ca. 44 Gäste) mußten wir einfach konsequent sein mit der Gästeliste und ich bin froh, daß meine Arbeitskolleginnen dafür Verständnis gezeigt haben.

    Kollegin B. und ihre Schwester haben wir zur freien Trauung eingeladen und auf ein Gläschen Sekt, bei der Feier werden sie aber dann nicht mehr anwesend sein. Außerdem werden wir uns als Dankeschön noch eine Überraschung ausdenken.

    Heute morgen waren wir alle drei (Schatzi, Schwesterherz und ich) gleich um 8.00 Uhr beim Frisör, wo Schatzi seinen Bräutigam-Haarschnitt verpaßt bekam und meine Schwester wieder blonde Strähnchen. Ich bekam meinen heißersehnten Verona-Schnitt und eine violett-schwarze Tönung und ehrlich gesagt: wir sehen klasse aus!

    Ich habe mit der Chefin noch den Termin für 27.8. fixiert, wir haben meine Frisur und noch ein paar Details besprochen und jetzt kann es dann echt losgehen!

    Ich hoffe nur, dieser Dauerregen ist kein Deja-vu für nächsten Samstag! Wir wollen doch soooo gerne im Freien getraut werden!

    Oma hat uns heute noch eine kleine \"Finanzspritze\" gegeben und außerdem hat sie mir \"etwas Altes\" überreicht: ein Spitzentaschentuch! *lach* Ausgerechnet, wo ich doch Stofftaschentücher hasse! Naja, es hat halt Symbolcharakter.

    Übrigens habe ich gestern meine Strümpfe ausgepackt und angeschaut; ich befürchte, daß sie zu klein sind. Die Spitzenränder sind wunderschön, lassen sich aber nicht sehr viel dehnen. Und ich habe doch recht ordentliche Oberschenkel! Ich habe aber noch helle Ersatzstrümpfe in meiner Schublade gefunden, wenn alle Stricke reißen, ziehe ich die an. Was soll\'s...!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Noch 100 Tage! Update: auf Wiedersehen!!!
    Von Jannika im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 108
  2. Nur noch 6 Tage - und sooo viele Fragen!
    Von Sutti im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 14
  3. Noch 22 Tage bis zum lang ersehnten Tag
    Von Mella-h im Forum Hochzeitstagebücher
    Antworten: 11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige