Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 55

Thema: ⫸ Vor Gottes Angesicht...

12.12.2017
  1. #41
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Hallo,


    oh man ganz großes und herzliches DANKESCHÖN!!!!!

    Muss mich mit dem Bericht einmal beeilen.

    Aber er wird sooo lang, und die Zeit rennt hier davon.


    Lg
    Stefanie und André


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    thunderstormy
    Gast

    Standard

    Herzlichen Glückwunsch!!

    Es sind wunderschöne Bilder geworden!!
    Euch alles alles Gute!!

    lg

  3. #43
    Junior Mitglied
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    472
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Wunderschöne Bilder und Dein Kleid, da gibt es nur ein Wort: WOW!!!!

  4. #44
    Senior Mitglied Avatar von catotje
    Ort
    Essen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.330
    Feedback Punkte
    29 (100%)

    Standard

    Hallo Stefanie,

    wow! Ich bin begeistert!

    Du warst eine wunderschöne Braut! :super: Dein Kleid, ein Traum! :knie:

    Und ihr seid ein wirklich hübsches Paar!

    Euer Blumenmädchen und Dein Brautstrauß haben es mir auch angetan! :super:

    Nochmals herzlichen Glückwunsch und alles Gute für euch!

    Viele Grüße,
    catotje

  5. #45
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Ohhhhhh das geht runder wie Öl und treibt die Röte ins Gesicht.

    Danke ihr seid echt lieb!


    Grüssle Stefanie



    Demnächst gibts wieder eine Ladung Bilder. Aber natürlich nur wenn ihr welche sehen wollt.

  6. #46
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard

    Wow...dein Kleid ist wirklich ein Traum!!!! Schöne Bilder..und klar wollen wir gerne mehr sehen...

    Herzlichen Glückwunsch !!

    LG Vivi

  7. #47
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Katinka
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Alter
    42
    Beiträge
    4.392
    Feedback Punkte
    19 (100%)

    Standard

    Hallo Stefanie,

    ihr wart ein hübsches Hochzeitspaar. Du hast toll ausgesehen und das Outfit deines Mannes war wirklich toll auf dein Kleid abgestimmt.

    Alles Gute für euch !

    Gruß Katinka

  8. #48
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Soooo....

    nach langer Zeit habe ich es jetzt endlich mal geschafft einen Bericht zu beginnen und die Bilder ein wenig auszuweiten bzw. zuzuordnen.
    Bin heute Abend noch fleißig am Schreiben. Wer Interesse hat. Auf Seite 1 gehts los.

    Sorry das es so lange gedauert hat. Aber besser spät als nie! unschuldiggrins


    LG
    Stefanie

  9. #49
    Senior Mitglied Avatar von Angelove
    Alter
    35
    Beiträge
    1.507
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    GLÜCKWUNSCH !!

    Aber : Wo bist DU denn mal ganz zu sehen ?

    LG

    Danny


    Edit : 30 sek Später : Sorry, bin blind - da sind ja Eure schönen Fotos !

    LG

    Danny

  10. #50
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    So schritt ich bedacht hinunter. Oh wie ich es genossen habe. Mein Vater war schon wieder sehr gerührt und alle anwesenden im Hof begrüssten mich sehr herzlich.
    Drei Abende zuvor hatten wir eine Generalprobe mit Einkleiden gemacht. (Meine Schwestern und ich) und sind danach zu meinen Eltern gegangen. Mein Vater meinte, mit Stolz in den Augen. "Ich muss dir jetzt mal was sagen - Du siehst wirklich sehr schön aus".

    So stiegen wir gemeinsam ins Brautauto und fuhren - Brautvater auf dem Beifahrersitz, Trauzeuge meines Mannes als Fahrer und ich auf der ganzen Rücksitzbank - durch die Dörfer zur Kirche nach Würzburg. Ich kam mir vor wie eine Königin. Überall wurde gewunken und ich genoss ganz intensiv und bedacht die Fahrt. Der Gedanke "Jetzt sitzt du hier als Braut, endlich soo lange erwünscht in dem Kleid, welches du jetzt schon 2 Jahre hast" ging mir durch den Kopf und ich musste tief durchatmen.
    Im Auto herrschte genussvolle Stille und ich ließ die Situation und die soo bekannte Strecke - wie oft bin ich hier als Kind gefahren, usw. schnulz - auf mich wirken.

    Dann kamen wir - nach schon 15 Minuten - an der Kirche an. Das Tor wurde aufgemacht und wir fuhren hinein. Der Trauzeuge schaute nach vorne um abzuklären, wer schon da ist. Und... wir waren die ersten.
    8o

    Jetzt war das so ne Sache. Eigentlich wollte doch der Fotograf fotos von mir machen im Auto und beim Aussteigen. Mein Prinz sollte schon vorher mit allen Gästen an der Kirche sein und die noch kommenden Begrüssen. Aber mein Schatz hatte sich mit sammt der auswertigen Autokolonne ein wenig verfahren. So kam er später an. Die Floristin hatte schon alle Kirchendeko in die Kirche gebracht und diese herrlich geschmückt. Der Chor probte und mein Mann benötigte viieeellle Zigaretten während er die Gäste wie ein Chentelman begrüsste und den Herren ihren Anstecker überreichte.

    Ich konnte mich noch 3 oder 4 Minuten im Auto halten.
    Aber mein Vater wollte unbedingt schon vor. Er war supi nervös. Ich war ehr in mich gesunken. Ich wollte einfach noch nicht vor. So ging er einmal um die Kirche schauen und kam dann wieder. Er meinte, sie sind doch schon alle da. Hmmmmmmm. Aber was ist mit Fotos. So stieg ich dann aus und richtete mir meine Schleppe. Dann gingen wir Arm in Arm langsam Richtung Kirche. Im Klosterbau wollte ich dann aber doch warten. Drinnen spielte schon unser Chor und sang sich an den Liedern warm. Es war eine Stimmung wie Weihnachten. Leise und mittlerweile sehr hippellich wartete ich hinter den verschlossenen Holztoren und hörte sooo schöne Musik aus den Kirchenräumen dringen. Aber hervorkommen wollte ich einfach noch nicht. Mein Vater ging nochmals vor - ihn jetzt hier zu behalten, wäre gemein gewesen, so aufgeregt war er meines erachtens - und kam dann nach 10 Minuten wieder.
    Ich musste dann - an einem sehr sentimentalen Punkt angelangt - meinem Pa noch ein paar Dankesworte sagen. Es war mir einfach in dem Moment so wichtig ihm zu danke für all die Jahre zuvor und dass er mein Vater ist, für das Vorführen jetzt usw.
    Dann hackte er sich bei mir ein und wir gingen nach draußen. Immer noch von der restlichen Verwandschaft abgeschottet.
    Viele lukten schon mal um die Ecke und konnten es nicht erwarten noch zu warten. Fand ich etwas doof, da ich doch wollte, dass mich mein Mann als erstes sieht bzw. gemeinsam mit der Familie.
    Dann plötzlich schoss mein Mann um die Ecke!

    Arrrrrrrrgggggggggg. War doch ausgemacht, dass der Fotograf so herum zu mir kommt und hat er doch tatsächlich meinen Mann gefragt, wie er zu mir kommt. Er wollte ihm den Weg zeigen. Als er weiß sah, drehte er sich ruckhaft um und schloss sofort die Augen. Dann ging er wieder und meine Mutter, meine Schwestern und die Floristin kamen gemeinsam mit dem Fotografen. In den nächsten Minuten bekam mein Vater seinen Anstecker angeheftet, meine Schwestern ihre Rosenkugeln überreicht, ich meinen Brautstrauß, usw. Meine Mutter war sehr beschäftigt und fleißig am organisieren - sollte sie doch die Momente mehr genießen ;( - und mir wurde dann doch noch mal kurz die Schleppe gerichtet.
    Dann ging es los. 10 Minuten vor Kirchenbeginn schritten wir langsam zum Eingang der Kirche an welchem mein Mann auf mich wartete.

    Was um mich herum geschah - keine Ahnung!
    Ich bekam nur noch meine Schritte, meinen Mann und meinen Vater mit.
    Mein Vater übergab mich an meinen Mann in der Menschenmenge und alle schauten zu uns.
    Mein Mann war ganz perplex. Flüssterte "Ich liebe dich" und schloss mich in die Arme. Viel gesagt wurde glaube ich nicht.
    Aber Blicke sprachen Bände.

    Mein Vater wollte beim Übergeben noch ein paar Worte an meinen Mann sagen, setzte zwei mal an - ich bekam es mit - aber gab dann auf und verabschiedete sich mit einem lächeln. Mein Mann hatte von allem dem nix mitbekommen. Zu überwältigt war er doch gewesen!

    Dann Küssten wir uns, ließen uns fleißig knipsen, tauschten Liebesgeflüster aus, unterhielten und empfingen unsere Gäste und schon sahen wir unseren Pater den Kirchengang entlang zu uns kommen.

    Fortsetzung folgt...




















Seite 5 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was lest ihr gerade VOR?
    Von sea_water im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 112
  2. Stell dir vor...
    Von showtime im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 4
  3. Angst vor Schuhen
    Von MiaKairegi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige