Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57

Thema: ⫸ Vogelhochzeit - Portraitbilder!!!

11.12.2017
  1. #1
    Mitglied Avatar von alexandertanja
    Ort
    Bad Kissingen
    Alter
    33
    Beiträge
    854
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Vogelhochzeit - Portraitbilder!!!

    Samstag der 15.08.2009

    Unsere Trauzeugen hatte uns schon gewarnt, dass wir uns an diesem Abend nichts vornehmen sollten, da diese für uns einen Junggesellenabschied geplannt hatten. Besonders ich war ganz aufgeregt, da ich überhaupt nichts wußte. Mein Mann hatte seinen mitgeplannt.
    Um 16Uhr waren die Mädels schon da, und ich durfte mir so ein tolles T-Shirt anziehen. Aber das war noch nicht alles ein Prinzessinen-Krönchen meiner Nichte und einen Schleier durfte natürlich auch nicht fehlen.
    Zuerst sind wir zur Einstimmung ins Kino gefahren und haben uns "Selbst ist die Braut" angeschaut.
    Danach sind wir in unsere Stadt gelaufen. Gott war das zuerst peinlich. Ich dachte ich sterbe. Aber nachdem einige Passanten ganz positiv und lustig reagiert haben, war ich auch gut gelaunt und fand es sogar richtig cool.
    Die Mädels hatten einen schönen Tisch in einem Restaurant reserviert und da wir ja richtig schönes Wetter hatten durften wir draußen sitzen. Ich war natürlich nicht zu übersehen mit meinem großen Schleier.
    Verkaufen musste ich zum Glück nichts. Wollte ich auch nicht. Dafür musste ich einige Aufgaben machen.
    Ich durfte Frage beantworten: Wie gut kenne ich meinen Zukünftigen. Für jede falsch beantwortete Frage sollte ich dann ein Herzluftballon aufblasen. Hatte zum Glück nur zwei Fragen falschund die Luftballons sollte ich dann jungen Männern schenken.
    Leider erwies sich das als recht schwierig da wir ja in einer KUR-Stadt leben. Zum Glück fand ich dann zwo Kellner. Aufgabe gelöst.

    Dafür hab ich dann Geschenke von den Freundinnen bekommen. Die ich hier nicht umbedingt beschreiben möchte, aber ich denke ihr werdet es schon verstehen.

    Als es dann dunkel wurde durfte ich bei Kerzenschein eine alte Unterhose von Alex stopfen. Die hatte vielleicht Löcher!!! Diese Aufgbe konnte ich aber auch beweltigen.
    Zum Schluss sind wir in die nächst größere Stadt gefahren und haben da in einer In-Disco abgedanct.
    Es war ein super schöner und lustiger Abend.

    Mein Mann ist mit seinen Kumpels nach Nürnberg in eine Tabledance Club gefahren. Er hatte auch einen sehr lustigen und alkoholreichen Abend gehabt.

    Meine Schwester hat uns zur Hochzeit dann als Überraschung ein Freundschaftsbuch geschenkt, wo sich all meine Mädels reingeschrieben hatten und zum Schluß die Fotos von meinem und Alex seinem JGA reingekleibt waren. Eine ganz tolle Idee und super lustig, was die Mädels geschrieben hatten.
    Miniaturansicht angehängter Grafiken Miniaturansicht angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Freundebuch1.jpg 
Hits:	149 
Größe:	209,6 KB 
ID:	81924  


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Mitglied Avatar von alexandertanja
    Ort
    Bad Kissingen
    Alter
    33
    Beiträge
    854
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Vogelhochzeit - Standesamtliche Trauung

    Donnerstag 20.08.2009


    Eigentlich war es ein ganz normaler Tag, blos das wir um 15Uhr unsere standesamtliche Trauung hatten und es der heißeste Tag des Sommers war.
    Wir sind wie immer in Ruhe aufgestanden, bin zur Massage gegangen, anschließend zu meinem Frisör.
    Mein Verlobter hatte in der Zeit meinen Strauß und seinen Anstecker beim Floristen abgehollt.
    Alle hatten sich echt gewundert, dass wir so relaxt und noch Ruhig waren.
    Naja die Aufregung kamm dann auch, aber erst ne halbe Stunde bevor wir zur Trauung mussten.
    Wir waren so nervös, dass weder er noch ich seinen (blöden) Anstecker an sein Hemd anstecken konnten. Das Ding ist uns immer wieder abgefallen.

    Dazu kamm noch, dass der Trauzeuge, der extra aus Hameln mit seiner Freundin anreiste und erst lange im Stau stand, uns anrief und meinte, dass sein Auto liegen geblieben ist (Getriebeschaden) und er jetzt 150km von uns auf den Abschlepper wartete. Toll! Aber was sollten er/wir machen.
    Der Trauzeuge gab sein Bestes um so schnell wie möglich zu uns zu kommen. Er erzählte sogar dem Abschlepper, dass er selbst in Bayern um 15 Uhr heiraten wolle. Es beschleunigte natürlich die ganze Sache.

    Irgendwie hatten wir es dann doch geschaft mit dem Anstecker und konnten nur noch hoffen das der Trauzeuge es auch rechtzeitig schafft.

    Am Standesamt angekommen, waren natürlich schon alle da, außer meinen Vater (aus Würzburg) und natürlich der Trauzeuge.
    Der Standesamtbeamte war aber voll locker und meinte wir könnten ruhig noch warten.
    15min später kam mein Vater aber immer noch kein Trauzeuge, also sollte der Schwager meines Mannes einspringen.
    Langsam sollten wir aber anfangen, meinte der Beamte und so sind wir in den wunderschönen Raum.
    Wie schon gesagt, der Beamte war super nett und wollte trotzdem noch nicht anfangen, also erzählte er uns wie die Eheschließung abläuft.
    Bla, bla, bla, bla und auf einmal geht die Tür auf und der Trauzeuge ist da. Juhu, alle freuen sich, besonders wir und es kann losgehen.
    Es war wirklich alles wunderschön und unbeschreiblich.
    Nach der Trauung warteten auch schon ein Paar meiner Arbeitskolleginnen und vom Alex die Beamten von der Kripo.
    Anschließen sind wir dann zum Essen in ein ganz tolles Restaurant beim Casino gegangen und haben da diesen schönen Tag noch gefeiert. Fotos - Le Jeton in Bad Kissingen. Bewerten und Reservieren sie auf Restaurant-Kritik.de!

  3. #3
    Mitglied Avatar von alexandertanja
    Ort
    Bad Kissingen
    Alter
    33
    Beiträge
    854
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Vogelhochzeit

    Samstag 22.08.2009

    Die Nacht vor der Hochzeit hab ich bei meiner Mama geschlafen. Es war ein schönes Gefühl wieder zu Hause zu sein und ich war kein bisschen nervös.
    Am nächsten Mogen sind wir extra früh aufgestanden und haben dann zu dritt (Mama, ich, meine Schwester) das Haus und den Vorgarten mit weissen Schleifen dekoriert.
    Als dann meine Schwester wissen wollte, wann sie mich zum Friseur fahren sollte, merkten wir, dass wir schon viel zu spät waren und ich bekamm leicht Panick. Also hab ich mich schnell umgezogen, hab meinen Haarschmuck schnell eingepackt und bin ins Auto gesprungen. Mit Vollgas sind wir dann sogar über eine rote Ampel gefahren, aber meine Schwester meinte, das wir das heute durften.
    Heil beim Friseur angekommen, konnte ich mich wieder entspannen. Die Kosmetikerin zauberte mir ein schönes Gesicht und alles lief super.
    Nervös wurde ich erst, als ich in dem Spiegel eine fast fertige Braut sah.
    Zu Hause angekommen durfte ich mein schönes Kleid anziehen. Ich hatte so lange auf diesen Moment gewartet. Endlich!!!

    Kurz vor 10Uhr! Der Alex muss gleich kommen! Ich bekomme Panick, mein Herz rast, ich hab das Gefühl dass das Kleid zu eng ist und ich keine Luft bekomme!!! Ich bitte meine Nichte mir sofort etwas süßes zu bringen, sonst falle ich um! Ein paar Smarties, Lecker! Ich fühl mich etwas besser, aber nicht lange. Ich höre viele Stimmen auf der Straße. Ich will aus dem Wohnzimmerfenster runter auf die Straße schauen, ich will wissen was da los ist, ich will Alex sehen. Aber nein, ich geh vom Fenster weg, will zur Tür gehen, bekomme keine Luft. Panick!!!
    Meine Trauzeugin kommt rein, nimmt meine Hand zieht mich auf die Terasse, alles geht so schnell. Ich versteh nichts. Panick! Auf der Terasse steht ein Stuhl. Ich muss mich auf in stellen.
    Ich stehe auf dem Stuhl und höre Alex`s Stimme, ich bin nervös und will ihn sofort sehen. Aber ich höre, dass ihn meine Schwester abhällt und ihn nicht durchlässt.
    Er soll auf dem Weg zu mir, bei jeder Stufe etwas liebevolles zu mir sagen. Ich freu mich ihn zu hören!
    Als er um die Ecke kommt bin ich erleichtert und er ganz überwältigt.

    Er darf mich küssen, aber ohne seine Hände zu benutzen. Doch wie? Ich steh doch auf dem Stuhl. Der Trauzeuge muss ihn heben, damit er auf meiner Höhe ist.
    Ich freu mich, er darf mich küssen und anschließend runter helfen.

    Unsere Hochzeit! Es geht los!!!

  4. #4
    aufsteigendes Mitglied Avatar von tamborini
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.254
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vogelhochzeit - Standesamtliche Trauung

    Huhu Tatjana,

    habe gerade deine Fotos gefunden.
    Sehr sehr schöne Bilder und ihr seht wunderschön und glücklich aus!! Und deine Frisur ist auch toll geworden, gefällt mir sehr.

  5. #5
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vogelhochzeit

    Zitat Zitat von alexandertanja Beitrag anzeigen

    Als es dann dunkel wurde durfte ich bei Kerzenschein eine alte Unterhose von Alex stopfen. Die hatte vielleicht Löcher!!! Diese Aufgbe konnte ich aber auch beweltigen.
    Das ist ja mal eine coole Idee, die merke ich mir!

    Du warst eine wunderschöne Braut, das Kleid und die Frisur standen dir hervorragend! Ich bin gespannt auf die Fortsetzung.

    Alles Gute für euch zwei!

    LG Ellen

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanzboje
    Ort
    Duisburg
    Alter
    33
    Beiträge
    4.188
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vogelhochzeit

    Ganz tolle Bilder sind das!

    Ihr habt total super ausgesehen.
    Alles Liebe!


    LG,
    Sandra

  7. #7
    Profi Avatar von indra
    Ort
    daheim
    Alter
    38
    Beiträge
    3.063
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vogelhochzeit

    Hey,

    da hattest du einige aufregende Momente vor der standesamtlichen Trauung....Aber cool, das du vorher noch zur Massage warst.
    Ich finde dein KLeid ganz bezaubend - du siehst aus wie eine Elfe!

    Hast du im Restaurant nicht neben deinem Mann gesessen?

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vogelhochzeit

    Schöne Fotos!
    Bin schon auf die Kirchenfotos gespannt!

  9. #9
    Senior Mitglied
    Alter
    33
    Beiträge
    1.786
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Vogelhochzeit

    Schööööön ... Ihr wart wirklich ein sehr schönes Brautpaar!!! Freu mich schon auf den Bericht und die Fotos von der kirchlichen Trauung.

  10. #10
    Profi Avatar von surfmaus79
    Ort
    Aschaffenburg
    Alter
    38
    Beiträge
    3.009
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Vogelhochzeit

    Herzlichen Glückwunsch zur Vermählung! Nach DEN Standesamtbildern bin ich ja megagespannt auf die kirchliche Trauung!!

    Ich wünsche Euch viel Glück auf Euren gemeinsamen Lebensweg!

    LG
    surfmaus

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Vogelhochzeit *Dankeschoen*
    Von alexandertanja im Forum "Meine Sachen" für die Hochzeit
    Antworten: 208

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige