Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: ⫸ Unsere Standesamtliche Trauung- Bericht (megalang) und Bilde

13.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von teddine
    Alter
    37
    Beiträge
    2.004
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Hallo Ihr Lieben,
    irgendwie habe ich mich eine Woche um den Bericht herumgedrückt. Wir haben am 9.07 an einem Tag standesamtlich und kirchlich geheiratet und ich sage nur eines: Es war ein wundervoller Tag! Aber von Anfang an:

    Die Vorgeschichte: Ich hatte Björn gebeten bei seinen Eltern zu übernachten. Ich fand es schöner, wenn ich ihn erst am Morgen im Standesamt sehe. Womit ich allerdings nicht gerechnet hatte, ist das meine Familie (Mama, Papa, Oma, Opa, andere Oma, Onkel, Tante und Kusine), schon Freitag abends anrücken um mich zu "unterstützen" und ein mittelgroßes Gelage zu feiern. (Als ob es am Samstag nicht genug zu essen geben würde).
    Natürlich passten sie nicht alle in unsere bescheidene 3 Zimmer Wohnung (Zitat: "ach lass mal Kind, wir können doch auch auf den Boden schlafen"), deshalb wurden meine Tante und mein Onkel zum schlafen ins Hotel verfrachtet. Zur Erklärung, meine Familie kommt ursprünglich aus Bulgarien (Omas und Opa und mein Onkel waren extra angereist) und ihnen macht es wirklich nichts aus auf den Boden zu schlafen. Sie sind alle sehr herzliche Menschen, die aber leider die Privatsphäre der Braut nicht soo respektieren. Meine Großeltern quartierten sich in mein Schlafzimmer ein, meine Oma und meine Kusine ins Gästezimmer und ich blieb mit meiner Mama und meinem Papa im Wohnzimmer.
    Tja, ihr werdet euch kaputtlachen, aber ich habe meine letzte Nacht als unverheiratete Maid schlafend neben Mama auf dem Sofa verbracht, während mein Papa ein paar Meter weiter auf dem Boden geschnarrcht hat. Es war schon ganz lustig, aber igrendwie auch nervig. Und ich wollte keine Gefühle verletzen oder so... Na ja entgegen meiner Befürchtungen schlief ich doch ganz gut.

    Am morgen stand ich schon 6.30 auf um meine Haare zu waschen. Ich blinzelte kurz aus dem Fenster und mir blieb die Luft weg: Wir hatten strahlend blauen Himmel und Sonnenschein. Gestern beim Grillgelage (Ich glaube meine Verwandten haben mehr als 5 Kilo Fleisch gegrillt und mir auch noch Reste dagelassen "Kind, das könnt ihr doch alles am Sonntag noch essen..."), hatte es noch ganz schlecht ausgesehen, es hatte geregnet und es war ziemlich kalt. Deshalb freute ich mich besonders (Zugegeben:Im Vorfeld konnte ich mich nicht ganz damit abfinden dass es auf meiner Hochzeit regnen sollte).

    Nach einer ausgiebigen Haarwäsche und Behandlung mkit allen möglichen Tinkturen für schöne Locken setzte ich mich auf die Terasse zum Frühstücken und ignorierte das allgemeine Durcheinander. MEine Oma lief im rosa Nachthemd durch die Gegend, mein Vater hätte fast unsere neue Saeco KAffee Maschine geschrottet, mein Bruder (Trauzeuge) rief von unterwegs an, dass er sich verspäten würde... Und immer wieder kniff mich jemand in die Backe undweinte fast vor Rührung
    Meine Großmutter, die schon immer Angst hatte, dass ich als alte Jungfer enden würde (da war ich ja schon 21!!! Was sagen die Leute, dass ihre Enkeltochter noch nicht verheiratet ist, bla bla) war superglücklich und schwatzte zusammenhangloses Zeug von Urenkel...

    Irgendwann brach ich mit Mama auf zum Schminken bei douglas.(nachdem ich mein Standesamtkleid mitsamt Foltercorsage angezogen hatte, meine Brautsträuße abgeholt hatte und die Verwandten mit Kuchen und gute Ratschläge versorgt hatte). Wir waren um 9.05 da, die Dame die Mich schminken sollte auch, nur die Chefin von Douglas, die den Schlüssel zu den Heiligen Hallen hatte traf um 9.30 ein (nach einigen nervösen Handyanrufen unsererseits). Abgemacht war 9.10. Man habe ich mich aufgeregt. Wir mussten nämlich um 9.45 im Standesamt sein, die Trauung fing doch um 10 an!! Dann fing dieses Mädel an mich zu schminken. Ich sags euch, hätte ich nicht aufgepasst, die hätte die Hälfte vergessen und es total verhunzt, so hat sie sich beeilt (und sie hatte ein Spickzettel!!!Wozu eigentlich?). Sie spachtelt make up auf mein Gesicht und ich: Sagen sie mal, haben Sie nicht die Make up unterlage vergessen?... Oh ja, stimmt...
    Na ja, irgendwie haben wirs mit anstand hinter uns gebracht: besonders stolz bin ich, dass die gesamte douglas belegschaft überlebt hat und keiner von mir getötet wurde (ich hatte einfach keine Zeit).
    Und jetzt kommt mein Lieblingsteil des Tages: Mit hochgerafftem Kleid rannte ich (auf neue ca. 7 cm hohe Schuhe) zum Standesamt, durch die Königsstraße ("Kuck, mal Horscht, des ischt doch eine Braut!!") und durch den ebenfalls gut gefüllten Gemüsemarkt. Die Leute fragten sich ob ich davonlaufe oder zu spät bin. Na ja, man freut sich ja, wenn man zur Unterhaltung anderer beitragen kann...

    Dann hatten wir es geschafft. Am Standesamt stand Björn und lief ganz nervös auf und ab, der dachte schon ich versetze ih (Ihr hättet die erleichterten Gesicher bei meinen Omas und meinem Vater sehen sollen ). Es wurden viele Fotos gemacht und irgendwann (um 10.20) durften wir ins Trauzimmer.

    Dort wurden wir von einer Dame in türkisblauen Anzug (das hat den Augen weh getan, ich sags euch) getraut, und Björn bekam einen Bruder (aaah, die Trauzeugin sind also die Brüder. Bei ihm war es in Wirklichkeit der Cousin, aber mit zu vielen Details wollten wir die arme Frau auch nicht belasten).

    Nach endlosen Gratulationen und Fotos ("Ich will auch mit der Braut fotografiert werden) fuhren wir zum Marmorsaal, wo der Partyservice schon das Fingerfoodbuffet aufgebaut hatte und die Gäste mit reichlich Alkohol versorgte. Ich gebe es zu, ich habe drei Gläser Erdbeersekt getrunken, bis meine Brautjungfer mich stellte...

    Es war wunderschön und lustig. Ach so, vielleicht sollte ich erwähnen, mein allwissender Vater ("Ich brauch doch keine Wegbeschreibung!!), kam 20 Min zu spät, weil er sich verfahren hatte... Mit den drei Großeltern..
    lg
    teddine


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard

    WOW!
    Tolle Bilder! Ihr saht unglaublich glücklich aus! Herzlichen Glückwunsch nochmal!!

    LG Melli

  3. #3
    aufsteigender Junior Avatar von Schnulli
    Alter
    36
    Beiträge
    734
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Herzlichen Glückwunsch!!

    Die Bilder sind toll geworden!! Danke auch für den Bericht!

    Alles Gute für euch!!

    LG vom happy Schnulli

  4. #4
    Justitia
    Gast

    Standard

    ...

  5. #5
    Probezeit bestanden
    Beiträge
    205
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hey Teddine - das ist soooo ein schööööööner Bericht!!!!!! Ich fühle mich an meine eigene lustige \"Pannenhochzeit\" erinnert - und obwohl meine Familie nicht aus Bulgarien ist, sondern ganz ordinär deutsch, sind sie genauso drauf *lach*
    Immerhin hat man immer was zu lachen, gelle?!

    Ich finde, du hast umwerfend gut ausgesehen - ich llliiiiiiiieeeeebe ja dunkle Haare zum weißen Kleid.

    Alles Liebe zur Hochzeit!!

    LG Hanne - die doch wußte, dass es sich lohnt, um Fotos zu betteln *lach*

  6. #6
    aufsteigendes Mitglied Avatar von susette
    Alter
    46
    Beiträge
    1.405
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard

    Hallo Teddine,

    hab ja gerade schon beim Teil2 geschrieben, aber hier jetzt das Standesamt: hab so gelacht bei Deinem Bericht , echt super.
    Naja, hinterher ist es für Dich wahrscheinlich auch lustiger;-). Die Fotos sind sehr schön, Ihr seht ABSOLUT verliebt aus!!

    Nochmal alles Gute (doppelt genäht hält usw....)
    und Grüsse
    von
    susette

  7. #7
    Mitglied
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    801
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo Teddine,
    nochmal herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für Deinen Bericht. Es ist natürlich um so witziger, wenn man alle beschriebenen Orte selbst kennt. Was ich nicht ganz verstanden habe: Wieso wart Ihr jetzt doch \"nur\" im normalen Standesamt in der Eberhardstraße? Ich dachte, Ihr hattet Euch extra den Marmorsaal ausgesucht, weil dort auch getraut wird?

    LG
    Sylvia

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von Kuschelhexe
    Beiträge
    1.425
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Huhu ich noch mal...

    die Fotos sind auch megaklasse!!!

    und danke für den megalangene Bericht...

    Der Strauss gefällt mir so gut schlicht und elegant


    LG Vanessa

  9. #9
    Junior Mitglied Avatar von naschsüchtig
    Beiträge
    328
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Toller Bericht,witzig und unterhaltsam!!!
    Ihr habt klasse ausgesehen.
    Herzlichen Glückwunsch.

    Liebe Grüße Naschsüchtig

Ähnliche Themen

  1. Anna 13 - 16. Juli 2005 - Bericht und Fotos (megalang)
    Von Anna13 im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 38
  2. Unsere standesamtliche Trauung
    Von Stefanie im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 38
  3. Unsere Standesamtliche Trauung am 20.05.2005
    Von Sabsi im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 12
  4. Unsere standesamtliche Trauung!
    Von Sonne17 im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 9
  5. Antworten: 52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige