Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: ⫸ Tine's kirchliche Hochzeit - Bericht und Fotos

17.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Tine
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    35
    Beiträge
    1.558
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ Tine's kirchliche Hochzeit - Bericht und Fotos

    Hallo ihr Lieben!

    Hier endlich auch mal mein Bericht von unserer kirchlichen Hochzeit am 10.06.06.

    Um 05.15 Uhr klingelte mein Wecker. Völlig verschlafen kletterte ich aus dem Bett. Zu aller erst hab ich den Rollladen hochgezogen um mich zu vergewissern das auch wirklich schönes Wetter ist…und zum Glück…keine Regenwolken in Sicht. Gegen 06.15 Uhr kam eine Freundin, die mit mir gemeinsam zum Friseur gefahren ist (vor lauter Aufregung wäre ich glaub ich nicht wirklich im Stand dazu gewesen). Beim Friseur wurde ich erst geschminkt und dann machte sie sich an meine Haare. Gegen 11.15 Uhr war ich bei meinen Eltern und bestaunte erstmal unser tolles Auto das auch noch so klasse geschmückt war. Und dann kam der große Moment: Ich durfte endlich mein Kleid anziehen und war somit eine fertige Braut. Ich war total aufgeregt und konnte es kaum noch erwarten, dass wir uns endlich auf den Weg Richtung Kirche machten. Wie gewünscht waren alle Gäste schon in der Kirche. Völlig aufgeregt warteten mein kleiner Bruder (er hat unsere Ringe getragen), meine Papa und ich auf den Pfarrer. Zum Einzug spielte der Musikverein „One moment in time“. Schon als wir die Kirche betratet musste ich sehr stark mit den Tränen kämpfen. Jochen ging es allerdings genauso, denn er durfte mich zum ersten mal als Braut sehen. Wie in einem Hollywood-Film kam ich mir vor, als der Pfarrer meinem Papa die Frage stellte ob er denn bereit wäre seine Tochter an diesen jungen Mann zu übergeben und ob irgendjemand der Anwesenden einen Grund wüsste warum wir nicht heiraten sollten…“dann sprecht jetzt oder schweigt bis ins Grab“. Danach durften wir Platz nehmen und das erste was Jochen sagte war „Puh, das Kleid ist ja zum Glück doch nicht grün!“
    Sehr emotional wurde es, als unser Sänger „The Rose“ sang. Wir haben uns nicht getraut uns umzudrehen, denn überall wurde geschnieft. Dann konnte ich mich auch nicht mehr halten uns die ersten Tränchen kullerten. Der Predigtext wurde von der Freundin meines Bruders vorgelesen. Nach ca. der Hälfte konnte sie sich auch nicht mehr halten. Das nächste Stück unseres Sängers war „This is the moment“ und danach kam der große Moment. Unsere Trauung! Wir gaben uns das Ja-Wort und dann hatte mein Bruder (6) seinen großen Einsatz. Er durfte uns die Ringe an den Altar bringen. Er war sehr aufgeregt und total blass. Hinterher sagte er zu mir „Tine, ich hab fast weinen müssen. Und wenn ich geweint hätte, dann hätte ich nicht mehr aufhören können!“
    Wir tauschten die Ringe und nach dem Segen war das letzte Lied unseres Sängers an der Reihe…“Amazing Grace“. Damit aber nicht mehr so viele weinen müssen, hat er es in einer fröhlicheren Elvis Presley-Version gesungen. Beim Fürbittengebet allerdings (vorgetragen von Jochens Brüdern, seiner Nichte und meinem großen Bruder) wurde es wieder sehr tränenreich. Nach der Reihe begannen alle zu weinen.
    Nach dem letzten Gemeindelied sind wir als erste aus der Kirche ausgezogen. Vor der Kirche erwartete uns eine Überraschung bei der ich mit den Tränen kämpfen musste. Die Garde in der ich tanz und die Garde die ich mit einer Freundin trainiere standen Spalier mit Rosen und Bändern und unser Musikverein spielte. Nachdem wir die Bänder durchgeschnitten hatten, begann die Gratulationsrunde. Plötzlich wusste ich gar nicht was los ist. Jochen stand neben mir und weinte unheimlich. So hatte ich ihn noch nie gesehen. Dadurch dass er in der Kirche alles so gut wie möglich zurückgehalten hat, konnte er es vor der Kirche einfach nicht mehr halten. Ich fand das total süß weil er sonst nicht der Typ ist der so offen seine Gefühle zeigt.
    Mit einem riesen Autocorso und wildem Gehupe sind wir zu unsrer Location gefahren. Dort standen die Fußballkollegen von Jochen Spalier. Sie haben es nicht rechtzeitig vor die Kirche geschafft da sie im Stau standen. Nach dem Sektempfang haben wir alle Gäste begrüßt und dann unseren Hochzeitskuchen angeschnitten. Nach einem Stück Kuchen machten wir uns auf den Weg zum Fotografen. Gerade als wir aufgestanden sind kam unser Pfarrer. Wir haben uns sehr gefreut dass er zum Kaffee vorbei gekommen ist auch wenn wir leider gehen mussten. Nach ca. 1,5 Stunden waren wir wieder vom Fotografen zurück. Gegen 18.30 Uhr haben wir dann das Buffet eröffnet. Vor dem Hauptgang haben meine Cousine und mein Cousin ein paar Lieder auf Geige und Trompete vorgetragen und danach gab es eine Aufführung mit Handpuppen. Eine sehr große Überraschung war es für uns das mein Onkel mit 2 seiner Bandkollegen ein kleines „Konzert“ gab. Ich hab mir das immer gewünscht, hätte aber nie gedacht dass sie es wirklich machen. Alle waren total begeistert. Die nächste Überraschung folgte vor dem Dessert. Die Garde in der ich tanze trat auf. Damit hätte ich auch niemals gerechnet und sie haben es super vor mir geheim gehalten, ich hab echt nichts mitbekommen vorher. Dann kam unser Hochzeitswalzer den wir auf „Nothing else matters“ tanzten. Jochen hatte vorher bedenken ob er es in der Aufregung überhaupt hinbekommt, aber er hat das total klasse gemacht. Zu späterer Stunde kam ein Vortrag von meinem Bruder. Er hatte einen PowerPoint-Präsentation in der Art einer Hochzeitszeitung vorbereitet. Was haben wir gelacht, es war einfach klasse.
    Punkt 00:00 Uhr hab ich meinen Standesamtstrauß geworfen und meine Freundin die auch morgens mit mir beim Friseur war hat ihn gefangen. Da wir uns auf jeden Fall bei unseren Eltern bedanken wollten, haben wir ein Gedicht vorgelesen das auch sehr gut angekommen ist. Sie haben sich riesig gefreut. Ungefähr gegen 01.00 Uhr folgte das obligatorische Übereinstimmungsspiel. Von 20 Fragen hatten wir 18 Übereinstimmungen. Als letztes Spiel mussten wir mit verbundenen Augen versuchen uns durch Wadenertasten zu erkennen. Wir haben uns beide gleich gefunden. Gegen 03.00 Uhr als die letzten Gäste gegangen waren, wurden wir von meinem Bruder nachhause gefahren. An unserem Abstellplatz war eine Leine mit Babykleidung gespannt, auf unseren Autos stand „Just married“, auf der Treppe nach unten zu unserer Wohnungstür waren Blütenblätter gestreut. Vor der Haustür standen lauter Pakete von einem Spiel vom Polterabend (jeder musste uns irgendetwas schicken). Nachdem Jochen die Tür frei geräumt hatte, hat er mich natürlich auch über die Schwelle getragen. Unsere Wohnung war auch komplette geschmückt. Überall lagen Blütenblätter und Luftballons, in der Küche war der Frühstückstisch schon gerichtet und im Kühlschrank waren Wurst, Käse; Marmelade, Sekt und was man sich sonst noch alles vorstellen kann.
    Vor dem Schlafzimmerspiegel hatten wir zum ersten Mal die Gelegenheit uns als Brautpaar zu betrachten. Wir waren und sind überglücklich auch wenn dieser große wunderschöne Tag nun leider vorbei ist.

    LG,
    Tine
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Koryphäe Avatar von Daniga
    Alter
    39
    Beiträge
    5.943
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Liebe Tine,

    ein toller Bericht, bei dem ich erstmal Gänsehaut bekommen habe. Da wär ich ja gerne dabeigewesen in der Kirche...

    Schön, dass Ihr einen schönen Tag hattet.

    LG
    Daniga

  3. #3
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Nicki
    Ort
    Ludwigsburg
    Alter
    46
    Beiträge
    1.267
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    darf man schon??? oder kommt noch was??

    Sehr schöner Bericht und tolle Fotos!!!! Ganz hübsch habt ihr ausgesehen, besonders deine Frisur war wunderschön!!!

    LG Nicki

  4. #4
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von EliSa
    Alter
    39
    Beiträge
    4.369
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard

    hallo tine,
    vielen dank für den schönen bericht und die tollen fotos.
    ihr zwei, vorallem du saht wunderschön aus.
    nochmal alles liebe.
    lg taina

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von catotje
    Ort
    Essen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.330
    Feedback Punkte
    29 (100%)

    Standard

    Hallo Tine,

    vielen Dank für den schönen und ausführlichen Bericht!

    Na, das war ja ne Heulerei bei euch! ;-) Mir standen schon beim Lesen die Tränen in den Augen!

    Hört sich jedenfalls nach einer echten Traumhochzeit an und wenn ich mir die Bilder dazu ansehe, war sie das auch eindeutig!

    Ihr seid ein schönes Paar und Du warst eine echte Märchenbraut! Dein Kleid ist ja zum Niederknien schön!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Nochmals herzlichen Glückwunsch und alles Gute für euch!

    Viele Grüße,
    Miri

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von Tine
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    35
    Beiträge
    1.558
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Und weiter geht's...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von Tine
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    35
    Beiträge
    1.558
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Und noch ein paar... :-D
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #8
    Profi Avatar von *lilly*
    Beiträge
    3.343
    Feedback Punkte
    1 (67%)

    Standard

    Schöner Bericht und tolle Fotos!
    Ihr hattet einen schönen Tag!! :-)

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von Kolibri
    Ort
    Sinsheim
    Alter
    38
    Beiträge
    1.697
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    wow, ich hab soooooooooooooooo Gänsehaut!
    Danke für den tollen Bericht!

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von Tine
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    35
    Beiträge
    1.558
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Ich hoffe ihr könnt noch. Hier noch ein paar Fotos von der Feier.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
  2. Christines kirchliche Trauung - Bericht und Fotos
    Von Christine im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 25
  3. erste fotos von mels kränzen und hochzeit..UPDATE BERICHT
    Von Balimel im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 33
  4. Bärenbraut's kirchliche Hochzeit (Fotos!!!!!)
    Von Grizzly im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 14
  5. Kerdel`s Bericht über die kirchliche Hochzeit vom 20.05.05
    Von Kerdel im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige