Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ⫸ roccas Standesamt-Tag, 05.08.05

11.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Standesamt ---------- 05.08.05

    Um 7:00 Uhr hat der Wecker geklingelt und ich bin gemütlich aufgestanden. Schatzi ließ sich noch nicht aus dem bett locken, aber das war auch okay so. So hatte ich das Bad für mich und konnte mich ganz in Ruhe fertig machen.
    Das Wetter war übrigens lausig. Wie erwartet. Ich hatte mich ja schon die letzten tage daran gewöhnt eine „Regenbraut“ zu sein. Nun ja. Irgendwie wars zwar schade, aber dann auch egal.
    Es regnete jedenfalls in Strömen und war 12 Grad, als unsere Trauzeugen plus Partner um 9:15 Uhr eintrafen. Ich war fertig und fühlte mich gut.
    Mein Schatz holte seinen von uns vorher geschmückten Spider aus der Garage und musste das Verdeck jedoch schließen. Wir quetschten uns nach hinten auf die nicht-vorhandene „Rückbank“ und unsere Trauzeugen spielten fröhlich Chauffeur.
    Am Standesamt warteten schon jede Menge Freunde und Familienmitglieder. Das war ein einziges Gewusel. Genau wie in der „Wartehalle“. Der 5.8.05 schien ein begehrtes Datum zu sein! Im 10-Minuten-Rhythmus gaben wir Brautleute uns die Klinke inne Hand. Lustig.

    Im Standesamt selbst wars eher ne nüchterne Angelegenheit. Der Standesbeamte versuchte zwar mit lockeren Sprüchen das Formelle etwas abzuschwächen – gelang ihm aber nicht so.
    War mir aber auch nicht so wichtig, die ganze Sache.
    Vor dem Standesamt standen dann noch ne Menge Freunde zum gratulieren und es gab noch einen kleinen Sektempfang. Ich habe allerdings gefroren ohne Ende, denn es war auch um 10:30 Uhr noch nicht wärmer..... Aber: der Regen hatte aufgehört! Das hieß, wir konnten offen zurückfahren. Unsere trauzeugen überraschten uns noch mit vielen Luftballons, die ans Auto gebunden wurden, sowie ein paar „Just married“-Schildern, die am Auto hingen.
    Laut hupend fuhren wir dann durch unser Viertel nach hause und ich war einfach nur glücklich. Alle drehten sich zu uns um und lächelten, wenn sie mich mit meinem superschönen Strauß in der Hand winken sahen.
    Zu Fuß ging es dann zu unserer Frühstückslocation, wo wir mit unseren Eltern, Geschwistern und Trauzeugen ein herrliches Frühstück genossen! Dort bekamen wir von meinen Schwiegereltern dann auch das erste (Geld-)Geschenk, verpackt in ein kleines Tischfeuerwerk, das einmal puffte und Geldscheine und hunderte von Rosenblättern auf uns herabregnen ließ.....schön!

    Nachmittags gings dann noch fix zur Location, um die Tischkarten zu verteilen. Dort erwartete uns leider noch ein heilloses Chaos, da die gesamte Tischordnung aus Platzgründen wieder umgeschmissen werden musste. Das Catering wollte nämlich vorbereitet sein, falls die Trauung im Saal stattfinden würde. Dann müssten natürlich sämtliche eingedeckten tische zur Seite verschiebbar sein, was bedeutete, das wir unsere Sitzordnung wieder komplett umschmeißen mussten, da einige Tischen nun zusammengefasst werden mussten, oder komplett wegfielen..... Na klasse. Zum Glück war das alles irgendwie noch machbar.

    Das Wetter war übrigens immer noch beschissen und meine Hoffnung auf die Open-Air-Trauung schwand irgendwann völlig. Zum Glück wurde ich dadurch relativ gelassen und der Streß fiel in dem Moment von mir ab, als ich den letztendlich eingedeckten Saal, mit dem gang in der Mitte und dem Stuhl-Arrangement für die Saaltrauung betrachtete. Alles halb so schlimm. Jetzt durfte ich mich nur noch freuen und tat dies auch wie verrückt.

    Abends hatten mein Schatz und ich noch einen Tisch beim Nobel-Italiener bestellt. Mein kleidchen zog ich dazu nicht wieder an. Das wollte ich meinen offenen Schuhen und nachten beinen bei den mitlerweile sturzfällenartigen Regengüssen nicht antun....
    Also schlüpfte ich in was wärmeres und behielt nur Schmuck, frisur und Stola bei.
    Der Abend war noch total schön. Wir hatten ein herrliches Essen, es war romantisch und stimmungsvoll und wir waren nur für uns.
    Von der Hochzeitsnacht danach ganz zu schweigen.....

    Weitere (und bessere) Fotos vom Standesamttag reiche ich noch nach. Ich bekomme die ganzen Cds und Daten alle zeitversetzt von diversen Leuten.....und ich weiß, dass da noch ganz viele tolle Bilder kommen müssten! Also: nur Geduld, aber damit ihr schon mal was gucken könnt....


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Fotos 1-3: der wunderschöne Standesamtstrauss
    4: die fertige Standesamt-Braut
    5: im Standesamt
    6: das Auto
    7: das erste Geschenk
    8: abends beim Nobel-Italiener

  3. #3
    Isabel
    Gast

    Standard

    Hi Rocca!

    Du hast wundervoll ausgesehen! Grün ist eigentlich nicht meine Farbe, aber dir steht sie super und ihr seid ein wunderhübsches Paar! Ich freu mich auf eure Hochzeitsbilder in deinem tollen Rembo-Kleid

  4. #4
    Senior Mitglied
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Alter
    37
    Beiträge
    2.216
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    Danke für den Bericht und die schönen Fotos !

    VlG
    Melinchen

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von Snukki
    Alter
    36
    Beiträge
    1.869
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Ach, ihr seht sooo glücklich aus. *seufz*
    Schön, dass ihr einen wunderschönen Tag hattet!

    Alles Gute zur Hochzeit wünscht

    Snukki

  6. #6
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Hach, da ist ja das tolle grüne Kleid! Du hast toll ausgesehen - und vor allem auch glücklich!

    LG Ellen

Ähnliche Themen

  1. Roccas letzten 25 Tage....
    Von rocca im Forum Hochzeitstagebücher
    Antworten: 19
  2. Roccas Hochzeitskerze
    Von rocca im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 4
  3. Roccas Location
    Von rocca im Forum Location
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige