Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 63

Thema: ⫸ Melli´s Hochzeitswoche!

13.12.2017
  1. #21
    aufsteigender Junior
    Alter
    38
    Beiträge
    542
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Melli´s Hochzeitswoche!

    WOW!! Ihr seid jetzt schon ein so tolles Pärchen! Einen herzlichen Glückwunsch nachträglich und alles alles Gute für euer Eheleben.
    Danke schon einmal für den bisher super Bericht und die schöööönen Fotos.

    Freue mich schon auf viel mehr!!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Summersun
    Gast

    Standard ⫸ AW: Melli´s Hochzeitswoche!

    wow!Herzlichen Glückwunsch nachträglich!

    huhu,ich hatte mich auch schon gefragt wie es euch so geht und wie die Hochzeit so war!

    Danke für den (bisher)tollen Bericht und die schönen (vielen) Bilder,freue mich schon auf den Rest!

    lg
    katrin,die Milchreis liebt ;O)

  3. #23
    Profi Avatar von indra
    Ort
    daheim
    Alter
    38
    Beiträge
    3.063
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Melli´s Hochzeitswoche!

    klingt alles sehr aufregend! feiert man in portugal traditionell immer eine woche lang?

  4. #24
    emily
    Gast

    Standard ⫸ AW: Melli´s Hochzeitswoche!

    Ich will mehr - die Fotos sind traumhaft - ihr seid ein hübsches Paar und habt sooo toll ausgesehen

    Emily

  5. #25
    Nadja
    Gast

    Standard ⫸ AW: Melli´s Hochzeitswoche!

    Herzlichen Glückwunsch.
    Ihr seid ein super hübsches Paar und habt einfach nur toll ausgesehen.

    Bin auch schon sehr auf den restlichen Bericht und die weiteren Fotos gespannt.

  6. #26
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Melli´s Hochzeitswoche!

    Wow, DAS nenne ich ja mal einen tollen Bericht! Ich bin schon gespannt wie es weitergeht!

    Schade, dass es den Milchreis-Brauch bei uns nicht gibt. Ich liebe Milchreis!

    LG N8eulchen

  7. #27
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Melli´s Hochzeitswoche!

    Meeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr bitte!
    und natürlich noch Herzlichen Glückwunsch!!!!!

    LG
    marigold

  8. #28
    Newbie Avatar von Melli206
    Ort
    Hamburg
    Alter
    34
    Beiträge
    104
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Melli´s Hochzeitswoche!

    Sooooo viele schöne Posts, danke!!!

    Vielen lieben DANK, da bekomme ich total das schlechte Gewissen, weil ich es noch nicht geschaft habe weiter zu schreiben. Aber im Büro ist die Hölle los, ich versuche diese Woche weiter zu machen und die Fotos einzuscannen. Versprochen!

    Ganz liebe Grüße
    Melli

  9. #29
    Newbie Avatar von Melli206
    Ort
    Hamburg
    Alter
    34
    Beiträge
    104
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Melli´s Hochzeitswoche!

    Freitag, 27.07.2007 – unvergesslich, stressig, nervös

    Mein Handywecker klingelte um 8.00 Uhr. Ich bin zu meiner Überraschung rasch und vorerst ohne Probleme hochgekommen, habe Franci angerufen die leider nicht ranging. War doch abgemacht, dass sie mit zur Kosmetiker kommt damit sie weiß wo ihr Frisör für Samstag ist. Und ich konnte und wollte nicht allein sein!!!

    Egal, fährst da vorbei. Sie hat bei der Tante von meiner Mama an diesem Abend übernachtet. Also schnell angezogen und ins Auto gestiegen und los. Klar, Franci war noch im Bett. Leider auch die Hauseigentümer, die ich wachklopfte.

    Trotzdem waren wir früh dran, und haben in einem Café erstmal was getrunken und eigentlich auch was essen, aber da hat mein Magen gestreikt. Kein Bissen ging runter, sogar das Wasser war schwer zu schlucken… Oohhhh, das ist nicht gut…NEIN.

    Bei der Kosmetikerin angekommen, bekam ich meine Pediküre…und da war es um mich geschehen. Übelkeit machte sich breit. Die total süße Kosmetikerin und ihre Mädels waren so verständnisvoll und lieb… sie gingen zur Apotheke und holten mir Brausetabletten gegen Übelkeit nach einer durchsauften Nacht…dachten ja bis dahin, dass das die Ursache war. Dann noch Tabletten um den Appettit anzurgen. Aber helfen wollten sie nicht wirklich.

    Dann holten sie mir noch vom Bäcker Brötchen und Saft. Den Saft bekam ich sehr langsam runter, aber das Brötchen…nein es wollte nicht runter sondern gleich wieder hoch.

    Die Füsse wurden massiert, und die Fussnägel waren zwischenzeitlich ROT lackiert und zum Glück hat sie noch Zeit mir meinen abgebrochenen Nagel neu zu machen! Ui, da viel mir ein Stein vom Herzen. Zwar hatte sie eine Produkte aber den Unterschied sah man kaum, ich war glücklich und hätte sie abknutschen können.
    Die ganze Zeit haben sie liebe Worte gesagt, um mich aufzuheitern…einfach genial!

    Mein Handy klingelte, alle schauten mich an, ich hatte ihnen zuvor die Geschichte mit meinen Mädchen erzählt. Und es war meine Mama, mit der schlechten Nachricht: Die beiden kommen NICHT. Doch zum Glück war der Schock nicht allzu groß, da ich eigentlich schon damit gerechnet habe. Nur war ich furchtbar traurig, weil ich weiß wie sehr sich die beiden darüber gefreut haben und seit Monaten von nichts anderes gesprochen hatten…

    Also hat sich meine Mama die Kleider, Schuhe und Bruno gepackt und ist zu Brunos Patentante gefahren…

    Zwischenzeitlich waren wir fertig, langsam gingen wir ins Auto, welches wir erstmal suchen mussten. Hatte irgendwie die Orientierung verloren, Franci ja sowieso.

    Zu Hause angekommen erwarteten uns unsere Freunde, die ich aber ehrlich gesagt nicht unbedingt um mich haben wollte. Mir ging es doch sooooooo schlecht. Und dann war noch das zweite Probestecken an dem Tag… Ich war kurz davor ins Bett zu fallen, aber habe mich aufgerappelt und bin doch zur Frisörin gegangen. Die schaute mich an als hätte sie ne Leiche gesehen und sagte nur, wie kannst du so kurz vor der Hochzeit dein JGA feiern…

    Jaja, so was habe ich nicht gebraucht in dem Moment. Ehrlich nicht, ich wollte eigentlich nur schlafen und nichts tun, sagen, hören oder essen.

    Da saß ich dann auch ca. 1 bis 2 Stunden. Es war alles perfekt und ich konnte nach Hause. Wieder klingelte das Handy, meine Mama: Die Kleider passen perfekt nur die Schuhe für das Blumenmädchen sind zu eng. Tja, damit konnte ich leben.

    An dem Tag weiß ich gar nicht mehr was ich so richtig gemacht habe, ich glaub doch noch ne Stunde geschlafen, Sachen zusammengeräumt, mein Bett neu bezogen, und meine Oma dazu verdonnert eine leckere Suppe zu kochen, denn so langsam hatte ich Schwächeanfälle und umkippen und ins Krankenhaus wollte ich an dem Tag nur wirklich nicht. Sie hat gleich ein Familientopf gekocht, da sie die ganzen Leute vor unserem Haus gesehen hat, aber die sind dann mit Bruno meinem Vater in ein Restaurant gegangen. Da war sie etwas traurig...aber Franci hat sich zu uns gesetzt und zu dritt saßen wir in Omas Küche mit der gut riechenden Suppe vor der Nase. Ich weiß gar nicht wie oft ich auf Klo gerant bin, sobald ich Wasser von der Suppe gelöffelt habe, musste es wieder raus... Doch irgendwie, nach langer Zeit und verkalteter Suppe, habe ich es geschafft die Hälfte zu essen...leckere Zuckerbohnen und Spaghettistückchen, Karrotten...

  10. #30
    Newbie Avatar von Melli206
    Ort
    Hamburg
    Alter
    34
    Beiträge
    104
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Melli´s Hochzeitswoche!

    Fortsetzung des Freitags, 27.07.2007

    Es war noch so viel zu tun: Schatzis Sachen mussten zu meinem Cousin, da hat er geschlafen und sich angezogen. Dann musste noch das Auto geschmückt werden, unsere Kirchenbänke, und das Haus muss noch mal durchgewischt werden.

    Gegen 22 Uhr bin ich mit meiner Mama zur Location gefahren um die Tischordnung zu organisieren. Dort angekommen wartete schon der Chefkellner auf uns und half dabei. Das war gar nicht so einfach, aber möglich. Als erstes und ohne Probleme war unser Tisch dran, der Brauttisch!

    Und wieder ein kleiner Patzer, ich musste durch spontane Änderungen neue Kärtchen beschriften, doch der rosa Stift liegt zu Hause in einer Kiste… also schnell Schatzi angerufen, der aber kein Auto hatte, weil beide Autos fertig gewaschen und poliert in den Garagen standen. Da musste er einen Freund von uns nerven und nach einer halben Stunde kamen sie mit Stift in der Hand an. Da habe ich meinen Schatz zum letzten Mal vor dem großen Tag gesehen. Es war schön noch mal seine Lippen zu küssen und von ihm in den Arm genommen zu werden, denn mir war immer noch schlecht und mir war einfach nur zum heulen zumute. Danach hat er sich verabschiedet und ist gegangen.

    Mama und ich waren dann fertig und um Punkt 0.00 Uhr waren wir zu Hause. Mama hat mich ins Gästezimmer geschickt, ich solle schlafen sie macht den Rest schon allein fertig. Ich wollte zuerst nicht, denn wer hilft beim Wischen, beim Autodekorieren und wer bring Bruno seine Sachen und die Antennenschleifen. Ja meine Mama hat das alles gemacht und war somit erst um 5.00 Uhr im Bett. Habe ich erwähnt, dass ich die beste Mama der Welt habe?! Ja das ist sie wirklich, trotz ihrer Schmerzen an Füßen und Beinen hat sie alles super gemacht und nicht aufgegeben.

    Ich lag im Bett und dachte nach, was ist wenn morgen alles schief läuft, was ist wenn… Noch mal ein Griff zum Handy, ich musste meinem Schatz eine Gute Nacht wünschen. Dieser hat sich von meinem Cousin gerade mit einem Rasiermesser rasieren lassen.

    Es folgte eine erstaunlich durchschlafende Nacht, kein Mal bin ich aufgewacht, bis natürlich mein Wecker klingelte.

Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Melli´s Sammelkiste
    Von Melli206 im Forum "Meine Sachen" für die Hochzeit
    Antworten: 81
  2. Melli´s Fotografenfotos
    Von Melli1980 im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 39
  3. Melli´s Sammlung!
    Von Melli1980 im Forum "Meine Sachen" für die Hochzeit
    Antworten: 36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige