Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: ⫸ Kurzer zwischenbericht: Standesamt gestern

11.12.2017
  1. #1
    Probezeit bestanden
    Beiträge
    243
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Huhu,

    soo wollt einfach mal kurz nen zwischenbericht schreiben...
    fotos gibt es aber noch nicht, weil unsere eigene kamera nicht so wolltewie wir :-(

    der dienstag uferte nochmal in totalem stress aus... montag haben wir die ganze wohnung gescheuert und hatten für dienstag EIGENTLICH nurnoch auf dem Programm, unsere getrockneten Blätter als namensschildchen zu beschriften...
    naja, erstens kommt es anders und zweitens als man denkt....

    mein Mittelalterkleid war montag immernoch nicht Fertig und die schneiderin versprach, dienstag in der früh zu kommen... soweit so gut,...
    dienstag stand ich auf und nach kurzem wach werden und frühstücken wollt ich mich an die namenskärtchen machen..... und was war?????? die blätter waren VERSCHIMMELT statt getrocknet!!!! hätte heulen können!!!! also schneiderin angerufen, sie soll erst mittags kommen, mann gescvhnappt, ins auto, tischkärtchen kaufen....

    aber wie das so ist: die standartkarten gefilen mir nicht, also 0815 weisse kärtchen gekauft und weiter in den bastelladen, dort nen imittelalterlich anmutenden motivstanzer und tonpapier gekauft... kurz noch in den supermarktz, dosensuppe kaufen, nach hause, suppe warm machen und mittagessen.... dann kam schon die schneiderin: noch nicht fertig *krise* aber sie wollte bei uns fertig machen.... ich begann zu stanzen, so ca. 2 stunden später kam noch ein freund zum helfen.... die gnze wohnung sah mittlerweile wieder aus wie sau (nähgarnfaden, kleine stanzteilchen, hurra)um ca. 19 uhr war ich fertig mit den tischkärtchen und den nerven, um 20 uhr war mein kleid endlich fertig.... dann auf ins auto, trauzeugin vom bahnhof abholen und ins jugendgästehaus fahren....
    als schatzi und ich eben jenes OHNE cora verliessen, kam uns auf dem parkplatz ein trupp hilfsarbeiter aus polen/russland entgegen... beladen mit bier und kippen...
    kaum waren wir daheim, klingelte das telefon..... cora war allein unter hilfsarbeitern und monteuren, kein ansprechpartner im haus und sie konnte netmal aufs klo, ohne angemacht zu werden....

    also postwendend zurückj und cora da abgeholt, sie hat dann bei uns übernachtet....

    gegen 23 uhr sind wir totmüde ins bett gefallen, die wohnung ein schlachtfeld.....
    schlafen konnte ich allerdings net, da ich so fertig war...
    mittwoch war ich ab kurz vor 5 wach.... hab erstmal genüsslich gebadet und mich geplegt, anschliessend semmeln für alle geholt und frühstück vorbereitet... brautfeelinmg? noch net vorhanden....um 8 die anderen geweckt, um 9 in die corsage geschlüpft,. um halb 10 ne halbe stunde zu früh beim friseur gewesen... ruhe, herrlich, entspannung, noch viel herrlicher.... und um 11 sass ich fertig geschminkt und mit einer perfekten frisur dort!und langsam kam dasnn auch das brautfeeling...

    um 11.30 war ich dann daheim, ne halbe stunde später kamen meine eltern, noch schnell auto dekorieren und ab in die klamotten.... wir waren ne halbe stunde zu frpüh am standesamt ;-) aber da wir alle komplett waren, wurde unsere trauung einfach vorgezogen.
    die standesbeamtin hat das wirklich toll gemacht!
    die halbestunde zu früh waren wir dann auch im cafe an einem liebevoll dekoriertem tisch..... meine eltrn schenkten usn eine rieeesige tolle familienbibel....

    so, dann hatten wir 4 stunden zeit bis zum restauranttermin....
    wir sind nach wilhemsbad in den kurpark gefahren und haben erstmal ausgiebig ne fotosession gestartet und waren ein zweites mal kaffeetrinken *g* und später ne halbe stunde zu früh im restaurant *g*

    essen war spitze, stimmung war bombig und um 22 uhr waren wir total groggie wieder daheim und liessen den tag zu zweit gaaanz ruhig ausklingen....

    sooo und heute haben wir \"frei\" und freuen uns wie kinder auf morgen

    lg meph


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Mitglied Avatar von Meli81
    Ort
    Duisburg
    Alter
    36
    Beiträge
    947
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Na, da hattest du ja noch richtig Stress. Ich wünsche euch alles Gute für die gemeinsame Zukunft und einen schönen, unvergesslichen Tag morgen.

    Liebe Grüße,
    Meli

  3. #3
    Junior Mitglied Avatar von padangbai
    Ort
    Bochum
    Alter
    41
    Beiträge
    404
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    bei mir hats auch bis zur kirche gedauert, bis mir brautig zumute wurde. das pure chaos trotz monatelanger vorbereitung:-))))
    aber dafür wars später um so schöner....

    danni

Ähnliche Themen

  1. Bachblüten - ein erster Zwischenbericht
    Von KarinH im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 2
  2. Kurzer Check - was vergessen?
    Von filamu im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige