Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: ⫸ Hochzeitsbericht von Tanja & Bodo 19./21.5.2005

18.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Tanja_FFM
    Ort
    Köln
    Alter
    45
    Beiträge
    2.111
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo zusammen,

    wie ihr wisst, bin ich eher eine passive Mitleserin, wollte euch aber jetzt trotzdem an unserem schönsten Tag bzw. schönsten Tagen teilhaben lassen.

    Begonnen hat es am 19.5. mit dem Standesamt.
    Nach vielen Tagen des Regens, sollte es kaum möglich sein, dass die Sonne doch noch ein Erbarmen mit uns hat....hatte sie aber. Pünktlich zum Donnerstagmorgen kam die Sonne raus, strahlendblauer Himmel und angenehme Temperaturen. Wir hatten natürlich beide schlecht geschlafen die Nacht vorher und waren dementsprechend früh auf und wussten nicht so recht irgendwas mit uns anzufangen, außer auf meine Trauzeugin und die Eltern von meinem Mann zu warten und eben den Termin beim Standesamt um 14.30 abzuwarten. Demzufolge standen wir beide um kurz nach 10 fertig angezogen und bereit für alles in der Wohnung rum und mussten immer noch warten....

    Nachdem meine Trauzeugin und deren Mann dann eingetrudelt waren, sich auch fertig gemacht hatten, sind wir gemeinsam mit Bodos Eltern zu meinen Eltern, wo schon Bodos Trauzeuge wartete. Naja, dort konnten wir auch nix anderes machen als rum sitzen und warten. Also irgendwie war der Morgen sehr durch Warten bestimmt.... Dann gings gemeinsam, endlich um halb zwei zum Standesamt im Schloss Phillipsruhe...wir waren natürlich viel zu früh....aber ich wollte alles ohne Hektik machen und lieber ein bisschen zu früh, als in Hetze ankommen. Also warteten wir dort noch ein wenig, die Fotografin machte die ersten Aufnahmen und Bodo und ich wurden dann doch immer hibbeliger.
    Schön war, dass wir die einzigen waren, die getraut wurden...zumindestens war kein weiteres Paar vor uns, so dass wir ganz unter uns waren und das ganze entsprechend schon vor dem Schloss familiär ablief, was mir wichtig war. Netterweise hatte dann der Standesbeamte ein Einsehen mit uns und hat uns etwas früher von der Warterei erlöst und in den Raum geführt, wo es dann endlich losging.

    Der Standesbeamte hatte das sehr persönlich gemacht, so persönlich wie man es halt machen kann, wenn man das Paar nicht kennt, die Worte von ihm waren schön gewählt. Dann kam endlich die entscheidende Frage, die mein Mann tadellos mit \"Ja\" beantwortet hat, während ich auf die Anweisung des Standesbeamten hin \"....so antworten Sie jetzt mit ja\" aus voller Kehle \"mit ja\" geantwortet habe.....Wie doof kann man sein, man muss einfach nur \"Ja\" sagen und ich sag \"mit Ja\".... Naja, zumindestens hatte ich dann die Lacher auf meiner Seite... Auf jeden Fall waren wir endlich Mann und Frau und konnten uns endlich mal wieder Küssen...:-)))) Die Fotografin schlief aber grad irgendwie, so dass wir das nochmal nachholen mussten.... :-D

    Danach sind wir noch schön im Schlosspark spazieren gewesen, sind im Anschluss nach Hause gegangen und haben dort gemütlich zusammen gesessen und Kaffe und Kuchen und Sekt getrunken. Und das alles immer noch bei strahlendem Sonnenschein. Abends sind wir dann noch gemeinsam nett essen gewesen und haben den Abend bei einem schönen Glas Wein gemütlich ausklingen lassen.

    Bodo und ich sind nach dem ersten aufregenden Teil und einem sehr schönen Tag totmüde ins Bett gefallen und haben dementsprechend auch geschlafen wie Murmeltiere.

    Freitag war dann erst mal ein schönes Sektfrühstück mit meiner Trauzeugin angesagt und deren Freund, den Rest des Tages haben wir zum Ausruhen genutzt, was uns auch wirklich gut getan hat. Ich bin so froh, dass wir Standesamt und Kirche auf zwei Tage gelegt haben und vor allem noch einen Tag frei dazwischen hatten. Freitagabends waren wir dann noch bei Freunden zum Wein eingeladen, so dass dieser Tag auch nett ausgeklungen ist.

    SAMSTAG
    Endlich stand der große Tag vor der Tür und was war??? Es regnete wie aus Eimern ;( Ich hatte zwar das Gewitter in der Nacht noch ignorieren können, nicht mehr aber den Regen der Morgens gegen das Fenster prasselte. Wie immer haben wir beide schlecht geschlafen, aber das kannten wir ja nun schon. Ich bin dann alleine erstmal in strömendem Regen zum Friseur gefahren...stand kurz vorm heulen, vorallem als der Wetterbericht auch noch von starken Regenfällen den ganzen Tag, insbesondere in Südhessen, sprach (das war das erste Mal das ich mir wünschte in Nordhessen zu wohnen.....) Beim Friseur angekommen gabs erstmal nen Kaffee und tröstende Worte...das tat schon mal gut. Und dann gings los mit Wachen, Haare einlegen, Maniküre, Nackenmassage, Make-up usw. So langsam konnte man sehen wie aus mir eine Braut wurde, was meine Nervosität nicht unbedingt verringerte....Ich war kaum fertig mit allem, kam auch endlich meine Trauzeugin, half mir beim Anziehen und was soll ich sagen....es hatte aufgehört zu regnen und vereinzelt luckte die Sonne hervor. Yippiiiiiii. Und ich fühlte mich in dem Moment einfach nur als die perfekte Braut in meinem Kleid….So soll es allen gehen.

    Wir sind dann vom Friseur aus, gemeinsam zum Hotel gefahren, ich hab mich schnell in das Zimmer meiner Eltern verzogen, damit Bodo mich nicht sieht und dann hieß es wieder mal WARTEN.....

    Um kurz vor halb vier hat mein Vater mich dann zur Kirche gefahren und endlich gings los. Ich glaub mein Vater war ganz schön stolz als er mich den Kirchengang runtergeführt hat, wo Bodo schon stand und ein strahlen im Gesicht hatte und mir später nur zuraunte, du siehst einfach klasse aus, du bist die hübscheste Braut (naja, ich hatte ja nicht viel Konkurenz in der Kirche..... :-D ) und ich heirate genau die richtige!!!!! Das war irgendwie sooo süss und da musste ich die ersten Tränen zurückhalten. Der Pfarrer hat eine sehr schöne Ansprache gehalten, der Gospelchor war eine Wucht, ich glaub einige hätten gerne mitgesungen und den Trausegen hab ich auch wenn mit Tränen und zitternder Stimme auch selbst hinbekommen. Naja, am Ende musste ich dann mehr schluchzen als dass ich noch deutlich sprechen konnte. Und endlich waren wir auch vor Gott vermählt. Und dann gabs endlich den erlösenden Kuss.

    Draußen vor der Kirche wurde erstmal ausgiebig gratuliert, wir mussten obligatorisch ein Bettlaken durchschneiden und sind dann gemeinsam mit der Hochzeitsgesellschaft hoch gelaufen zum Schloss, wo der Sektempfang und die Feier stattfinden sollte. Ich fand das super schön gemeinsam zu laufen. Hatte ich erwähnt dass die Sonne sich blicken ließ???

    Oben angekommen gabs erst mal einen ausgiebigen Sektempfang, viele Fotos wurden gemacht und die gute Stimmung ließ in etwa erahnen, was der Abend noch so bringen sollte....Meine Trauzeugin und meine Eltern hatten als erste Überraschung für uns Luftballons organisiert. Wir haben auch tatsächlich schon eine Antwort bekommen.

    Dann gings rein zum Essen, was sich leider verzögerte, weil dem Caterer die Suppe umgekippt war, und er eine neue machen musste. Zum Glück hat er das gemerkt bevor die Gäste davon zu essen bekamen. Trotz dass ich einen riesen Hunger hatte, da ich seit Freitagabend nichts mehr gegessen hatte, hab ich nichts runterbekommen. Laut den Gästen war das Essen aber klasse. Schön zu wissen...:-)))))

    Danach gings weiter mit den Überraschungen, ein kleiner Chor trat für uns auf und hat ein paar Lieder gesungen. Dann gabs ein Quiz bei dem die Gäste mal ausnahmsweise Fragen zu uns beantworten mussten, ich musste den Herren Rosen abtanzen und noch ein weiteres lustiges Spiel. Es war genau die richtige Mischung, nix peinliches und nicht zu viel davon. Danach gings an den Eröffnungswalzer und ab da haben wir nur noch getanzt, unterbrochen vom Tortenanschneiden. Der harte Kern von ca. 20 Leuten ist bis um halb sechs geblieben und wir mussten den Rest förmlich rausschmeißen, sprich der DJ hat ein nettes \"Rausschmeißerlied\" gespielt.

    Wir sind dann tot müde ins Bett gefallen und in dem Fall haben wir die Hochzeitsnacht, die ja auch schon keine Nacht mehr war, einfach verschoben.

    Am nächsten Morgen gab es mit den Übernachtungsgästen noch ein schönes gemütliches Frühstück und dann gings nach Hause.

    Es war ein herrlicher Tag, das Wetter hat super mitgespielt (es fing wieder an zu regnen, als wir zum Essen rein gegangen sind - aber das war uns dann auch egal), unsere Gäste haben uns mit vielen netten Überraschungen überrascht, vor allem waren alle gut drauf und haben ordentlich mitgeholfen, dass es ein für uns unvergleichlicher Tag wurde, der Dj war super, die Deko - einfach alles gelungen.

    Und im nachhinein betrachtet für alle die, die es noch vor sich haben....es ist schon was dran, dass man sich zu viele Gedanken macht. Schief gehen tut immer was (siehe Suppe und andere Kleinigkeiten) und in dem Fall kann man eh nix anderes mehr tun, als einfach das Beste draus machen. Und im Zweifelsfall, das hab ich auch gemerkt, empfindet man die Sachen die nicht so laufen persönlich als viel schlimmer als die Gäste, die merken das im Zweifelsfall noch nicht einmal.

    Genießt einfach euren Tag!!!!!!
    Es ist tatsächlich der schönste und der unvergesslichste.

    Ich hoffe, das hat euch nicht zu sehr gelangweilt und ...ich hör jetzt auch auf und stell noch ein paar Fotos dazu.

    LG
    von der glücklich verheirateten Tanja


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von Tanja_FFM
    Ort
    Köln
    Alter
    45
    Beiträge
    2.111
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Das sind ein paar erste Eindrücke....es folgen die Tage noch einige...da wir noch die Fotos von der Fotografin erwarten...

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von Tanja_FFM
    Ort
    Köln
    Alter
    45
    Beiträge
    2.111
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Noch eins...

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von Tanja_FFM
    Ort
    Köln
    Alter
    45
    Beiträge
    2.111
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    noch eins...:-))

  5. #5
    Profi Avatar von cocili
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    38
    Beiträge
    2.954
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Hallo glückliche Tanja,

    vielen lieben Dank für deinen schönen Bericht und die ersten drei Bilder!
    Ihr beide habt klasse ausgesehen und ich bin schon ganz gespannt auf weitere Fotos.
    Mit dem Essen auf der Feier ging\'s mir übrigens genauso - ich hab auch nix runter bekommen, mir aber nachher von den Gästen sagen lassen, dass es ausgezeichnet war

    Alles Liebe und Gute

    cocili

  6. #6
    aufsteigender Junior Avatar von Schnulli
    Alter
    36
    Beiträge
    734
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Ein toller Bericht und tolle Fotos.

    Alles Gute für euch beide.

  7. #7
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.955
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Du warst eine wunderschöne Braut.

    Gruß
    Janine

  8. #8
    aufsteigendes Mitglied Avatar von susette
    Alter
    46
    Beiträge
    1.405
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard

    Hallo Tanja,

    vielen Dank für die Fotos und Deinen Bericht , Euch beiden herzlichen Glückwunsch!!!

    Freue mich schon auf Nachschub... ,
    LG
    susette

  9. #9
    Experte Avatar von ~Julchen~
    Beiträge
    8.590
    Feedback Punkte
    11 (100%)

    Standard

    Herzlichen Glückwunsch! Schöne Fotos!

    LG Julia

  10. #10
    Senior Mitglied
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Alter
    37
    Beiträge
    2.216
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    Hallo !!

    Traumhaftes Kleid hattest du an !! Ist genau mein Geschmack !

    Danke für die Fotos !

    LG
    Melinchen

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tina und Bodo (update Bilder von Kirche)
    Von engelchen260387 im Forum "Meine Sachen" für die Hochzeit
    Antworten: 105
  2. Fotos - Hochzeit Tanja&Bodo am 21.5.
    Von Tanja_FFM im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 22
  3. Hochzeitsbericht mit neuen Fotos vom 14.5.2005
    Von alexandra25 im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 21
  4. Hochzeitsbericht vom 16.04.2005 - Lang!
    Von bunny im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige