Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ⫸ Die Hochzeit meiner Schwester...

18.12.2017
  1. #1
    Profi Avatar von cocili
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    38
    Beiträge
    2.954
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Hallo ihr Lieben,

    hier wie versprochen und auf besonderen Wunsch einer einzelnen Dame ( zu catotje) einer kurzer Bericht von der Hochzeit meiner Schwester mit einigen Fotos.

    Samstagmorgen sind wir um 9.30 Uhr aufgebrochen, um nach Enschede zu fahren. Da es hier recht sonnig und vor allem wahnsinnig warm war, wählten wir für die Fahrt kurze Hosen und Sandalen. Auf halber Strecke jedoch kamen wir in einen Wetterumschwung mit Platzregen und jeder Menge Wind, der uns bis nach Enschede begleitete. Beim Hotel (Feier- / Traulocation), in dem meine Schwester getraut werden sollte und in dem auch die Feier stattfinden würde, angekommen regnete es immer noch so stark, dass wir auf dem Weg vom Auto zur Rezeption platschnass wurden. Ich hatte wahnsinniges Mitleid mit meiner Schwester, war aber gleichzeitig auch froh über die Abkühlung, denn bei 35°C macht eine Hochzeit ja auch nicht wirklich viel Spaß...
    Naja, ein Teil der Familie und der Gäste war schon da und so warteten wir auf unser Zimmer, damit wir uns umziehen und stylen konnten - meine daheim bereits gestylten Haare hingen nämlich trostlos herunter...
    Als wir um 13.30 Uhr fertig waren, stand der Bräutigam bereits nervös mit zahlreichen Gästen an der Tür des Hotels und wartete auf seine Braut, die dann auch gegen 13.45 Uhr vorfuhr. Ich schaffte so gerade noch ein Foto vom Brautkäfer zu machen, als mein Vater (als Chauffeur) auch schon rief, dass die Braut drinnen empfangen werden wolle. Also marschierten wir brav in den Trausaal und harrten der Dinge.
    Geschlagene 15 Minuten hat uns die Braut in dem stickigen Trausaal noch warten lassen, bevor es endlich losging... aber dann kam sie an der Seite meines Vaters in den Raum und sah einfach wunderschön aus.
    Die Trauung dauerte über eine halbe Stunde und war wunderschön und sehr persönlich, obwohl es "nur" eine zivile Zeremonie war. Die Standesbeamtin hatte jedoch zuvor ein ausführliches Traugespräch mit dem Paar geführt und konnte so die Trauung sehr persönlich und romantisch gestalten. Sie hat sich sogar bemüht alle wichtigen Sachen auf deutsch und niederländisch zu sagen, damit alle Gäste alles verstehen. Nach der Trauung gab es dann die üblichen Gratulationen, die Brautleute mussten einen Baumstamm durchsägen und entschwanden dann zum Fotoshooting, während wir Gäste Kaffee serviert bekamen. Wobei für die Fotos pünkltich der Regen aufhörte und sich die Sonne ihren Weg durch die Wolken kämpfte. Gegen 16 Uhr wurde dann das Buffet eröffnet: Schweineschulterbraten, Satespieße, Medaillons, vleesballen, Kroketten, Salzkartoffeln, Mischgemüse, Speckböhnchen, Chicorée, verschiedene Saucen, diverse Salate... einfach lecker! Anschließend saßen wir gemütlich beisammen, bis um 18 Uhr dann auch schon die Hochzeitstorte angeschnitten wurde. Meine Mama hatte ein Erdbeerherz für die beiden gebacken, welches vorzüglich schmeckte. Selbstverständlich hatte meine Schwester die Hand oben! Ein Lacher war, dass das Brautpaar nach nur einem Schnitt (für's Foto) das Messer fallen ließ, meine Schwester sich umdrehte und "Mama!" rief... meine Mutter hat dann die Torte weiter aufgeschnitten, während sich das Brautpaar gegenseitig fütterte.
    Gegen 19 Uhr trudelten dann die restlichen Gäste ein, so dass die Gästeschar von 39 auf 101 wuchs, wobei sich zwei Familien der Mittagsgäste sich bereits wieder verabschiedeten, da sie mit Säuglingen angereist waren. Ab 20 Uhr organisierten die Freundinnen meiner Schwester dann diverse Spiele für die Brautleute, bei denen sich das Paar ein Memory mit ihrer Liebesgeschichte, Einladungen für die nächsten zwölf "Hochzeitstage" (den 25. eines jeden Monats) und ein Flitterwochentaschengeld erspielen musste. Um 22 Uhr eröffnete das Brautpaar den Tanz, aber leider konnten sie ihre Gäste nicht recht animieren... nur mein Vater und ich tanzten einen Jive während mein Schatz seine Schwägerin auf's Parkett führte. Ansonsten blieb es an dem Abend bei diesen 3 Tänzen. Zwischendurch wurden insgesamt drei Mal Platten mit hapjes (vleesballen, bitterballen, Käsespieße, Canapes, etc.) rumgereicht, während die Gästeschar sich angeregt unterhielt.
    Um 24 Uhr warf dann meine Schwester den Brautstrauß und die Gäste verabschiedeten sich, so dass wir um halb eins alle schon in unseren Betten lagen. (In NL enden alle Hochzeiten um 24 Uhr.)
    Insgesamt war die Hochzeit wunderschön, wie ihr sicherlich auf den Fotos auch selbst seht, aber ganz ehrlich... unsere eigene war doch schöner

    So, ich hoffe, der Bericht ist nicht zu lang geraten und die Fotos gefallen euch.


    LG Corinna



    1. nervöser Bräutigam
    2. die Braut fährt vor
    3. Einzug der Braut
    4. das frisch vermählte Paar
    5. nach dem Schnitt in die Torte
    6. Eröffnungstanz
    7. Brautstrauß und Ringe
    8. Dirk und ich (leider mit verrutschtem Kleid und geschlossenen Augen, aber es ist ja auch nur ein Schnappschuss von meinem Vater)


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Junior Mitglied Avatar von Carole78
    Ort
    Luxemburg
    Alter
    39
    Beiträge
    306
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo Corinna,

    Herzlichen Glückwunsch an die beiden.

    Danke fuer den tollen Bericht und die super Fotos.

    Das Kleid stand dir sehr gut

    LG aus Luxemburg
    Carole

  3. #3
    Junior Mitglied
    Ort
    Mannheim
    Alter
    40
    Beiträge
    247
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Danke für den Bericht, wunderschön!

    Wünsche alles Gute für die beiden.

    LG

    Milli

  4. #4
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Hallo Corinna!!

    Deine Schwester hat super ausgesehen (steht wohl auch auf grosse Männer, was ). Witzig fand ich die orange farbene Krawatte vom Bräutigam! Typisch Holländer

    Dein Kleid war auch super gewählt :super: Sehr schick ihr beiden!!!

    LG
    Tanja

  5. #5
    Lu
    Lu ist offline
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.894
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    huhu,

    Dankeschön für den Bericht und die schönen Fotos! Die beiden haben toll ausgesehen,so richtig glücklich! Und ihr beiden ward auch sehr chick! Süßes Brautauto 8)

    Liebe Grüße
    Lu

Ähnliche Themen

  1. 24.08.2007 Die Hochzeit meiner besten Freundin
    Von Sunset im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 17
  2. Die Hochzeit meiner Freundin...
    Von Lenchen im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 6
  3. Die Hochzeit meiner besten Freundin ...
    Von linchen im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 19
  4. Die Hochzeit meiner Freudin...
    Von Glanzblick im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige