Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48

Thema: ⫸ Bericht + Bilder Heiko & Kerstin 20.05.2005

13.12.2017
  1. #1
    Senior Newbie
    Alter
    34
    Beiträge
    155
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Freitag 20.05.2005

    Ich hatte unglaublich gut geschlafen und das obwohl wir erst ziemlich spät ins bett kamen da wir noch so viel zu erledigen hatten den tag davor.
    Um 06.30 hätte der wecker geklingelt aber ich war schon eher wach und war erstaunlicherweise ganz ruhig.
    Hab mich noch mal ganz nah an schatzi gekuschelt bevor wir dann aufgestanden sind und ganz gemütlich frühstückten.
    Um 8.00 wollte meine Cousine kommen, die für meine Frisur und mein Make up zuständig war, also hatten wir alle zeit der welt.
    Nach dem frühstück bin ich noch mal meine Checkliste durchgegangen und habe alles wichtig zurechtgelegt.

    Um kurz nach 8 kam meine Cousine Melanie und wir fingen gleich an mit dem Make up. Komischerweise war ich die ruhe in Person.
    Wir hatten uns darauf geeinigt das make up vor den haaren zu machen da es dann nicht mehr so frisch aufgelegt ist und viel schöner wirkt.
    Tja die locken wurden in meine haare eingedreht und ich war noch immer kein bisschen nervös. Wir lagen auch sehr gut in der zeit.
    Als alle locken fertig waren und meine cousine mir die haare so steckte wie ich es haben verflog auch meine gelassenheit ganz ur plötzlich, denn es wurde immer mehr „brautig“ mein outfit. Das nächste herzrasen bekamm ich dann als sie mir das diadem und den schleier in die frisur „einbaute“.
    Insgesamt hatten wir für alles etwas mehr als 2 Stunden gebraucht und ich war schon kurz nach elf fertig obwohl unser fahrer erst so ca 11.40 kommen wollte.
    Bin dann fast wie ein aufgescheuchtes huhn hin und her und merkte dass wohl meine ruhe nicht mehr wirklich vorhanden war ).
    Naja ich beschloss dann mich anzuziehen. Ging auch alles wunderbar, aber als ich meinen linken handschuh anzog riss mir die schlaufe durch die mein finger durch muss. Und ab dem Zeitpunkt war ich fertig mit den nerven. Vor der Tür standen schon die gäste die mich sehen wollten, unser auto kam schon um die ecke und ich stand da mit dem kaputten handschuh. Gut dass ich ja eine gelernte schneiderin in der familie habe, meine tante und zugleich die frau meines trauzeugen. Sie hatte extra nähzeug eingepackt. Also hab ich sie verzweifelt angerufen und musste auf sie warten.
    Doch sie hat alles perfekt hinbekommen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Newbie
    Alter
    34
    Beiträge
    155
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Dann gings los. Ich musste vom 3. stock die treppen runter laufen und dachte immer nur: Bloss nicht stolpern!!!!
    Unten angekommen machte meine Mutti mir die Türe auf und da stand er: Der Mann der in etwa einer Stunde MEIN MANN sein sollte. Und hinter ihm ca. 20 – 30 leute, so genau hab ichs nicht mitbekommen, und alle wie wild am fotographieren.

  3. #3
    Senior Newbie
    Alter
    34
    Beiträge
    155
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Dann sind wir auch schon in unser tolles Auto gestiegen, haben gewartet bis alle soweit waren und sind los um die ca 20 km zum standesamt zufahren

    Die Fahr zum standesamt hab ich noch mal ganz doll genossen mit meinem schatz und mir immer wieder bewusst gemacht:
    DAS WIRD DEIN MANN!!!

  4. #4
    Senior Newbie
    Alter
    34
    Beiträge
    155
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Die Fahr zum standesamt hab ich noch mal ganz doll genossen mit meinem schatz und mir immer wieder bewusst gemacht:
    DAS WIRD DEIN MANN!!!

    Da wir noch so gut in der Zeit lagen ist unser Fahrer mit uns noch durch Binz gefahren und hat dann mitten auf der Strandpromenade die aussenlautsprecher angemacht, das lied: Ganz in weiß gespielt und die Scheiben runtergemacht. Die leuten blieben alle stehen um zu kucken, total der hammer wirklich.

    Wildfremde leute haben gewunken, kameras, handys oder camcorder gezückt um UNS zu fotographieren.

    Und dann gings auch schon los zum Standesamt

  5. #5
    Senior Newbie
    Alter
    34
    Beiträge
    155
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Am Standesamt angekommen ist Schatzi ausgestiegen und ich bin sitzen geblieben, denn mich sollte mein Trauzeuge reinbringen, zu meinem Schatz, da mein geliebter Papa dies nicht mehr tun konnte, da er vor knapp 5 Jahren verstorben ist.

    Ich hätte nicht gedacht dass es solch ein Problem ist ca 40 leute ins standesamt zu scheuchen. Schatzi hatte jede menge zu tun denn jeder wollte sehen wie ich aus dem auto steige.

    Tja und dann kam der Moment, mein trauzeuge und ich standen vorm den türen des Mamorsaals indem die Trauung statt fand und hörten die ersten Klänge von „ My Immortal von evanescence“ (ich bekomm grad wieder gänsehaut wenn ich dran denke) und wir gingen los und ich kann mich nur erinnern dass ich nur meine schatz da vorne sah, sonst niemand. Ich musste nachher sogar fragen wer alles trauung da war weil ich mich nicht erinnern konnte.

  6. #6
    Senior Newbie
    Alter
    34
    Beiträge
    155
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Die Trauung war wunderschön, sehr sehr gefühlvoll und wirklich sehr persönlich. Ich hatte sehr oft mit tränen zu kämpfen, was die bilder sehr gut beweisen.

    Meine Schwester ( im orangen Kleid ) schluchzte die ganze trauung über so herzzerreissend, dass war wirklich wahnsinn!!!

    Dann kam der Moment! Und passend zur Frage kam das Lied von Peter Maffay „Ich fühl wie Du“, dass war so was von passend, wirlich unglaublich. Tja und da konnte ich die Tränen nicht mehr wegdrücken und konnte mich gerade so beherrschen um mein „JA“ laut und deutlich rauszubekommen.


    Beim ringwechsel haben meine hände so wahnsinnig gezittert und dann das lied noch dazu – bekomm grad wieder nen kloss im hals.


    Nachdem wir uns die Ringe aufgesteckt hatten hat mein schatz mich gleich gepackt und geküsst. Und meine tante ruft:
    So weit waren wir noch gar nicht. Die standesbeamtin fragte dann: Soll ich den satz jetzt sagen und sagte dann: Sie dürfen ihre Frau jetzt küssen und so geschah es dann auch und alle lachten herzhaft.

  7. #7
    Senior Newbie
    Alter
    34
    Beiträge
    155
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Mein cousin michi hat uns dann noch unser hochzeitskerzen gedicht vorgetragen und die kerze angezündet. Das war so schön.

    Die Gratulationen waren eigentlich eine einzige „katastrophe“ weil ich aus dem weinen wirklich nicht mehr rauskam!
    Ich war so gerührt das hätte ich wirklich nicht gedacht!!


    Draussen angekommen standen dort unsere blumenkinder und ganz viele wedding-bubble bläserinnen

  8. #8
    Senior Newbie
    Alter
    34
    Beiträge
    155
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Wir hatten einen sektempfang nach dem Standesamt der wirklich super schön hergerichtet wurde und auch die brötchen super lecker waren.

  9. #9
    Senior Newbie
    Alter
    34
    Beiträge
    155
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Nach dem wir die bilder gemacht hatten sind wir alle zusammen aufgebrochen um zu unserer feierlocation zu fahren – ungefähr 45 km vom standesamt entfernt.
    Ich habe die Fahrt und das hupkonzert so genossen und bin jetzt schon so traurig dass das so schnell vorbei war.

  10. #10
    Senior Newbie
    Alter
    34
    Beiträge
    155
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    An der Feierlocation angekommen mussten schatz und ich erstmal das berühmt berüchtigte Laken durchschneiden und schatzi hat mich durchgetragen.

    Ich hab hier auch noch ein paar bilder von unserer deko für euch

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 42
  2. Fotographenbilder Heiko & Kerstin 20.05.2005
    Von Chiara20.05.2005 im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 51
  3. Lotte´s Hochzeit am 27.Mai 2005 Bericht und Bilder
    Von lotte2705 im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 25
  4. Kerstin & Marko 14. Mai 2005
    Von stern76 im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 17
  5. Erste Bilder vom schönsten Tag im Leben von Kerstin & Heiko
    Von Chiara20.05.2005 im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige