Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: ⫸ 19.05.2007 kirchliche Trauung von Julia & Alexander!

16.12.2017
  1. #1
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Berlinchen81
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    1.414
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ 19.05.2007 kirchliche Trauung von Julia & Alexander!

    Der 19.05.07 liegt nun schon fast 1 Monat hinter uns und ich bin eine verheiratet...ein unbeschreibliches Gefühl.

    Los geht’s...

    Freitag, 18.05.07
    Um 10 Uhr fahre zum Brautmodeladen, um mein Kleid dort noch ein letztes Mal anzuprobieren und es dann mitzunehmen. Als ich dort ankomme ist die Corsage viel zu eng und nicht wie versprochen mit Schnürung sondern mit Reißverschluss versehen, man kann die Schleppe nicht hochstecken, mein Schleier ist nicht da und es fehlen einige Rosen auf dem Kleid.
    Wir haben das alles Wochen vorher genau besprochen und abgeklärt und ich war zwei Wochen zuvor auch noch mal da. Die Dame hatte sich auch alles aufgeschrieben. Na da kam bei mir ja richtig Freude auf. Sie vertröstete mich auf 19 Uhr und schickte mich wider nach Hause. Der Tag verflog nur so, da wir noch eine ganze Menge zu erledigen hatten. Meine beste Freundin kam mit meinen Eltern und meinem Neffen aus Berlin und die wollten natürlich auch noch ein wenig umsorgt werden und gezeigt bekommen wie man am besten zur Kirche kommt.
    Plötzlich war es 19 Uhr und ich stand mit meiner Mutter im Brautladen und zu unserer Überraschung hatte die Dame keine Schnürung in die Corsage gemacht und schaute mich nun abermals ganz verwundert. Im Endeffekt waren wir dann so gegen 23 Uhr zu hause und da habe ich erstmal ne Ladung Pellkartoffeln verschlungen, hatte den ganzen Tag nichts gegessen....

    Samstag, 19.05.07
    Nach einer recht ruhigen Nacht, sind wir gemeinsam um 7:30 Uhr aus dem Bett gekrochen und haben zusammen geduscht und gefrühstückt. Alexander musste um 9:45 Uhr beim Friseur sein und davor noch das Auto zum Schmücken vor den Blumenladen fahren. Ich wollte eigentlich nicht das er geht, aber ich würde ihn ja dann später in der Kirche wiedersehen.
    Er verließ also um 9:20 Uhr das Haus und gleich im Anschluss fielen mein Bruder, seine neue Freundin und mein kleiner Neffe bei mir ein. Während die Männer sich vor den Fernseher setzten wurden mir die Haare eingedreht und ich wurde unter die Trockenhaube bugsiert. Nach 1,5 Stunden waren meine Haare endlich trocken und Ramona fing mit sehr zittrigen Fingern an mir die Haare hoch zustecken. Ich sage nur es war eine Katastrophe. Nach zwei Stunden des dauernden Nadeln in die Kopfhaut pieksen kamen dann endlich meine Eltern. Meine Mutter schmiß kurzerhand meinen Bruder samt Anhang raus (die sollten sich nun endlich umziehen). Und ich saß wie ein Häufchen elend in der Küche und weinte. Ich war so verzweifelt. Die Frisur war scheußlich und die blöde Kuh wollte mir nicht den Schleier mit einarbeiten. Meine Eltern trösteten mich und halfen mir beim Anziehen und dann machte sich meine Mutter ans Werk meine Frisur zu retten und den Schleier da irgendwie drin zu befestigen. Um 13:40 Uhr konnten wir uns dann endlich auf den Weg zur Kirche begeben.

    An der Kirche angekommen eilte meine Mutter schon mal rein, um einer Freundin meine Videokamera zu geben, die sollte den Gottesdienst filmen.
    Mein Vater und ich wollten gerade zu den ersten Klängen des „Canon in D“ durch das Portal in die Kirche einziehen, da kam der Pastor raus gerannt und meinte er hätte noch was vergessen. Wir standen dann knapp 10 Minuten da vor der Tür und mir liefen unaufhörlich die Tränen, a der Organist den Canon andauernd spielte und ich dieses Lied so sehr liebe. Dann wurden wir endlich vom Pastor und den Messdienern abgeholt und ab da weiß ich eigentlich gar nicht mehr viel. Ich habe gestrahlt und bin stolz am Arm meines Vaters nach vorne geschritten, dann habe ich ihn in den Arm genommen und ihm gesagt das ich ihn lieb habe und dann habe ich nur meinen Mann angeschaut und er mich....Unsere Verwandten und Bekannten haben die Texte der Messe vorgetragen, wir haben gesungen, den ergreifenden Worten des Pastors gelauscht und stand auf einmal meine Neffe mit dem Ringkissen neben Alex. Und ich? Ich musst ganz dringend auf die Toilette. Ich sprach den Pastor leise an und er fragte mich, ob ich noch bis zum Ende der Messe durchhalten würde und ich habe nur nein gesagt. Wir haben dann aber doch erst unser Treueversprechen vorgetragen, Ringe getauscht und uns geknutscht. Mein Armer Mann, saß dann nun ganz alleine da vorne und es hat mir fast das Herz gebrochen. Die Gäste schauten nicht schlecht als ich da rausgeeilt bin, alle dachten jetzt gibt es eine große Überraschung. Na ja, der Pastor hat dann einfach in der Zwischenzeit die Trauzeugen unterschreiben lassen und der Organist hat noch was nettes gespielt. Dann war ich ja auch wieder da und es galt noch ein Lied zu singen und dann zogen wir auch schon feierlich aus der Kirche aus. Ach war das schön...

    Danach ging es ans große Gratulieren und wie sollte es auch anders sein, mussten wir einen monströsen Baumstamm durchsägen. Hätten wir den ganz sägen müssen, wären wir wahrscheinlich erst nach 2 Stunden fertig gewesen. Dann ging es im Konvoi ab zu unserem Hotel, wo wir schon mit gefüllten Sektgläsern erwartet wurden.
    Es dauerte dann eine ganze Weile bis alle ihr Geschenk bei uns abgegeben und ihren Platz gefunden hatten. Nach einer kleinen Begrüßungsrede von mir, haben wir die Hochzeitstorte angeschnitten und eilten dann sofort nach draußen um die Porträtfotos vom Fotografen schießen zu lassen. Nach 1,5 Stunden war auch das erledigt und wir konnten auch endlich ein Stück von der extrem leckeren Hochzeitstorte essen. Eigentlich hätte ich auch gerne ein Stück vom Erdbeerherz abbekommen aber der gesamte Kuchen war weggefuttert.
    Mein Vater hielt nun eine kurze, sehr anrührende und liebevolle Rede.
    Alex und ich hatten am Vortag eine Heliumgasflasche ins Hotel gebracht und nun versuchten sich einige Männer daran diese zu öffnen, nach nur 30 Minuten war dies geschafft und der DJ bat unsere Gäste, bewaffnet mit Luftballons und einer Schnur zum befestigen woran schon die Flugkarten hingen, nach draußen. Als alle Luftballons befüllt waren wurden sie in die Luft entlassen, das war ein wunderschönes Bild und wir standen noch lange draußen und schauten in den Himmel. Es gab nun noch einen süßen Beitrag von meinen Paten und dann durfte Alexander um 19:00 Uhr endlich das Buffet eröffnen. Man war das lecker. Ich glaube ich habe mir über meine Kartoffeln fast die ganze Orangensoße geschüttet – Braut darf das doch an ihrem Tag!. Es wurde gegessen und geschlemmt. Um 21 Uhr begeisterte dann mein Patenonkel die Gäste als Zauberer Raimondo und dann tanzten Alexander und ich unseren Eröffnungstanz zu „Can you feel the love tonight“ und alle haben mitgesungen. Bekomme beim schreiben eine Gänsehaut, so schön war das! Es gab dann noch ein witziges Spiel, bei dem waren Aufgaben in Luftballons versteckt und diese an ein Brett genagelt und wir mussten mit Pfeilen die Ballons zum Platzen bringen und 5 von den Aufgaben erledigen, um das Geschenk zu bekommen u. a. musste Alex ein Lied singen und ich musste ein 10-zeiliges Liebesgedicht an meinen Schatz zusammen dichten.
    So nun war es 22:30 Uhr und der DJ bat die Hochzeitsgesellschaft nochmals nach draußen und zu den Klängen von „Music was my first love“ gab es ein 10-minütiges Feuerwerk. Das war wirklich so wunderschön, das hätte ich mir in meinen schönsten Träumen nicht so ausgemalt. Die gesamten Hotelgäste und das personal standen mit uns draußen und waren einfach nur begeistert und Alexander hatte die ganze Zeit Tränen in den Augen (das war ja schließlich mein Hochzeitsgeschenk an ihn).

    Nachdem wir nun alle wieder drin waren gab es noch ein Übereinstimmungsspiel und einige andere kleine Spielchen und dann wurde getanzt. Ich hatte nach dem Feuerwerk meine Schuhe ausgezogen und stiefelte also so durch die Gegend. Aber ich lasse nichts über meine 14,90 Euro Deichmann Brautschuhe kommen, die waren sooooooo bequem, einfach toll.
    Gegen 1:30 Uhr verabschiedeten sich die meisten Gäste und um 2:30 Uhr gab es dann nur noch meinen Mann und mich und wir tanzten noch ganz alleine auf der Tanzfläche nur für uns. Ich habe dann noch sämtliches anwesendes Servicepersonal in den Arm genommen und mich bei denen für den wirklich erstklassigen Service bedankt.

    Um 3:30 Uhr waren dann endlich alle Geschenke in unserem Auto verstaut und wir waren überglücklich und eigentlich kein bisschen müde in unserer Hochzeitssuite angekommen. Sie ging über Etagen und die Treppe hoch bis zum Bett waren lauter kleine Herzen verstreut und überall hingen Herzgirlanden und Luftballons. Wir wollten nur noch aus den total verschwitzen Klamotten raus und duschen. Aber die hatten da eine Eckbadewanne und so kam es das wir erst um 4:45 Uhr im Bett lagen. Das war herrlich, endlich mal ganz entspannt zu zweit baden zu können.

    Sonntag, 20.05.07
    Um 7:30 Uhr war die Nacht leider schon wieder zu ende und wir mussten uns etwas beeilen, da wir um 10 Uhr unseren Hochzeitsgäste in einem anderen Lokal zum Frühstücken eingeladen hatten. Wir kamen dann auch pünktlich dort an und es war wirklich sehr schön alle noch einmal wieder zu sehen und noch ein bisschen zu erzählen.
    Um 12:30 Uhr erhoben sich sämtlich Gäste und zündeten Wunderkerzen an und dann haben sie für uns „So ein Tag, so wunderschön wie heute“ gesungen. Um danke zu sagen und Alex und ich mussten weinen.

    Das war wirklich wundervolll....


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    aufsteigendes Mitglied Avatar von susette
    Alter
    46
    Beiträge
    1.405
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: 19.05.2007 kirchliche Trauung von Julia & Alexander!

    Liebe Julia,

    ganz -lichen Glückwunsch zu Eurer Trauung und Danke für Deinen tollen Bericht! Dem, wie wir hoffen, bald noch Fotos folgen werden...;-)).

    Kann mich nicht erinnern, daß eine Braut von hier schon mal direkt vom Altar zur Toilette musste. DAS taugt wirklich zur Familienanekdote .

    Alles alles Gute für Euch und viel Spaß im Eheleben
    wünscht
    Susanne

  3. #3
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: 19.05.2007 kirchliche Trauung von Julia & Alexander!

    Huhu Julia,

    das liest sich so schön. Wie ein komplett gelungener Tag.

    Ich denke so Pannen gehören einfach zu so einem Tag. Bei mir kam die Friseurin eine halbe Stunde zu spät zum Termin (ihr Zug fuhr nicht wie geplant) und ich habe in Gedanken schon Notfallplanung betrieben.

    Und ich mag auch Fotos sehen *liebguck*

    LG Eli

  4. #4
    Senior Mitglied
    Alter
    33
    Beiträge
    1.786
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: 19.05.2007 kirchliche Trauung von Julia & Alexander!

    Liebe Julia!

    Danke für den schönen und ausführlichen Bericht!!! Ich bin schon sehr auf Fotos gespannt ...

  5. #5
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Berlinchen81
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    1.414
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: 19.05.2007 kirchliche Trauung von Julia & Alexander!

    Fotos gibt es erst am Mittwochabend, bin zur Zeit bei meinen Eltern in Berlin :-)

  6. #6
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: 19.05.2007 kirchliche Trauung von Julia & Alexander!

    Danke für den tollen Bericht! Das mit dem Klo ist ja lustig

    Bin auch schon auf Fotos gespannt!

    LG

  7. #7
    Huhn im Korb :) Avatar von karina
    Alter
    38
    Beiträge
    6.091
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: 19.05.2007 kirchliche Trauung von Julia & Alexander!

    Liebe Julia,

    vielen Dank für deinen Bericht. Das mit dem Klo muss ich mir merken. Ich werd dann mal besser bei meinen Eltern nochmal schnell gehen. Die wohnen ja nur 3min mit dem Auto von der Kirche weg und ich muss erst losfahren, wenn wir die Glocken hören.

    LG
    Karina

  8. #8
    Experte Avatar von majana
    Beiträge
    7.486
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: 19.05.2007 kirchliche Trauung von Julia & Alexander!

    Hallo Julia,

    danke für deinen Bericht! Eure Gäste werden nicht schlecht gestaunt haben als du aus der Kirche gewetzt bist *lach*

    Dürfen wir denn noch Bilder sehen? Bin doch so auf dein Kleid gespannt!

    LG, Jana

  9. #9
    Experte Avatar von Delphine
    Ort
    Neuss
    Alter
    40
    Beiträge
    8.436
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: 19.05.2007 kirchliche Trauung von Julia & Alexander!

    Danke für Deinen Bericht. Ich glaube auch, dass die Gäste nicht schlecht gestaunt haben, als Du raus bist So etwas hört man ja auch nicht alle Tage
    Ich wünsche euch für die Zukunft alles Gute.

    LG
    Marijana

  10. #10
    Experte Avatar von majana
    Beiträge
    7.486
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: 19.05.2007 kirchliche Trauung von Julia & Alexander!

    Juuuuuliaaaaaaaaaaa! Wo bleiben denn die Fotos?
    Ich bin so gespannt!

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 18.08.2007 Doros & Christians Kirchliche Trauung
    Von schaf23 im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 73
  2. Antworten: 45
  3. Antworten: 32
  4. Standesamtliche Trauung von Bartosz & Nicole 15.06.2007
    Von Sunny im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 15
  5. 16.05.2007 standesamtliche Trauung von Julia & Alex
    Von Berlinchen81 im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige