Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 11 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 103

Thema: ⫸ 10.06.2005: Traumtag von Dozo und Chris - mit Fotos :-)))

15.12.2017
  1. #1
    Junior Mitglied Avatar von Dozo
    Ort
    Berlin
    Alter
    44
    Beiträge
    250
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Angefangen hat alles schon am Donnerstagnachmittag, da haben wir uns auf den Weg nach Schloss Steinhöfel gemacht. Wir wurden von strahlendem Sonnenschein empfangen, aber ich wusste ja schon vom Wetterbericht her, dass sich dieses Wetter nicht bis Freitag halten sollte. Abends ist dann auch meine Trauzeugin mit Mann und einem guten Freund zu uns gestoßen und wir haben alle erstmal im Schloss gegessen. Danach hatte das Servicepersonal Feierabend und wir hatten tatsächlich das gesamte Schloss für uns allein, das war schon ein sehr lustiges Gefühl und natürlich haben wir erstmal eine kleine Entdeckungstour durchs Schloss gemacht. Anschließend genossen wir den schönen Abend noch bei einem Spaziergang durch den Schlosspark und um 22:30h sind Chris und ich schlafen gegangen. An sich war die Nacht okay, nur dass ich in ungefähr 20 Varianten geträumt habe, wie Chris oder ich bei der Trauung „Nein“ sagen.

    Um 7:30h klingelte der Wecker am Hochzeitsmorgen, ich war sofort nervös und aufgeregt und musste auch gleich einen Blick aus dem Fenster werfen … es regnete! Das hob meine Stimmung nicht gerade und ich hatte totale Angst, dass unsere Fotosession im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser fällt. Im Bad stellte Chris dann fest, dass er vergessen hatte, seinen Rasierer einzupacken, also ist er um 8:00h erstmal zum einzigen „Supermarkt“ in Steinhöfel gelaufen und hat sich einen gekauft. Gegen 9:00h sind wir frühstücken gegangen, wobei es mir verdammt schwer fiel, auch nur eine Hälfte von der Schrippe zu essen. Mein Blick wanderte immer wieder nach draußen, wo das Wetter zwischen bewölkt und regnerisch wechselte. Meine Trauzeugin hat ganz lieb versucht, mich zu beruhigen, dass es am Nachmittag bestimmt nicht regnen wird, aber so richtig geschafft hat sie das nicht. Beim Wetter bin und bleibe ich ein Pessimist!

    Kurz bevor Chris endgültig unser Zimmer verlassen muss, kommt sein Trauzeuge in Steinhöfel an und bringt meinen Brautstrauß, einen Überraschungsstrauß für meine Trauzeugin und die Anstecker vorbei. Da hellte sich mein Gesicht das erste Mal wieder auf, der Strauß war nämlich genau so, wie ich ihn haben wollte und sah einfach nur wunderschön aus. Gegen 11:00h kam dann meine Trauzeugin zu mir ins Zimmer, um mich zu frisieren und zu schminken … ich bin jetzt noch froh, dass sie das gemacht hat, mit meinen Nerven hätte ich das selbst so gar nicht auf die Reihe bekommen – hi hi. Während meine Trauzeugin sich also liebevoll um mein Aussehen kümmerte, kamen meine Mama und eine sehr gute Freundin von mir zu uns und fingen an, mein Kleid zu bügeln und den Schleier aufzudämpfen. Die Zeit verging auf einmal im Fluge und schwups war es schon 13:00h … beim Blick auf die Uhr krampfte sich mein Magen zusammen – NUR NOCH 1 STUNDE!!!!!!! Ich war inzwischen soweit fertig, es fehlte nur noch das Kleid, aber ich wollte ganz gerne noch einmal kurz alleine sein und mich sammeln ;-) Just in dem Moment klopft es an der Tür, ich war obenrum nackt und suchte erstmal nach einem Handtuch – hi hi. Dann öffnete ich die Tür einen kleinen Spalt und dort stand Chris Trauzeuge mit dem Fotografen, der mich ganz gerne beim Kleid anziehen fotografieren würde. Ich war so perplex, dass ich nur sagte: “Jetzt nicht, ich bin nackt, aber meine Trauzeugin kommt gleich wieder, die klärt das.“ Tür zu!

    Meine Trauzeugin kam kurz darauf mit dem Fotografen wieder und es wurden Fotos geschossen und um 13:45h ist mein Papa zu mir gekommen. In dem Moment, wo ich ihn sah und er mich, schossen mir die Tränen in die Augen, aber seine glänzten auch sehr stark. Nun wurde es tatsächlich ernst und wir machten uns zu dritt auf den Weg zur Bibliothek, den Weg dorthin erlebte ich irgendwie in Trance. Meine Trauzeugin sorgte dafür, dass alle Gäste in der Bibliothek warteten, mein Papa und ich positionierten uns vor der Tür, dann ertönte auch schon unser Einzugslied (Faith Hill: There you’ll be) und die Türen öffneten sich. Da stand er – MEIN MANN – meine Knie wurden ganz weich und ich habe fast nichts mehr um mich herum wahrgenommen. Sein Blick verriet mir, dass er völlig überwältigt war und seine Augen wurden ganz feucht. Nach dem der Song zu ende war, begann die Standesbeamtin mit ihrer Rede. Zuerst ging es um „unsere Geschichte“, wie wir uns kennen- und liebengelernt haben, nach dem persönlichen Teil, den die Standesbeamtin grandios vorgetragen hat, lief der 2. Song (Elton John: Can you feel the love tonight). Chris und ich küssten uns schon die ganze Zeit, was zur allgemeinen Erheiterung beitrug, generell haben wir und die Gäste sehr viel gelacht. Dann folgte der offizielle Teil, den wir beide mit einem verliebten „Ja, ich will“ beendeten. Der Ringtausch verlief auch völlig ohne Pannen, ich hatte vorher immer Angst, dass ich seinen Ring nicht raufbekomme – hi hi. Mit unserem Hochzeitskuss überraschten wir dann wohl endgültig alle, denn einen kleinen Schmatzer wollten wir beide nicht.

    Unser Auszugslied (Anastacia: You’ll never be alone) kündigte an, dass alle gratulieren durften. Vor der Bibliothek wurden wir mit Seifenblasen und einem Riesenherz zum Ausschneiden begrüßt. Nachdem wir auch diese Hürde bewältigten, eröffneten wir den Sektempfang und ich konnte ENDLICH meine „Zigarette danach“ genießen. Zu diesem Zeitpunkt war ich seit Wochen das allererste Mal wieder grundentspannt, mir ging es hervorragend und ich hätte Bäume ausreißen können. DAS mussten wir zwar nicht tun, aber uns stand das obligatorische Baumstammsägen bevor. Obwohl unsere Säge extrem stumpf war und wir Ewigkeiten brauchten, hatte ich meinen Spaß dabei … Chris standen allerdings die Schweißperlen auf der Stirn - hi hi. Das Wetter spielte soweit mit, dass es zumindest nicht regnete und so entschlossen wir uns, mit der Fotosession zu beginnen, bevor doch noch was von oben runterkam. Unsere Gäste begaben sich in der Zwischenzeit an die Tafel, wo es später Kaffee und Kuchen geben sollte. Dort sind wir dann gegen 16:30h auch dazu gestoßen und ich habe sogar mit Hunger ein Stück gegessen ;-)

    Unsere lieben Gäste überraschten uns mit einem Kennenlernspiel – die Gäste haben eine Liste mit verschiedenen Fragen bekommen, wie z.B. wer war mit Braut oder Bräutigam zusammen in der Schule, die betreffenden Personen mussten aufstehen und Chris und ich sollten dann daraus schließen, wie die Frage lautete - und einem selbstgestalteten Kochbuch. Kurz vor dem Abendmenü um 19:30h bat uns meine Trauzeugin nach draußen, wo uns die nächste Überraschung erwartete. Meine Eltern hatten 60 Herzluftballons besorgt und diese mit Helium füllen lassen, dort haben wir Wunderkerzen drangehangen, angezündet und fliegen lassen. Es war einfach ein wunderschöner Anblick, wie die Luftballons in den Himmel schwebten – seufz! Im Anschluss begann unser Menü, welches von vorne bis hinten einfach nur lecker war … und ich bin wirklich kein unkomplizierter Esser ;-) Nach dem 2. Gang hat mein Papa eine kleine Rede gehalten und Chris seine dann nach dem Essen. Es folgte ein zweites Spiel, bei dem Chris und ich mit dem Rücken zueinander saßen und jeder von uns einen Schuh von sich und von dem anderen in der Hand hielt. Uns wurden Fragen gestellt (z.B. wer macht bei Euch die Katzentoilette sauber) und wir mussten jeweils den Schuh in die Höhe halten, wer bei uns dafür zuständig ist. SEHR LUSTIG kann ich nur sagen… Die nächste große Überraschung für uns war die Hochzeitszeitung, ich bin immer noch völlig überwältigt davon, wie viel Liebe und Mühe darin steckt, einfach umwerfend.

    Um Mitternacht gab es unsere Hochzeitstorte, die ja eigentlich eher ein riesengroßes Erdbeerherz war. Inzwischen hatte ich auch meinen alten Appetit zurückgewonnen und sogar zwei Stücke verdrückt – SMILE. Die war aber auch so was von lecker!!! Danach bat uns meine Trauzeugin in den Vorraum, wo ein riesengroßes Bild auf uns wartete, welches unsere Gäste den ganzen Tag über selbst gestaltet haben. Chris und ich waren total perplex und ich konnte es gar nicht fassen, wie viel unsere Gäste noch für uns getan haben. Das Bild hängt jetzt übrigens über unserem Bett im Schlafzimmer. Als Abschlussspiel mussten Chris und ich mit verbundenen Augen jeweils die Hand des anderen aus allen Händen erkennen, was uns doch tatsächlich gelungen ist. Gegen 1:30h verabschiedeten wir uns in unsere Hochzeitsnacht…

    Am Samstagmorgen haben wir noch mal alle zusammen gefrühstückt und selbst bei der Abfahrt nach Berlin wurden wir noch überrascht. Meine Freundin wusste, dass ich mir immer eine Auto-Kolonne zur Hochzeit gewünscht habe und regelte hinter unserem Rücken mit den anderen Gästen, dass wir alle gleichzeitig losfahren sollten. Wir wussten davon aber nichts und waren schon überrascht, als wir zu unserem Auto kamen, dass es geschmückt war. Sie sagte dann nur, dass wir mit dem losfahren noch auf die anderen warten sollen – wäre ja schöner so. Und kaum sind wir losgefahren ging das Hupkonzert los und mir schossen die Tränen in die Augen. Ich bekomme jetzt noch feuchte Augen, wenn ich daran denke – so ist auch dieser Traum wahr geworden. Auf der Autobahn überholten uns alle der Reihe nach, so dass wir jedem noch einmal zuwinken konnten. Überglücklich endete damit unsere Hochzeit für uns. Zu hause haben wir eigentlich nur unsere Taschen ausgepackt und wieder neu eingepackt, denn am nächsten Morgen ging es schon nach Gelsenkirchen zum U2-Konzert. Das Konzert war einfach nur gigantisch super und die perfekte Zugabe für unsere Hochzeit, auch wenn ich ein paar Lieblingslieder vermisst habe ;-).

    Damit noch nicht genug an Überraschungen, als wir am Montagnachmittag nach Hause kamen vom Konzert, wurden wir von ewig vielen Herzluftballons empfangen, die im Flur und im Schlafzimmer hingen. Dort hing auch unser ausgeschnittenes Herz und das Bild von unseren Gästen stand im Wohnzimmer. Mal sehen, ob das die letzten Überraschungen waren…

    Zusammenfassend kann ich nur sagen, dass ich die Traumhochzeit erlebt habe, die ich mir immer gewünscht und vorgestellt hatte. Die Gäste haben sich gut verstanden, die Stimmung war super und wir wurden mit so viel Liebe beschenkt, dass ich immer noch sprachlos bin – hi hi.

    So, lange Rede, kurzer Sinn … JETZT kommen die Fotos!!

    Liebe Grüße,
    Eure verheiratete Dozo :i_lilahaar:


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Junior Mitglied Avatar von Dozo
    Ort
    Berlin
    Alter
    44
    Beiträge
    250
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Die nächsten Fotos

  3. #3
    Junior Mitglied Avatar von Dozo
    Ort
    Berlin
    Alter
    44
    Beiträge
    250
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Und noch ein paar

  4. #4
    Junior Mitglied Avatar von Dozo
    Ort
    Berlin
    Alter
    44
    Beiträge
    250
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Könnt Ihr noch??? :laugh:

  5. #5
    pinguin
    Gast

    Standard

    darf ich schon?

    ich sitze hier auf der lauer und warte bis du fertig bist!!!

    Wenn nicht darfst du meinen Beitrag gerne löschen!!

    DEINE BILDER SIND SUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUPERWUNDERSCHÖN!!!

    Echt der Hammer!!

    LG
    Iris

  6. #6
    Junior Mitglied Avatar von Dozo
    Ort
    Berlin
    Alter
    44
    Beiträge
    250
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Ich kann's nicht lassen...

  7. #7
    aufsteigender Junior Avatar von Schnulli
    Alter
    36
    Beiträge
    734
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    WOW - die Bilder sind toll.

    Über das Bild, auf dem Du rauchst, musste ich direkt schmunzeln.

    Danke auch, dass Du Deinen langen Hochzeitsbericht hier eingestellt hast.

    Alles Gute für euch beide.

    LG vom happy Schnulli

  8. #8
    Junior Mitglied Avatar von Dozo
    Ort
    Berlin
    Alter
    44
    Beiträge
    250
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Das sind die vorletzten :rotwerd:

  9. #9
    pinguin
    Gast

    Standard

    Liebe Dozo, (ich muss einfach nochmal schreiben...)

    ich habe so lange auf Eure Bilder gewartet und jetzt sind sie endlich da!!
    Ich habe echt pipi in den Augen!! Ihr seid ein traumhaftes Paar!!

    Nochmal alles Liebe und Gute für euch beide!
    Ich freu mich auf Nachschub am 8.7.

    LG
    Iris

  10. #10
    Junior Mitglied Avatar von Dozo
    Ort
    Berlin
    Alter
    44
    Beiträge
    250
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    So, und nun seid Ihr erlöst

Seite 1 von 11 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dozo wird zum dritten Mal Mama ;-) -UPDATE- Fotos von Holly!
    Von Dozo im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 31
  2. Homepage von Dozo und Chris
    Von Dozo im Forum User Homepages
    Antworten: 10
  3. Unsere Hochzeit vom 30.04.2005 mit Fotos
    Von Tanja1975 im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 20
  4. Unsere Hochzeit am 20.05.2005 mit vielen Fotos!!!
    Von Tan-S im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 24
  5. Hochzeitsbericht mit neuen Fotos vom 14.5.2005
    Von alexandra25 im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige