Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Ergebnis 41 bis 48 von 48

Thema: ⫸ WM 2006 - Eure Flops

13.12.2017
  1. #41
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von Julchen82
    Ganz aktuell: Ein super Flop: Der beste Spieler der WM: Zidane

    *ohne Worte*


    LG Julia
    DAS dachte ich auch, das ist ja wohl ne absolute Farse!!

    LG Fee


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Miwi
    Gast

    Standard

    Hab ich gerade bei Yahoo.de gefunden

    Lippenleser analysieren Zidane-Ausraster
    Mo 10 Jul, 19:38 Uhr

    Bild vergrößern (sid) Der Kopfstoß von Frankreichs Kapitän Zinedine Zidane im Finale der WM gegen den Italiener Marco Materazzi am Sonntagabend hat zu weltweiten Spekulationen geführt - nur "Zizou" schweigt sich über die Gründe für seinen mit Rot bestraften Ausraster aus. "Er sagte mir nur, dass Materazzi etwas sehr ernstes zu ihm gesagt hat, er es mir aber nicht erzählen wolle. Er wird in den nächsten Tagen darüber sprechen", erklärte Zidanes Agent Alain Migliaccio dem britischen Fernsehsender BBC. Normalerweise sei sein Klient ein Mann, an dem derartiges abpralle. "Aber Sonntagabend ist etwas in ihm explodiert. Er ist sehr enttäuscht. Er wollte nicht, dass seine Karriere so zu Ende geht", sagte Migliaccio.

    "Das ist absolut nicht wahr"

    Materazzi dementierte unterdessen Meldungen der französischen Sporttageszeitung L´Equipe und des englischen Guardian, nachdem er den aus Algerien stammenden Zidane als "Terrorist" bezeichnet haben soll. "Das ist absolut nicht wahr. Ich weiß nicht einmal, was das bedeutet", sagte der Abwehrspieler beim Empfang der italienischen Mannschaft in Rom am Montagabend und fügte hinzu: "Die ganze Welt hat doch an den Fernsehapparaten gesehen, was passiert ist."

    Auf der Suche nach dem Inhalt von Materazzis Worten an Zidane holte Brasiliens führende Fernsehanstalt Globo unterdessen Lippenleser zu Hilfe. Demnach soll der Italiener Zidanes Schwester zweimal als Prostituierte bezeichnet und den Franzosen dann mit einem sehr derben Wort beschimpft haben. Die französische Sporttageszeitung L´Equipe berichtete, Materazzi habe Zidane als "Terrorist" bezeichnet.

    Die Lippenleser von Globo hatten sich schon in der Gruppenphase der WM hervorgetan, als sie im TV-Magazin "Fantastico" die Worte von Brasiliens Trainer Carlos Alberto Parreira gedeutet hatten. Parreira hatte das als Eindringen in seine Privatsphäre bezeichnet.

  3. #43
    Experte Avatar von Delphine
    Ort
    Neuss
    Alter
    40
    Beiträge
    8.436
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Angeblich hat er auch noch seine Schwester beschimpft, in dem er sie als "Prostituirte" (ich drücke es mal netter aus) betitelte.

    Wie auch immer... Zidane hätte die Ohren auf Durchzug stellen müssen und sich nicht provozieren lassen sollen. Ich fand seine Aktion alles andere als gut.

  4. #44
    Miwi
    Gast

    Standard

    Na ja, ich frag mich halt, welche Aktion nun unsportlicher war, WENN es denn so gewesen ist.

  5. #45
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    was ich viel schlimmer fand ist das der italiener angeblich jetzt behauptet er würde das wort terrorist gar nicht kennen..
    AHA... sicher, so ein wort kennt man nicht.. kommt ja auch nie in den medien vor..

    klar hätte er nicht zuschlagen dürfen, aber andrerseits bei so einen emotional aufgeladenen spiel und mit wissen des hintergrundes das zidane einen migrationshintergrund hat, kann ich diese reaktion verstehen.. ich wäre auch ausgetickt.. *denks*

    ich jedenfalls find es schön das zidane trotzdem den journalistenpreis bekommen hat..

  6. #46
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Nein, meiner Meinung nach hätte Zidane nicht so ausrasten DÜRFEN. Denn er ist Profi und das ist absolut kein professionelles Verhalten.
    EGAL, was Materazzi gesagt hat.

    Klar, das sind alles nur Menschen und sicherlich war das Gesagte ziemlich unfair und gemein. Ein Profi und alter Hase, wie Zidane sollte aber drüberstehen, finde ich.

  7. #47
    Experte Avatar von majana
    Beiträge
    7.490
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von softcake
    ja, aber zidane wr immer so.. das ist ja nun nicht das erstemal...
    er war immer unberechenbar... und das er seiner linie treu geblieben ist, find ich sympathisch

    das es nicht in ordnung war bestreite ich ja nicht.
    .

    soft
    sorry soft,

    aber wie das schließt sich doch gegenseitig aus! Wenn z.B. ein Schlägertyp wenn er provoziert wird wieder schlägt ist das doch nicht in Ordnung, auch dann nicht wenn er "seiner Linie" treu bleibt :shock:

  8. #48
    Mitglied Avatar von Meli81
    Ort
    Duisburg
    Alter
    36
    Beiträge
    947
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Was bei der Wm garnicht ging, war als aller erstes mal Zidanes Abgang. Ich kann überhaupt nicht verstehen, wie der so derartig reagieren konnte. Egal, was Materazzi gesagt hat. Genauso wie Figos Kopfnuss, die nur mit Gelb geahndet wurde. Unverständlich. Genauso ging mir die Meter an Anweisungen für die Schiris von der Fifa ziemlich auf den Geist. Dadurch wurde mehr als ein Spiel verpfiffen. Dann war für mich jedes Mal diverse Schwalben und schnelles Umfallen der Spieler (allen voran z.B. Cristiano Ronaldo) ein Aufreger. Einfach furchtbar.

    Das war aber nur ein kleiner Teil und so gesamt gesehen fand ich die WM einfach großartig.

    Liebe Grüße,
    Meli

Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5

Ähnliche Themen

  1. Oktoberbräute 2006
    Von Mela279 im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 7
  2. WM 2006
    Von digital-image im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 10
  3. WM 2006 - Eure Tops
    Von claudi181 im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 10
  4. Frühlingsmamis 2006
    Von katjes im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 592

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige