Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 67 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 55 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 668

Thema: ⫸ Sommerbepflanzung 2006

08.12.2016
  1. #41
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    43
    Beiträge
    11.004
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Scathach, ich würde über die Schälchen mit den Samen Frischhaltefolie mit wenigen Löchern drin machen. Dann hältsts Du die Feuchtigkeit und die Wärme besser drin, und das Zeug keimt schneller. Meine Cocktailtomaten haben übrigens über das Wochenende gekeimt, ebenso wie einige Chilisorten. Gesäht hatte ich sie letzten Dienstag.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    41
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard

    @tauchmaus
    nach dem was ich hier so lese, will ich jetzt auch unbedingt tomaten für mich und chillis für meinen mann züchten. welche chillisamen würdest du mir denn empfehlen? Sie sollten nicht zuuuuu scharf sein, damit ich auch was von seinem gekochten essen kann
    inzwischen weiß ich auch was es mit deinem knollen auf sich hat und bin schon ganz gespannt darauf.

    liebe grüße wichita

  3. #43
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    34
    Beiträge
    13.546
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Huhu Tauchmaus,

    fragmich nicht welche Srte ich gesäht hab. Muß gleich mal die Verpackung suchen. Es war auf jeden Fall die einzige Sorte, die es im Obi gab.

    Chili als auch Paprika sind übers Wochenende rausgekommen. Werde wohl gleich die Luftlöcher ein wenig öffnen damit es nicht zu kalt/feucht wird, denn das Mini-Gewächshaus steht genau vorm Fenster.

    Wann muß man die Pfänzchen denn umtopfen und ab wann brauchen sie einen eigenen Topf und vor allem, in welcher Größe?

  4. #44
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    43
    Beiträge
    11.004
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Die Kleinen sollten umgetopft werden, wenn sie ihr zweitet Blätterpaar echtes bekommen, also 4 zusätzliche Blätter zu den Keimblättern. Bitte gaaaanz vorsichtig! Du kannst sie erstmal in Joghurtbecher (aber bitte Ablaufloch basteln) oder kleinere Blumentöpfe pflanzen, außer Du hast genug Platz, um sie gleich in große Töpfe zu setzen. Geh mal auf das Fotoalbum, daß ich oben gepostet habe, da siehst Du, daß ich auch zuerst kleinere Töpfe hatte und später riesige für die großen Sorten.

    Samen aus Bau- und Gartenmärkten heißen dann meist einfach Peperoni oder Capsicum, ohne nähere Sortenbezeichnung. Meist ist die Schärfe dann auch erträglich. Schau mal bei http://www.chili-balkon.de/fotoindex/fotoindex-a.htm, was es alles für tolle Sorten gibt und wie dekorativ die sind!

    Ach ja, eine gute und kostenlose Quelle für kleinere Plastiktöpfe sind die Papierkörbe aus Friedhöfen, oder mal im Blumenladen fragen, wenn die größere Schalen bepflanzen, haben sie diese Töpfe in Massen übrig.

  5. #45
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    34
    Beiträge
    13.546
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    HIhi, an den Friedhof hab ich auch schon gedacht. Werde da mal schauen gehen, wenn ich mal wieder bei meinen Eltern zu besuch bin. Die wohnen neben nem Friedhof.

    Joghurtbecher ist eine gute Idee. Muß dann Schatzi noch Joghurts kaufen damit er die Becher leeren kann *lach*

    Der Link geht leider nicht...

  6. #46
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    34
    Beiträge
    13.546
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Ab wann können die Pflänzchen eigentlich raus? Wir haben kein Dach auf dem Balkon und somit auch keinen Wetter- und Sonnenschutz.

    Und wo bekommt man andere Chilisorten her?

  7. #47
    Probezeit bestanden Avatar von scathach
    Ort
    irgendwo in ... Mexico
    Alter
    46
    Beiträge
    238
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Original von tauchmaus:
    Scathach, ich würde über die Schälchen mit den Samen Frischhaltefolie mit wenigen Löchern drin machen. Dann hältsts Du die Feuchtigkeit und die Wärme besser drin, und das Zeug keimt schneller. Meine Cocktailtomaten haben übrigens über das Wochenende gekeimt, ebenso wie einige Chilisorten. Gesäht hatte ich sie letzten Dienstag.
    Mööönsch, da haste \'ne gute Idee - werde ich sofort machen - dankeschön !!!

    LG,
    scathach

  8. #48
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    43
    Beiträge
    11.004
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Original von Anika:
    Ab wann können die Pflänzchen eigentlich raus? Wir haben kein Dach auf dem Balkon und somit auch keinen Wetter- und Sonnenschutz.

    Und wo bekommt man andere Chilisorten her?
    Über Nacht sollten sie NIEMALS draußen stehen, wenn noch Frost droht. Am besten fängst Du an, sie gegen Sonne abzuhärten, wenn Du sie bei leicht bedecktem Himmel und mindestens 5° mal ein paar Stunden rausstellst. Leichten Wind vertragen sie dann auch, allerdings nur, wenn es dadurch nicht zu kalt wird. Durch den Wind werden die Pflanzen auch kräftiger.

    Ganz rausstellen kannst Du sie so ein oder zwei Wochen nach demn Eisheiligen, wenn Du sie bis dahin an die Sonne gewöhnt hast.

    Andere Chilisorten z.B. bei mir, schau Dir an, was Dir auf den Fotos gefällt, oder bei der Samenbörse von www.capsaholics.de oder http://www.chili-balkon.de/ (meist einfach gegen frankierten Rückumschlag oder Portoüberwesung, oft auch einfach so). Auf beiden Seiten findest Du auch Tips ohne Ende. Paß auf! So ein Balkon ist schnell in einen Chili-Urwald verwandelt, der auch ganz schön Platz beanspruchen kann!

  9. #49
    Experte
    Beiträge
    7.499
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Jetzt hat mich das Chili-Fieber auch erfasst! Das probiere ich dieses Jahr zusätzlich zu Tomaten, Zucchini, Lauch und Feldsalat auch mal, glaube ich!
    Am Wochenende mache ich mich auf die Jagd nach Samen und dann gehts los.

    LG Ellen

  10. #50
    Miwi
    Gast

    Standard

    Ich bin jetzt auch endlich in die Puschen gekommen und hab heute abend Samen gekauft für:

    - Basilikum
    - Kerbel
    - Schnittlauch
    - Fenchel
    - Oregano
    - Tomaten (Balkonstar )
    - Paprika
    - Petersilie
    - Spinat

    Das Ganze ist jetzt gesät und ich seh mich auch schon täglich vor den Schälchen stehen und schauen, ob man schon was sieht

Seite 5 von 67 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 55 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sommerbepflanzung 2007
    Von wichita im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 67
  2. Oktoberbräute 2006
    Von Mela279 im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 7
  3. *Schnäuzelchen`s 05.05.2006*
    Von Isabel im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 107
  4. WM 2006
    Von digital-image im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2016 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige