Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 67 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 668

Thema: ⫸ Sommerbepflanzung 2006

12.12.2017
  1. #21
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Juhuuuuu,

    ihr habt mich total inspiriert. Obowhl ich bislang der totale Pflanzen- und Gartenmuffel war, hab ich mir jetzt spontan mal drei Bücher zum Thema \"Balkonbepflanzung\" bei tauschticket geordert.

    Mal sehen, was es bei uns wird!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Original von scathach:
    Bekommt man die als Pflanzen direkt schon im Gartencenter vom Bauhaus zum Beispiel oder tut man die aussäen oder wie oder was ???

    Unser kleiner Balkon wäre optimal dafür... *schwärm*

    LG,
    scathach





    Ich hatte sie im Gartenmarkt in so nem 10cm-Töpfchen gekauft und dann umgepflanzt.
    Aussäen geht sicher auch, aber wäre mir zu unsicher, ob der Samen auch wirklich aufgeht.

    Hach, ich bekomme schon richtig Lust auf Frühling!!

  3. #23
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Was mich mal interessieren würde:

    Habt ihr mal Pflanzen im Internet bestellt und wenn ja bei welchen Anbietern?

    Die Samen säh ich morgen aus. Bin gespannt, ob es was wird. Wieviel Wasser brauchen sie denn???

  4. #24
    aufsteigender Junior Avatar von Sydney
    Beiträge
    524
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    hallo,

    bei uns in den Beeten schlummern unendlich viele Blumenzwiebeln!
    Ich hoffe, die haben den Frost alle gut überstanden!
    Wir haben einen riesigen Garten und ich liebe Blumen sehr. Aber es ist
    auch soooo viel Arbeit alles in Ordnung zu halten. Bei uns regiert dann eher
    das Motto: Lasst der Natur ihren Lauf...
    Ich bewundere aber alle, die das so toll und ordentlich auf die Reihe kriegen.

    LG

    Syd

  5. #25
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Original von wichita:
    Guten Morgen,

    gute Frage, Anika!!!!
    Wir haben einen kleinen garten und seit einigen tagen mach ich mir ähnlich gedanken. ich muss dazu sagen, dass wir jetzt seit 1,5 jahren in dem haus wohnen und der garten von den vormietern leider sehr vernachlässigt wurde. er braucht also eine grundsanierung. vielleicht hat ja auch jemand gute ideen für eine sehr pfelegeleichte gartenbepflanzung, die im sommer nicht zu häufig gegossen werden muss?!

    Liebe grüße wichita

    Also Sommerflieder/Schmetterlingsflieder/buddleja wollte ich dir auch empfehlen. Die sind wirklich pflegeleicht. Nur im Frühjahr der Rückschnitt bis ca. Kniehöhe und dann nix mehr tun, nur die vielen Blüten und Schmetterlinge bewundern. Pflanze sie am Besten so, dass du die Südseite der Pflanze gut siehst, denn die Schmetterlinge halten sich überwiegend an den Blüten an der Sonnenseite auf.

    Schöne Blütenstände hat auch der Rittersporn. Wenn du den nach der Blüte ganz zurückschneidest, blüht er im Herbst ein weiters Mal.

    Phlox ist auch ein wahres Blühwunder. Mit Polsterphlox hatte ich bis jetzt viel Glück. Als weitere Polsterpflanze ist auch Gänsekresse zu empfehlen. Aus nem kleinen Pflänzchen wird schnell eine bodenbedeckende Pflanze, die über und über weiß blüht. Ebenso Storchenschnabel, bodendeckend in weiß, rosa, lila, pink ...

    Und im Herbst viiiiiele Blumenzwiebeln einsetzen, dann gehts schon Ende Februar mit den ersten Blüten los.

    Wer noch mehr wissen will .... ich hab erst vor kurzem unsren Garten neu angelegt... und falls meine Schwangerschafts und Stilldemenz nicht alles zunichte gemacht hat , fällt mir ich bestimmt noch mehr ein.

    blugirl

  6. #26
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Original von Anika:
    Was mich mal interessieren würde:

    Habt ihr mal Pflanzen im Internet bestellt und wenn ja bei welchen Anbietern?

    Die Samen säh ich morgen aus. Bin gespannt, ob es was wird. Wieviel Wasser brauchen sie denn???

    Ich habe sehr viel bei www.poetschke.de bestellt. Gute Qualität, schnell geliefert.

    Ich mag es immer, daheim die Kataloge zu wälzen, mir eine Pflanzenzusammenstellung zusammenzustellen und dann zu bestellen.
    Im Gartencenter sind es dann eher Spontakäufe.

    Und: Samen nur mit der Spühflasche anfeuchten, sonst schwämmen sie aus.

    blugirl

  7. #27
    Probezeit bestanden Avatar von scathach
    Ort
    irgendwo in ... Mexico
    Alter
    47
    Beiträge
    238
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    @ bluegirl

    Dankeschön, da werde ich mal die Augen offenhalten, wenn wir das nächste Mal ins Bauhaus fahren. !!

    Wuah, ich freu mich schon voll auf den Frühling, wenn es dann ans Pflanzen und Gärtnern geht !!!

  8. #28
    Senior Mitglied
    Alter
    35
    Beiträge
    1.737
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Huhu!

    Mein Balkon ist seit letztem Jahr dank SchwieMu auch begrünt Und ganz toller Weise auch mit immergrünen Zeugs

    Leider können wir keinen Nutzbalkon (mit \"Futterpflanzen\") anlegen, da wir direkt an der Hauptverkehrsstraße wohnen

    Aber meine Mama zieht daheim immer selber Pflanzen.

    Daher einige Tipps:

    Chili, Paprika etc. kann man selbst züchten. Am Besten geht das mit so einem Keimautomaten (gibts im Reformhaus oder in so \"Ökoläden\"): Das sind verschiedene Schalen, in die man Wasser gießt. Die Kerne keimen dann durch die Luftfeuchtigkeit. (Müsste auch mit Küchentuch und wenig wasser gehen)
    Die Kerne immer schön abwaschen, sonst fängst zu Schimmeln an.
    Wenn dann Wurzeln da sind, einpflanzen. Und immer schön weiter gießen.

    Das geht eigentlich mit jedem Obst und Gemüse, das Kerne hat. Wir haben eine Feigenbaum, einen Litschibaum, diverse Paprikasträucher, ...

    Meine Schwiegermama ersteigert Tomatensamen bei eBay, ist ganz groß in die Tomatenzucht eingestiegen

    Noch ein gans besonderer Tipp: Physalis!!

    Einfach eine Physalis in einen Blumentopf stecken, schön gießen. Dann wird innerhalb eines Jahres ein großer Strauch daraus, der sogar im ersten Jahr schon Früchte trägt!
    Im Sommer braucht er viel Licht, am Besten sollte er draußen stehen.
    Im Winter möchte er radikal zugeschnitten werden und auf RAumtemperatur gehalten werden.

    LG, SCHNECKLE

  9. #29
    Mitglied Avatar von Smonie
    Alter
    37
    Beiträge
    792
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    @schneckle

    echt, das mit der Physalis ist so einfach? Ich habe noch vom Herbst welche rumliegen. Stecke ich da nur die Frucht in die Erde oder wie funktioniert das?

    LG Simone

  10. #30
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Soooo, gestern hab ich dann mein Mini-Treibhaus mit Chili-Samen und Paprika-Samen befüllt. Es schlummert nun am Küchenfenster und ich hoffe, dass zumindest zwei Plänzchen von jeder Sorte was werden.

    Die beiden Öffnungen für die Luftzufuhr hab ich erstmal geschlossen, damit ein schönes, warmes Klima herrscht. Demzufolge kann ja nicht so viel Feuchtigkeit entweichen. Wie oft müssen die Samen in der Keimphase gegossen werden? Hab sie gestern ordentlich mit ner Blumenspritze nassgemacht.

    Auf das viele Chilis und Paprikas im Sommer wachsen....

Seite 3 von 67 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sommerbepflanzung 2007
    Von wichita im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 67
  2. Oktoberbräute 2006
    Von Mela279 im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 7
  3. *Schnäuzelchen`s 05.05.2006*
    Von Isabel im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 107
  4. WM 2006
    Von digital-image im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige