Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: ⫸ Rangordnung bei meinen Katzen-Mädels

16.12.2017
  1. #1
    Miwi
    Gast

    Standard ⫸ Rangordnung bei meinen Katzen-Mädels

    Hallo Katzen-Mamas,

    seit ein paar Tagen macht mir die Chica irgendwie Sorgen.

    Letzte Woche am Mittwoch war ich mit meinen beiden Mädels beim impfen. Eigentlich war alles wie immer: Chica ist fast freiwillig in den Korb gehüpft und Zündi hat mir die Arme perforiert. Soweit, so gut.

    Aber seit dem Arzt-Besuch stimmt bei uns gar nix mehr.
    Ich habe das Gefühl, dass sich auf einmal die Rangordnung bei den beiden geändert hat. Ich erwische z.B. die Zündi ganz oft, wenn sie der Chica eine langt, während die schläft. Oder die Schlafplätze in meinem Bett: auf einmal muss Chica am Fußende schlafen und Zündi platziert sich schön in der Mitte auf meinen Beinen.
    Die arme Chica ist schon total verschüchtert, liegt nur noch unter dem Tisch oder Bett und sagt kein Wort mehr (normalerweise hat sie am laufenden Band geredet). Und dazu immer dieser traurige, leidende, verschüchterte Blick… Ich könnt heulen.

    Ich weiß ja, dass man sich in Rangordnungen nicht einmischen soll, aber die Chica tut mir soooo leid. Kennt ihr sowas? Was mach ich denn mit den beiden. Die Zündi soll einfach nicht mehr so gemein zur Chica sein… :-(


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard

    Hm, wir haben immer nur eine Katze.

    Vielleicht einfach mal die Zündi laut ermahnen wenn du sie dabei erwischst und böse angucken. Aber ob's was hilft????

  3. #3
    Probezeit bestanden Avatar von Pat71
    Ort
    Berlin
    Alter
    46
    Beiträge
    214
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo Miwi,

    wir haben hin und wieder das gleiche Problem mit unseren Katzen. Von jeher war unsere Katze immer die frechere von beiden, die unserem Dicken immer mal wieder eine mitgibt. Inzwischen ändert sich das aber immer mal wieder und er geht auf sie los. Ich würde dann auch immer am liebsten dazwischen gehen und wenn es mir zu bunt wird, trenne ich sie auch.

    Ich kann dir im Moment leider nur dazu raten, deiner Chica ganz viel Aufmerksamkeit zu schenken und sie damit ein wenig zu stärken.

    Aufgefallen ist mir aber auch, dass es - wie bei dir - immer wieder kleinere Anfeindungen nach den Tierarztbesuchen gibt. Vielleicht riechen sie dann nach Praxis und sie erkennen die Duftmarke des anderen erstmal nicht wieder.

    Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen. Es fällt nicht leicht, ich weiß. Aber wenn wir Menschen noch zusätzlich beunruhigt sind, dann spüren die Racker das auch. *tröst*

    LG Pat

  4. #4
    Miwi
    Gast

    Standard

    Ja, das hab ich mir auch schon gedacht, dass es mit dem Praxisgeruch zu tun hat, aber nach fast einer Woche müsste das doch wieder gegessen sein.
    Von mir aus können Sie ja auch die Rangordnung ändern, aber muss man deshalb gleich so fies sein?
    Das blöde ist halt, dass die Chica auch gar nicht mehr gern auf den Arm genommen wird. Sie will einfach nicht. Nicht auf den Schoß, nicht auf dem Arm, zweimal über den Kopf streicheln geht grad noch, aber selbst da dreht sie dann immer den Kopf weg. Wie wenn sie auf einmal total ihr Selbstbewusstsein verloren hat.

  5. #5
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Ach Gottchen, da blutet einem ja beim Lesen das Herz.


    Einen Rat hab ich natürlich auch nicht, ich hab null Ahnung von Katzen, ich bin ein Hundemensch.

    Aber ich glaube, dass man bei Rangordnungskämpfen kaum was machen kann, das ist die Natur der Tiere.

    LG

    Angie

  6. #6
    Miwi
    Gast

    Standard

    Ja Angie, gell?
    Und ich muss das Elend auch noch mitansehen. Du kannst dir nicht vorstellen, wie traurig eine Katze gucken kann. :-(

  7. #7
    Probezeit bestanden Avatar von Pat71
    Ort
    Berlin
    Alter
    46
    Beiträge
    214
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hat sich denn bei euch sonst noch etwas geändert? Ist Zündi eifersüchtig und attackiert deshalb Chica? Ist schon merkwürdig, dass die Maus dich nicht mal mehr richtig an sich ranlässt.

  8. #8
    Miwi
    Gast

    Standard

    Geändert hat sich gar nichts.
    Das mit der Eifersucht könnte schon sein, allerdings leben die zwei jetzt ja schon ein gutes Jahr miteinander und alles hat immer gut geklappt. Tagsüber hatte Chica die Aufmerksamkeit (wenn jemand da war) und abends hat sie sich schlafen gelegt und es war Zündi-Zeit. Ich versteh´s überhaupt nicht. Es ist, als hätten sie die Körper getauscht.

  9. #9
    aufsteigendes Mitglied Avatar von melian
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    40
    Beiträge
    1.265
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Miwi, ich kenne das bei unseren auch. Gerade nach Tierarzt-Besuchen.

    Und so leid es mir tut (mir blutet auch immer das Herz, wenn Happy einige Tage gar nicht aus ihrer Ecke kommt außer zum Fressen und Klo gehen) - du kannst nichts tun.

    Viel Geduld und mit beiden gleichmäßig beschäftigen - das ist die einzige Therapie. Oft berappeln sie sich dann nach einer Weile wieder. Aber Katzenliebe untereinander kann man nun mal nicht erzwingen... Wenn du versuchst, dich einzumischen, wird es eher schlimmer. Lass ihnen Zeit, sie wissen schon, was da los ist.

    Auch wenn's soooo schwer fällt...

    lg, melian

  10. #10
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Miwi,

    bei uns war es damals ähnlich als Otisha eingezogen ist. Erst war Tiger der Chef und hat Otisha das auch spüren lassen und dann wurde Otisha größer als Tiger und meinte somit, sie wäre stärker und müßte der Chef sein. Leider konnten wir das nie unterbinden. Tiger war total eingeschüchtert.

    Das einzige was gegen die Einschüchterung geholfen hat war ihr mehr Aufmerksamkeit geben und Bachblüten, die gut angeschlagen haben.

    LG
    Anika

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erkaeltung bei Katzen
    Von tanja76 im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 5
  2. Wurmkur bei Katzen - wie oft?
    Von Kanya im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 10
  3. katzen und babys?
    Von Balimel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 44
  4. apropos Katzen.....
    Von digital-image im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 2
  5. Ist diese Frisur bei meinen Haaren möglich?
    Von jmaus im Forum Ihre Frisur und Kosmetiktips
    Antworten: 8

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige