Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: ⫸ Orchideen - in welche Erde pflanzen?

18.12.2017
  1. #11
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Orchideen - in welche Erde pflanzen?

    Eigentlich keine direkte Sonne, wobei ich sie auf der Fensterbank stehen habe und im Sommer mach ich ohnehin den Rolladen etwas runter, sodass sie schattig steht.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Orchideen - in welche Erde pflanzen?

    Ich habe 5 Orchideen - und die eine blüht durchgehend seit ich sie habe - und das sind schon so 2 oder 3 Jahre!
    Die bilden immer wieder neue Triebe und sind super pflegeleicht. Nur eine will nicht so recht.

    Komsciherweise - meine Mama hat voll den grünen Daumen und bisher sind die Orchideen bei ihr immer nix geworden!

    Eine habe ich zur Hochzeit geschenkt bekommen. Nach ner Zeit sind alle Blüten abgefallen, habe aber trotzdem weiter gegossen und siehe da, es kam ein neuer Trieb und der alte blühte wieder.

    Wollte eh die Tage mal Bilder machen!

  3. #13
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Orchideen - in welche Erde pflanzen?

    Ann...ich schneide meine Stengel erst ab, wenn die richtig braun und trocken sind, denn es können sich an den Stengeln neue Stengel mit Knospen bilden. Jedenfalls machen das meine Orchodeen so. Ihc hab grad wieder so eine. Ich muss nachher oder morgen mal Bilder davon machen.

    LG Tanja

  4. #14
    Ann
    Ann ist offline
    Senior Mitglied Avatar von Ann
    Alter
    48
    Beiträge
    2.309
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Orchideen - in welche Erde pflanzen?

    Zitat Zitat von Streichelmaus Beitrag anzeigen
    Ann...ich schneide meine Stengel erst ab, wenn die richtig braun und trocken sind, denn es können sich an den Stengeln neue Stengel mit Knospen bilden. Jedenfalls machen das meine Orchodeen so. Ihc hab grad wieder so eine. Ich muss nachher oder morgen mal Bilder davon machen.

    LG Tanja
    Das machen sie bei mir eben nur, wenn ich sie artig schneide, wenn sie verblüht sind.

  5. #15
    Vielschreiber Avatar von -Chiara-
    Ort
    München
    Beiträge
    3.820
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Orchideen - in welche Erde pflanzen?


  6. #16
    Senior Mitglied Avatar von Löwenmädchen
    Ort
    Kupferzell
    Alter
    33
    Beiträge
    1.698
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Orchideen - in welche Erde pflanzen?

    Hab drei solcher Schätzchen zu Hause, die eine ist schon 4 Jahre alt, die anderen zwei erst letztes Jahr gekauft und alle blühen wieder neu! Erst die letzten 3 Wochen gingen alle schön nacheinander auf. Bei der weißen, die nur 2 Blüten hat, die ist die älteste, hat jedes JAhr schön geblüht. Letzten Frühling hat sie plötzlich alle Blüten verloren, auch welche, die noch zu waren. Auch große Blätter sind braun geworden. Also umgetopft, bloß neue Orchideenerde rein und gut. Und nun blüht sie wieder schön
    Die Luftwurzeln schneide ich nicht ab, nur wenn sie komplett braun sind. Genauso wie die Stengel, die mach ich auch erst weg, wenn die Orchidee verblüht ist bzw. der Stengel braun ist.
    HIer meine:

  7. #17
    Erfahrener Vielschreiber
    Alter
    41
    Beiträge
    5.546
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Orchideen - in welche Erde pflanzen?

    *rauskram*

    Hab vor ein paar Tagen eine Orchidee geschenkt bekommen... da war keine Pflegeanleitung dabei Hab sie nun ans Nord-Ostfenster gestellt und zum ersten Mal gegossen.
    Sollte ich mir gleich so einen speziellen Orchideen-Dünger besorgen?
    Ist es sinnvoll, erstmal herauszufinden, um welche Orchidee es sich handelt, weil sich die verschiedenen Sorten zu sehr in der Pflege unterscheiden?
    Ich hab nicht grad den grünen Daumen und Bedenken, dass mir die schöne Pflanze eingeht

    Wie haben sich Eure Orchideen denn zwischenzeitlich so entwickelt? Bin für Tipps und Erfahrungsberichte dankbar!

  8. #18
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Orchideen - in welche Erde pflanzen?

    also ich bin die die normalerweise alles um die Ecke kriegt (ok, seit dem neuen Haus wirds besser )
    und Orchideen scheinen bisher am härtesten im Nehmen zu sein

    wir haben zum Einzug von unserer Hausfirma letztes Jahr eine bekommen (mit vielen Blüten) die nach ein paar Monaten halt abfielen,
    dann dachte ich schon, das wars.
    Habs irgendwann im Haus ins Gästezimmer gestellt (weil mit der Übertopf halt nicht so gefällt)
    und in meiner Verzweiflung (zu faul was anderes zu holen ) mit dem Bügelwasser aus dem Trockner (Bügelbrett und Dampfbügeleisen stehen in dem Zimmer) gegossen.
    Dachte noch, das kann eigentlich nix werden.

    Daraufin bekam sie einen neuen Stengel aus den Blättern raus, der Triebe bildete.
    Jetzt steht sie im Schlafzimmer und hat schon 3 offene Blüten und noch viele Knospen (an 2 Stengeln)
    ich bin völlig fassungslos über das Teil
    (und zum leidwesen meines Mannes Orchideensüchtig...
    die ersten Blumen die man auch mal vergessen kann, die nicht sofort eintrocknen, die einen nicht vorwurfsvoll anstarren, wenn man sie mal nicht vergißt sondern "nur" nicht blühen und sobald man sich wieder etwas kümmert mit langfristigen Blüten revanchieren.

    Orchideen sind das einfachste was mir bisher untergekommen ist.

  9. #19
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Orchideen - in welche Erde pflanzen?

    Tara das find ich auch.
    Ich hab auch eine Phaleanopsidipsidingswieauchimmer, die pflege ich so gar nicht. Ich gieße sie auch kaum, alle paar Wochen "tauche" ich sie. Das heißt in den Übertopf kommt randvoll wasser und das Töpfen mit der Pflanze wird reingetaucht sodass sie sich vollsaugen kann.
    Wichtig ist bei einer Orchidee nur, dass sie einen Übertopf hat der Staunässe verhindert. Bei mir ist der untenrum sehr viel schmaler, da kann das Wasser abfließen. Ansonsten macht die alles von alleine. Wenn die Blüten verblühen ist immer irgenwo ein neuer Trieb.

    Im Büro hab ich eine von Aldi, mit der hab ich weniger Glück. Ich schätze aber, dass es keine Phaleanopsisdingenskirchen ist.

  10. #20
    Mitglied
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    801
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Orchideen - in welche Erde pflanzen?

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Sollte ich mir gleich so einen speziellen Orchideen-Dünger besorgen?
    Ist es sinnvoll, erstmal herauszufinden, um welche Orchidee es sich handelt, weil sich die verschiedenen Sorten zu sehr in der Pflege unterscheiden?
    Nein, lass das erst mal mit dem Dünger. Die sind ja meist im Gartenmarkt frisch eingepflanzt, da haben sie erst mal genug zu futtern.

    Ja, das wäre sehr sinnvoll.
    Hat sie jetzt Blüten? Mach doch mal ein Bild, dann kann man vielleicht was dazu sagen.

    Grüße
    Sylvia

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Blickdichte Hecke - was nimmt man da? Wann und wie am besten pflanzen?
    Von maja.77 im Forum Du und Dein Garten (oder Terrasse / oder Balkon)
    Antworten: 41
  2. Die Säulen der Erde im TV
    Von Mella-h im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 9
  3. Orchideen - Keikiboost?
    Von Schneckle im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 0
  4. Pflanzen abstauben
    Von Andrea im Forum Du und Dein Garten (oder Terrasse / oder Balkon)
    Antworten: 11
  5. Orchideen gehen immer kaputt! Wo gibts künstliche?
    Von Isabel im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 13

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige