Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: ⫸ Nano Aquaristik

17.12.2017
  1. #1
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ Nano Aquaristik

    Hallo!

    Seit kurzem haben wir ein neues Hobby.Wir sind unter die Nanoaquaristiker gegangen und nun stolze Besitzer eines 30 Liter und eines 10 Liter Beckens,samt Inhalt.Ein weiteres ist auch geplant.
    Entgegen meines Erwartens bin ich ganz begeistert von meinen Garnelen.

    Eigentlich hat mich mein Mann zum 30 Liter Becken überredet weil er seit November bei Dennerle arbeitet die diese Nanocubes herstellen.Tja und nebst 6 Neons,sitzen da nun auch 10 Garnelen drin und im 10er Becken 20 Garnelen von denen 3 Eier haben wo ich nun ganz gespannt auf den Nachwuchs warte.

    Sind hier noch mehr Nano Aqaristik oder gar Garnelenliebhaber dabei?

    Liebe Grüße,Jessi


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Mama von drei Zicken :-) Avatar von Nadine84
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    2.726
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nano Aquaristik

    Hi
    also ein Freund von Garnelen bin ich nicht aber der Stiefvater von einem sehr guten Freund hat sich gerade mit seiner zucht selbstständig gemacht und das Geschäft läuft super. War gerade erst bei Vox wildes wohnzimmer im fernsehn.
    Von daher wünsche ich euch viel Glück bei der zucht.

    Lg Nadine

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nano Aquaristik

    dank der cubes von dennerle überlege ich an einem nano becken *g*
    es gibt ja tolle garnelen.. aber nachdem ich mir hab sagen lassen wie rasend die sich vermehren( und wie man dann mit dem nachwuchs umgeht ), bin ich dann doch noch in grübel haltung...

    mal sehen


    soft

  4. #4
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nano Aquaristik

    Auch wenn du mich jetzt am liebsten totschlagen willst: ich mag Garnelen auch sehr gern - auf meinem Teller

    Wir haben nur ein normales 200 l Aquarium mit lustigen bunten Fischen.
    Was ist das besondere an Nano Aquaristik im Gegensatz zur normalen? ?)

    Andrea

  5. #5
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nano Aquaristik

    Ich weiß nicht. Diese Minidinger kamen mir immer mehr wie Tierquälerei vor, wenn ich ehrlich sein soll Mir wäre es nichts. Wir haben ein Aquarium von um die 60 Liter, das ist immernoch klein aber groß genug, dass unsere Guppys ordentlich schwimmen können... Außerdem ist es leichter, ein Becken von der Größe im Gleichgewicht zu halten als ein Winziges, weil das Wasser, je kleiner die Menge ist, schneller umkippt.

    Liebe Grüße
    Sabsi

  6. #6
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Nano Aquaristik

    Zitat Zitat von Sabsi Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht. Diese Minidinger kamen mir immer mehr wie Tierquälerei vor, wenn ich ehrlich sein soll Mir wäre es nichts. Wir haben ein Aquarium von um die 60 Liter, das ist immernoch klein aber groß genug, dass unsere Guppys ordentlich schwimmen können... Außerdem ist es leichter, ein Becken von der Größe im Gleichgewicht zu halten als ein Winziges, weil das Wasser, je kleiner die Menge ist, schneller umkippt.

    Liebe Grüße
    Sabsi
    Tierquälerei wenn man viele und vielleicht sogar große Fische drin hält und nicht wie wir 6 Neons und 2 Mini Putzerchen in nem 30 Liter Becken.
    Wir haben uns vorher ausgiebig informiert.So ist es nicht.
    Für Garnelen sind diese kleinen Becken genau richtig.Da ist nichts dran gequält wenn man die da nicht in ner übertriebenen Anzahl drin hält.

    Und dass es leichter ist ein größeres Becken im Gleichgewicht zu halten stimmt auf alle Fälle.Da geb ich Dir recht.Wir müssen schon sehr dahinter sein und kontinuirlich die Werte messen und gegebenenfalls mit Mitteln nachhelfen.
    Gott sei dank sitzt mein Mann an der Quelle.Da kosten die Sachen nur einen Bruchteil dessen was man im Geschäft bezahlt.

    @Nadine: Danke!

    @Andrea: Wenns schmeckt. ;-) Nee,im Ernst.Mein Mann isst die auch gerne.Ich gar nicht.Daher sind sie mir im Becken dann doch lieber.

    Der unterschied zwischen der Nanoaquaristik und der normalen Aquaristik liegt in der Größe der Becken.Demzufolge kann man da auch kaum mehr reinsetzen als Garnelen oder ganz kleine Krebse,oder aber 6-max. 10 Neons (die aber auch nur ins 30 Liter Becken).

    @Soft: Nur zu,trau Dich.Ich hatte anfangs selbst ein paar bedenken,hab die aber schnell verworfen.
    Wir haben unsere Garnelen alle samt von einem Privatmann der züchtet und wenn wir irgendwann zu viele haben sollten nimmt er uns auch wieder ein paar ab.
    Vielleicht würdest Du ja auch abnehmer finden?
    Oder aber Du nimmst gleich ein 30 Liter Becken und setzt ein paar Neons dazu.Die fressen nämlich die kleinen Garnelen dann bleibts im Gleichgewicht.

    Generell wegen der Aufzucht der jungen,wir werden sehen aber die Kollegen meines Mannes haben fast alle Garnelen und bisher hatte noch keiner Probleme mit der Aufzucht.

    Wir haben übrigens folgende Garnelen: red Bee,black Bee,Glasgarnelen,rote und gelbe Garnelen.

    Liebe Grüße,Jessi

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nano Aquaristik

    was mir da noch einfällt, ich hab mir die dennerle cubes ja mal angeguckt, die schliessen ja nicht wirklich dicht.
    was denkst du, können an die garnelen abhauen ( bei freunden schon passiert das garnelen sich ausm becken entfernt haben ) und können meine kater rein angeln?

    das mit den neons ist ein guter tipp... wenn die die fressen muss ich vielleicht kein garnelen futter draus machen.
    so wie ich höre sind garnelen ja die karnickel des wassers.. und man gab mir den rat: hey, töte sie, trockne sie, mahle sie und verfütter sie an die garnelen .. *grusel*

    im moment belese ich mich auch erst noch, und wenns dann mal soweit ist und gekauft wird dauert es ja auch noch mal wochen bis das ich meine tiere einsetzen kann....


    soft

  8. #8
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Nano Aquaristik

    @soft: Also bisher sind uns noch keine abgehauen.Das Wasser darf nicht bis ganz oben gehen und der Filter sollte ein Stückchen unter der Wasseroberfläche abschliessen.Dann kann eigentlich nichts passieren.
    Also am 10er Becken glaub ich könnte keine Katze reinangeln.Am 30er auch weniger.Ich sag mal nicht nein,denn Tiere überraschen uns ja doch das ein oder andere mal. *g* Aber an die Fische käme die da gar net ran glaub ich.An die Garnelen auch nicht.Müsstest Du nur ein wenig mit der Glasplatte aufpassen.Denn die liegt nur auf.Vielleicht gibt es da noch eine andere Befestigungsmöglichkeit damit die die Katze nicht beim Versuch reinzuangeln runter wirft.

    Nee,also die Garnelne töten und wieder zu Futter verarbeiten würd ich jetzt net.Igitt.Da verschenk ich sie lieber.

    Also 2 Wochen sollte man warten bis man die ersten Tiere einsetzt.Ich würde Dir aber eher 3-4 Wochen empfehlen.Unsere habens überlebt aber dass Wasser hat plötzlich irre an Qualität verloren und es hat uns echt mühe gekostet das wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

    Liebe Grüße,Jessi

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nano Aquaristik

    3 wochen hat man mir geraten mit dem wasser, kommt also gut hin.

    wie stabil ist die platte denn? ich hab, wenn sie mal ausgewachsen sind, 8 kg kater... und beide, da wette ich drauf, werden sie drauf setzen wollen.
    im zweifelsfall brauch ich ne konstruktion die ich drüber 'bauen' kann.
    ich wollte den cube ja nicht so hoch stellen das die kater nicht mehr dran kommen, weil dann sehe ich selber nix mehr *g* geschweige denn das ich drankomm, ohne leiter *g*


    soft

  10. #10
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Nano Aquaristik

    Dann müsstest Du auf alle Fälle was drüber bauen.Die Platten sind nur ganz normale dünne Glasplatten.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nano Technologie - was soll man davon halten
    Von Mella-h im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 2
  2. IPod Nano Display funkioniert nicht mehr
    Von sunnyjuly im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 2
  3. iPod Nano-Transmitter fürs Auto?
    Von Snukki im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige