Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: ⫸ @Katzen-Mamas: habt ihr einen "Katzenspielplatz"?

12.12.2017
  1. #21
    Neuling Avatar von Jeanny
    Ort
    Ahrensbök, Schleswig-Holstein
    Alter
    36
    Beiträge
    48
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: @Katzen-Mamas: habt ihr einen "Katzenspielplatz"?

    Schau mal hier http://www.keilwerth.org/seite17.htm. Wir haben uns genau so etwas gebaut, was Du beschreibst. Einen langen Kratzstamm zum Hochflitzen und Bretter zum Rumtoben oder Rumliegen.
    Eine super Entscheidung, unsere Katzenwand! Ich kann absolut dazu raten, selbst tätig zu werden, wenn man Platz dafür hat!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Miwi
    Gast

    Standard ⫸ AW: @Katzen-Mamas: habt ihr einen "Katzenspielplatz"?

    Jaaaaa, GENAU sowas meinte ich

    Wo habt ihr das denn her und vor allem was kostet das?

    Edit:

    Blöd ist nur, wenn die Dinger dann montiert sind und die Mädels klettern nicht hoch

  3. #23
    Miwi
    Gast

    Standard ⫸ AW: @Katzen-Mamas: habt ihr einen "Katzenspielplatz"?

    Öhm ja, eine Stunde später hab ich auch mal gecheckt, dass ihr das alles selbst gemacht habt...

  4. #24
    Neuling Avatar von Jeanny
    Ort
    Ahrensbök, Schleswig-Holstein
    Alter
    36
    Beiträge
    48
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: @Katzen-Mamas: habt ihr einen "Katzenspielplatz"?

    Oooohhh, sorry, sorry, sorry. Hab gar nicht mehr reingeguckt hier.

    Ja, wir haben tatsächlich alles selbst gebaut. Der Kratzstamm besteht aus einem Teppichkern, der mühevoll mit Sisalseil umwickelt wurde (zwischendurch immer mal doppelseitiges Klebeband drunter, oben und unten mit je 2 Krampen die Seilenden befestigt). Das war wirklich hammeranstrengend, aber die Mühe lohnt sich. Gerade gestern stand mein Männe in spe an dem Kratzstamm, puhlte dran rum und meinte: Mensch, das haben wir echt toll hingekriegt. Da wackelt oder verschiebt sich nix!
    Und die Liegebretter sind aus fertigen Leimholzbrettern. An einer Seite haben wir eine Rundung gesägt. Die Winkel sind auch im Baumarkt gekauft. Auf die Liegeflächen haben wir Teppich (Verschnittrolle aus dem Baumarkt) mit doppelseitigem Klebeband befestigt und am Rand getackert.

    Als unser Carlos das erste Mal den Stamm hochflitzte (ganz kurz nach Öffner der Tür zum Wozi) ist mir das Herz aufgegangen! Genauso hatte ich es mir gewünscht. Carlos und Darya flitzen den Stamm mehrmals täglich rauf und runter und unser etwas moppeliger Pedro hüpft von der Sofarückenlehne aus auf die Bretter.
    Deine Mädels werden es sicher auch lieben!

  5. #25
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Katzen-Mamas: habt ihr einen "Katzenspielplatz"?

    Hallo,

    wir haben einen Kratzbaum bei obi im Ausverkauf gekauft (hihi hatten die falsch ettikettiert und wir zahlten 29 Euro). Dann gabs vor einem Jahr mal kurze halbhohe Kratzbäume für nen 30 beim Lidl. Dort haben wir Einen gekauft und dann halt aus den Zwei mal fix einen großen Zweistämmigen gemacht.
    Unsere beiden lieben ihn. Wir haben auch Zwischenböden herausgelassen und so gesetzt dass genügend hochfliz-Fläche gegeben ist. Zur Sicherheit dann noch an der Wand mit einem rechwinkligen Winkel befestigt.

    Bisher ist alles Top - wobei der Obi-Kratzbaum schon besser ist!
    Dort gibt es auch immer wieder mal Sisalkratztonnen sehr günstig. Ich habe ja Anfangs überlegt ob ich noch so eine anschaffe und den Baum damit erweitere.
    Wir haben - vom Lidl - so ne viereckige Schlupfecke und eine Rolle.
    Letzteres wird garnicht genutzt und der Viereckskasten nur von Tom wenn er was angestellt hat und dabei erwischt wurde oder wir die Körbe für den Tierarzt heraufholen.
    Dann sitzt der Kater im hintersten Eck - ganz schnell und unschuldig - und faucht sobalt man in seine Nähe kommt.
    Leo zeigt sich nur sportlich wenn er eigentlich die Maus am Gummi haben möchte oder mal wieder Rechtsanspüche für den obersten Platz geltend macht.

    LG
    Stefanie

  6. #26
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Katzen-Mamas: habt ihr einen "Katzenspielplatz"?

    also wir haben einen riesen kratzbaum, der bald mal erneuert werden muss. dann haben wir im wohnzimmer an den wänden oben bretter, sieht aus wie normale regale, da drauf dann so klebeteppiche. dann können sie sich 3 dimensional im raum bewegen.

    ansonsten gibts fast in jedem raum ein kratzbrett an der wand. man muss aber auch bedenken das wir 4 katzen haben.
    es gibt ja auch katzen die kratzen nicht gerne, bzw haben ganz andere vorlieben.

    schlupfrolle hatten wir auch mal, aber die ist eindeutig zu klein für unsere coonies, wurde nie benutzt.

  7. #27
    aufsteigendes Mitglied Avatar von melian
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    40
    Beiträge
    1.265
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: @Katzen-Mamas: habt ihr einen "Katzenspielplatz"?

    Hi Miwi,

    auch wenn ich wahrscheinlich etwas spät dran bin (war in letzter Zeit einfach zu wenig im Forum), wollte ich noch erzählen, wie es bei uns läuft:

    Im Arbeitszimmer steht ein doppelstämmiger Riesenkratzbaum, komplett mit Liegemulde, Häuschen und Hängematte. Ist beinahe deckenhoch und eignet sich tatsächlich zum Klettern. Zwei kleinere Kratzbäume stehen in Wohnzimmer und Flur, so aufgebaut, dass ein kleiner Sprung auf die Wendeltreppe und die Regale im Wohnzimmer möglich ist. Die Treppe wird eh als Rennstrecke genutzt (rauf und runter, die sind völlig bescheuert...) und die Regale sind eine Art Laufstrecke rund ums Wohnzimmer.

    Dazu kommen überall Fellmäuse (lieben sie alle drei!), Tischtennisbälle, eine Katzenhängematte, eine Schlupfrolle (nutzt der Kater für seine Jagden - er springt eigentlich nur durch!) und seit sie in der neuen Wohnung überall breite Fensterbänke haben, haben wir hier im Grunde 114 qm Katzenspielplatz

    Das neueste (seit heute) - ein großer Hängesitz, ähnlich wie eine Hängematte, den wir fürs Arbeitszimmer gekauft haben. Ich bin gespannt, wie lange wir den noch für uns haben

    Wie weit bist du denn mit deinem Projekt für Chica und Zündi?

    lg, melian

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. IKEA PAX - was habt ihr an "Innenleben"?
    Von Vivi im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 19
  2. Welchen "Bürostuhl" habt Ihr?
    Von ~Julchen~ im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 6
  3. "Notfallausrüstung" - Feuerlöscher & Co...was habt ihr?
    Von marigold im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 10
  4. Wie habt ihr euer Auto "dekoriert"?
    Von Nadja im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 42

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige