So das letzte Update is ja schon wieder 12 Tage her, Kitty geht es prima, wir waren letzte Woche zum Klammern entfernen und ich hatte die ersten zwei Tage noch Kamillentee auf die Wunde drauf gemacht, das Bein sieht wie neu aus, keine Narbe, kein Kratzer, eine kleine rote Stelle noch, aber wirklich alles top verheilt. Wir waren heute zum Impfen und auch die Tierärztin war erstaunt über den Fortschritt der Wunde, wie gut das doch verheilt ist. Es gab zwei Spritzen und Madam tobt draußen gerade fleißig herum.

Da sie ja nun so lange drinnen bleiben musste. Hat mein Mann den Vorschlag gemacht, das es jetzt nur noch zwei Rausgehzeiten gibt. Wer dann nich will oder gleich wieder kommt hat Pech gehabt.

Wir lassen sie jetzt morgens um 9 Uhr raus. Ich lüfte da die komplette Wohnung und wenn es zu kalt oder nass ist und sie dann beim Schliessen der Fenster und Türen drinnen bleibt, muss sie eben drinnen bleiben. Die zweite Zeit ist so zwischen 13-14 Uhr. Da es die Tage schön war, sind wir morgen und nachmittags auch immer 20-30 Min. spazieren gewesen. Meist kam sie dann nachmittags mit rein, da hatte ich sie aber nochmal rausgelassen, wenn sie sich vor 14.30 gemeldet hatte, wenn sie geschlafen hatte und nach 15 Uhr kam, hatte sie auch Pech.

Sie hatte bis jetzt nicht mehr gepinkelt. Was mich natürlich freut und ich hoffe weiterhin, das auch nichts mehr kommt. Sie kuschelt auch wieder extrem, schläft sehr viel bei mir. Mal sehen wie es weiter läuft.