Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: ⫸ Jan Ulrich wurde suspendiert!

16.12.2017
  1. #11
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard

    ich glaub das gilt nicht nur für Tour de France Fahrer. Es werden immer neue Rekorde, schnellere Zeiten, höhere, längere, weitere etc. Resultate erwartet. Aber der menschliche Körper hat seine Grenzen, auch bei Sportlern. Und somit greifen halt viele zu Mitteln, die nicht erlaubt sind. Das ist ein Teufelskreislauf.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard

    gerade eben bei Antenne Bayern gesagt:

    Der Favorit Ivan Basso wird auch nicht teilnehmen!

    Heftig....


    Mal sehen was an den Dopinggerüchten dran ist.

    Hier noch der Text von Bild dazu:

    Freitag, 30. Juni 2006, 12:34 UhrKein Doping-Verdächtiger bei der Tour
    Bei der am Samstag in Straßburg beginnenden Tour de France wird kein Radprofi starten, der auf der Liste der Verdächtigen in der spanischen Dopingaffäre steht. Dies erklärten die 21 Teammanager nach einer gemeinsamen Sitzung. Gleichzeitig gaben sie bekannt, daß keine Ersatzfahrer benannt werden. Damit wird das Team T-Mobile nur mit sieben Fahrern an den Start gehen, nachdem die Mannschaftsleitung am Morgen Jan Ullrich und Oscar Sevilla wegen ihrer möglichen Verstrickungen in den Skandal suspendiert hatte. Neben Jan Ullrich, dem Gewinner von 1997, fehlen bei der Frankreich-Rundfahrt damit weitere Sieganwärter wie der Italiener Ivan Basso vom dänischen CSC-Team von Bjarne Riis und der Spanier Francisco Manchebo vom Team AG2R.


    Lg Dany

  3. #13
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.362
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    vor ein paar wochen war der jan ullrich im fernsehen. da hat mein freund gesagt, der ist gedopt, dass sieht man ihm an....
    ich hab darauf nur gemeint, so ein käse, er ist halt ein bissi aufgeschwemmt....
    tja, nun hat er wohl recht behalten....

    mir tut da keiner leid, schließlich wissen die vorher was sie tun... sie werden ja nicht gezwungen zum dopen....

  4. #14
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard

    Ja krass Manu, Marc war auch nicht sicher, ob der so von ganz allein so fit geworden ist....

    Aber entsetzt und enttäuscht ist er jetzt trotzdem über den Ausgang.
    Er ist ja auch Rennradfahrer....

    Wie war das übrigens nochmal nächstes Jahr mit der Jantex Transalp Tour?
    Treffpunkt Gardasee *ggg*

    Bussi Katrin

  5. #15
    Erfahrener Vielschreiber
    Alter
    41
    Beiträge
    5.546
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Ich find's auch superschade, dass diese beknackte Doping uns allen Spaß an der Tour nimmt. Und wenn schon Fahrer suspendiert werden, egal wer's ist, dann ist wohl auch was wahres dran....

    LG,
    Doro

  6. #16
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard

    Also Jan hat es jedes Jahr aufs Neue geschafft, zur Tour wieder abgenommen zu haben, das ist ja dieses Jahr nix Neues.

    Ich kann mir kaum vorstellen, dass man so blöd ist und die ABkürzung Jan da rauf schreibt...

    Dass Armstrong gedopt war, ist ja bewiesen, nur dürfen die Ergebnisse wohl nicht verwendet werden.

    Ob Jan das gemacht hat, weiß ich nicht, wir sind jedenfalls sehr traurig darüber, dass er nicht teilnimmt(vielleicht verdient mein Schatz ist ein großer Jan Ullrich-Fan....und ich mittlerweile auch.

    Schade...

    LG Melli

  7. #17
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Also Spekulationen bringen einen ja nicht weiter. Deshalb finde ich den Ausschluss von 56 (!) Fahrern von der Tour de France auch wirklich nicht in Ordnung. Es ist nichts bewiesen, es gibt nur Verdächtigungen und (noch) keine Beweise.

    Mir tuts leid für Jan Ulrich, ich stelle mir gerade vor, dass vielleicht rauskommt, dass er nicht gedopt hat - und dann?

    LG
    Ulla

  8. #18
    Nuki
    Gast

    Standard

    Das wird auf jeden Fall eine entweder sehr spannende Tour weil nur noch mehr oder weniger "Arbeiter" mit fahren oder aber ganz öde, weil es keinen Favouriten mehr gibt. Für Ulle ist die ganze Sache wohl dann gelaufen. Nächstes Jahr wird er wohl auch nicht mehr so mithalten können.

    Ich denke, Jan Ulrich hätte ja eine DNA Probe zum Beweis seiner Unschuld abgeben können. Wenn er nichts gemacht hat, warum tut er das nicht, dann hätte er u. U. ja doch noch mitfahren können.

    Zu den Dopingsachen an sich: Es ist wirklich eine schwierige Sache, da die Tests zum Teil ja auch bei Medikamenten anspringen. So kam doch ab und an schon jemand in Verdacht der bloß seinen Hustensaft genommen hat. Ich denke, so einfach wie es die Medien immer machen wollen ist es nicht.
    Ich habe das früher zwar auch anders gesehen, aber kenne nun auch durch meinen Mann, der früher Radrennen gefahren ist, diese Seite.

    LG Nuki

  9. #19
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard

    Wir haben auch beim Frühstück die zeitungsberichte zu Ulle gelesen und überlegt, wieso er keinen DNA Test veranlasst; wäre das nicht das Einfachste, wenn er seine Unschuld beweisen kann und will?

    Und überhaupt: normalerweise müsste der übriggebliebene Rest der Starter auch zurücktreten und die Organisatoren hänegn lassen...wie kann man dolche Entschlüsse auch Verdachte stützen und nicht auf Beweise?

    Ulles Karriere ist nun endgültig vorbei; schade!

  10. #20
    Junior Mitglied Avatar von Frodo
    Ort
    Ebermannstadt/Forchheim
    Alter
    36
    Beiträge
    277
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Ich finde des auch voll krass. Wenn des vor Gericht auch so wäre, verhaftet und verurteilt auf Verdacht.
    Was wäre das jetzt für ein Scandal, wenn sich rausstellt, das einer der ausgeschlossenen Favourieten nicht gedopt ist? Oder noch schlimmer wenn mehrere ... gar nicht auszudenken wie laut das Geschrei wäre ....
    Und wieso hätte man die Liste nicht zwei Wochen vor der Tour überprüfen können? Dann hätten die Betroffenen noch Zeit Ihre Unschuld zu beweisen.
    Für mich persönlich ist die Tour jetzt schon gelaufen. :-( und ich habe mich schon so darauf gefreut... Na ja wenigstens ist dieses Jahr wieder Zabel dabei :-)

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 09.08.09 *Jan-Peter*
    Von BIBA im Forum Glückwünsche
    Antworten: 19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige