Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 106

Thema: ⫸ Ideen zur Gartenbepflanzung/ -gestaltung gesucht

15.12.2017
  1. #31
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard

    wenn Du gerne Kräuter magst, und auch diese für die Küche etc nutzen willst, kannst Du ja ein \"Dreieckbeet\" machen (z.B. in Holz oder Steinen eingebettet). Da gibt es einige Pflanzen die als Stauden immer wieder kommen und gleichzeitig gut schmecken oder riechen oder beides. z.B. Minze, gibt es in zig Varationen, wächst schneller als man gucken kann - breitet sich auch dementsprechend aus- und zupfzupf...hassu den hauseigenen Minzetee. Hast Du eine Katze, kannst Du woanders im Garten Katzenminze pflanzen. Da flippt Deine Katze (und voraussichtlich auch alle Katzen der Nachbarschaft) aus vor Glück. Oder Anis-Isop und Indianernessel. Kommen immer wieder und riechen gut und können mit in Tees oder Duftsäckchen benutzt werden. usw.usw....So hat man gleichzeitig was fürs Auge und was nützliches im Garten.

    lg

    kerstin


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard

    das mit den kräutern ist ne gute idee, wobei ich katzen nicht sonderlich leiden kann (ich bin ganz dolle gegen die tierchen allergisch) und die eh schon ständig in unserem garten rumlaufen. wobei mich der minztee ja schon sehr reizen würde, denn ich trink eh nur tee daheim.

  3. #33
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard

    Dann nimm einfach normale Minze, noch Schnittlauch dazu (der kommt immer wieder) und dann was Du eben sonst noch an Kräutern magst (egal ob nun ein-mehrjährig oder Staude, Busch etc). So hast Du was schönes und praktisches.

  4. #34
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Ihr habt ja wirklich einen schönen großen Garten! Unserer ist etwas kleiner und da unsere Vormieter keine besonderen Gartenliebhaber waren, haben sie ein paar Büsche reingesetzt und fertig. Wir waren also letztes Jahr in der gleichen Situation wie ihr jetzt.

    Wir haben drei Staudenbeete angelegt, zwei am Rand des Gartens, ein ovales mitten auf dem Rasen, das lockert den Garten so schön auf. Ich mag nämlich scharf begrenzte Rasenflächen nicht so gerne, sondern eher Gärten im englischen Stil. Das mittlere Staudenbeet ist einigermaßen sonnig und wir haben dort vor allem Phlox in verschiedenen Farben gepflanzt, der sieht so toll aus und macht nicht viel Arbeit. Auf den schattigeren Beeten haben wir Akelei (mag ich total gerne), Storchenschnabel und Verwandte davon, Lenzrosen und noch so einiges andere. An anderen sonnigen Plätzen haben wir Rosensträucher. Im Frühjahr ziehe ich Edelwicken und Kapuzinerkresse und lasse sie dann an Stäben und Gerüsten ranken. Die machen viel her und man kann im Herbst die Samen ernten und im nächsten Jahr an einer anderen Stelle aussäen. Ach ja, und wir haben im Herbst eine Menge Tulpen-, Narzissen-, Krokus- und Schneeglöckchenzwiebeln im ganzen Garten verteilt, das ist im Frühling so toll!
    Die Beete habe ich im letzten Sommer, der ja eher verregnet war, übrigens höchstens dreimal insgesamt gegossen!

    Wir haben außerdem so halb ums Haus rum noch Gemüsebeete mit Kräutern, in die im Sommer Zucchini, Lauch, Zierkürbisse und Feldsalat kommen und in Töpfen will ich noch Tomaten pflanzen. Und außerdem haben unsere Vormieter Johannisbeer- und Stachelbeerbüsche gepflanzt, wofür wir sehr dankbar sind. Vielleicht habt ihr dafür auch eine Ecke?

    Wenn ihr viel Sonne im Garten habt, kommen eine Menge Stauden infrage, die im Sommer super blühen. Ihr müsst euch dann nur überlegen, wie ihr am schönsten die Beete anlegt. Am besten pflanzt man die Stauden in mindestens zwei Reihen: An den Beetrand niedrigere und in die Mitte hohe. Dazwischen sind dann hohe Pflanzen mit charakteristischen Blüten schön, also Fingerhut oder Sonnenbraut oder so. Viel Spaß beim Anlegen! Neue Beete anlegen ist zwar Arbeit, aber es lohnt sich echt.

    LG Ellen

  5. #35
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Wenn du keine Katzen anlocken willst, dann würde ich auch keine Kiwis pflanzen. In deren Ästen/Wurzeln ist irgendwas drin, auf das Katzen total scharf sind. Meine Eltern haben Kiwis im Garten (bin mir aber eh nicht sicher, ob die die Münchner WInter gut überstehen würden... ), und wenn da in der Nähe frisch umgegraben ist, treffen sich sämtliche Katzen aus der Nachbarschaft dort und kauen auf den freigelegten Wurzeln rum.

  6. #36
    Miwi
    Gast

    Standard

    Oh! Na das wusste ich jetzt auch noch nicht

  7. #37
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard

    @ellen,
    wow, das hört sich ja gut an! kannst du mal \"schnell\" ein paar bilder von eurem garten machen und hier einstellen, damit ich eine vorstellung bekomme?! klar, momentan blüht nicht, aber wenigstens um die beete zu sehen.

    liebe grüße
    steffi

  8. #38
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Tut mir leid, ich bin gerade auf Zwischenstation bei meinen Eltern und ab morgen bis Sonntag auf einem Seminar. Aber nächste Woche kann ich Bilder einstellen, ich glaube, ich habe sogar welche vom Sommer.

    LG Ellen

  9. #39
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard

    uih, das wäre toll, da freu ich mich drauf!!!

    all:
    noch mal was ganz anderes: wie tief muss man eigentlich für einen neuen garten in die tasche greifen ?) schon klar, dass das immer sehr individuell ist, aber wenigstens so grob - sprechen wir hier von 100 oder 500€?

  10. #40
    Vielschreiber Avatar von tilly
    Beiträge
    3.686
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard

    Original von Miwi:
    Ich kann mal wieder ein Forum empfehlen:

    Cordata

    Miwi, der Link ist genial. Dankeschön!!
    LG
    Tanja

Seite 4 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ideen Gestaltung Miniclub/Krabbelgruppe
    Von Melinchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 4
  2. ...
    Von Pastapronta im Forum Festtage - Tipps für Weihnachten, Ostern, ...
    Antworten: 14
  3. ...
    Von Pastapronta im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 1
  4. Kreative Ideen zur Verabschiedung des Chefs gesucht
    Von wichita im Forum Geschenkideen - die besten Tipps
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige