Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 72

Thema: ⫸ Ich hätte so gern einen Hund-nun haben wir Meerschweinchen-Fotos

14.12.2017
  1. #31
    Ann
    Ann ist offline
    Senior Mitglied Avatar von Ann
    Alter
    48
    Beiträge
    2.309
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ich hätte so gern einen Hund

    Zitat Zitat von Molly25 Beitrag anzeigen
    Ich finde eben,daß ist keine gemeinsame Entscheidung. Es ist seine Entscheidung.
    und andersherum wäre es deine Entscheidung...

    Wenn man sich nicht einig ist, dann gibt es keine gemeinsame Entscheidung. Klar, es wäre eine gemeinsame Entscheidung, die Entscheidung zu vertagen, aber darum geht es jetzt nicht.


    Ich finde es ehrlich gesagt sehr unglücklich ein Tier in eine Familie zu holen, wo die Beziehung oder das Familienleben nicht zu mindestens 90 % intakt ist.
    Das wäre genauso, als würdet ihr noch ein Kind bekommen, das würde ich in eurer Situation auch sehr unglücklich finden, um es mal milde auszudrücken.

    Findet doch erstmal wieder 100 %ig zu euch. Regelt Euer Leben und auch deine Jobsituation. Und wenn alles wieder richtig gut ist und du dann immer noch einen Hund möchtest, kann man über eine Veränderung nachdenken. Aber ich glaube zur Zeit, dass es weder für Euch noch für den Hund gut wäre, wenn du die "Anschaffung eines Hundes" jetzt durchboxt.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ich hätte so gern einen Hund

    Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich total in die Nesseln setze. Du bzw. ihr habt, nach dem was du uns so schreibst, doch fürwahr genug Baustellen. Ann hat es sehr treffend formuliert.

    LG, Doro

  3. #33
    Newbie Avatar von Schnauzerfrauchen
    Ort
    Im Schwabenländle
    Alter
    39
    Beiträge
    142
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Lächeln ⫸ AW: Ich hätte so gern einen Hund

    Ich kann mich auch nur wiederholen: Ein Hund sollte nur geholt werden, wenn es ALLE wollen, denn das Tier merkt sehr wohl bei wem es willkommen ist und bei wem nicht. Mir würde es im Herzen weh tun, diese Situation meinen Hund zumuten zu müssen, und schon DIESER Gedanke fehlt bei dir ! Du WILLST und der Hund muss es ausbaden, weil die Zeit fehlt, ev. das Geld und ganz wichtig die Liebe fehlt (das meine ich jetzt auf deinen Mann bezogen, denn wenn er sagt er möchte keinen Hund, wird die Einstellung wenn der Hund da ist wohl nicht besser)

    Deshalb: Eure Haustüre ist noch nicht offen für einen Hund, wenn du ein Herz für Tiere hast, dann lass es in deiner momentanen Situation bleiben.


    LG Michi, die mit ihrer Hündin jetzt noch die letzte Gassirunde geht (und ich darf, ich MUSS nicht )

  4. #34
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ich hätte so gern einen Hund

    Zitat Zitat von Delphine Beitrag anzeigen
    Nimm es mir nicht übel, aber Du reagierst gerade wie ein trotziges Kind.
    Jetzt setze ich mich noch ein bißchen mehr als Blackdoro in die Nesseln -Deine ganze Einstellung und Verhalten hier im Thread kommt mir irgendwie so "kindlich" vor. Ich habe gestern schon gar nichts schreiben wollen, weil ich alleine die Überschrift - in Deiner Situation - so absurd finde.

    Schade finde ich auch, dass die Mädels sich hier alle viele Gedanken machen und Du nur einen einzigen Satz schreibst nimmst. Das verstehe ich nicht.

    LG
    Ulla

  5. #35
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ich hätte so gern einen Hund

    Ich hätte auch gern einen Hund, oder ein Pferd. Aber es geht halt nicht. Einmal aus finanziellen und zeitlichen Gründen und auch, weil es eine rieeesen Verantwortung ist, die ich jetzt nicht auch noch übernehmen könnte. Zur Not warte ich halt damit, bis ich in Rente bin. Da hab ich dann genug Zeit.
    Wo ist das Problem? Mir scheint es auch so, als ob du keine Ahnung von Hunden hast. Weder vom tatsächlichen Zeitaufwand, der damit verbunden ist noch von den Kosten her. Und dass du dich in Sachen Hundererziehung und -ausbildung so gut auskennst, bezweifle ich ehrlich gesagt auch.
    Irgendwie hab ich das Gefühl, dass du einfach nur Langeweile daheim hast. Kann ich mir bei zwei Kindern zwar nicht vorstellen, aber ok. Wenn dem so ist, dann such dir ein Hobby. Fahr jeden Tag 30 km Fahrrad, geh joggen, bastel was oder engagier dich irgendwo ehrenamtlich. Aber verzichte bitte dem Hund zuliebe noch eine Weile darauf.
    Und auch was das Mitnehmen eines Hundes zur Arbeit angeht: ich glaube, dass die wenigsten AG dazu bereit sind. Ich hab z.B. einen Kollegen, der hochgradig allergisch gegen Hunde ist. D.h. er kriegt dann wirklich keine Luft mehr... Dass das hinhaut, schlag dir mal besser gleich aus dem Kopf.
    Schau, dass du eine Arbeit findest, die dich auslastet; dann wirst du den Gedanken an den Hund schnell vergessen haben.

    LG
    Andrea

  6. #36
    Senior Mitglied Avatar von Ballerina
    Ort
    Duisburg
    Alter
    42
    Beiträge
    1.828
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ich hätte so gern einen Hund

    Zitat Zitat von ulla Beitrag anzeigen
    Jetzt setze ich mich noch ein bißchen mehr als Blackdoro in die Nesseln -Deine ganze Einstellung und Verhalten hier im Thread kommt mir irgendwie so "kindlich" vor. Ich habe gestern schon gar nichts schreiben wollen, weil ich alleine die Überschrift - in Deiner Situation - so absurd finde.

    Schade finde ich auch, dass die Mädels sich hier alle viele Gedanken machen und Du nur einen einzigen Satz schreibst nimmst. Das verstehe ich nicht.

    LG
    Ulla
    Das unterscheib ich einfach mal so!

    Wenn Du ein Kind wollen würdest und er nicht, würdest Du dann einfach die Pille weglassen?!?!?!

  7. #37
    Senior Mitglied Avatar von Molly25
    Ort
    Hohenwarsleben
    Alter
    38
    Beiträge
    2.277
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ich hätte so gern einen Hund

    Sorry,ich werd hier wohl einfach nichts mehr schreiben. Jedesmal, egal ob es Probleme mit den Kindern gibt oder so ein simpler Thread über die Gedanken an ein Tier, jedesmal werden wir auf unsere Eheprobleme in der Vergangenheit reduziert und alles darauf geschoben. Ich finde das ungerecht. Ich bin 30 Jahre alt, stehe mit beiden Beinen im Leben und weiß doch recht gut, was richtig und was falsch ist. Ich bin da echt ein bißchen traurig, daß ich dann jedesmal Ehetipps kriege oder hier als Naiv und dumm hingestellt werde.
    Naja dann ist das wohl doch nicht der richtige Ort, um mal seine Gedanken zu äußern. Schade!
    Danke an alle, die hier nen ernstgemeinten Rat geschrieben haben.
    Ich habe 2 Katzen, weiß also, was Tierarztkosten sind. Habe auch seit 10 Jahren Verantwortung für meine Tiere,und stellt Euch vor, sie leben noch, und ihnen geht´s gut.

  8. #38
    Vielschreiber Avatar von Vela_Soderstrom
    Ort
    Root
    Alter
    39
    Beiträge
    3.675
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ich hätte so gern einen Hund

    Liebe Molly,

    wenn Du nur Meinungen , die Deiner entsprechen lesen magst, dann solltest Du das mitteilen.
    Mir jedenfalls kam es so vor, daß Du ehrliche Meinungen und Ratschläge haben wolltest und diese hast Du wahrlich bekommen.

    In diesem Sinne.

    Sandra

  9. #39
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ich hätte so gern einen Hund

    Ach Molly,

    ehrlich gesagt: Auch in diesem Thread äußerst du dich in einer Art über deinen Mann, die mehr als nahelegt, dass bei euch so einiges scheinbar auch jetzt nicht richtig rund läuft. Versteh mich bitte nicht falsch, ich selber und sicher auch die meisten anderen hier sind weit davon entfernt, die perfekte Ehe zu führen. Aber du klingst einfach sehr oft so richtig verbittert, wenn du dich über deinen Mann äußerst ("Vielleicht sollte ich den Kindern schonmal den Hund versprechen, DIE kriegen ja alles bei ihm" und anderes...), und das zusammen mit eurer doch recht bewegten Geschichte in der Vergangenheit, das sticht einfach ins Auge und dann neigt man eben dazu, sich dazu auch zu äußern. Wenn du das vermeiden möchtest, solltest du vielleicht einfach diese biestigen Seitenhiebe gegen deinen Mann hier seinlassen und stattdessen einfach sowas schreiben wie "Hund Pro und Contra - was meint ihr?" (mal so ins Blaue gesprochen, du weißt schon was ich meine denk ich).
    Nix für ungut!

  10. #40
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ich hätte so gern einen Hund

    Also wir wollen ja auch unbedingt einen Hund und momentan bin ich ja auch nur Vollzeit, aber trotzdem würde mir selbst der kleinste Hund leidtun, weil er trotz alledem viel alleine wäre. Katzen können selbstständig aufs Klo, schlafen sehr viel und können sich wirklich gut zusammenbeschäftigen, ich kann sie auch alleine rauslassen. Bei einem Hund geht das nicht.

    Es ist schwer jemanden zufinden, der wirklich ständig mit dem Hund Gassi geht, wenn man arbeitet. Den auch der muss, bei Wind und Wetter raus, am Anfang ist das vielleicht noch ok und im Sommer stört es die wenigsten, aber was is wenn der jenige dir absagt? Wer geht dann mit dem Hund Gassi.

    Also ich finde Katzen im Unterhalt nicht grade teuer. Allerdings waren unsere ersten zwei Lieblinge sehr krank, sehr sehr krank, somit haben wir in einem halben Jahr allein für die Behandlung 1500 Euro bezahlt, zudem kamen noch Impfung und Kastration. Klar muss das nicht sein, kann aber. Und ich denke bei einem größeren Hund steigen die Kosten enorm und bei Teilzeit, is ja das Geld nich für immer da.

    Ich denke du solltest das für und wieder mal überlegen. Nicht nur die guten Seiten sehen, du siehst das recht positiv, mein Mann ist auch manchmal so *g* der stellt sich vieles viel zu einfach vor.

    Wir haben uns klipp und klar gegen einen Hund entschieden, weil wir ihm einfach nicht das Beste geben können, klar können wir ihm einen Top Tierarzt geben und es bezahlen, klar können wir im gutes Essen und liebe geben, aber uns würde die Zeit zum Gassi gehen fehlen, zum auspowern, spielen. Denk doch mal an das wohlbefinden des Hundes. Wenn du die meiste Zeit nie da bist.

    Was bei dir los ist, weiß ich nicht und ist mir auch egal, ich kann halt nur beurteilen was du schreibst und bei dir klingt das halt locker flockig.

Seite 4 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ich hätte einen Esprit-Gutschein über 5 € zu vergeben..
    Von Katinka im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 0
  2. Ich hatte auch einen JGA ...
    Von Sutti im Forum Berichte vom Jungesellenabschied
    Antworten: 1
  3. Ich hatte doch einen JGA !!!
    Von Mause im Forum Berichte vom Jungesellenabschied
    Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige