Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ⫸ Frage zu Keilrahmen

12.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Frage zu Keilrahmen

    Ich habe mir ein paar Keilrahmen und jede Menge Acrylfarben gekauft, weil ich vorhabe, für unser Esszimmer ein Bild zu malen.
    Aus meiner Kindheit erinnere ich mich, dass meine Oma, die viel und sehr schön gemalt hat, immer gesagt hat, dass eine gute Grundierung das Wichtigste an einem guten Bild ist.
    Also habe ich heute die beiden Keilrahmen ausgepackt, um sie zu grundieren, und dabei sind mir - wie es der Name ja eigentlich schon vermuten lässt - 8 kleine Holzkeilchen entgegen gefallen.
    Jetzt macht sich Ratlosigkeit breit ?).
    Die Leinwand ist ja bereits auf den Holzrahmen aufgezogen, und dieser Holzrahmen hat am inneren Rand 8 Schlitze, die offenbar wohl für diese Keile gedacht sind.
    Aber warum müssen die denn noch da reingefriemelt werden? Bzw. müssen sie überhaupt???

    Könnt ihr mir das erklären?

    LG,
    Petra


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Keilrahmen

    Huhu Petra,

    laut http://www.kloeden-bilderetage.de/keilrahmen.html sind die Dinger zum Nachspannen gedacht. Ich war mir auch nie sicher und habe die immer beiseite gepackt *schaem*

    LG Eli

  3. #3
    Senior Mitglied
    Alter
    35
    Beiträge
    1.737
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Keilrahmen

    Ehrlich gesagt, ich hab keine Ahnung, ich hab die Dinger einfach reingesteckt und gut.
    Aber wegen der Grundierung: Ich habe mir auch schon mal Keilrahmen gekauft, und die waren alle schon vorgrundiert, man musste selbst also nix mehr machen!

    LG, viel Spaß beim Malen!

    SCHNECKLE

  4. #4
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Keilrahmen

    Wie so oft: zwei Postings, zwei Erfahrungen ...

    Lieben Dank jedenfalls für eure Antworten!

    @ Eli: den Link werde ich mir auf jeden Fall gründlich durchlesen.
    @ Schneckle: meine Keilrahmen sind einfach weiß, aber sie sehen halt so ein bisserl durchscheinend aus, da wird eine Grundierung mit Sicherheit nicht schaden.



    Dann lege ich also mal los ...

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von ulli
    Ort
    Ahrensburg
    Alter
    41
    Beiträge
    1.723
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zu Keilrahmen

    Hallo,

    ich glaube, wenn die Keilrahmen vorgrundiert sind steht das drauf.
    Und nachspannen tue ich sie auch immer. Aber ich friemel die keile dann auch nur irgenwie da rein und klopfe sie dann fest. Muß aber auch nicht zwingend sein.

    LG ulli

  6. #6
    Experte Avatar von majana
    Beiträge
    7.490
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Keilrahmen

    Schau mal hier Petra: http://kulturserver-nds.de/home/male...-bespannen.htm

    Ich hab die Dinger bisher aber auch noch die reingemacht

  7. #7
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Keilrahmen

    Ich hab die Dinger auch nie reingemacht. Und wg Grundierung - jetzt weiß ich, warum ich mit meiner Farbe 3mal drübermalen musste bis es anständig gedeckt hat

  8. #8
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Keilrahmen

    Huhu!

    Also ich habe die auch nie benutzt, die sind doch zum Nachspannen, dachte ich....meine Bilder halten zumindest immer noch

    LG Vivi

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von ulli
    Ort
    Ahrensburg
    Alter
    41
    Beiträge
    1.723
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zu Keilrahmen

    Danke für den Link majana...dann hab ich das doch immer ziemlich verkehrt gemacht aber was solls.

    LG ulli

  10. #10
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zu Keilrahmen

    Tja, das Forum beweist es doch immer wieder: Manchmal ist mit der Frage von einer gleich ganz vielen geholfen ...

    Danke euch allen für die Tipps und Erfahrungen .

Ähnliche Themen

  1. Embossing auf Keilrahmen??
    Von Jannika im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige