Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: ⫸ Erster ebay-Ärger... Was würdet ihr tun? EDIT: ********???

16.12.2017
  1. #21
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Hallo!

    Bisher hat sich der Käufer noch nicht wieder bei mir gemeldet, allerdings habe ich gerade gesehen, dass er "nicht mehr bei ebay angemeldet" ist. Der kann mir also auch keine negative Bewertung mehr reinwürgen oder? Meine Emailadresse hat er ja trotzdem, mal sehen, ob er sich nochmal meldet.

    Liebe Grüße,
    Danie


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Senior Mitglied
    Alter
    43
    Beiträge
    2.624
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Hallo Danie,

    wenn der Käufer nicht mehr angemeldet ist, kann er dich auch nicht mehr bewerten.

    Mach dir keinen Kopf, ich denke, die Sache ist beendet weil er quasi mal wieder entlarvt wurde.

    Ich weiß nicht, ebay ist schon länger nicht mehr das, was mal war oder? Das habe ich neulich schon bei Judihts Posting gedacht.

    LG
    Josiejane

  3. #23
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Ja, das scheint wohl so zu sein. Das war bisher aber meine erste negative Erfahrung (wobei ja für mich alles in Ordnung ist). Aber ich würde z.B. auch nie Waren, die mehr als 50-80 Euro wert sind, bei ebay kaufen. Da wäre mir der Verlust zu groß.

    Vor allem auch die armen Mütter - bei der von Judith geschilderten Sache (wirklich ne Frechheit!) noch mehr als bei mir. Aber bei dem ******** zahlt auch die Mutter teilweise den geprellten Käufern das Geld zurück und wird natürlich mit Anrufen bombardiert.

    Ich finds ehrlich auch ziemlich doof, dass die Anmeldung so vereinfacht wurde. Früher bekam man ja einen Brief zugeschickt, und musste sich dann erst freischalten, so war zumindest die Adresse autorisiert...

    Liebe Grüße,
    Danie

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Ebay-Käufer - Was würdet ihr tun?
    Von Tanja75KR im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 24
  2. Was würdet ihr tun?
    Von Löwenmädchen im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 9
  3. Was würdet ihr gerne essen ?/EDIT BUFFET bestellt
    Von Eva im Forum die Torte, das Menü; bzw. Büffet
    Antworten: 20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige