Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: ⫸ Erster ebay-Ärger... Was würdet ihr tun? EDIT: ********???

11.12.2017
  1. #11
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    @Josiejane: Hattest du ihm etwas verkauft oder etwas bei ihm gekauft? Langsam wirds interessant...

    Liebe Grüße,
    Danie


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied
    Alter
    43
    Beiträge
    2.624
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Mein Mann hatte bei ihm was gekauft.

    Er hat irgendwie mehrmals verschiedene Kontodaten geschickt, ganz kurz hintereinander. Wahrscheinlich hatte er irgendwie den Überblick verloren.

    Wir haben ihn darauf angesprochen und er hat sehr ungehalten reagiert. Wir haben daraufhin geschrieben, dass wir vom Kauf zurücktreten. Haben gleichzeitig ebay angeschrieben und die Situation geschildert.

    Wir haben dann ein paar Mails von ihm und angeblich zufriedenen Käufern bekommen. Zum Schluss dann auch Mails mit wüsten Drohungen.

    Letztendlich haben wir ihn bei ebay gemeldet und die kopierten Mails mitgeschickt. Kurze Zeit später wurde seine Mitgliedschaft beendet und die Sache ist im Sande verlaufen.

    LG
    Josiejane

  3. #13
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Na bitte!

    Ist doch das Beste, was dir passieren kann. Der Typ hat DICH verarscht, schreib ihm einfach, was du über ihn rausgefunden hast und aufgrund dessen ihm nicht glaubst, dass er die Sendung nicht erhalten hat. Ansonsten berufe dich auf das Käuferrisiko bei unversichertem Versand.
    Wenn er dir echt ne negative Bewertung reinknallt, sollte der Link als Kommentar genügen

  4. #14
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    nur kurz, mein kind hockt auf dem arm:
    unversichert immer käuferrisiko, sonst hätte er halt versichert für mehr geld versenden lassen müssen (ist ja nicht deine schuld). bei mir ist auch schon 2mal was nicht angekommen (einmal nur ein leerer umschlag) und ich hab immer das risiko getragen und auch keine neg. bewertung erteilt (halt dann gar keine).
    wenn der typ aber eh "unsauber" ist, auf gar nix einlassen.
    berichte dann mal wies ausgegangen ist.

    lg,
    jumi

  5. #15
    Profi Avatar von cocili
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    38
    Beiträge
    2.954
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von jumi
    unversichert immer käuferrisiko, sonst hätte er halt versichert für mehr geld versenden lassen müssen (ist ja nicht deine schuld).
    Das sehe ich ganz genauso! Bei einem Warenwert von 20 Euro hätte er immerhin auch in den etwas teureren versicherten Versand (mit Selbstabholung bei Hermes ab 3,90 € zu haben!) investieren können.
    So trägt er das Risiko - schließlich hast du ihn ja nicht gezwungen, diese Versandoption zu wählen!
    Ich würde den Käufer darauf hinweisen und ihm lediglich einen Nachforschungsauftrag anbieten. Mehr nicht! Erst recht nicht, wenn er tatsächlich der bekannte ******** sein sollte - auf den man eBay im Übrigen mal aufmerksam machen sollte!

    Aber ich kenne das Problem, hab seit Ewigkeiten mal wieder was bei eBay verkauft und habe nun ähnlichen Stress mit einer Käuferin... die hat 4 Bücher ersteigert und wünscht versicherten Versand, aber die 7,00 € der DHL sind ihr zu teuer... Hermes würde allerdings, da der Versandpreis nach Größe berechnet wird 11,90 € bei Lieferung bis zur Tür kosten
    Mit der Dame schicke ich nun auch schon die x. Mail hin und her :-?


    LG cocili

  6. #16
    Junior Mitglied
    Beiträge
    369
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    ich finde unversichtern Versand ok, ich hatte einmal Probleme als jemand eine Figur (in der Größe der Kinderüberraschungssachen) hab aber eine Fantasy Figur ersteigert, versand in gepolsteren Umschlag 3 € hab ich für den Versand bezahlt
    Der Umschlag kam leer an (der ist gerissen), das wurde nämlich verschickt in einem normalen Briefumschlag und die Figur wurde in einem halben Taschentuch eingewickelt.
    Da war ich dann auch sauer, ich hab die Ware bekommen, wurde nochmal geschickt.

    Ich verschicke alles bei Ebay mit Luftpolsterumschlägen, die sind stabil und ich kann sie günstig über das i-net beziehen.
    Die gehen i.r R. nicht verloren und reißen auch nicht.

    ich finde schlimm daß man nix gegen die ******** machen kann, bzw daß die Vorschriften bei ebay teilweise sehr lasch sind

  7. #17
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    @Cocili: Versicherter Versand hätte sich in dem Fall nicht wirklich gelohnt, es handelte sich nämlich um einen Einkaufsgutschein im Wert von 20 Euro und der Käufer hat schon knapp 17+1,50 Porto bezahlt . Deine Trulla ist ja auch ärgerlich, ich verschicke Bücher eigentlich immer preisgünstig als Büchersendung... Aber ist halt auch nicht versichert und kann auch mal länger dauern.

    @arwen: Es war ja wirklich nur ein Gutschein, den ich aber auch in einen Luftpolsterumschlag gepackt hatte... Also rausfallen kann da eigentlich nix.

    @Josiejane: Danke! Da habt ihr richtig gehandelt, vom Vertrag zurückzutreten . Falls er anfangen sollte, mich zu beschimpfen, werd ich die Mails auch an ebay weiterleiten. Ansonsten überleg ich, ob ich ihm mal sagen soll, dass seine Poststelle wohl nicht so toll ist, wenn auch seine versandten Sachen nie beim Käufer ankommen . Aber erstmal bleib ich höflich... Auch wenn eine evtl. negative Bewertung schon ärgerlich wäre. Geld kriegt DER jedenfalls keines von mir zurück.

    Ansonsten hab ich zumindest das Geld, den geprellten Käufern gehts da nicht so gut...

  8. #18
    Profi Avatar von cocili
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    38
    Beiträge
    2.954
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von Danie
    Deine Trulla ist ja auch ärgerlich, ich verschicke Bücher eigentlich immer preisgünstig als Büchersendung...
    mach normalerweise auch, aber bei vier Büchern (eines ist ein dickes Lexikon, ein anderes ein großer Bildband) liege ich vom gewicht und von der Größe über dem erlaubten für eine Büchersendung... die Dame hat halt in vier Auktionen den Höchstpreis geboten...
    allerdings hab ich inzwischen schon seit 2,5 Stunden Ruhe noch ist die Sache jedoch noch nicht endgültig geklärt :-?

  9. #19
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard

    danie, nimmst du bitte den link mit dem käufer raus? abmahnwelle...

  10. #20
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Hab ich gemacht, auch wenn ich nicht glaube, dass solche Links geahndet werden . Aber sicher ist sicher.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ebay-Käufer - Was würdet ihr tun?
    Von Tanja75KR im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 24
  2. Was würdet ihr tun?
    Von Löwenmädchen im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 9
  3. Was würdet ihr gerne essen ?/EDIT BUFFET bestellt
    Von Eva im Forum die Torte, das Menü; bzw. Büffet
    Antworten: 20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige