Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 120

Thema: ⫸ Diskussion um Zidane...Fifa Urteil is da

14.12.2017
  1. #31
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard

    Ja das ist auch wahr!

    Ein Nachspiel sollte es aber trotzdem haben.

    Ps: Sabrini, wir essen gleich italienisch.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    sabrini
    Gast

    Standard

    naja dann müsste aber jegliche Beleidigung geahndet werden, meinst du das die sich sonst eher netter beschimpfen???

    Ich denke geahndet müssen körperliche Angriffe werden!!!!! Denn das geht zu weit.....

  3. #33
    sabrini
    Gast

    Standard

    was denn?????

  4. #34
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard

    Marc bringt Salat, eine Pizza und eine Portion Pasta mit!
    Wir kochen heute nicht!

  5. #35
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Tja, das koennte ein grosses Nachspiel haben, wenn sich herausstellt, was genau gesagt wurde....

    Quelle: t-online.de

    Fifa verschärfte die Regeln erst im März
    Erst im März dieses Jahres hat die Fifa auf einer Konferenz neue Strafen gegen Rassismus beschlossen. Im Artikel 55, Absatz 4 des Fifa-Disziplinarreglements heißt es: "Verhalten sich Spieler, Offizielle von Verbänden oder Klubs sowie Zuschauer in irgendeiner Form diskriminierend oder menschenverachtend gemäß Abs. 1 und/oder 2 dieses Artikels, so werden der betreffenden Mannschaft, sofern zuordenbar, bei einem ersten Vergehen automatisch drei Punkte abgezogen. (...) In Spielen ohne Punktevergabe wird die entsprechende Mannschaft, sofern zuordenbar, disqualifiziert."

    Im schlimmsten Fall droht der Verlust des Titels
    Im Absatz 1 des Reglements ist von herabwürdigenden, diskriminierenden oder verunglimpfende Äußerungen in Bezug auf Rasse, Hautfarbe, Sprache, Religion oder Herkunft die Rede. Findet die Fifa Beweise gegen Materazzi und deutet diese auf oben beschriebene Weise, könnte dem italienischen Team sogar der WM-Titel aberkannt werden. So besagt es der letzte Satz im vierten Absatz.

  6. #36
    Profi Avatar von *lilly*
    Beiträge
    3.343
    Feedback Punkte
    1 (67%)

    Standard

    Ich denke Zidane ist eigentlich Profi genug um in so einer Situation nicht derart auszurasten.
    Was er sich geleistet hat, auch wenn da Beleidigungen vom Gegner kamen, darf einfach nicht sein.
    Somit hat er auch die Konsequenzen zu tragen.

    Traurig ist, dass er sich mit dieser Aktion so verabschiedet hat.

  7. #37
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von claudi181
    Tja, das koennte ein grosses Nachspiel haben, wenn sich herausstellt, was genau gesagt wurde....

    Quelle: t-online.de

    Fifa verschärfte die Regeln erst im März
    Erst im März dieses Jahres hat die Fifa auf einer Konferenz neue Strafen gegen Rassismus beschlossen. Im Artikel 55, Absatz 4 des Fifa-Disziplinarreglements heißt es: "Verhalten sich Spieler, Offizielle von Verbänden oder Klubs sowie Zuschauer in irgendeiner Form diskriminierend oder menschenverachtend gemäß Abs. 1 und/oder 2 dieses Artikels, so werden der betreffenden Mannschaft, sofern zuordenbar, bei einem ersten Vergehen automatisch drei Punkte abgezogen. (...) In Spielen ohne Punktevergabe wird die entsprechende Mannschaft, sofern zuordenbar, disqualifiziert."

    Im schlimmsten Fall droht der Verlust des Titels
    Im Absatz 1 des Reglements ist von herabwürdigenden, diskriminierenden oder verunglimpfende Äußerungen in Bezug auf Rasse, Hautfarbe, Sprache, Religion oder Herkunft die Rede. Findet die Fifa Beweise gegen Materazzi und deutet diese auf oben beschriebene Weise, könnte dem italienischen Team sogar der WM-Titel aberkannt werden. So besagt es der letzte Satz im vierten Absatz.
    immer vorausgesetzt es sit so passiert wie die lippenleser sagen, finde ich das absolut richtig!

    allerdings verdient frankreich den titel aufgrund der aktion auch nicht, bliebe als folge: deutschland wäre weltmeister *gg*



    soft

  8. #38
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    So sehe ich das auch, soft! DAS wäre ja ein Hammer - aber eben nur die einzig logische Konsequenz

  9. #39
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hi,

    bei allem persönlichen Verständnis für Zidane muss ich sagen, dass so eine Entgleisung einem Profi einfach nicht passieren darf.

    Da darf vielleicht bei einem blutigen Anfänger bei seinen ersten Länderspielen ein Ausraster kommen, aber jemand wie Zidane mit dieser mehrjährigen Erfahrung, der müsste dadrüber stehen.

    Und bitte, Sätze wie "Deine Mutter ist eine Hure", das ist Schulniveau, das haben wir alle chon weggesteckt, als wir 12 waren.

    Spricht nicht für ihn, sorry.

    Es ist bei den meisten Sportarten Gang und Gebe, dass der Gegner mit so etwas provoziert wird. Da darf man an einer Weltsportlerstelle nicht mehr drauf eingehen.

    Wegen so eines Spruches aus deutscher Seite sind die Argentinier ja ausgeflippt, da hat keiner verständnisvolle Worte gefunden.

    Und dass Zidane wartete, bis sich Scheidsrichter und Linienrichter weggedreht hatten und dann zustieß, zeugt von einer gewissen Berechnung.

    Gut, ICH reg mich nicht darüber auf, weil er damit nur sich und seiner eigenen Mannschaft geschadet hat.

    WAS mich aufregt, ist, dass er jetzt auch den Goldenen Ball als bester Spieler erhalten hat. Sorry, DEN hat er nach seiner Entgleisung nicht verdient!

    Da gab es bessere und fairere Spieler!

    LG

    Angie

  10. #40
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard

    Ja Angie, ich kann mich echt nur in vollem Umfang anschließen!!!

Seite 4 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Marco bleibt weiterhin in Haft- UPD.: es gibt ein Urteil
    Von Wuermelchen1976 im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 130

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige