Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: ⫸ Auch an alle Hundebesitzer...

12.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ Auch an alle Hundebesitzer...

    Ich hab da mal ne Frage:

    Ich ärgere mich, seit ich so viel mit dem Kinderwagen unterwegs bin, maßlos über die viele Hundescheiße. Über keine einzige Wiese kann man unbeschwert gehen, weil man hinterher entweder von den Schuhen oder von den Kinderwagenrädern ekelhaft breiige Stinkbomben wegschrubbern muß. Selbst die Wege werden nicht verschont. Auf keiner Wiese kann man den Zwerg mal rumkrabbeln lasen. Und später, wo soll mein Sohn denn Fußball spielen?

    Ich fürchte, wenn ich einen Hundebesitzer erwische, wie sein Hund hinscheißt, und er macht das Zeug nicht weg, ist er einen Kopf kürzer!



    Jetzt zu Euch: Macht Ihr den Kram weg? Schaut Ihr, daß der Hund vielleicht immer nur nah an Mäuerchen oder sowas hinkackt? Habt Ihr ein schlechtes Gewissen, wenn die Scheiße liegenbleibt? Ärgert Ihr Euch genauso, wenn Ihr in so eine Tretmine reintretet? Sprecht Ihr andere Hundebesitzer an, ob sie Ihren Scheiß mitnehmen?

    So, und nun mal los!



    tauchmaus


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Junior Newbie Avatar von Belly79
    Ort
    Lübeck
    Alter
    38
    Beiträge
    95
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auch an alle Hundebesitzer...

    Hy,

    ich kann Dein Ärgernis voll verstehen...;-)

    Ich bin Hundebesitzerin und Mutter...ich bin auch schon oft mit dem Kinderwagen in eine Tretmine gefahren..einfach nur eklig. Daher..ich mach die Scheisse von Susi (meiner Hündin) immer weg, sei es auf der Wiese oder auf dem Gehweg..wobei sie auf den Gehweg eh nix macht....wohlerzogen *g*

    Es gibt doch überall diese Behältnisse, wo man sich Hundetüten rausziehen kann, und dort wo ich immer mit Susi langgehe stehen alle 50 m Mülleimer. Da brech ich mir doch keinen Zacken aus der Krone wenn ich das wegmache..., aber einigen ist das wohl zu mühsam...bis sie dann hoffentlich mal deswegen Bußgeld zahlen müssen, ist schon..oder soll noch eingeführt werden...wie bei den Zigarettenkippen..

    Zum Glück haben wir einen Garten, da kann mein Lütter unbeschwert rumkrabbeln..

    Was ich aber total nicht abkann ist wenn mich jemand dann blöd anquatscht, wenn Susi nur pischt und dieser offensichtlich keine Ahnung von Hunden hat und nicht weiss, dass Hundedamen auch im Sitzen pinkeln. Hatte ich einmal, der ist vorbeigefahren..hat nur gesehen Susi sitzt am Wegrand... Fenster runtergekurbelt und meinte mich dann zurechtweisen zu müssen ...und gleich weitergefahren, so dass ich nicht mal die Chance hatte ihm zu erklären, dass sie halt nur pinkelt.

  3. #3
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auch an alle Hundebesitzer...

    Wenn wir in der Stadt oder bei uns im Ort unterwegs sind, dann macht meine Hündin nur, wenn sie ein bisschen Grün findet, und dann haben wir immer Tempos und/oder Tüte dabei und machen es weg. Hier bei uns im Feld stört es keinen, da machen alle Hunde an den Wegrand. Und diese Tütenspender, die ja "überall" stehen, gibt es bei uns gar nicht. Ich denke, das ist einfach ein Unterschied, wo man wohnt. Hier haben die Bauern ihre Felder, da spielen weder Kinder Fußball, noch hat da jemand mit dem KiWa durchzugehen. In einem Park ist das natürlich was ganz anderes, und da gehören wir zu den braven Hundebesitzern (oder in St. Peter am Strand... halt überall, wo sich Mensch und Hund die Plätze teilen.)

    Und ja, ich ärgere mich auch über Tretmienen. Wir wohnen 100 Meter vom Feldrand, und vor unserem Haus ist eine von der Gemeinde angelegte Hecke. Da machen immer wieder Hunde an den Rand, und ich kann es nicht verstehen, so knapp vorm Feld muss das nicht sein, und wenn, dann kann man es ruhig aufsammeln.

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  4. #4
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Auch an alle Hundebesitzer...

    Ute,
    ich kann dich sehr gut verstehen!

    Meine Eltern machen IMMER den Dreck weg, wir lassen nie was liegen - das gehört sich absolut nicht und warum die Strafen dafür immer noch so niedrig sind, kapier ich einfach nicht.

    Was mich am meisten an der ganzen Sache ärgert, ist, dass die Hundebesitzer, die den Dreck immer wegmachen, durch solche in ein falsches Licht gerückt werden: neulich hat eine bei uns in der Gegend alte Fische in der Nähe ihres Hauses auf den Rasen geschmissen (wir vermuten einfach mal, dass sie es war, weil es ihr nicht passt, dass Hund in der Nähe ihres Hauses vorbeigehen, wie sie mal sagte) und leider hat sich unsere Kleine natürlich volle Kanne drin rumgewälzt. Erst nach viermal einshampoonieren und spülen war der Dreck wieder draußen

    Und was meinste, was meine Mum sich schon hat anhören können von schimpfenden Leuten bei uns in der Gegend?

    Aber leider trifft`s halt oft auch die, die noch NIE irgendwas haben liegenlassen..

    Aber ob man da jemals was dran ändern kann, wenn`s manchen Leuten einfach SCHEIßegal ist??

    LG, Isi

  5. #5
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auch an alle Hundebesitzer...

    tauchmaus, ich kann dich soooo verstehen.
    seitdem ich mit Kiwa unterwegs bin krieg ich fast täglich nen anfall. üüüüüüüberall diese tretminen....auf dem rasen, Gehweg, selbst bei uns auf der straße....zum ko****

    ich hab schon soooo oft was am rad oder unter den schuhen gehabt...eklig.
    vorallem hier unsere straße ist der brüller. ist ne sackgasse, die nicht sehr lang ist (kann sowas immer nicht schätzen *schäm*) und die guten hundebesitzer gehen echt nur aus ihrer haustür, einmal straße rauf bis zum ende und dann wieder rein ins haus. mal abgesehen davon das so ein hundi bestimmt mehr auslauf braucht ist es sooo eklig. denn einige hunde sind es schon. und immer wenn man hier ins auto einsteigen will muss man erstmal über nen grünstreifen und so dermaßen aufpassen....ich hasse es!!!!!!

    und: (ich schreibe mich gerade in rage) wenn die ihre hunde nicht anleinen und ich mal eben den maxi cosi aus dem auto hole....wie oft musste ich aufpassen das mir so ein hund nicht das kind ableckt. da könnte ich auch fuchsteufelswild werden.

    so, für heute genug abreagiert ;-)

    lg nadine

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von Kuschelhexe
    Beiträge
    1.425
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Auch an alle Hundebesitzer...

    Zitat Zitat von Sabsi Beitrag anzeigen
    Wenn wir in der Stadt oder bei uns im Ort unterwegs sind, dann macht meine Hündin nur, wenn sie ein bisschen Grün findet, und dann haben wir immer Tempos und/oder Tüte dabei und machen es weg. Hier bei uns im Feld stört es keinen, da machen alle Hunde an den Wegrand. Und diese Tütenspender, die ja "überall" stehen, gibt es bei uns gar nicht. Ich denke, das ist einfach ein Unterschied, wo man wohnt. Hier haben die Bauern ihre Felder, da spielen weder Kinder Fußball, noch hat da jemand mit dem KiWa durchzugehen. In einem Park ist das natürlich was ganz anderes, und da gehören wir zu den braven Hundebesitzern (oder in St. Peter am Strand... halt überall, wo sich Mensch und Hund die Plätze teilen.)

    Und ja, ich ärgere mich auch über Tretmienen. Wir wohnen 100 Meter vom Feldrand, und vor unserem Haus ist eine von der Gemeinde angelegte Hecke. Da machen immer wieder Hunde an den Rand, und ich kann es nicht verstehen, so knapp vorm Feld muss das nicht sein, und wenn, dann kann man es ruhig aufsammeln.

    Liebe Grüße,
    Sabsi

    unterschreib

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Auch an alle Hundebesitzer...

    Hm, also unser Hund ist ja noch relativ jung, aber eine Bedingung für unseren Besitz ist tatsächlich, das JEDER von uns der mit ihm Gassi geht, Haufen einsammelt und wegräumt.

    Jetzt (mit 5 Monaten) hat er gelernt, hinterm Haus erstmal Wasser lassen und dann am Waldrand (eher ein Wäldchen, sind gute 200m) seinen Haufen zu legen. Manchmal passiert das aber auch woanders und trotzallem sind wir mit Tüten versorgt und räumen auf.

    Was ich auch nicht leiden kann, wenn mein Mann den Hund von der Leine lässt und der geradezu auf Kinder zuläuft. Da kriegen wir uns regelmässig in die Haare.
    Nur weil ich einen Hund habe, muß den noch lange nicht jeder mögen und auch toll finden. Irgendwie red ich mir da aber auch gerade einen Wolf und daher lasse ich ihn gerne stehen wenn es eine "Standpauke" gibt.

    Weiter kann ich gerade auf das Thema nicht eingehen, ansonsten brauch ich einen Wasserschlauch zum runterkühlen...

  8. #8
    Senior Mitglied
    Alter
    43
    Beiträge
    2.624
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auch an alle Hundebesitzer...

    Und noch eine Mama und doppelte Hundebesitzerin. Ich kann mich den anderen eigentlich nur anschließen.

    Unsere Hunde haben gelernt, nur im Feld in den Graben zu machen. Da bleibt es dann auch liegen. Passiert doch mal ein Malheur woanders, räume ich es weg.

    Auf der anderen Seite muss ich aber auch sagen, ich ärgere mich auch über Nichthundebesitzer, die über meine Hunde schimpfen. Ich halte mich für eine sehr gewissenhafte Hundehalterin und erwarte irgendwie auch, dass nicht alle Hundehalter in einen Topf geworfen oder sofort verflucht werden.

    Neulich hat mit eine andere Mutter tatsächlich gefragt, ob ich nicht Angst hätte, dass diese beiden großen Hunde mein Baby fressen würden. Hallo?????

    Und seit neustem ärgere ich mich über Mütter, die meinen, ihrem Baby im Feld die Windeln wechseln zu müssen und diese dann da liegen lassen. Brrrrrr...

    Na ja, so kann man halt immer hin und her motzen. Es sollten halt einfach alle Rücksicht nehmen, dann wärs einfacher.

    LG,
    Josiejane

  9. #9
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auch an alle Hundebesitzer...

    Hallo

    Wir haben eine Dackeldame. So´ne verzickte Diva. Sie macht nie auf den Fußweg. Da sie unter der Woche von morgens bis abends bei meinen Schwiegereltern ist, haben wir da zumindest nichts mit ihren Geschäften zu tun. Am Wochenende geht Frank mit ihr raus, weil sie mit mir nicht mitgeht Herrchen könnte sich ja davon schleichen.?) Wenn ich sie mal hinter mir herziehe, dann macht sie nur Pipi.
    Vor unserem Haus ist ein großer Spielplatz, wo Hunde verboten sind. Da wird sich drangehalten. Aber die große Wiese daneben
    EKELHAFT. Die Kiddys spielen da Fußball . Mittlerweile gehen die Eltern auf die BArrikaden, wenn jemand seinen Hund dort hinläßt. Aber morgens wenn keiner guckt... Das Ordnungsamt geht öfter mal Streife. Und die sauberen Hundebesitzer achten auch auf die Schweinchen und sagen dann auch lauthals was zu denen. WIr haben hier 2Hundemist-Eimer, allerdings keinen Tütenspender.
    Steigt man aus dem Auto, muss man als Beifahrer ganz genau hingucken, wo man hintritt. Ein Wunder, dass die Straße nicht auch zugedonnert wird. Kommt bestimmt auch noch.
    Wir haben immer Tatü´s für den Notfall.

    LG Nicki

  10. #10
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auch an alle Hundebesitzer...

    Na, da ärgern sich ja die Hundebesitzer hier genauso wie der Rest, wobei jetzt verständlicherweise auch nur die schreiben, die den Dreck wegräumen.

    Wie ist das eigentlich gesetzlich geregelt? Nicht, daß sich hier mal die Polizei hinverirren würde, aber so im Allgemeinen?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. @hundebesitzer!
    Von Schokoladenkuchen im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 4
  2. Sind hier Hundebesitzer?
    Von Julia im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 56
  3. Irgendwann kommen sie alle wieder- ich auch!
    Von Tatjana im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 24
  4. An alle Hundebesitzer
    Von Kuschelhexe im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige