Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: ⫸ Auch an alle Hundebesitzer...

15.12.2017
  1. #11
    aufsteigendes Mitglied Avatar von magali79
    Ort
    Brilon
    Alter
    38
    Beiträge
    1.034
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auch an alle Hundebesitzer...

    Also zum Glück haben wir deirekt den Wald hinterm Haus und somit kein Problem.. Moritz geht zum schei... immer mitten in den Wald hinter irgend nen Busch wo ihn keiner sieht:-) somit müssen wir auch nix wegmachen..

    Ich bin auch der Meinung dass es sich nicht gehört die Kacke auf Bürgersteinen oder öffentlichen Grünanlagen liegen zu lassen.. Eckelhaft..

    Bezüglich des Anleinens und kleinen Kindern muss ich Euch übringens auch Recht geben.. Allerdings passiert es mir auch hin und wieder dass Moritz ein Kind entdeckt (er liebt Kinder) und auf sie zu stürmt.. das ist mir auch immer sehr unangenehm.. aber wir üben halt noch ohne Leine zu gehen.. und irgendwie muss ich dem Hund ja die Chance geben es zu lernen da nicht sofort hin zu rennen... Gott sei dank ist Moritz ne totale Weichblase und tut keiner Fliege was zu leide.. er rennt zu jedem hin schmeißt sich auf den Rücken, streckt alle Viere von sich und will gekuschelt werden:-)


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Profi Avatar von volkfrau
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    3.439
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Auch an alle Hundebesitzer...

    Wir haben keine Hund, aber ich bin mit Hunden aufgewachsen. Keiner der Hunde hat auf den Gehweg gemacht. Die sind immer auf den Gruenstreifen gegangen oder in den Wald, auf keinen Fall da wo jemand laeuft, spielt oder aehnliches.

    Das finde ich auch doof...

  3. #13
    Vielschreiber Avatar von Melli1980
    Alter
    37
    Beiträge
    3.673
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Auch an alle Hundebesitzer...

    Hi,

    ich kann deinen Ärger auch voll verstehen, so was ist echt eklig.
    Wir haben ja das Glück, dass wir nur etwa 2 Min. zum Wald haben. Wir gehen eigentlich immer mit unseren Hunden in den Wald und die erledigen ihr Geschäft an Stellen, wo eh kein Mensch hingeht.
    Wenn doch mal ein Missgeschick passiert, z.B. in der Stadt, auf dem Bürgersteig, auf der Straße etc. räumen wir das natürlich weg. Ich finde, das ist eine Selbstverständlichkeit! Ich kann die Hundebesitzer nicht verstehn, die die Sch*** einfach liegen lassen.

    @magali: Euer Moritz erinnert mich stark an unsere Luna. Die ist auch total unterwürfig und schmeißt sich auch immer direkt auf den Rücken!

    LG, Melli

  4. #14
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auch an alle Hundebesitzer...

    Zitat Zitat von magali79 Beitrag anzeigen
    er rennt zu jedem hin schmeißt sich auf den Rücken, streckt alle Viere von sich und will gekuschelt werden:-)
    Unsere Zicke ist das ganze Gegenteil. Bloß nicht von Fremden anfassen lassen, schon gar nicht von Kindern. Sie würde zwar stillhalten, aber Zähne zeigen. Sie nimmt auch nichts von Fremden an. (Beim Bäcker gibts sonntags für alle Hundis Leckerli. Alle freuen sich, nur unsere Zicke ist sich zu fein.
    Unterwerfen? Was´n das? Bei uns im Haus lebten 2 große Kampfhunde, die haben unserem Dackel Platz gemacht. Der eine hatte richtig Schiss vor ihr.

    LG Nicki

  5. #15
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Happy_M
    Alter
    41
    Beiträge
    4.268
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auch an alle Hundebesitzer...

    Zitat Zitat von tauchmaus Beitrag anzeigen
    Wie ist das eigentlich gesetzlich geregelt? Nicht, daß sich hier mal die Polizei hinverirren würde, aber so im Allgemeinen?
    DAS frage ich mich seit unserem Umzug auch!!!! Da wir so idyllisch dich am Feldrand wohnen und eine lange Hecke haben, bietet sich die Hecke für die Hunde an. Außerdem läßt ein Teil der Leute ihre Hunde bereits mitten im WOHNgebiet FREI laufen. Solange sie gut erzogen sind, ist es mir fast egal.

    Doch ein Altanwohner hat einen Hund, den er NIE anleint und der IMMER in alle Gärten und Häuser rennt. Mehrmals haben wir das Vieh schon herausschmeißen müssen. Der Nachbar hört gar nicht, wenn man mit ihm reden will. Wenn, dann kommt nur "das hier ist eben das Revier meines Hunds..." Er schimpft auch nicht nach solchen Ausflügen mit dem Tier. Wie soll er auch? Der Besitzer ist ja immer 200m entfernt, da er voraus läuft...

    Hier leben lauter kleine Kinder! Wenn ich mir vorstelle, mein Kind würde im Wohnzimmer krabbeln und plötzlich rennt der Hund da hinein...

    Äh, ich sollte wohl eher aufhören, bevor ich mich noch mehr aufrege.

    Langer Text, kurze Frage: An wen muß man sich wenden, wenn der Nachbar seinen Hund weder anleint noch erzieht? ?)Denn ich möchte mich in meinem Garten und Haus nicht von großen fremden Hunden bedroht fühlen müssen.

    Wütende Grüße von Happy

  6. #16
    Profi Avatar von Trauzeugin
    Ort
    Bei Stuttgart
    Beiträge
    3.257
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auch an alle Hundebesitzer...

    Zitat Zitat von Sabsi Beitrag anzeigen
    Hier bei uns im Feld stört es keinen, da machen alle Hunde an den Wegrand. Und diese Tütenspender, die ja "überall" stehen, gibt es bei uns gar nicht. Ich denke, das ist einfach ein Unterschied, wo man wohnt. Hier haben die Bauern ihre Felder, da spielen weder Kinder Fußball, noch hat da jemand mit dem KiWa durchzugehen. In einem Park ist das natürlich was ganz anderes, und da gehören wir zu den braven Hundebesitzern (oder in St. Peter am Strand... halt überall, wo sich Mensch und Hund die Plätze teilen.)

    Und ja, ich ärgere mich auch über Tretmienen. Wir wohnen 100 Meter vom Feldrand, und vor unserem Haus ist eine von der Gemeinde angelegte Hecke. Da machen immer wieder Hunde an den Rand, und ich kann es nicht verstehen, so knapp vorm Feld muss das nicht sein, und wenn, dann kann man es ruhig aufsammeln.

    Liebe Grüße,
    Sabsi
    Auch auf den Feldern stört der Hundekot!!! http://de.wikipedia.org/wiki/Hundekot

    Vor kurzem erst habe ich einen Artikel darüber gelesen, wie schädlich Hundekot auf den Feldern sein kann.

    Auch wenn ich damit jetzt eine Diskussion auslöse: Wollt ihr Gemüse esse das zwischen Hundekot gewachsen ist??

    Also ich bin der Meinung das Hundekot generell von den Besitzern aufgesammelt werden sollte.

    LG Sandra


  7. #17
    Junior Newbie Avatar von Belly79
    Ort
    Lübeck
    Alter
    38
    Beiträge
    95
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auch an alle Hundebesitzer...

    Also ich denke die Polizei macht in solchen "Fällen" eher nichts, daher würd ich nun auf Ordnungsamt tippen...aber sicher bin ich mir nicht..

  8. #18
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auch an alle Hundebesitzer...

    Ich finde auch, das Hundekot nicht nur nicht auf Gehwege gehört, sondern auch nicht auf Grünstreifen (auch da will ich drübergehen können) oder Feldwege (da will ich Joggen, mit dem kleinen Kind spazieren gehen, das ALLES anfaßt, oder den KiWa schieben). Fazit: Wenn nicht mitten im Unterholz wo nichtmal Kinder zum Höhlenbauen reingehen, gehört die Scheiße einfach mitgenommen! Ist doch nicht dramatisch, ich hab für die Windeln auch immer ne Mülltüte dabei, da wird man doch ein kleines Tütchen mitnehmen können, oder?

    Es wär soooo schön, wenn die Strafen für liegengelassene Scheiße so hoch wären, wie für illegal abgeladenen Müll, aber andererseits, in unbeobachteten Momenten bleibt das Zeug dann doch wieder liegen...



    Mappy, da weiß ich auch nicht weiter. Frag mal bei der Polizei nach, oder beim Ordnungsamt. Das ist ja auch irgendwie Hausfriedensbruch....

  9. #19
    aufsteigendes Mitglied Avatar von magali79
    Ort
    Brilon
    Alter
    38
    Beiträge
    1.034
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auch an alle Hundebesitzer...

    @Happy... Ordnungsamt

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. @hundebesitzer!
    Von Schokoladenkuchen im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 4
  2. Sind hier Hundebesitzer?
    Von Julia im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 56
  3. Irgendwann kommen sie alle wieder- ich auch!
    Von Tatjana im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 24
  4. An alle Hundebesitzer
    Von Kuschelhexe im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige