Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 31 bis 32 von 32

Thema: ⫸ Aquarium?

15.12.2017
  1. #31
    Neuling
    Beiträge
    31
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Aquarium?

    Hi du!

    Was macht das Aqua nun?
    Also ich würde noch ein bisschen länger einfahren - trotz des Schlamms deines Kollegens. Hast du Wassertests zu Hause? Irgendwann wird sich der Nitritpeak einstellen, das heißt, der Wert steigt enorm an und beginnt dann zu fallen. Das musst du abwarten, bevor du deine Nelen einsetzt. Obwohl die - im Gegensatz zu Fischen - deutlich unempfindlicher gegenüber hohen Nitritwerten sind, ist es doch auch für die Garnelen nicht schön (denke ich mal).

    Pflanzen und Garnelen bekommst du im Garnelenforum.de. Dort war ich damals auch und habe meine Garnelen verkauft, wenn die sich wieder einmal extrem vermehrt hatten. Die Garnelen werden dann einfach per Post verschickt. Ich habe auch online in einem Shop mal welche gekauft, aber die sind immer (also 2x bestellt, 2 x gestorben) nach wenigen Tagen gestorben. Einmal hat auch eine den Transport nicht überlebt. Das ist bei meinen nie passiert! Gerade zu Beginn ist die Pflege für Neulinge aufwendiger. Da würde ich nicht mit superteuren Sondergarnelen beginnen

    Stellst du mal Fotos ein? Ach ja, wenn du den Filter angeschlossen hast und die Garnelen einziehen, kannst du auch einen Nylonstrumpf über den Ansaustutzen ziehen. Falls du mal Babynelen hast, werden die nämlich gerne mal aufgrund ihrer Größe vom Filter angesaugt und sterben.

    LG

    Bienchen


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Aquarium?

    Ich wollte hier mal eben updaten. Ich bin wie von Bienchen vorgeschlagen im Garnelenforum aktiv geworden und züchte inzwischen in mittlerweile 5 Becken Garnelen verschiedener Arten.

    Es fing an mit pflegeleichten Neocaridina-Arten, Red Rili und Yellow fire Neon in jeweile 20l Becken, alle Becken gebraucht aus Kleinanzeigen. Dazu kamen dann noch leuchtend rote Red Sakura in einen 30l Becken zusammen mit kleinen Fischchen. Und dann lernte ich zwei ganz liebe Garnelenzüchterinnen aus München kennen, die mich überzeugt haben auch mit den anspruchsvolleren Taiwaner-Bienengarnelen anzufangen. Ich hab denen ein 30l Becken eingerichtet und eine kleine Osmoseanlage angeschafft, denn Leitungswasser, das hier in München als flüssiger Beton bezeichnet werden kann, ist für diese Arten zu hart. Sie bedürfen also mehr Aufwand, sind dafür aber toll bunt. Die Mädels haben mich mit 13 Taiwaner-Mischlingen und 10 Taiwaners ausgestattet. In dem Becken gab es bisher einmal Nachwuchs, aber 6 Garnelen tragen gerade und so in drei Wochen dürfte es vor bunten Babys wuseln. Das fünfte Becken ist eigentlich ein aussortiertes, da schwimmen rote Garnelen rum, die ein bißchen aus Red Rifi, Red Fire und Red Sakura gemischt sind und daher von den anderen getrennt gehalten werden. Die werde ich demnächst wohl an ein Gefängnis abgeben,das in die Garnelenzucht einsteigen möchte.

    Von den Red Rili habe ich hin und wieder schon welche verkauft, so kommt ein kleines bißchen von den doch ordentlichen Anfangsausgaben wieder rein.

    Demnächst liefere ich dann ein paar Fotos dazu. Da ich mittlerweile recht viel Wissen rund um Zwerggarnelen habe, stehe ich gerne für Fragen zur Verfügung, falls jemand in die Nano Aquaristik einsteigen möchte. Garnelen kann man ab 10l halten, 20l sind aber stabiler und die Becken sind immer noch so schön klein, dass eigentlich jeder ein Plätzchen dafür findet.

    Auch für die Kinder ist es toll und auch eine schöne Abwechslung von Toben & Fernsehen, zwischedurch einfach mal eine halte STunde ins Becken zu schauen, Babys zu suchen, die Schnecken zu beobachten.....


Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Garnelen im Aquarium- Katzenkino
    Von Molly25 im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige