Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: ⫸ An die Wohnungskatzenhalter

12.12.2017
  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die Wohnungskatzenhalter

    wie kann man eigentlich ein tier NICHT kastrieren lassen? jetzt mal die zuchttiere aussen vor gelassen )
    find ich sowas von daneben... ( mal davon abgesehen das grade katzen doch sehr intensiv sind wenn sie s nicht sind, kater wie katzen )

    *kopfschüttel*


    soft


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied Avatar von Jacky
    Ort
    Stade
    Alter
    36
    Beiträge
    1.562
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die Wohnungskatzenhalter

    Also ich würde den kleinen Tom unbedingt kastrieren lassen. Warum auch nicht? Wenn man nicht züchtet, gibt es doch keinen vernünftigen Grund es nicht zu tun.

    Und dann würde ich unbedingt ein Balkonnetz anbringen. Das haben wir auch und meine 2 Katzen lieben es ungestört dort zu toben oder in der Sonne zu lümmeln.

    Welche Etage wohnt ihr denn?

    LG Jacky

  3. #13
    Junior Mitglied Avatar von Blume
    Beiträge
    333
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: An die Wohnungskatzenhalter

    erste Etage, also überhaupt nicht hoch. Aber das heißt ja nichts.

  4. #14
    Miwi
    Gast

    Standard ⫸ AW: An die Wohnungskatzenhalter

    Umso "besser" für ihn. Da wird er sich schon eher trauen, runter zu springen und abzuhauen.

  5. #15
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die Wohnungskatzenhalter

    Ich stimme den andern zu. UNBEDINGT kastrieren lassen! Kastrierte Kater sind eigentlich immer ruhiger und häuslicher. Wenn man den Kater in der Wohnung hält, wird einem unkastrierten Kater die Freiheit noch mehr fehlen als einem kastrierten, und wenn man ihn auch rauslässt, dann wird man kaum lange Freude an seinem unkastrierten Kater haben (abgesehen davon, dass es verantwortungslos ist bei den vielen Katzen, die schon im Tierheim hocken) - denn unkastrierte Kater sind auch mal tagelang unterwegs, prügeln sich mit Rivalen und leben einfach insgesamt viel gefährlicher.

    Ich kann wirklich nicht verstehen, was dagegen spricht, Tom zu kastrieren. Die Gedanken deines Mannes, falls ich das richtig interpretiert habe, sind doch ziemlich verquer - welcher erwachsene Mann definiert seine Männlichkeit über die Fruchtbarkeit seines Katers???

    LG Ellen

  6. #16
    aufsteigendes Mitglied Avatar von pinkyi
    Alter
    38
    Beiträge
    1.103
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: An die Wohnungskatzenhalter

    ja, da kann ich mich auch nur anschließen - lasst tom bitte, bitte kastrieren! dann wird er ruhiger und häuslicher!
    und mal ehrlich, ich finde es ziemlich verantwortungslos, einen nicht kastrierten kater auch noch rauszulassen (in eurem fall ja noch nicht akut, aber wenn ihr ein häuschen mit garten habt, soll er ja raus).
    eine kastration ist so ein kleiner eingriff, der kleine wird garantiert nicht böse auf euch sein danach, eher im gegenteil, er wird wahrscheinlich viel menschenbezogener!

    bitte rede mit deinem mann und mach ihm die notwendigkeit deutlich!

    lg
    kathrin

  7. #17
    Miwi
    Gast

    Standard ⫸ AW: An die Wohnungskatzenhalter

    Ich hab daheim zig Katzenbücher. Da werd ich mich heute nachmittag mal hinsetzen und schauen, was da genau geschrieben wird.

    Edit:
    Und im übrigen würde ich mir den Kater schnappen und zum TA bringen. Egal, was der werte Herr für eine Meinung hat. Es ist in der Tat unverantwortlich...

  8. #18
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die Wohnungskatzenhalter

    Also ich kann hier nur unterschreiben was eh schon alle geschrieben haben - bitte lass Tom kastrieren! Er wird sonst immer das bedürfnis haben nach draussen zu gehen und anderen Kätzinnen hinterherzuspionieren!!! Die Schreierei wird nur noch schlimmer!

    Wir haben auch all unsere bisherigen Kater kastrieren lassen. Danach waren sie viel zugänglicher! Versuch Deinem Mann klar zu machen wie wichtig das ist!

    Lg, Dani

  9. #19
    Neuling Avatar von Jeanny
    Ort
    Ahrensbök, Schleswig-Holstein
    Alter
    36
    Beiträge
    48
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: An die Wohnungskatzenhalter

    Zitat Zitat von Blume Beitrag anzeigen
    Ich befürchte aber, dass es ihm irgendwann auf dem Balkon langweilig wird.
    Hallo Blume,

    ich möchte auch nochmal eindringlich zur Kastra raten. Und zwar so schnell wie möglich. Alt genug ist er mit 1 Jahr auf jeden Fall. Meine zwei Jungs sind mit jeweils 1/2 Jahr kastriert worden.
    Zu der Geschichte mit der Langeweile: das muss ja nicht sein! Du kannst doch Deine Wohnung und gerade auch den Balkon (aber unbedingt mit stabilem Katzennetz gesichtert!) katzengerecht und interessant einrichten. Hier und da bissel Spielzeug, Kratzbretter, Kratzstämme (evtl. Naturholz), Liegebretter etc etc. Und schon kann Tom auf dem Balkon seine Aussicht genießen und frische Luft schnuppern.
    Und noch einen Vorschlag hätte ich: was haltet ihr von einem Katzenkumpel??? Das würde Tom sowohl helfen, seine Schüchternheit zu überwinden (er könnte sich ja dann von der anderen Katze/Kater abgucken, dass ihr als Dosis total lieb seid) als auch seinen Spieltrieb zu befriedigen. Ich bin auf jeden Fall für den Mehrkatzenhaushalt!!!

    Halt uns auf dem Laufenden, bitte!

    Liebe Grüße
    Jeanny
    samt Katzentrio

  10. #20
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: An die Wohnungskatzenhalter

    Ich hab jetzt grade mal den Link von Miwi durchgelesen und hab da jetzt eine Frage:

    meine Cousine hat ein Katzenpärchen (Wohnungskatzen mit Balkonauslauf) und den Kater jetzt kastrieren lassen. Laut diesem Link klingt es aber nahezu unverzichtbar, die weiblichen Katzen auch kastrieren zu lassen. Was meint ihr in diesem Fall dazu?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was war die dümmste Frage, die Euch jemals gestellt wurde?
    Von showtime im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 75
  2. Hilfe - dringende Frage an die, die im Gesundheitssystem tätig sind u./o. Mütter
    Von connychaos im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 13
  3. Aufruf an ALLE: Bitte befüllt die Galerie und die Sammelthreads!
    Von Jannika im Forum Galerie zum Thema Hochzeit
    Antworten: 19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige