Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ⫸ ...

13.12.2017
  1. #1
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ ...

    Ich schaue mir morgen eine Nähmaschine an, die ich gerne kaufen möchte. Bestimmt darf ich sie auch probenähen.
    Nur, was mache ich da?

    Es geht um die Bernina 440 QE, ein Vorführmodell mit 2J. Garantie.
    Ich kriege sie mit einem ganz tollen Preisnachlass, da sie schon 4 Jahre im Einsatz war (allerdings sehr wenig, Einführungsschulungen).
    Den Typ kenne ich aus dem Nähkurs, ist eine tolle Maschine.
    Es geht nur darum, ob dieses Vorführmodell irgendwelche Macken hat.

    Kann ich sowas als Laie überhaupt beurteilen?
    Vielen Dank für eure Hilfe
    pasta


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage an die Näherinnen: Probenähen

    Ich glaube, ich würde einfach mal alle Standardstiche in verschiedenen Stichlängen - und wo es möglich ist auch Stichbreiten - durchprobieren und schauen, ob ich dann schonmal gut mit der Bedienung und den Einstellmöglichkeiten klarkomme.
    Dann würde ich z.B. einen ganz engen Zickzackstich einstellen und wie bei einer Applikation im Kreis und in Kurven herumnähen, um zu sehen, ob der Stofftransport gut (und so, wie ich persönlich es mag) funktioniert.
    Einige Zierstiche würde ich auch auf jeden Fall probenähen, genauso wie ich mir die Möglichkeiten zum Verändern der Ober- und Unterfadenspannung zeigen und erklären lassen würde.

    Wenn das alles ohne Probleme klappt würde ich die Maschine wohl bedenkenlos kaufen - schließlich hast du bei echten Fehlern, die später auftauchen, ja noch die Garantie.

    Viel Spaß schonmal mit dem neuen Maschinchen (und mein Neid ist dir gewiss - eine Bernina steht auch auf meiner Wunschliste ganz weit oben)!

    Liebe Grüße,
    Petra

  3. #3
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Frage an die Näherinnen: Probenähen

    Danke, Petra! Auf deine Tipps habe ich gehofft! Ich bin schon richtig nervös, fast wie vor dem Hochzeitskleidkauf. Das Preissegment ist ja auch in etwa dasselbe. Wenigstens ist die Maschine (hoffentlich) länger im Einsatz als besagtes Kleid....

    LG; Pasta

  4. #4
    Mitglied
    Beiträge
    765
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage an die Näherinnen: Probenähen

    Das finde ich auch total schwierig zu beurteilen. Gewöhnen muss man sich ja an jede neue Maschine, da ist es schon schwierig bei einmal Probenähen viel zu sagen. Aber ich würde auch einfach mal sehen, wie sie sich anfühlt. Ob sie alle Funktionen hat, die Du Dir vorstellst, hast Du ja sicher vorher schon gecheckt.

    Wünsche Dir aber viel Spaß morgen, und dass Du Dein neues Schätzchen dann gleich nach Hause tragen und benutzen kannst!

    LG
    Anneli

  5. #5
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Frage an die Näherinnen: Probenähen

    Gleich nachhause tragen sicher nicht, da ich a) im 8. Monat schwanger so ein Ding nicht mehr trage und b) die Einführung auf meiner Maschine machen möchte (Termin separat) und c) mit ÖV unterwegs sein werde. Aber Vorfreude ist auch schön!
    LG, Pasta

  6. #6
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage an die Näherinnen: Probenähen

    Das klingt super, Pasta!

    Ich würde vielleicht noch schauen, dass du mit mehreren Lagen Stoff probenähst und verschiedene Stoffarten (vor allem auch Jersey) ausprobierst, um zu sehen, wie der Transport ist.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige