Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: ⫸ Ein Päckchen zu viel im Adventskalender

17.12.2017
  1. #1
    die Ele
    Gast

    Standard ⫸ Ein Päckchen zu viel im Adventskalender

    Ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll.
    Also: bin jetzt seit 19 Tagen verlobt und kann erst jetzt darüber berichten.
    Ich hatte immer eine große Klappe, wenn es um's heiraten ging. Hab immer groß rumgetönt, dass ich früh heiraten und Kinder bekommen möchte. Ich habe immer Scherze darüber gemacht, dass ich ja seit Ewigkeiten auf einen Antrag warte usw.

    Dann hat mein Schatz es getan und ich konnte ca. eine Stunde keinen Ton sagen (und wer mich kennt, weiß, dass das bei mir noch nie vorgekommen ist, bin eine richtige Plappertasche).
    Erst in den letzten Tagen ließ der Schockzustand langsam nach und ich kann das ganze genießen.

    So lief das ganze am Freitag, dem 1.12. ab:
    Ich komme nach einem langen, anstrengenden Arbeitstag abends nach hause und wundere mich, dass unsere Wohnung so toll aussieht. Tiptop aufgeräumt und geputzt,der Weihnachtskalender aufgehangen und überall schon die Kerzen an.
    Ich dachte mir mein lieber Freund will mir eine Freude machen, weil ich so einen blöden Tag hatte. Doch dieser war nirgens zu sehen. Hmh.

    Naja hab erstmal angefangen zu kochen und entdeckte Sekt und Wein im Kühlschrank. Nicht so verwunderlich, denn wir hatten ja an dem Tag unser 3,5 Jähriges und da wir beide das 3 Jährige vergessen hatten, dachte ich es läge daran.

    Dann kam Jan auch nach hause und hatte einen Strauß Rosen dabei. Er wirkte etwas durch den Wind und anstatt mir die Blumen zu überreichen, stellte er sie erstmal ohne Kommentar in eine Vase.

    Wir haben gegessen, Wein getrunken und uns über alles mögliche unterhalten und mir ging es total gut. Ich war seit Tagen schlecht gelaunt und motzig und das war jetzt der erste Tag seit längerem an dem ich entspannt und gut gelaunt war.
    Nach dem Essen sagte Jan ich solle doch mal das erste Päkchen vom Kalender holen und bei der Gelegenheit mal die Päkchen durchzählen, beim Aufhängen sei ihm aufgefallen, dass da etwas nicht stimmen würde.
    Tatsächlich 25! Und eins auch anders verpackt.
    Ich durfte das Päkchen auspacken und entdeckte einen Ring, der aussah, wie unser Freundschaftsring, nur mit einem Steinchen drin. Und tatsächlich, es war unser Freunschaftsring, da ist nämlich etwas eingraviert. Ich hab mich total gefreut und dachte, das wäre ein Geschenk zu unserem Jubiläum.

    Dann sagte Jan: Ich möchte dich etwas fragen.
    (Und immer wenn er vorher eine Frage so eingeleitet hat, habe ich dann gesagt: Na endlich, ja ich will. Das war schon so ein running gag zwischen uns beiden.)
    Aber diesmal merkte ich, dass das kein Spaß ist. Ich glozte Jan nur an und konnte keinen piep machen.
    Jan: Willst Du meine Frau werden?
    Die Frage auf die ich gewartet habe, seit ich Jan kenne. Und was mache ich? Ich glotze ihn mit offenem Mund an.
    Er wird sehr nervös und ich fange an zu weinen und quetsche ein Ja raus.

    Bis Nikolaus haben wir es für uns behalten. Dann seiner Mama erzählt und die hat sich so süß gefreut. Jetzt am Wochenende haben wir es seinen Geschwistern und deren Partnern erzählt und an Weihnachten sagen wir es meiner Familie.

    die immernoch aufgeregte Ele


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein Päckchen zu viel im Adventskalender

    Oh wie süß!
    Ich gratuliere euch und wünsch dir eine ganz tolle Vorbereitungszeit für den großen Tag.

    Suki

  3. #3
    Nadja
    Gast

    Standard ⫸ AW: Ein Päckchen zu viel im Adventskalender

    Ooooh, ist das süß.

    Herzlichen Glückwunsch zu so einem romantischen Antrag. Habt ihr denn nun auch schon einen Termin?

  4. #4
    die Ele
    Gast

    Standard ⫸ AW: Ein Päckchen zu viel im Adventskalender

    Vielen Dank.
    Wir sind beide leider total chaotisch und unorganisiert.
    Ich hoffe, wir kriegen das überhaupt alles hin. Mit dem Termin konnten wir uns noch nicht festlegen, aber so Ende Juli Anfang August.
    Wir wollen eine Grillfeier in unserem Garten machen und wenn es klappt auch die Trauung im Garten abhalten.
    So wie in dem Film: In den Schuhen meiner Schwester.

  5. #5
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ein Päckchen zu viel im Adventskalender

    wie schöööön! ich gratuliere ganz herzlich. mensch, jetzt hab ich schon wieder pipi in den augen ... *g*

    ich wünsch dir eine wunderschöne, aufregende (ok, das wird sie von alleine ;-) ) vorbereitungszeit! geniess sie, sie vergeht soooo schnell!

    lg, karin

  6. #6
    die Ele
    Gast

    Standard ⫸ AW: Ein Päckchen zu viel im Adventskalender

    Ah ja: Die Einladungsliste steht aber schon.
    Und das Standesamt und die Zeremonie an einem Tag stattfinden sollen.

  7. #7
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein Päckchen zu viel im Adventskalender

    Wow, das ist ja echt süß gewesen. Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Vorbereitungszeit!

  8. #8
    die Ele
    Gast

    Standard ⫸ AW: Ein Päckchen zu viel im Adventskalender

    Ich bin ja so froh, dass ich hier so viel Hilfe finde. Alle stehen einem so lieb mit gutem Rat zur Seite. Das ist toll.

  9. #9
    Profi Avatar von cocili
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    38
    Beiträge
    2.954
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein Päckchen zu viel im Adventskalender

    Liebe Ele,

    herzlichen Glückwunsch und eine wunderschöne Vorbereitungszeit!
    Genießt die Zeit und kostet die Planung voll aus

    Alles Liebe
    Corinna

  10. #10
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein Päckchen zu viel im Adventskalender

    Och, das ist ja ein süßer Antrag Gratuliere! Und genieß Deine Brautzeit, sie geht sooo schnell vorbei...

    Liebe Grüße,
    Sabsi

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann ein Kleinkind zu viel essen?
    Von jumi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 35
  2. HIER werden die Päckchen für und von WICHTELGRUPPE 1 gepackt
    Von Wichtel2011 im Forum Festtage - Tipps für Weihnachten, Ostern, ...
    Antworten: 664
  3. Wie viel ausgeben für ein Geschenk zum Kindergeburtstag?
    Von Lenchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 39
  4. Isst Lukas zu viel - Füttere ich ihm zu viel?
    Von Besita im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 17

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige