Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: ⫸ Auf Heiratsantrag bestehen?

11.12.2017
  1. #21
    Schelmin
    Gast

    Standard

    Hi!
    Wir hatten auch quasi gemeinsam beschlossen zu heiraten, weil wir einfach auf das Thema kamen. Leid getan hat es mir schon ein bißchen, keinen richtigen Antrag bekommen zu haben, aber es erschien mir dann doch als \"Nachtrag\" eher sinnlos. Der Überraschungseffekt ist doch weg. Das ist, als ob einem jemand sagt, daß am 24. Dezember Weihnachten gefeiert wird.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Experte Avatar von majana
    Beiträge
    7.490
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Original von claudi181:
    Meine Meinung, bedraenge ihn nicht....Ich habe zwar einen tollen Antrag bekommen, aber was habe ich meinen Mann vorher damit genervt, ob er denn vorhaette mir auch mal einen Antrag zu machen. Damals war noch keien Hochzeit geplant, aber wir wollten irgendwann mal heiraten....und je laenge rich auf einen Antrag gewartet habe, desto nerviger wurde ich auch. Ich habe ihn oefters mal gefragt und irgendwann hat er gesagt, dass es ihm keinen Spass macht zu planen, weil es sowieso keine Ueberraschung mehr sei und da braeuchte er sich die Muehe gar nicht machen. Er wolle schliesslich, dass es ein toller Moment fuer uns beide sei und kein Moment bei der die Zukuenftige schon Wochen vorher weiss, wann es soweit sein koennte und somit haette auf einen Antrag auch keine Lust mehr......Bumm, das hat gesessen und ich habe von da an die Klappe gehalten, ich musste mich zwar noch etwas gedulden, wurde aber irgendwann belohnt...und ich muss eingestehen, dass ich ihn wirklich zu sehr bedraengt und genervt habe...
    So war\'s bei mir auch! Je mehr ich gedrängt habe um so mehr hat er sich zurückgezogen. ICh hab zu unserem 5-Jährigen so fest damit gerechnet und als dann nix kam war ich echt am Boden und sehr enttäuscht. Einen Tag nach meinem Geburtstag kam dann ein wunderschöner total romantischer Antrag (im nachhinein hat er mir erzählt, er wollte ihn eigentlich an meinem Geburtstag machen, an dem Tag hat sich\'s aber nicht ergeben und so hat er ihn verschoben auf den \"perfekten Moment\". Ich war so überrascht, da hat sich das warten echt gelohnt

    LG und nicht traurig sein,
    immerhin hast du den Mann fürs Leben gefunden!

    Jana

  3. #23
    fettchen
    Gast

    Standard

    Hallo,

    ich habe auch keinen Antrag bekommen und ich muss gestehen, dass ich das sehr traurig finde und mich total enttäuscht hat. Bei uns hat sich das Thema Hochzeit auch aus dem Gespräch ergeben und ein Termin steht auch schon fest. Daher wäre ein Antrag jetzt überflüssig.

    Trotzdem bin ich enttäuscht, dass er sich nicht mal die Mühe gemacht hat, mich zu fragen. Ich bin kein romantischer Mensch, mir hätte sowas gereicht wie: Ich liebe dich und will für immer mit dir zusammen bleiben. Darum möchte ich dich heiraten!

    Aber wenn nach 7 Jahren Beziehung kommt: Ach, weißt du was? Eigentlich sind jetzt schon so lange zusammen, dann können wir auch endlich heiraten!

    Das hat meine Vorfreude auf die Hochzeit total geschmälert. Ich finde das JA eben nicht selbstverständlich, denn ich bin nicht selbstverständlich. Für mich ist ein Antrag eine Frage des Respekts. Egal, wie sehr mein Verstand mir sagt, dass ein Antrag unwichtig ist, bin ich trotzdem enttäuscht.

    Darauf bestehen kann ich natürlich nicht und der richtige Moment ist nun mal vorbei.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Toller Heiratsantrag
    Von Nadja im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 10
  2. Heiratsantrag an Silvester bekommen
    Von silly80 im Forum Heiratsantrag
    Antworten: 5
  3. Heiratsantrag, nur wie ...
    Von Angel im Forum Heiratsantrag
    Antworten: 5
  4. auch in origineller Heiratsantrag
    Von scathach im Forum Heiratsantrag
    Antworten: 8
  5. Heiratsantrag in der ewigen Stadt
    Von Snukki im Forum Heiratsantrag
    Antworten: 4

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige