Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: ⫸ Das leidige Thema, was schenkt man...

18.12.2017
  1. #1
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Das leidige Thema, was schenkt man...

    Tja, dieses Jahr scheint echt das große Jahr hier zu werden. Wir haben zwei Hochzeiten und zwei 50 Geburtstage.

    Hochzeit 1, der Chef von meinem Mann. Sie wird 29, er ist 46. Zuerst war geplannt, das wir zu 5 sind, jetzt sammelt aber die Firma separat, heißt wir geben 100 € schon mal dahin, also möchte ich dann max. nur noch 50 € ausgeben. Aber was schenkt man da noch? Geplant war zuerst Porsche GT3 oder SLS selber fahren, das sprengt aber alle Rahmen, dann sollte es nen We auf Rügen werden, da wir aber jetzt alleine da stehen, habe ich keine Ahnung. Vielleicht ne Erinnerungskiste? Aktuelle Tageszeitung, aber was noch?

    Hochzeit 2, der Sohn vom anderen Chef, sie wird 27, er ist 29. Auch hier werden wieder 100 € in der Firma gesammlet, somit kommen dann nur noch 50 € von uns, hier wird es definitiv eine Polterhochzeit geben, wo wir nen Kipper holen und ne große Mülltonne, aber das läuft mit über die Firma. Entweder macht man auch ne Erinnerungskiste, weil 50 € sind ja nich soviel, sie würden auch gerne mal nen Städtereise machen. Oder dann ein origenelles Geldgeschenk? Sie steht total auf Lila.

    Dann der zweite Chef wird 50, seine Frau auch, sie arebitet auch in der Firma, wir wollten jetzt für jeden ca. 50 € geben, kann auch 10 € mehr werden. Zur Silberhochzeit hatten wir ein Romantikwe und die Zeitung vom Tag der Silberhochzeit geholt. Erst dachte ich daran, beiden die Zeitung vom Tag der Geburt zu bestellen, aber da sollte sich Männe erkundigen, obs überhaupt beim ersten Mal gefallen hatte. Ein Freskorb fällt aus, da der Mann sehr vieles nicht Essen darf. Sie steht total auf blau und weiß, hat einen wunderschönen Garten.

    Ich möchte schon was schönes Schenken, weil wir uns schon gut mit allen verstehen, bis auf Paar 1, sind die anderen direkte Nachbarn. Aber ich habe so gar keinen Plan. Weil auch immer alle sagen, mach mal dir fällt schon was ein, aber irgendwie habe ich momentan für sowas alles gar keinen Kopf.

    Ach ja, bis auf die Polterhochzeit, werden wir wohl nirgends eingeladen. Da man dieses Mal keine Fahrer (also Mitarbeiter) einladen möchte, bzw. wenn man ein bestimmtes Pärchen einlädt, fühlen sich halt andere wieder benachteiligt.

    Vorhin habe ich noch gelesen, da aht eine zum 50., 50 verschiedene Sachen mit dem Anfangsbuchstaben von ihrem Namen bekommen, sie hieß Marta, also Milch, Mehl, Magnete, Zeitung Mädchen, mit witzigen Sprüchen, fänd ich auch nicht schlecht, aber was schreibt man da für Sprüche?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Das leidige Thema, was schenkt man...

    Bei den Hochzeiten: Eine Kiste in die ein paar Flaschen Jahrgangswein 2012 (gibt es den schon ) z. B. vom Weingut von Marie hier im Forum und z. B. Zutaten für ein Gericht zum Kochen zu zweit. Oder wenn die Eigenheim haben einen Rosenstock

    Geburtstag, für die Frau einen schönen Rosenstock mit weißen Rosen und für ihn bin ich total planlos.

    Geschenke, die den Anfangsbuchstaben entsprechen fände ich doof, wenn man nicht eingeladen ist. Das ist ja eigentlich nur witzig wenn man vor Ort ist.

    Übrigens würde ich gar nicht mehr so viel dazugeben, wenn ihr eh nicht eingeladen seid.

  3. #3
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Das leidige Thema, was schenkt man...

    zu Hochzeit 1: Ich bin etwas schwer von Begriff - ihr beteiligt euch am Sammelgeschenk in der Firma und wollt noch privat etwas schenken?

  4. #4
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Das leidige Thema, was schenkt man...

    Zitat Zitat von sea_water Beitrag anzeigen
    zu Hochzeit 1: Ich bin etwas schwer von begriff - ihr beteiligt euch am Sammelgeschenk in der Firma und wollt noch privat etwas schenken?
    so habe ich es auch verstanden.

  5. #5
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Das leidige Thema, was schenkt man...

    Mir wäre das bei beiden Hochzeiten fast zuviel, mein Mann wollte eigentlich noch für 100 € zusätzlich, aber da war ich strikt dagegen. Also alle aufgeführten Person, bis auf Paar 1 die Frau, waren bei unserer Hochzeit. Und die Familien/Firma war wirklich großzügig. Mit soviel haben wir damals nicht gerechnet. Wir kennen auch alle privat. Gehen mal Essen, gehen zum Grillen... Es kommen auch alle zum Geburtstag von meinem Mann, der feiert den 40.

    Sammelgeschenke der Firma sollen jetzt wohl Reisen werden.

    Paar 1, Sylt
    paar 2, Disneyland.

    Dachte vielleicht dann an eine Fresskorb, mit Spezialitäten von Ort wo es hingeht, nen Mickeymausheft...

    @Eli, an Blumen habe ich auch schon gedacht, da findet sich bestimmt nen Plätzchen, aber ich habe so gar keine Ahnung, was man dem Mann schenken könnte. Oder ihr vielleicht bissl Deko für den Garten. Sie haben sich letztes Jahr auch nen Teich bauen lassen.

    Zum Wein, da muss ich erstmal rausfinden, ob die welchen Trinken. Die Hochzeiten sind am 6.6 und 3.8 zwar noch ein wenig hin, aber ab März, will ich mich damit nich mehr beschäftigen.

  6. #6
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Das leidige Thema, was schenkt man...

    selbst bei unseren besten Freunden haben wir nicht annähernd so viel Geld gegeben bei der Hochzeit... aber das muss schließlich jeder selber wissen.

    Wenn Doppelgeschenk müsste das zweite ja dann eigentlich wirklich etwas persönliches sein... was auch immer das sein könnte. Erfreuen sich Männer nicht an Blumen, die bei ihnen im Haus stehen? Meiner schon... Eine schöne Pflanze für den Garten dann vielleicht tatsächlich?

  7. #7
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Das leidige Thema, was schenkt man...

    Kleines Update

    Ok, wo langsam geht es voran, am WE haben sich einige Arbeitskollegen getroffen.

    Hochzeit 1 bekommt so nen großes Rattansofa mit Überdachung für 600-700 € da wird jetzt in der Firma gesammelt. Da legen wir 100 € dazu. Zusätzlich wollen wir dann als kleines Präsent, so nen Rattanbeistelltisch, habe jetzt welche um die 50 € gefunden. Ich denke das sollte langen, is ja doch viel Geld. Da ich nich weiß wie das Sofa aussieht, muss ich noch warten, vielleicht langen dann die 50€ nicht, da habe ich mir dann überlegt, einen Präsentkorb für den Garten zu machen. Gartenhandschuhe, schere, Blumenzwiebeln.... Passt ja auch zum großen Geschenk.

    Hochzeit 2 bekommt jetzt eine Reise nach Paris. Preislich selber Rahmen 600-700 €, auch hier wird jetzt gesammelt und auch hier 100€ dafür. Jetzt sind wir am überlegen, ob wir einen französischen Präsentkorb fertig machen, habe schon einige Ideen gesammelt oder gleich Eintrittskarten für Louvre, Eifelturm und ähnliches bestellen. Damit wenn sie da sind, a) nich lange anstehen müssen und b) da ja auch überall an uns denken beim einlösen.

    Bei den Geb. hatte ich jetzt die ganze Zeit unsere Therme im Auge. Das die sich vielleicht nen schönen Tag machen können. Jetzt hat mir mein Mann erzählt, das zwei zusammengelegt haben und denen wohl so ein Wochenendarragement schenken. Toll sag ich, wieso sagen die das nich eher. So hätten wir mit dazugelegt, vielleicht für Anwendungen, oder eben ein paar Tage länger, aber separat nochmal das selbe/ähnliche schenken, finde ich auch doof. Da muss ich mir jetzt noch waseinfallen lassen. Aber ich bin ja schon mal froh das wir so ein paar nette Ideen gefunden haben

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Das leidige Thema, was schenkt man...

    Klingt doch ganz gut...wobei ich ebenfalls der Meinung bin: auf eine Hochzeit auf die ihr nicht geht, müßt ihr nicht auch nochmal was extra schenken.... Da finde ich die 100 Euro schon fast zuviel/genug. Und das würde auch JEDER verstehen...

  9. #9
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Das leidige Thema, was schenkt man...

    Na mir hätte das ja auch gelangt. Aber mein Mann ist da halt anderer Meinung. Gut, andersrum haben wir damals von den Familen zusammen gut das 10 fache zu unserer Hochzeit bekommen, somit wäre das ja auch nur ein kleiner Teil. Und ich kann auch nachvollziehen, das wenn man uns einlädt, es bei allen anderen in der Firma wieder blöd rüberkommt, warum man uns den einlädt, aber die anderen Fahrer nicht....

    Bei der ersten Hochzeit, wird es jetzt wohl eh wegen Krankheit, sehr klein werden und vermutlich auch noch um einige Monate vorverlegt.

    Und da mein Mann ja den Großteil verdient, möchte ich ihm ungern in die Entscheidung mit reinreden. Klingt blöd, aber da ich ja eh schon nich soviel verdiene und nun ja eigentlich nix mehr. Ist es mir unangenehm, bei sowas zu entscheiden. Das soll er selber mit sich ausmachen.

  10. #10
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Das leidige Thema, was schenkt man...

    Nein, ich versteh das schon das du deinem Mann nicht reinreden willst.
    Aber das Argument, sie hätten euch das zehnfache mehr zur Hochzeit geschenkt finde ich da nicht angebracht.
    Hallo? Erstmal waren sie bei euch eingeladen (das heißt ihr hattet für sie ja auch Ausgaben bei eurer Feier) und zweitens verdient der Chef auch das zehnfache mehr!

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ausquartieren oder das leidige Thema Schlafen
    Von Andrea im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  2. Das leidige Thema: Schlafen - UD 11.12.
    Von scorpio im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 38
  3. Das leidige Thema Zahnarzt und Zähne
    Von Nadja im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 52
  4. Immer wieder das leidige Thema „Vaterschaftstests“
    Von Blume im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 25
  5. Das leidige Thema: Corsage
    Von vonno im Forum Ihr und Sein Zubehör
    Antworten: 27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige