Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: ⫸ Anleitung: Bild in grau/bunt in Photoshop

18.12.2017
  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von Anna13
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Alter
    43
    Beiträge
    2.274
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    @Xena:
    die Software....sorry....


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Newbie
    Beiträge
    120
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    @Anna: AAAAAAAAAAAH!!!!

  3. #13
    bea
    bea ist offline
    aufsteigendes Mitglied Avatar von bea
    Alter
    42
    Beiträge
    1.000
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard

    Wir werden mit Elements und mit dem Tryout arbeiten ( zeitbegrenzte Version),muß ich aber erst nochmal ausprobieren ob die nur engl. ist


    auf Dauer braucht ihr die ja dann ehh..... hmmm ich glaube manchmal gibt es auch Altversionen total billig.


    aber ohne die Software später zu haben, bringts ja eh nix....


    Einen Schlepptopp kann ich auch noch mitbringen ...

  4. #14
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard

    Die kann man ja bei Ebay neu bekommen. Welche Photoshop-Version ist denn eigentlich jetzt aktuell?

    Wäre cool wenns echt klappt!!!! :=) *biggrins*

    LG, Melanie

  5. #15
    bea
    bea ist offline
    aufsteigendes Mitglied Avatar von bea
    Alter
    42
    Beiträge
    1.000
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard

    CS 2 ist die aktuelle....



    wär aber dann in München - ist dir das nich zu weit ????

  6. #16
    Nuki
    Gast

    Standard

    Hm, Bea, am besten einfach einen ollen Schreibmaschinenkurs kaufen. Dann eben üben, üben, üben. Im Internet gibt es auch ab und an kostenlose Programme zum Zehnfingerschreiben. Ich habe meines leider vor einigen Jahren weggeworfen, sonst hätte ich es Dir geben können. Aber ohne leidige Übungen asdf fdsa asdf fsad usw. geht es nicht.

    LG Nuki, die ja im Gegenzug mal das Tippen vermitteln könnte

  7. #17
    Probezeit bestanden Avatar von Suzan
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    45
    Beiträge
    229
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Ich würde ne zweite Ebene mit ner Maske machen. Da kann man dann immer noch was ändern.

    Aber so gehts wohl auch...

  8. #18
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard

    Hallo Mädels,

    kann mir einer das mit den Ebenen mal erklären? Checke das nicht

    LG; Melanie

  9. #19
    aufsteigendes Mitglied Avatar von susette
    Alter
    46
    Beiträge
    1.405
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard

    Ich versuchs einfach mal....:

    Bei Photoshop kannst Du von einem Bild verschiedene Ebenen erstellen. Das läuft im Prinzip wie bei einem Overhead-Projektor mit Folien, die Du aufeinanderlegst. Solange das Bild verschiedene Ebenen hat, ist es im *.psd-Format. Wenn Du es (am Ende z.B.) im *.jpg-Format speicherst, werden alle Ebenen auf ein Bild zusammengefügt/-gelegt. Mit F7 kannst Du die Ebenen im Kleinformat in der "Ebenenpalette" sichtbar machen, die Ebene, in der Du Dich zur Zeit befindest, ist jeweils blau markiert. Zunächst hast Du nur eine Ebene, Dein Grundbild, das auch gesichert ist (Schloßsymbol, durch Doppelklick zu entsperren). Du kannst auf jeder einzelnen Ebene Dein Foto bearbeiten, ohne das die anderen Ebenen dabei miteinbezogen werden, das ist Sinn und Zweck der ganzen Geschichte.

    Zu dem gewünschten Effekt Bild öffnen. F7 drücken. Mit der rechten Maustaste in der Ebenenpalette auf das Bild klicken, "Ebene duplizieren". Nun hast Du das gleiche Bild zweimal, an der Ansicht hat sich jedoch nichts geändert, es liegen quasi 2 gleiche Folien aufeinander. Nun gehst Du auf Ebene 1, dann Strg+U und verringerst die Sättigung (mittlerer Regler nach links), das Bild wird schwarz/weiß. Ebene 0 ist jedoch immer noch in Farbe (da die Ebene 1 jedoch zuoberst liegt, kann man auf der Ansicht nur das schwarz-weiße Bild sehen). Jetzt kannst Du mit dem Protokollpinselwerkzeug die Farbe der oberen Ebene "wegwischen", dadurch wird die untere Ebene wieder sichtbar, dieser Teil des Bildes ist also bunt. Fertig!!

    Mit der rechten Maustaste kannst Du verschiedene Dinge mit den Ebenen anfangen, einfach mal ausprobieren. Du kannst natürlich auch kleinere Bilder auf ein größeres "legen", in der Ebenenpalette siehst Du jeweils die kleineren eingefügten Bilder, Du musst immer auf der gewünschten Ebene sein, um diese zu bearbeiten. Die Ebenen können beliebig verschoben werden (wichtig zum Beispiel bei Collagen mit sich überlappenden Bildern), gelöscht oder in andere Bilder dupliziert werden. Wenn Du auf das Pinselsymbol der jeweiligen Ebene klickst, kannst Du Effekte für das Bild auswählen -z.B. Schlagschatten/Rahmen/usw. . Die kleine %-Zahl rechts oben an jeder Ebene zeigt an, wie stark diese jeweils zu sehen sein soll. Zum Beispiel machst Du ein grosses Hintergrund, verringerst die "Stärke" auf 75% (es wird dann so milchig), fügst dann kleinere Bilder oder das gleiche Bild in klein ein, fertig ist die Collage (siehe Beispiel-Bild). Flächen die grau-weiß-kariert sind, sind transparent, also im Endbild nicht sichtbar.

    Hoffe es hilft Dir/Euch, ansonsten gab es hier schon einige Threads bezüglich Hilfsmitteln/Büchern zu Photoshop. Um es einigermassen zu verstehen, muß man sich schon ein bißchen theoretisch einarbeiten, per Buch oder Internet-Foren und natürlich durch ganz viel.... Üben.

    Lieben Gruß
    von
    susette

  10. #20
    zwei-m-m
    Gast

    Standard

    Wo bekomme ich den einen kostenlosen Download vom Photoshop her?

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Küchenfliesen grau und Wandplatte nussbaum?
    Von Stefanie81 im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 6
  2. wie kommt das bild ins bild?
    Von becca im Forum Fragen zu Bildbearbeitungprogrammen
    Antworten: 1
  3. wie bunt Brautstrauß?
    Von Verliebte im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 14
  4. Photoshop: Bild wird unscharf beim verkleinern!
    Von Jill im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 5
  5. Bild in S/w und Farbe - Bearbeitung mit Photoshop
    Von Müsli im Forum Fragen zu Bildbearbeitungprogrammen
    Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige