Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: ⫸ Wieviel?

12.12.2017
  1. #1
    Thaleia
    Gast

    Standard ⫸ Wieviel?

    Ich frage mich, wieviel man fuer die Gastgeschenke ausgeben darf oder sollte (vielleicht muss???)

    Natuerlich, es kommt auf die Vorstellungen der Braut und das verfuegbare Budget an und liegt sowieso im Ermessen von jedem selbst. Ich glaube mich zu erinnern, dass jemand als Gastgeschenk Salatschuesseln hatte? Andere machen gar nichts (was auch voellig ok ist).

    Wieviel lasst ihr denn pro Gast & insgesamt so springen?

    Gruessle, Thaleia


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied
    Alter
    43
    Beiträge
    2.624
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Hallo Thaleia,

    ich denke, dass muss jeder selber entscheiden, ist schwierig, da was zu zu sagen.

    Diese Sache mit den Gastgeschenken ist ja noch nicht so lange in Mode.
    Als meine Schwester 1999 geheiratet hat, gab es gar nichts. Auf früheren Hochzeit kann ich mich auch nicht daran erinnern.

    Wir hatten die üblichen Hochzeitsmandeln, allerdings in so kleinen Päckchen uns sehr aufwändig verziert. Dazu konnte sich halt jeder Gast, wenn er denn wollte, seine Tischkarte mitnehmen.
    Die Tischkarten waren handgeschrieben und standen auf weiß lackierten und mit Silberdraht verzierten kleinen Staffeleien.
    Viele haben auch Teile der Tischdeko, weiße Stoffblüten, Seifenblasendosen in Hochzeitstortenform, mitgenommen.

    Ich denke, man sollte die Sache nicht übertreiben. Eine Kleinigkeit reicht in meinen Augen.

    LG
    Josiejane

  3. #3
    aufsteigender Junior Avatar von Briddiebritt
    Ort
    Hamburg
    Alter
    46
    Beiträge
    645
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo,

    ich würde sagen das das total von der Art der Hochzeit und vom Budget abhängt.
    Wir hatten Mandelsäckchen die wir auch als Tischkärtchen genutzt haben. Die haben ca. 1,50 bis 2,- gekostet.

    Wenn man aber z.B. eine wunderschöne Location hat und dann vielleicht gravierte Sektgläser als Tischkärtchen/Gastgeschenk nimmt, kostet das natürlich deutlich mehr.

    Ein Muß für Gastgeschenke gibt es nicht. Ich hatte sowas erst bei einer Hochzeit (außer der eigenen) und es fiel niemandem Negativ auf.

    Liebe Grüße
    Britta

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Bei uns ist das mit den Gastgeschenken auch überhaupt nicht üblich, auch Hochzeitsmandeln habe ich noch nie erlebt. Ich habe als Tischkarten Steine beschriftet, die haben viele mitgenommen.

  5. #5
    aufsteigendes Mitglied Avatar von rasseengel
    Alter
    35
    Beiträge
    1.342
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    hallo!

    wir haben als gastgeschenke und gleichzeitig tischkärtchen memohalter. ich denke da kommen wir so auf 1,50 euro. zur freien trauung gibst noch die taschentüchertaschen. ich denke es hängt von der art der hochzeit und natürlich auch vom budgetplan des brautpaares ab. wir wollen unseren gästen etwas mitgeben das sie auch später mal noch an unsere hochzeit erinnert. für die kinder gibts extra kindergeschenke - da kommen wir auf ca. 3 euro pro kind.
    mal schauen wie unsere gastgeschenke ankommen.

    lg nicole

  6. #6
    Thaleia
    Gast

    Standard

    Ich bin zwiegespalten - einerseits haette ich gerne, das unsere Gaeste eine bleibende Erinnerung an uns haben, andererseits will ich's auch nicht uebertreiben

    Steine beschriften ist zwar nett, aber hat man jetzt doch schoen des oefteren gesehen (und auch zu Hause) und von Mandelsaeckchen bin ich nicht ueberzeugt, das ist einfach nicht "wir"

    Naja, mal sehen was uns so einfaellt ..., 2-3 Euro sind halt x 60 auch gleich ne Stange Geld!

  7. #7
    Profi Avatar von cocili
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    38
    Beiträge
    2.954
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Hallo,

    wir hatten beschriftete Kerzen. Dazu habe ich weiße Stumpenkerze gekauft, die ich dann mit einem Flüssigwachsstift mit Namen des Gastes und Datum unserer Hochzeit beschriftet habe. Anschließend hab ich das Ganze in Zellophanpapier eingepackt. Kostenpunkt etwa 2 Euro.
    Für die Kinder gab's Filzstifte (von Ikea 0,50 Euro) und Malbücher (von Kik 1,50 Euro) und ein paar Gummibärchentütchen auf dem Tisch.

    LG cocili

  8. #8
    Ein-Gast
    Gast

    Standard

    oh je... Gastgeschenke? ich kenne so etwas gar nicht und habe so etwas noch nie erlebt.
    die idee mit den hochzeitsmandeln ist nett und schön.

    vielleicht kann man den gästen im hochsommer einen fächer schenken - habe ich mal gelesen und fand den tipp super (wenn es heiss ist). dann ist es auch praktisch. aber SALATSCHÜSSELN?
    ich wäre als gast sehr erstaunt, wenn ich als hochzeitsgast etwas geschenkt bekäme.

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von Thaleia
    Steine beschriften ist zwar nett, aber hat man jetzt doch schoen des oefteren gesehen
    Ich hatte das vorher noch nie gesehen und war sooo stolz auf meine Idee. Und dann kommen wir bei der Location an und während unserer Foto-Session finde ich neben der Tür an der Hecke solche Steine von einer vergangenen Hochzeit dort. Was ne Frechheit!!!!

    Bedenke bei den Gastgeschenken, daß Deine Gäste nicht so viel Bedarf an einer Erinnerung an die Hochzeit haben wie Ihr, meist liegt so ein Zeug, mit dem sich der Gastgeber so viel Mühe gemacht hat, recht unbeachtet in der Ecke. Harte Worte aber leider wahr. Die Gäste freuen sich sicher mehr, wenn Ihr zu jeder Dankeskarte ein paar Fotos dazulegt, auf denen auch sie mal drauf sind, oder? Solche Sachen wie Taschentücherbeutel würden bei mir wohl früher oder später weggeworfen werden, weil man sie im Alltag einfach nicht brauchen kann. Vergebene Liebesmüh!

    Ach ja, unsere Steine hab ich bei der ein oder anderen Familie auf der Fensterbank oder sogar vor der Haustüre liegen sehen, als Namensschild sozusagen, da hab ich mich schon gefreut.

  10. #10
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    ich hatte auch schon ein wenig mit dem thema gastgeschenke spekuliert, sie jetzt aber wieder verworfen. das ist bei uns in der gegend absolut unüblich.

    dafür gibts: für jeden schon bei der kirchlichen trauung anwesenden gast einen kleinen blumen-anstecker (kosten: 1-2 euro).

    und üblich ist auch, dass die gäste die deko (also die blumen-gestecke am tisch) mitnehmen.

    ich finde das reicht eigentlich (insbesondere, wo wir ca. 150-180 leute zum essen haben ...)

    lg, virgin

    ps: am schönsten finde ich die idee mit den fächern :-)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieviel Sport?
    Von sunnyjuly im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 17
  2. Fahrtkosten - wieviel?
    Von Mella-h im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 6
  3. Wieviel Kirchenhefte?
    Von Christine im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 19
  4. Wieviel verdienen...
    Von giza im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 14
  5. Wieviel Antennenschleifen
    Von Müsli im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 8

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige