Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: ⫸ Wieviel?

15.12.2017
  1. #11
    Thaleia
    Gast

    Standard

    180 Leute zum essen ... da wuerde ich mir auch 3x ueberlegen, noch ein zusaetzliches Gastgeschenk zu machen.

    Wow, ich dachte solche "Grossveranstaltungen" sind also Hochzeit gar nicht mehr ueblich (oder cash-maessig drin)!

    Und ich stress mich schon weil anstatt meiner gewuenschten 40 nun 25 Leute mehr auf der Matte (und im wahrsten Sinne des Wortes in der Kirche) stehen werden.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    aufsteigendes Mitglied Avatar von melian
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    40
    Beiträge
    1.265
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Leider stimmt es, dass die meisten Gastgeschenke, die einfach "nur" eine Erinnerung darstellen sollen, bei den Gästen anstandshalber ein bis zwei Wochen irgendwo liegen und dann weggeworfen werden. Deshalb haben wir die Idee übernommen, etwas zu machen, das "nutzbar" ist - kleine Päckchen mit Aspirin, Kaugummi, Schokoladen, Tee...

    Das sieht hübsch aus, die Gäste haben etwas davon und es ist von vornherein klar, dass es tatsächlich ein Geschenk für unsere Gäste ist - so eindeutig ist das nämlich oft nicht, zumal dieser Brauch hier immer noch relativ unbekannt ist und viele Leute gar nicht wissen, ob oder dass sie ihr Geschenk mitnehmen dürfen/sollen!

    lg, melian

  3. #13
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard

    Also wir hatten gravierte Teelichthalter mit nem Teelicht und Hochzeitsmandeln mit dem Namensschild.(konnte mich einfach nicht entscheiden)
    Kann gar nicht genau sagen, was sie gekostet haben. insgesamt so 2,50 bis 3 Euro pro Stück, wir waren aber auch nur 37 Leute.
    Bei vielen unserer Gäste stehen die Teelichthalter mit neuem Teelicht auf dem Tisch oder im Regal, darüber freue ich mich dann auch jedes mal.
    Nen Säckchen mit Hochzeitsmandeln würd ich mir auch nirgendwo hinstellen, aber nen graviertes Glas oder halt einen hübschen beschrifteten Stein schon.

    lG Melli

  4. #14
    Senior Mitglied Avatar von catotje
    Ort
    Essen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.330
    Feedback Punkte
    29 (100%)

    Standard

    Hallo Thaleia,

    unsere Gäste waren alle überrascht, dass sie überhaupt ein Geschenk bekommen haben. Das ist nämlich wohl nur in Forumskreisen üblich!

    Wir hatten ganz klassisch Hochzeitsmandeln in Tüll und mit Diorröschen verziert. War also sehr preiswert.

  5. #15
    Newbie Avatar von filamu
    Alter
    38
    Beiträge
    140
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    ich habe teelichthalter, die gleich 3 funktionen erfüllen sollen: deko+gastgeschenk+platzanweiser.

    gläschen, mit einer roten marabufeder und einer roten papierrose, drumrumgebunden mit rotem bast, das ganze x 50 gerechnet.. *fingerzähl* summasummarum ca 60€ ausgegeben.

    find ich noch ganz human. wenn ich mal dazu komme, fotofier ich das ganze und stells hier rein.



    lg
    filamu

  6. #16
    Nuki
    Gast

    Standard

    Ich habe damals Tischkärtchen gebastelt in denen ein Rocher war. Außerdem haben wir dann unsere Blumen verschenkt, wir hatten kleine Rosentöpfchen.

    LG Nuki

  7. #17
    aufsteigender Junior
    Beiträge
    636
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Wir hatten die üblichen Hochzeitsmandel, aber in so schönen edlen Herzschachteln mit Satinband und Namen der Gäste drauf. Es hat vielleicht ca.1 Euro pro Gast gekostet und ist sehr gut angekommen.

    Mit lieben Gruß
    Hella

  8. #18
    Junior Mitglied Avatar von alexa_35
    Ort
    Henstedt-Ulzburg
    Alter
    47
    Beiträge
    360
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Wir haben für unsere 60 Gäste Glas - Duftkerzen als Gastgeschenke.
    Bei ebay unter Sonderposten Großhandel pro Stück ca. 0,22 € + Band + Stempel "Danke" + Stempelfarbe +
    Blüte sind wir bei etwa 0,70 - 0,80 € pro Stück.
    Sieht nett aus und eine nette Erinnerung, denn die Duftkerze kann später durch Teelicht ersetzt werde.
    Bilder gibts auch bei meinen eingestellten Sachen.


    LG

    Alexa

  9. #19
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard

    Wir hatten keine Gastgeschenke, aber mein Vater hat für uns Elche als Namenskärtchen aus Holz ausgeschnitten, die auch fast von allen mitgenommen worden.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Wieviel Sport?
    Von sunnyjuly im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 17
  2. Fahrtkosten - wieviel?
    Von Mella-h im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 6
  3. Wieviel Kirchenhefte?
    Von Christine im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 19
  4. Wieviel verdienen...
    Von giza im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 14
  5. Wieviel Antennenschleifen
    Von Müsli im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 8

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige