Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 15 von 18 ErsteErste ... 5 11 12 13 14 15 16 17 18 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 179

Thema: ⫸ Würdet ihr eurer Brautkleid im nachhinein wieder wählen?

16.12.2017
  1. #141
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Würdet ihr eurer Brautkleid im nachhinein wieder wählen?

    Muss mal schubsen. Wie die Zeit vergeht....
    Und was denkt Ihr heute?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #142
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Würdet ihr eurer Brautkleid im nachhinein wieder wählen?

    immer noch das gleiche

    wenn ich damals nochmal den gleichen mann heiraten würde - dann wäre mein kleid perfekt.

    das "mein-kleid-gefühl" hatte ich beim kauf nicht, ich hab die weibliche verwandtschaft über 2 verschiedene kleider abstimmen lassen

    meins war eher zeitlos, eine freundin von mir hat 4 jahre später in einem fast identischen kleid geheiratet, bloß dass sie eine komplett andere figur hat (superschlank) und meine perlenstickerei war bei ihr straß (aus 2 metern entfernung aber kaum noch zu erkennen).

    meine fotos sind in diesem thread leider verloren gegangen, daher hier nochmal ein paar
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #143
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Würdet ihr eurer Brautkleid im nachhinein wieder wählen?

    Wir haben ja erst im Sommer letztes Jahr nochmal welche machen lassen. Und ich liebe es immer noch. Ich bringe es nicht übers Herz es zu verkaufen. Einfach eine zu schöne Erinnerung. Da es auch noch passt, darfs also bleiben.

    http://www.bloomgarden.de/blogfoto/f...sca/index.html

    Ich hoffe wir schaffen es auch nochmal Fotos machen zu lassen

  4. #144
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von EliSa
    Alter
    39
    Beiträge
    4.369
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Würdet ihr eurer Brautkleid im nachhinein wieder wählen?

    Hm gute Frage.
    Ich finde mittlerweile ganz andere Kleider toll.
    Ich denke ich hätte mich auch in einem anderen Kleid wohl gefühlt. Auf jeden Fall würde ich wieder weiß nehmen, aber etwas auffälliger denke ich.
    Und ich würde es nur noch leihen. Das hatte ich mit dem Zubehör gemacht.
    In mein Kleid werde ich nie mehr rein passen, denn an der Hochzeit hatte ich 20 kg weniger.
    Was mich auch traurig gemacht hatte, dass die Schneiderin es so blöd geändert hat, aber ich wollte unbedingt so Schalen eingenäht haben und dadurch mußte sie den Ausschnitt verändern. Das würde ich heute auch nicht mehr so machen.

    Lg Taina

  5. #145
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Würdet ihr eurer Brautkleid im nachhinein wieder wählen?

    Ja, mir gefällt heute mein Kleid noch genauso gut wie damals.
    Allerdings könnte ich mir inzwischen auch etwas ganz anderes vorstellen, schmal und aufwändiger irgendwie. So Rembo-mäßig.

  6. #146
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Würdet ihr eurer Brautkleid im nachhinein wieder wählen?

    Hab mal meinen alten Beitrag rausgesucht (aus 2007):
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Ich würde heute nur andere Arme am Kleid annähen lassen. So durchsichtige "Fledermausärmel" die nach unten weiter werden würden mir heute besser gefallen.
    Heute würde ich ein ähnliches wählen, aber nicht mehr genau "DAS" Kleid. Und ich glaube auch diese (2007 gewünschten) "Fledermausärmel" würde ich heute wahrscheinlich nicht wählen. Was ich definitiv anders machen würde, wäre die Frisur. Ich habe so schöne Naturlocken und die Friseurin hat mir Nelly-Olsen-Gedenklocken verpasst. Hat mich damals nicht so gestört, aber heute würde ich das so nicht mehr wollen!

    Francesca, wie seid ihr denn darauf gekommen noch mal Fotos im Brautkleid zu machen? Find ich irgendwie cool, aber Bild 7 find ich richtig toll - ist aber keines im Brautkleid

  7. #147
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Würdet ihr eurer Brautkleid im nachhinein wieder wählen?

    Hm, anderer Mann, anderes Kleid, ganz klar. Stil würde mir sicher noch gefallen aber ich würd mich so wohl nicht frei genug fühlen. Außerdem muss nicht noch mal volle Kante die Mädchentraumhochzeit mit allem drumrum werden ;-)
    Gucken wir mal, was die Zeit bringt...

  8. #148
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Würdet ihr eurer Brautkleid im nachhinein wieder wählen?

    ich war mit meinem Rembokleid damals rundum glücklich und wenn ich es mir ansehe, gefällt es mir noch immer sehr. Der Stil eben. Aber ich denke, es gibt soooooo viele tolle Kleider, da würde ich mich auch in einem anderen Kleid wohlfühlen. Allerrdings würde ich wohl wirklich überlegen, keine 1000Euro mehr füür ein Kleid auszugeben.

  9. #149
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Würdet ihr eurer Brautkleid im nachhinein wieder wählen?

    Ich würde wohl auch nicht noch mal das selbe Kleid nehmen, nicht, weil es mir nicht mehr gefällt, sondern einfach weil es so viel Auswahl gibt und ich am liebsten viele anziehen würde Aber vom Stil her würde es ähnlich sein. Ich mag nicht so ein Prinzssinkleid und zu püschig. Es soll elegant sein und dennoch nach Braut aussehen. So gesehen würde ich wohl wieder eins von Rembo nehmen.

    @nadine. Das Remmbo-kleid hat sich soooo super verkaufen lassen, da habe ich fürs Kleid am Ende weniger bezahlt als hätte ich eins geliehen.

  10. #150
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Würdet ihr eurer Brautkleid im nachhinein wieder wählen?

    Hmm... also ob es das gleiche sein sollte, schwer zu beantworten, immerhin liegt dann doch einige Zeit dazwischen.

    Klar wäre heute noch, ein klassisches Brautkleide würde es wieder nicht werden. Rembo wieder, denn es sind immer noch ganz tolle Kleider.

    Auf Anhieb würde mir das sehr gut gefallen:

    http://www.rembo-styling.com/collection/matti.htm

    Und nicht nur wegen des Namens des Kleides.

Seite 15 von 18 ErsteErste ... 5 11 12 13 14 15 16 17 18 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geht ihr wählen?
    Von Rene im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 248
  2. Antworten: 29
  3. Antworten: 62
  4. Antworten: 113
  5. Kleid für "Blumenkind" - was würdet ihr wählen
    Von Stefanie im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige