Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: ⫸ Traurig nach der Hochzeit !

12.12.2017
  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von Claudia
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    1.631
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Traurig nach der Hochzeit !

    Ich fand es zwischendurch auch irgendwie eigenartig, meinen alten Namen nicht mehr zu haben.
    Vor der Hochzeit hat es mir zu schaffen gemacht, wie meine Schwiedermutter zu heißen. Also beide Frau G. Ich mag meine Schwiegermutter nicht besonders gern und hatte daher das Problem.
    Inzwischen - also gerademal 9 Monate nach der Hochzeit - ist es ganz normal und mir kommt es eigenartig vor von Leuten mit meinem alten Namen angesprochen zu werden oder den irgendwo zu lesen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Traurig nach der Hochzeit !

    Ich hab erst heute wieder ausversehen mit meinem Mädchennamen unterschrieben. ich finde meinen neuen Namen (habe den meines Mannes erst nach 5,5 Jahren nach unserer Hochzeit angenommen) auch nicht doll, fällt eher unter den Begriff Sammelname aber was solls. Ich wollte dass wir alle den gleichen Namen haben und nicht mehr unterschiedlich heißen.

    Namen sind Schall und Rauch

  3. #13
    Mitglied Avatar von Calla
    Beiträge
    920
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Traurig nach der Hochzeit !

    Hallo,

    ich kann Dich gut verstehen, mir ging es auch so.

    Ein Name ist eben auch ein Stück eigene Identität und wenn man Jahrzehnte so geheißen hat, dann ist der neue Name ist eben einfach noch neu und gehört noch nicht so wirklich zu einem. Gefühlsmäßig gehörte ich eben viel mehr zur Familie D als zur Familie W. Ich hatte auch immer gesagt, dass ich meinen Nachnamen nur gegen einen wirklich besseren eintausche. Mein alter Name war o.k., nichts dran auszusetzen, aber der Nachname meines Mannes ist eben wirklich schön und dennoch hatte ich dann je näher die Hochzeit kam mein Problem damit. Ich sage auch heute noch ab und zu dass an meinem Sohn und mir zwar W dransteht, wir aber auch Ds sind und so ist es ja auch.

    Ich habe mich letztlich schnell an meinen neuen Namen gewöhnt, habe direkt nach der Hochzeit auch damit geliebäugelt doch einen Doppelnamen haben zu wollen (was ich bis dahin immer blöd fand). Warte einfach mal ein bisschen ab.

    Grüße,

    Sandra

  4. #14
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Traurig nach der Hochzeit !

    Wir sind ja jetzt über 3 Jahre verheiratet und trotzdem ist es teilweise immer noch komisch mit dem neuen Namen. Manchmal am Telefon hab ich so eine Schreck-Millisekunde und weiß nicht mehr wie ich denn jetzt eigentlich heiße . Und andererseits, (hab ich glaub schonmal erzählt), krieg ich es nicht gebacken zu verstehen, warum meine Eltern sich mit meinem Mädchennamen am Telefon melden. Mein Gehirn glaubt dann kurz sie hätten auch ihren Namen wechseln müssen.....
    Ich mag den neuen Namen ganz gern, aber das war es auch schon. Doppelname wäre nicht gegangen, denn mein altern Name ist schon alleine für sich schwierig zu verstehen und zu schreiben. Nun ja. Aber ich vermisse auch den alten Namen ein bißchen, er ist sehr sehr selten.

  5. #15
    Aurora
    Gast

    Standard ⫸ AW: Traurig nach der Hochzeit !

    Hallo Ihr Lieben

    Danke für Eure Antworten .... ich finde es gut zu wissen das man nicht alleine ist .. mit seinen Ängsten . Ja es ist so als würde ich miene ganze Identiät verlieren.

    Mein alter Nachname war das letzte bisschen was mich noch an meine Familie, meine Herkunft und vor allem an meinen verstorbenen Vater gebunden hat .. und jetzt ist da ein Loch ... ich fühle mich ein bisschen ... LOST IN SPACE !

    Klar werde ich mich an meinen neuen Nachnamen gewöhnen ..aber werde ich mich auch jemals wieder wohl in meiner Haut fühlen ?
    Es macht mir Angst das ich nicht so freudenstrahlend durch die Gegend laufe wie das jeder von mir erwartet !

    Vieleicht liegt es ja auch wirklich an den letzten stressigen Tagen und das meine Schwiegereltern da waren und das ich wirklich eine große Abneigung gegen die beiden häge ... und ich jetzt meinen neuen Nachnamen die ganze Zeit mit meinem Zorn auf die beiden proiziere ... aber mit fehlt auch einfach mein altes ICH ! ..meine Familie !

    Grüße Aurora

  6. #16
    aufsteigendes Mitglied
    Beiträge
    1.267
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Traurig nach der Hochzeit !

    Ich hoffe Du gewöhnst Dich bald daran.

    Ich muss sagen, mich hat es nie gekratzt, den Namen meines Mannes anzunehmen. Doppelnamen finde ich persönlich schrecklich (besonders wenn es so zwei ellenlange Nachnamen, wie bei uns sind) und auch wenn ich hier in Norwegen keinen Bindestrich benötige und daraus ein Kerstin B. O....... machen könnte. Ich weiss nicht, für mich ist es total fremd wenn jemand sagt "ich hab meinen Namen geändert und hab Angst nicht mehr ich zu sein". Ein Name ist eine Anreihung von Buchstaben, die auf einem Stück Papier stehen. DU bist DU, egal ob hinter Deinem Namen Hügendübel, Diedeldidum oder Dideldidei steht. Du bist und bleibst die Tochter Deiner Eltern, die Schwester Deiner Geschwister etc, das ändert sich nie. Wie gesagt, für mich ist es sehr schwer, sowas nachzuvollziehen, aber wenn es Dir wirklich so ein Dorn im Auge ist, dann sprich mit Deinem Mann, erkläre ihm die Sache und setzt Deinen Namen mit dazu.

    lg
    Kerstin

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Krankenversicherung nach der Hochzeit
    Von Luise im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 5
  2. Finanzen nach der Hochzeit
    Von Nordseewind im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 63
  3. Bürokratie nach der Hochzeit
    Von Claudia im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 21
  4. vor der Hochzeit und nach der Hochzeit
    Von cocili im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 6
  5. Brautschuhe nach der Hochzeit
    Von Anika im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 29

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige