Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: ⫸ Gäste und Deko....

17.12.2017
  1. #1
    Profi Avatar von indra
    Ort
    daheim
    Alter
    38
    Beiträge
    3.063
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ Gäste und Deko....

    Hallo,

    mir ist vohin beim stöbern in den Kartons der Hochzeitsdeko aufgefallen, das so manches fehlt.Und beim Überlegen, wo es denn hingekommen sein könnte, viel mir auf, das so mancher Gast, mit einem Teil davon in der Hand sich von uns verabschiedete.
    Also, ich sprech nicht von den Blättern, auf denen die Namen standen, sondern auch von den Kürbissen, Physalis und der gaze Kram.
    Ebenso die Kirchenhefte (find ich auch ok), aber warum nimmt jemand die Getränke und Essenskarte mit?!
    Oder die Kirchenbankdeko?

    Ist es selbstverständlich sich an der Deko zu bedienen?
    Ich war mal auf einer Feier, da wurden sogar die Tischgesteke einfach mitgenommen und die Gastgeber ärgerten sich hinterher, das sie keine mehr haten um sie selbst mit heim zu nehmen...

    Ich finde das sehr seltsam... Und bin gespannt auf eure Erfahrungen.

    LG

    indra


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Koryphäe Avatar von Milena
    Beiträge
    6.228
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gäste und Deko....

    He, was will ich denn mit nem Gesteck oder ner Menükarte? Nee, also ich hab bei solchen Anlässen noch nichts mitgenommen und uns selber ist es auch nicht passiert. Hab ehrlich gesagt, auch noch nie davon gehört das man sich da was von der Deko mitnimmt.

  3. #3
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gäste und Deko....

    Bei uns wurden die Namenskärtchen und die Menükarten mitgenommen. Die Tücher und Steine wurden liegengelassen (hat die Bedienung dann eingesammelt, als die Tische zum Tanzen umgestellt wurden).
    Die Tischgestecke haben wir alle mitgenommen und dann in der Verwandschaft verteilt, wir haben in unserer Hutzelbutze nicht soviel Platz gehabt.

    Ich selber hab auch früher gerne Menükarten mitgenommen, um Anregungen zu haben.

  4. #4
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Gäste und Deko....

    *hrmpf* *gruml*
    Empfindliches Thema..
    Nach unserer HZ ist mir auch aufgefallen, dass ein Teil unserer - sauteuren - Tischdeko weg war. Ein Gast hatte gefragt, ob er so ein verziertes Spitztütchen mitnehmen dürfe, was ich natürlich bejahte, als ich dann beim Aufräumen als Andenken grade noch die letzten zwei Tütchen abbekommen habe (vielen Dank! ) , war ich echt ein bischen sauer.
    Man nimmt das Zeug doch nicht OHNE ZU FRAGEN einfach mit!
    Zuerst hatte ich ja noch die Location in Verdacht, bis heute weiß ich nicht, so die Sachen hingekommen sind..
    Na ja, zwei Spitztütchen hab ich jetzt auf unserer Kommode als Andenken, die anderen sind Gott-weiß-wo (ich will`s auch gar nicht wissen )

  5. #5
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gäste und Deko....

    Find ich auch komisch. Wenn das Paar einem ein paar Blumen schenkt dann ja aber selbst würde ich mich da nicht bedienen.

    Wir hatten ja die Maibäumchen auf dem Tisch, davon hab ich einen verschenkt weil er einem Gast so gut gefallen hat. Der hat ihn auch ordnungsgemäß in seinem Wohnzimmer stehen, wie ich letztes WE sehen konnte
    Die Gestecke haben wir "verliehen" eins an die Schwiegermutter und eins an die Trauzeugin, der Rest musste in den Müll da wir ja auf Flitterreise gegangen sind. Die Schalen waren eh vom Floristen.

    Kirchenhefte wurden sehr viele mitgenommen, ich denke als Andenken und das hat mich sehr gefreut.

  6. #6
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gäste und Deko....

    Tisch-/Namenskärtchen mitzunehmen finde ich genau so normal, wie das Kirchenheft einzustecken. Ist ja auch für die Gäste eine schöne Erinnerung an die Hochzeit. Bei Menükarten habe ich es noch nicht oft mitbekommen, dass die jemand mitnimmt, aber auch das würde ich eher als Andenken ansehen.
    Aber alles, was Blumenschmuck, Dekoobjekte (wie z.B. Teelichtgläser, Streudeko etc.) betrifft, sollte man meiner Meinung nach nicht mit nach Hause nehmen, wenn nicht die Gastgeber ausdrücklich dazu auffordern (habe ich aber auch schon erlebt).
    Wir hatten bei unserer Hochzeit fast 200 gold- und silberfarbene Gipsherzen in verschiedenen Größen auf den Tischen liegen, und nach der Feier waren es nur noch knapp 20 Stück, die wir wieder zurück bekamen.

    Bei der goldenen Hochzeit meiner Eltern hatte ich für jeden Tisch eine Mini-Staffelei gebastelt und ein Hochzeitsfoto meiner Eltern drauf gestellt. Am Ende der Feier konnte mein Vater gerade noch eine einzige Staffelei davor retten, so wie die anderen einfach zu verschwinden, sodass sie wenigstens eine als Andenken selbst behalten konnten.

    Es scheint irgendwie immer selbstverständlicher zu sein, Dinge, die auf einem Tisch liegen bzw. stehen als "frei verfügbar" anzusehen und sie sich einfach zu nehmen.

    LG,
    Petra


    @ Suki: wie schön, dass einer der Maibäume ein gutes Zuhause gefunden hat!

  7. #7
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Gäste und Deko....

    Leider passiert sowas anscheinend öfter.Das hör ich nun nicht zum 1. Mal.
    Uns ist es zum Glück nicht passiert.Was mitgenommen wurde waren lediglich die Kirchenhefte,die Hochzeitszeitungen und ein paar Menuekarten,sowie die beschrifteten Teelichtgläser die als Namenskärtchen dienten.Das war ja auch so gedacht.
    Dafür war am Ende eine CD verschwunden.Auch nicht schön.

    Mir würde es nie in den Sinn kommen ungefragt was von der Deko mitgehen zu lassen.

    Liebe Grüße,Jessi

  8. #8
    aufsteigender Junior
    Alter
    35
    Beiträge
    500
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gäste und Deko....

    ich muss gestehen ich bin auch eine dieser "Tisch-Deko-Mitnehmerinnen"
    aber gefragt hab ich trotzdem immer, als wir auf eine Hochzeit das Tischgesteck mitgenommen haben. Bei Menükarten frage ich nicht *ggg* Bei unserer Hochzeit war es aber auch so (wir hatten Streublumen als Tischdeko) das sich die Gäste die Blumen mitnehmen konnten und auch die Menükarten und Namensschilder. Die Sachen vom Brauttisch wiederum hat niemand angerührt, das mache ich aber auch nicht bei anderen Hochzeiten.

    Aber es gibt natürlich Leute die ALLES einstecken...

    LG Katja

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gitte75
    Ort
    in Bayern
    Alter
    42
    Beiträge
    4.058
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gäste und Deko....

    ich habe die Gestecke verschenkt (wenn ich dran gedacht habe) und habe selber keines mitgenommen....

    das man Kirchenhefte mitnehmen kann, finde ich selbstverständlich...dafür sind sie meiner Meinung nach da....und auch die Menükarten. Ich habe leider selber vergessen mich darum zu kümmern und bin froh, dass meine Mutter 3 Kirchenhefte eingesteckt hat :-)

    allerdings käme ich als Gast nie auf die Idee, Teile der Tischdeko mitzunehmen, wenn da nicht explizit meine Name drauf steht ODER es einem angeboten wird vom Gastgeber

  10. #10
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gäste und Deko....

    Off-Topic:


    Zitat Zitat von showtime Beitrag anzeigen
    @ Suki: wie schön, dass einer der Maibäume ein gutes Zuhause gefunden hat!
    Fand ich auch schön, dass sich jemand so dafür begeistert hat! Mal abgesehen davon kamen die Bäume sowieso gut an.
    Einen hatte ich auch noch daheim stehen aber dann musste er in einer Umräumaktion weichen.
    Aber es ist ja ein Hochzeitsbaum, d.h. er war mit lauter Babysachen behangen. Und wenn es mal soweit sein sollte wird der wieder rausgeholt. Wir können ihn ja dann mit potentiellen Namen fürs Baby behängen.

    Bist du eigentlich an schicken Fotografenfotos von den Bäumen "in Aktoin" interessiert oder verfolgst du die Idee gar nicht mehr weiter?


    Sorry für OT!

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unsere neue Wohnung - neue Bilder - Gäste WC- Deko
    Von volkfrau im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 156
  2. Hilfe! Gäste zu bekochen und kein Geschmackssinn wegen Schnupfen!
    Von tauchmaus im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 17
  3. Sonnenblumen im Strauß (und Deko)
    Von cinderella im Forum Ihr Blumenstrauß
    Antworten: 5
  4. Unsere Namenskärtchen und Anstecker für die Gäste
    Von Besita im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 9
  5. Deko - Granulat / Deko- Sand
    Von Ein-Gast im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige