Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 6 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 64

Thema: ⫸ Finanzen nach der Hochzeit

12.12.2017
  1. #51
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Finanzen nach der Hochzeit

    @jill für mich wäre da dennoch die kontoausführung müll. hehe ich find getrennte konto halt nicht praktikabel (für mich!)

    @delphine sie hat öfter mal was gesagt aber der zeitraum als es so war war gott sei dank begrenzt.


    wenn man das natürlich in diesem fall gerecht wieder verteilt mag das ja gehen. aber das wäre für mich trotzdem wieder nix...
    so isses halt. der eine mag es der andere nicht.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #52
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Finanzen nach der Hochzeit

    Zitat Zitat von tauchmaus Beitrag anzeigen
    schließlich brauche ich schon für die Kinderbetreuung (Jonas 5 Tage KiGa, Nico 3 Tage Tagesmama) im Monat 500€ und muß ein Haus und ein gefräßiges Auto am Laufen halten.
    boaaa wie stemmst du denn das?? also ICH könnte es nicht von meinem gehalt (30 std/woche)

  3. #53
    Senior Mitglied Avatar von sockenvertilger
    Alter
    35
    Beiträge
    2.262
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Finanzen nach der Hochzeit

    Bei uns gibt es nurnoch unser Konto. Wobei von mir zur Zeit nur das Elterngeld und Kindergeld drauf landet. Trotzdem bin ich schon immer "Finanzministerin" in unserer Beziehung gewesen auch wen ich immer den deutlich kleineren Anteil zugesteurt habe und sicher auch zukünftig werde. Da es schon vor der Hochzeit nur noch "unser" und nicht mehr "meins" und "deins" gab, haben wir natürlich auch die Hochzeitskosten aus der gemeinsamen Kasse gezahlt. Aufgerechnet wurde hier nie etwas. Wir wissen beide wie viel wir im Monat zur verfügung haben und wie hoch die "Privatausgaben" im Monat sein dürfen damit es passt. Und wenn jemand mal mehr braucht rechnen wir das gemeinsam durch ob diese oder jene Anschaffung jetzt drin ist oder noch ein, zwei, drei, ganz viele Monate gewartet werden muß. Passt für uns nun seit bald 10 Jahren so sehr gut.

  4. #54
    Lindavia
    Gast

    Standard ⫸ AW: Finanzen nach der Hochzeit

    Wenn wir verheiratet sind, werden wir nichts ändern. D. h. wir werden getrennte Konten haben. Bis jetzt hat es gut geklappt und daher wollen wir nichts ändern.

  5. #55
    Senior Mitglied Avatar von JuleMaeuschen
    Ort
    München
    Beiträge
    2.945
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Finanzen nach der Hochzeit

    Also bei meinem Ex-Mann und mir war Geld immer ein großes Streitthema und ich bin nach der Trennung mit einem Haufen Schulden dagestanden, weil ich halt mehr oder weniger alles gezahlt habe, weil nix richtig getrennt war.
    Bei meinem jetztigen Freund gehts da deutlich klarer / strikter zu. Es gibt effektiv mindestens 3 Konten.
    1 gemeinsames, wo wir beide Inhaber sind und jeder hat noch sein Gehaltskonto.

    Es gibt eine Excel-Tabelle, die online für uns beide zugängig ist, wo die gemeinsamen Fixkosten kalkuliert sind. Da er deutlich weniger verdient als ich, zahlt jeder prozentual zu seinem Einkommen einen Festbetrag jeden Monat auf das gemeinsame Konto.
    Was da über bleibt, wandert aufs direkt angebundene Tagesgeldkonto.

    Ich muss mich nicht rechtfertigen, wofür ich den Rest meines Gehalts ausgebe oder ähnliches. Bei größeren Anschaffungen trennen wir die meisten Sachen 50 / 50. Darüber wird auch Buch geführt. Dinge, die sich jemand alleine kauft (z.B. meine WII) werden auch extra aufgeschrieben.
    Ich hab keinen Bock mich im Falle einer Trennung (wieder) über bestimmte Dinge zu streiten.

    Wie das funktioniert, wenn mal nen Kind da ist, wird sich zeigen, aber ich werde mein eigenes Konto definitiv nicht aufgeben und ich halte es auch für sehr unwahrscheinlich, dass mein Freund darauf ne Vollmacht erhält.

    LG Jule

  6. #56
    Frischling
    Beiträge
    3
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Finanzen nach der Hochzeit

    hmm...also bei uns funktioniert das mit dem Geld eigentlich sehr gut...wir haben alles zusammengeworfen was wir hatten und alles gehört uns beiden...meine Frau hat zwar noch ein eigenes Konto, aber gedanklich gehört auch das geld darauf uns beiden.

    wenn einer von beiden allerdings sehr viel mehr hatte vor der Hochzeit, macht es sicherlich Sinn, über eine gewisse Geldtrennung nachzudenken

  7. #57
    aufsteigendes Mitglied Avatar von tamborini
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.254
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Finanzen nach der Hochzeit

    Ich bin ja zum zweiten Mal verheiratet - hatte immer die getrennte Konten Version :-)
    Vielleicht liegt's daran, dass ich immer gearbeitet hab? Ich kann mir das nicht wirklich vorstellen, dass man so sehr die gleichen Vorstellungen hat vom Geldausgeben.
    Wir haben eine Blechdose für Haushaltsgeld (kein 3. Konto)
    Miete, Nebenkosten, Essen, Geschenke für andere usw. teilen wir 50/50. Anschaffungen besprechen wir und teilen wir genauso.
    Und was sich jeder nebenbei kauft oder dem anderen was schenkt, bezahlt man vom eigenen Konto.
    Das paßt für uns beide gut.

  8. #58
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gitte75
    Ort
    in Bayern
    Alter
    42
    Beiträge
    4.058
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Finanzen nach der Hochzeit

    wir haben auch "nur" ein gemeinsames Konto. Für unsere persönlichen Extras bekommen wir beide ein Taschengeld :-) also wir beide den gleichen Anteil (für Ausgehen, oder für Nippes in meinem Fall :-) )

    Getrennte Konten sind ja schön und gut, aber wie macht man das dann, wenn die Frau nicht arbeitet oder nur Elterngeld bekommt? Das wäre mir dann in der Regelung zu kompliziert...dann lieber so: ein gemeinsames Konto und gut

  9. #59
    Mitglied Avatar von chris
    Ort
    B
    Alter
    37
    Beiträge
    939
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Finanzen nach der Hochzeit

    Wir haben mehrere Konten: jeder seins und ein Haushaltskonto. Auf dieses geht nach Eingang des Gehalts/Elterngelds (je nachdem) jeweils ein fester Betrag von jedem. Dieses Geld sollte eigentlich für den Monat reichen. Wenn wir was "nachschießen" müssen, reden wir drüber.
    Extraausgaben (Urlaub, Hochzeit etc.) werden auch besprochen und jeder schaut, was er beisteuern kann.
    Ich fand diese Regelung anfangs auch gewöhnungsbedürftig, aber inzwischen richtig gut.

  10. #60
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Finanzen nach der Hochzeit

    Zitat Zitat von Gitte75 Beitrag anzeigen
    Getrennte Konten sind ja schön und gut, aber wie macht man das dann, wenn die Frau nicht arbeitet oder nur Elterngeld bekommt? Das wäre mir dann in der Regelung zu kompliziert...dann lieber so: ein gemeinsames Konto und gut
    Wir haben ja getrennte Konten und ich bekomme jetzt Elterngeld. Heißt für mich, dass ich jetzt weniger für die Miete, Lebensmittel usw. dazuschieße.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Krankenversicherung nach der Hochzeit
    Von Luise im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 5
  2. Traurig nach der Hochzeit !
    Von Aurora im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 15
  3. Bürokratie nach der Hochzeit
    Von Claudia im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 21
  4. vor der Hochzeit und nach der Hochzeit
    Von cocili im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 6
  5. Brautschuhe nach der Hochzeit
    Von Anika im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige