Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: ⫸ Eheringe - eure Langzeit-Erfahrung mit dem Material

15.12.2017
  1. #11
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Eheringe - eure Langzeit-Erfahrung mit dem Material

    Wir haben 585er Gelbgoldringe.Sie WAREN matt mit glänzenden Verzierungen.Weiss mich grad nicht anders auszudrücken.Also wie schon gesagt,sie sind nicht mehr matt,das find ich schon ein bischen schade,haben auch etliche Macken,weil wir sie so gut wie nie abnehmen.Aber die Macken stören uns gar nicht.Das gehört dazu nach fast 5 Jahren Ehe.
    Wieder nehmen würd ich sie so nicht mehr.das Material schon,aber entweder ohne Mattierung oder mit einer stärkeren Mattierung.Ansonsten bereue ich dass ich mir keinen Stein hab rein machen lassen.Aber das kann man ja noch nachholen.

    Ich häng mal noch ein Bild ran wie sie neu ausgesehen haben und mach die Tage mal noch eins wie sie heute aussehen.

    Liebe Grüße,Jessi


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Erfahrener Vielschreiber
    Alter
    41
    Beiträge
    5.546
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eheringe - eure Langzeit-Erfahrung mit dem Material

    Wir haben Platin-Ringe von Niessing und sind sehr zufrieden damit. Meiner ist ein Spannring mit Stein, der meines Mannes schlicht ohne Stein. Die Mattierung war recht schnell weg, da es auch unsere Verlobungsringe waren, haben wir sie zur Hochzeit nochmal frisch mattieren lassen. Seitdem allerdings nicht mehr und sie gefallen uns auch glänzend ;-)

  3. #13
    Mitglied
    Beiträge
    765
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eheringe - eure Langzeit-Erfahrung mit dem Material

    Unsere Ringe sind aus 585-Gelbgold, beide schlicht ohne Steine oder Verzierungen, nur etwas breiter als vielleicht allgemein üblich, und sie waren mattiert. Mittlerweile (nach fast drei Jahren) ist die Mattierung so gut wie weg, ganz blank sind sie aber auch nicht geworden, dafür haben sich viele Kratzer verewigt. Den ersten Kratzer in der Mattierung nach wenigen Tagen auf unserer Hochzeitsreise fand ich noch ganz schlimm, aber jetzt finde ich das ganz normal, und wir würden die Ringe jetzt auch nicht aufarbeiten lassen, denn die Kratzer gehören nunmal dazu.

  4. #14
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Eheringe - eure Langzeit-Erfahrung mit dem Material

    Wegen Aufarbeitung,da denk ich schon eher drüber nach,aber jetzt noch nicht.Mal sehen wie sie nach weiteren 5 Jahren ausschauen.

    Liebe Grüße,Jessi

  5. #15
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.841
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eheringe - eure Langzeit-Erfahrung mit dem Material

    Unsere ringe sind aus Titan, mattiert und meiner mit einen kleinen Diamant !
    Wir würden unsere Ringe jederzeit wiederkaufen. Wir haben schlichte, zeitlose damals ausgesucht...und das würde ich immer wieder so machen. Zu einem weil mein mann kein schmuckträger ist und daher ein ring für ihn sowieso eine umgewöhnung ist und er als mann dann lieber etwas schlichteres hat und zum anderen, soll der ring ja nicht bei mir vorrangig sein, so dass ich auch anderen auffälligen schmuck tragen kann ohne überladen oder behangen wie ein christbaum zu sein.
    Ich hätte ach angst, dass ich mich an dem design dann schnell satt gesehen habe.

    Materialtechnisch: super! ok kleine kratzer oder wie sagt man....hat meiner schon (ich trage ihn täglich, mein mann nur bei festlichkeiten, da er beruflich nicht tragen darf) aber das ist auch ok für mch, schließlich kann man sehen, das es ein ehering ist und man ihn auch trägt, da bleibt sowas nicht aus.

    fazit: JA; ZU DEN GLEICHEN RINGEN NCHEINMAL.

    lg kristin

  6. #16
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eheringe - eure Langzeit-Erfahrung mit dem Material

    Erstmal kurz zu den Ringen;

    Herrenring, in Weissgold
    Damenring, in Weissgold, mit 5 Diamanten, mit 0,050 Karat, Schliffform Brilliant, Schliffgüte: Gut, Reiheit, kleine Einschlüsse

    585 Gold, mit Rille, in Matt und Glänzend.


    Also ich würde sie auf jedenfall wieder kaufen, ich habe mich noch nicht daran satt gesehen und schaue sie immer wieder gerne an und denke an unsere Hochzeit zurück. Man sieht auch noch sehr gut, dass sie matt sind, allerdings ist die matte Fläche größer, als die glänzende, somit hat man da auch schneller die Kratzer. Ich habe viele große und kleine Kratzer, was halt auch durchs arbeiten kommt, mit metallenenen Gegenständen oder viel Geld. Aber irgendwie is es ja auch schön. In der Ehe klappt ja auch immer nicht alles, deswegen zeigt mir der Ring auch, das nicht alles einfach ist, aber sich der Aufwand lohnt. Ja der Ring von meinem Mann sieht bei weitem besser aus, aber da auch er beruflich keinen Schmuck tragen darf, aus Verletzungsgründen, trägt er seit gut über einem Jahr, den Ring an einer Kette. So hat er sie auch immer bei sich, und sogar näher am Herzen wie ich :-p


  7. #17
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Katinka
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Alter
    42
    Beiträge
    4.392
    Feedback Punkte
    19 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eheringe - eure Langzeit-Erfahrung mit dem Material

    ich habe einen ganz schlichten Ring aus glänzendem 585 Gelbgold - der ist schon 47 Jahre alt und war der Verlobungs- und Ehering meines verstorbenen Vaters. Ich habe ihn vor der Hochzeit nur auf meine Größe ändern und nochmal aufpolieren lassen. Ich finde sowohl das Material, als auch die Form nach wie vor sehr schön und alltagstauglich.

  8. #18
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eheringe - eure Langzeit-Erfahrung mit dem Material

    Katinka, das ist wirklich ein besonderer Ring, finde ich schön dass du ihn trägst! Und was hat dein Mann für einen Ring?

    Wir sind zwar erst knapp ein Jahr verheiratet, aber immer noch mit unseren Ringen zufrieden. Es sind einfache, glänzende 585 Gelbgoldringe. Ich freu mich sogar über jede Macke, denn das symbolisiert für mich die Lebendigkeit unserer Ehe und die Macken, die wir beide haben. Ich würde deshalb meinen Ring niemals aufarbeiten lassen.

  9. #19
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eheringe - eure Langzeit-Erfahrung mit dem Material

    Unsere sind aus 585-er Weißgold. Sie waren matt mit einer glänzenden, dünnen Rille und ich habe zusätzlich (momentan noch) zwei Steine. Sie sind immer noch sehr schön und wir würden jederzeit wieder genau diese Ringe kaufen. Auch vom Material her sind sie noch super erhalten. Den einen oder anderen Kratzer gibts schon, aber ich finde das sehr gut. Wir sind fast vier Jahre verheiratet, unsere Ehe hatte Höhen und Tiefen und diese haben unsere Ringe eben auch. Aufpolieren lassen würde ich sie auf jeden Fall und zwar zur Silberhochzeit.

  10. #20
    Senior Mitglied Avatar von Ballerina
    Ort
    Duisburg
    Alter
    42
    Beiträge
    1.828
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eheringe - eure Langzeit-Erfahrung mit dem Material

    Wie haben unsere auch selber geschmiedet. Innen Rosegold, aussen Weißgold.

    Unsere haben auch Macken, die einfach dazugehören und ich liebe meinen Ring weiterhin.
    Ganz schlicht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit dem Lakeside in Strausberg?
    Von essence im Forum Location
    Antworten: 17
  2. Wie lange sind eure Kids mit dem Dreirad gefahren?
    Von Isabel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 8
  3. Eure Erfahrung mit ganz langem Schleier? Preis?
    Von princess im Forum Ihr und Sein Zubehör
    Antworten: 25
  4. Eure Erfahrung mit Fotobüchern ist gefragt
    Von Papa Stoni im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 7
  5. Aus welchem Material sind eure Ringe??
    Von n8eulchen im Forum Eheringe
    Antworten: 43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige