Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: ⫸ Danke an den Pastor

18.12.2017
  1. #1
    Junior Newbie
    Beiträge
    52
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Danke an den Pastor

    Hallo,

    wir gehen am Dienstag nochmal zum Pastor um uns zu bedanken für die tolle Trauung.

    Nun meint meine Mutter, wir müßten dem Pastor noch einen kleinen Obolus (Geld) überreichen. Ich habe aber eher das Gefühl , daß ich mich total lächerlich machen würde wenn ich ihm während des Gesprächs einen Umschalg überreiche und da nicht mind. 500 EUR (ingesamt hat er sich ca 5Std Zeit für uns genommen, also 100 Eur die Stunde) im Umschlag sind.

    Wir wollte ihm eigentlich frisch gebackende Muffins überreichen und unsere Dankeskarte und noch etwas sehr persönliches berichten.

    Was meint ihr?

    Gruß

    Daniela


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard

    Hallo Daniela!

    Wir haben bei der Trauung selbst Geld in die Kollekte getan, aber keine 500 Euro!!
    Man soll doch den Pastor nicht "bezahlen", ich meine das ist seine Berufung, sein Job, der kann ja keinen StdL erwarten...

    Ich finde Deine Idee schön und viel herzlicher, als geld zu schenken.

    LG Melli

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Bianca
    Alter
    44
    Beiträge
    4.666
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo!

    Wir hatten auch dem Pastor nach der Messe für die Kollekte was gegeben , aber auch keine 500 Euro. Ich finde auch das was selbstgemachtes viel herzlicher ist als alles Geld auf der Welt.

    LG
    von Bianca & Jolina

  4. #4
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard

    PS:Wie siehts denn mit ein paar Hochzeitsfotos aus?*liebguck*

  5. #5
    Rose
    Gast

    Standard

    ich kenne das als "Spende" für die Kirche, für die er tätig ist -
    500 wären dann aber ganz schön viel....
    vielleicht 1/5 tel...


    über die Muffins freut er sich persönlich bestimmt sehr.

  6. #6
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Hallo Daniela!

    Also bezahlen musst du den Pastor nicht, dafür ist ja die Kirchensteuer da.

    Wir haben unserem Pfarrer einen großen Obstkorb und eine Dankeskarte mit persönlichen Worten an ihn geschenkt und er hat sich sehr darüber gefreut.

    Also machs am besten so wie du's ursprünglich vorhattest, da freut er sich bestimmt darüber.

  7. #7
    Isabel
    Gast

    Standard

    Daniela, ich finde die Idee mit den Muffins und der Karte sehr süß! Geld muss wirklich nicht sein!

    Apropos: wir haben noch gar keine HZ-Fotos von dir gesehen!!!

    LG, Isabel

  8. #8
    Profi
    Beiträge
    3.195
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard

    Wir waren damals so begeistert über den Gottesdienst den unsere Pfarrerin, trotz schwerer Krankheit gehalten hat, dass wir ihr spontan einen grossen Blumenstrauß vorbei gebracht haben. Außerdem hat sie Fotos bekommen, wo sie, ihr Mann und ihre Kinder drauf sind. Alle waren nämlich am Gottesdienst beteiligt

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Wir haben ihm eine Flasche Wein überreicht und einen schönen Betrag an sein brasilianisches Straßenkinder-Spendenprojekt gespendet.
    Das hat ihn sehr gefreut!

    LG, Katrin

  10. #10
    Junior Mitglied Avatar von alexa_35
    Ort
    Henstedt-Ulzburg
    Alter
    47
    Beiträge
    360
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Also wir haben zu der Kollekte unserer Pastorin & Organistin nach der Trauung je einen Blumenstrauß überreicht.
    Sie haben sich beide wirklich sehr gefreut, weil sie es nicht erwartet hatten.

    Extra - Geld fanden wir nicht okay, denn beide werden von der Gemeinde bezahlt und unsere Kollekte mit 100,- € war für die Gemeinde bestimmt.

    Die Idee mit den Muffins finde ich sehr schön.
    Die 500,- € fände ich übertrieben, das hat mancher nicht im Monat zur Verfügung.

    LG Alexa

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bewerbungsunterlagen meines Bruders - UD: Danke, *Mel* - Er hat den Job :-)
    Von Besita im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 9
  2. HILFE - Einladung Pastor
    Von septemberbraut im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 11
  3. Antworten: 7
  4. Heute Gespräch mit pastor
    Von milkamaus83 im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige