Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: ⫸ Zurück aus Mexiko

12.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied
    Beiträge
    1.936
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo Leute!

    Gestern sind wir von unseren dreiwöchigen Fliitis in Mexiko zurück gekommen. Einige von euch haben sich ja schon Sorgen um mich gemacht, wegen des Hurricans. Find ich echt lieb von euch!

    Also, am Mittwoch, 5.7. ging der Flieger Richtung Cancun und direkt ins Iberostar Paraiso del Mar. Das beste Hotel das ich jemals gesehen und erlebt habe, in allen Bereichen. Wir bekamen ein Zimmer direkt am Strand und waren total begeistert. Am Freitag hatten wir leider ziemlich regnerisches Wetter, aber das lag vermutlich an den Ausläufern von \"Dennis\" der gerade über Kuba fegte und uns nur knapp verfehlte. Am Samstag begann dann unsere 8-tägige Rundreise (Höhepunkte Mexikos). Wirklich beeindruckend und interessant. Via Flug von Mexiko City kamen wir am Samstag, 16.7. wieder in unserem Hotel an und waren total happy, wieder unser altes Zimmer zu bekommen. Doch schon am Tag darauf begannen die Vorbereitungen auf den nächsten Hurrican, Emily. Man wusste, dass sie uns nicht verschonen würde, und genau unsere Gegend treffen würde. Zuerst als Sturm der Kategorie 4 bewertet, stellte sich bald heraus, dass es doch schlimmer werden würde und so wurde der Hurrican auf Kategorie 5 auf der 5-stufigen Skala gesetzt und beschlossen alle Gäste des Hotels im hoteleigenen Konferezzentrum unterzubringen. Ca. 4000 Gäste verbrachten dort auf Stühlen sitzend ca. 16 Stunden, von 14.30 Uhr sonntags bis ca. 6.30 Uhr montags. Wir wurden super versorgt. Wir hatten die ganze Zeit über Strom, dh. Klimaanlage, Licht und Spielfilme, die auf Leinwand gezeigt wurden. Weiters gab es Säfte, Limonaden und heißen Kaffee. Für das Abendessen und das Frühstück hatte alle Gäste Essenspaktete bekommen. Die Toiletten wurde laufend gereinigt und mit ausreichend Klopapier ausgestattet. .
    Alle Öffnungen wurden vernagelt und abgedichtet. So konnten wir den Hurrican sicher überstehen. Glücklicherweise brach keine Panik unter den Gästen aus.

    Als wir unseren Unterschlupf wieder verlassen durften, war ich positiv überrascht. Ich hatte Überflutungen und Tierkadaver befürchtet, aber die Wege waren lediglich nass und außer 2 toten Vogelkücken schien alles relativ gimpflich vorüber gegangen zu sein. Zwar waren sämtliche Blätter von den Bäumen gefegt und Palmen entwurzelt , aber ich hätte es mir schlimmer vorgestellt. Zurück in unseren Hotelzimmer mussten wir etwas eingetretenes Wasser aufwischen, aber sonst war unser Zimmer völlig in Ordnung, obwohl es wirklich direkt am Strand lag.

    Innerhalb der nächsten 2 Tage hatte das Hotelpersonal das gröbste Chaos beseitigt und den Pool wieder teilweise geöffnet. Per Hand wurde das Ganze Grünzeug aus dem wirklich riesigen Pool gefischt. Am Mittwoch konnte bereits die gesamte Poollandschaft wieder ohne Einschränkungen benutzt werden. Auch die Restaurants hatten alle wieder offen. Die Leute dort haben wirkich ganze Arbeit geleistet. Super!
    Lediglich der Strand war noch bis Freitag gesperrt und danach auch nicht mehr wirklich verlockend. Durch den Sturm wurden Tonnen vor Seegras und abgebrochenen Korallen und Quallen angeschwemmt. Das Zeug hat ganz schön gestunken. Zwar wären die Badeverhältnisse einige hundert Meter weiter vom Hotel entfernt besser gewesen, aber wir blieben dann doch lieber am Pool und unternahmen noch einen Ausflug nach Tulum & Coba (zwei Ausgrabungsstätten) und einen nach Xel-Ha (ein Wasserpark, angeblich ein Schnorchelparadies) mit Delphin schwimmen. Das Schnorcheln war zwar absolut enttäuschend, aber der hautnahe Kontakt mit den Delphinen war dafür umso fantastischer. Die machen ein echt gutes Programm dort.

    Mit all diesen Erlebnissen werden uns unsere Fliitis sicher ewig in Erinnerung bleiben, und es waren trotz allem 3 wunderschöne Wochen.

    Ich kann Mexiko als Urlaubsland absolut empfehlen.

    LG, Mause

    P.S.: Vielleicht stelle ich ja auch noch ein paar Fotos ein.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Experte Avatar von Silvia
    Beiträge
    8.782
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard

    hallo Mause

    schön das ihr wieder gut angekommen seid.
    Ihr habt ja Glück gehabt mit eurem Hotel...im TV hat man schlimmeres gesehen.
    scheint euer Hotelpersonal echt top gewesen zu sein und ich freu mich das ihr trotz allem traumhafte Flitterwochen hattet.

    Aber ich denke man kann sich bei sonem Hurrikan auch mehr schlecht reden, wenn man das will.
    Wer positiv denkt und handelt kann in der gleichen Situation viel besser rangehen.

    Willkommen zurück

    Silvia

  3. #3
    Justitia
    Gast

    Standard

    ...

  4. #4
    Junior Mitglied Avatar von Carole78
    Ort
    Luxemburg
    Alter
    39
    Beiträge
    306
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Schoen dass du wieder da bist und dir nichts passiert ist.

    ich kann mir vorstellen dass mexico schoen ist und freue mich das ihr trotzallem schoene Flitterwochen hattet.

    Meine Nachbarn haben am samstag geheiratet und und werden am Sonntag nach Mexico fliegen bin gespannt was die sagen.

    ich würde mich serh über Fotos freuen -> her damit :-)))

    LG aus Luxemburg
    Carole

  5. #5
    Justitia
    Gast

    Standard

    ...

  6. #6
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard

    Hey Mause!

    Habe sehnlichst auf einen Bericht von Euch die in Mexico waren gewartet!

    Wir fahren uch ins Iberostar Paraiso, aber ins Beach!Am 14.9.

    Bin froh, dass Euch nix passiert ist!

    Die Anlage ist aber jetzt in Ordnung ja?Also bis auf ein paar beschädigte Baume...?
    Seid Ihr denn mit den Delphinen geschwommen?Was habt Ihr bezahlt?

    LG Melli

  7. #7
    Senior Mitglied
    Beiträge
    1.936
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hi!
    Fotos kommen, sobald ich sie selbst einmal durchgesehen habe. Mein Schatz fotografiert sehr leidenschaftlich gerne und mit unserer Kamera macht das auch echt viel Spaß. Das Ergebnis: ca. 2500 Fotots (8 GB) !!!
    Natürlich sind da viele Fotos sehr ähnlich, aber mehrere Aufnahmen vom selben Motiv erhöhen die Wahrscheinlichkeit auf das perfekte Foto, und bei Digitalfotos kann man ja leicht auswählen und den Rest löschen.
    ABER: Man muss sich halt die Zeit nehmen die Fotos durch zu ackern und ausortieren. Ihr bekommt dann eine Auswahl zu sehen.

    Mit den Delphinen sind wir geschwommen. Eignetlich wollten wir das Programm \"Trainer for a day\" machen. Da arbeitet man einen ganzen Tag mit den Tieren, dh. man lernt ihnen selbst Kommandos zu geben und natürlich schwimmt man auch mit ihnen. Leider hat der Hurrican die Anlage im Meer, wo das stattgefunden hätte weggespült. Also mussten wir umbuchen und konnten \"nur\" ca. 45 min. mit den Delphinen geschwommen. Es war aber echt Klasse. z.B.: Du legst dich auf dem Bauch ins Wasser und plötzliche kommen 2 Delphine setzen ihr Schnauzen an deine Fußsohlen an und schieben dich über die Wasseroberfläche. Die sind so stark, dass du echt aus dem Wasser gehoben wirst wie ein Tragflügelboot. Unglaublich das Gefühl!
    Ich hoffe ihr könnt mit dieser Schilderung etwas anfangen.
    Billig ist der Spaß, allerdings nicht. Etwas mehr als 100 US-Dollar legt man dafür locker ab.
    Der gesamte Urlaub inklusive Flug, Hotel und Rundreise kostet ca. 2500€ pro Person. Aber unter dem Motto \"Flitterwochen\" kann man aich so einen Urlaub schon einmal gönnen.

    @Melli: In der Hotelanlage ist soweit alles wieder in Ordnung, aber bis September kann sich das leider noch ein paar mal ändern. Vor allem euer Reisetermin liegt genau zu beginn der Hurrican-Hochsaison. Mitte September bis Ende November kommen dort immer wieder Stürme vorbei. Dass sie so früh wie heuer kommen war noch nie der Fall. Uns wurde gesagt, dass seit 1865 kein Hurrican vor dem 12.9. gekommen ist. Aber in der Hurrican Saison muss man in der gesamten Karibik inkl. Mexiko immer wieder mit solchen Wirbestürmen rechnen.
    Warum fliegt ihr denn gerade im Septebmer nach Mexiko? Könnt ihr nicht gleich auf die Wintersaison warten? Dezember oder Jänner wäre die ideale Reisezeit.

    LG, Mause

    P.S.: Falls du noch FRagen hast, nur zu.

  8. #8
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Happy_M
    Alter
    41
    Beiträge
    4.268
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Hallo Mause,

    schön, dass du wieder hier bist!!! Wollte Silvercat nicht auch genau dorthin???? Sie ist auf jeden Fall nicht wie geplant am 18. nach Mexiko geflogen.

    Vielen Spaß bei der Fotosichtung.

    Lieben Gruß von Happy_M

  9. #9
    aufsteigender Junior Avatar von pucci
    Alter
    38
    Beiträge
    537
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    hi,

    schön das es dir trotz unwetters so gut gefallen hat.

    wir waren übrigens im letzten oktober, und hatten laut reiseleiterin das beste wetter erwischt.

    lg pucci

  10. #10
    Isabel
    Gast

    Standard

    Schöner Bericht - danke!

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir sind zurück aus Usedom!
    Von Sunny im Forum Urlaubsgrüße und Abwesenheit
    Antworten: 14
  2. Zurück aus Hawaii
    Von Besita im Forum Flitterwochen
    Antworten: 23
  3. Zurück aus Santorini - Bilder!
    Von Sydney im Forum Flitterwochen
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige