Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Ergebnis 41 bis 47 von 47

Thema: ⫸ Unsere Flitterwochen auf Bali

15.12.2017
  1. #41
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unsere Flitterwochen auf Bali

    hihi, ist wahrscheinlich wirklich der richtige ansatz, aber bei dem verkehr auf bali war es auch nicht einfach, selbst zu fahren. es war echt der horror.

    wir sind z.b. auch morgens auf den batur gestiegen und haben dann von oben den sonnenaufgang beobachet. klar, das war ein megaabenteuer, aber auch super schön. in ubud gab es einen affenwald, so urwaldmäßig, auch sehr schön. im westen gibt es schöne einsame strände und wenn man in den norden fährt, die wälder, die landschaft atemberaubend. und immer wieder diese reisterrassen, ich fand die super.

    kuta hat ja immerhin noch einen schönen strand, allerdings auch hohe brandung. zum baden auch schwierig, aber möglich.

    dann waren wir ja auch noch auf lombok und den gili-inseln. touristisch noch gar nichts los, strände traumhaft dort.

    also ich fand bali abseits der touristenorte sehr, sehr schön und natürlich auch nicht teuer. aber ja, zum baden, für eine woche oder auch zwei, ich hätte mich wahrscheinlich geärgert. da ist thailand und wie sie alle heißen sicher besser geeignet.

    so war es für uns auch ein toller urlaub, vor allem sehr abenteuerlastig.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unsere Flitterwochen auf Bali

    Zitat Zitat von Schiebi Beitrag anzeigen
    Aber vielleicht sollte man auch einfach mal in der Nähe bleiben ...
    DAS ist ein guter Punkt! Wie so oft kennen wir die schönen Gegenden und Städte in der Nähe noch nicht mal alle...so ist es zumindest bei uns. Wobei ich auch in Europa schon in allen Himmelsrichtungen unterwegs war. Nee, stimmt nicht ganz, Ost-Deutschland und -Europa ist für mich, bis auf Prag, eher unbekanntes Land .
    Und die skandinavischen Länder kenne ich auch noch nicht, bin aber sehr neugierig.

    Schön ist auch mal ein Urlaub in der Schweiz, Österreich oder Frankreich. Südfrankreich ist auch ein Liebling von uns! Das hat so ein ganz bestimmtes Flair!
    Und natürlich auch Deutschland - möchte unbedingt mal an die Ostsee und nach Dresden+Leipzig.

  3. #43
    Senior Mitglied
    Ort
    Rodgau
    Alter
    39
    Beiträge
    2.076
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unsere Flitterwochen auf Bali

    Ich war auch noch nie an der Ost- oder Nordsee. Und im Osten bisher nur Dresden und Berlin (was mir gar net gefallen hat). Aber es gibt ja auch hier tolle Plätze. Und ich würde gern mal nach Griechenland und in die Türkei. Madeira soll ja auch toll sein ...

  4. #44
    Junior Mitglied Avatar von Krümel
    Ort
    im Südwesten
    Alter
    46
    Beiträge
    349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unsere Flitterwochen auf Bali

    Huhu,
    bin seit Samstag von Bali zurück, waren 16 Tage dort und sind begeistert von der Insel.
    Tut mir leid für Euch, dass es Euch nicht so gefallen hat.
    Wir waren in Tanjung Benoa und hatten ein sehr gutes Hotel, die drumherum sahen nicht so berauschend aus. Der hoteleigene Strand wurde bei uns täglich gesäubert und zumindest bei Flut konnte man im Meer sehr gut baden, wenn man erstmal ein paar Meter rausgeschwommen war. Nusa Dua war zwar mal schön zum anschauen (gerade die Parks von den 5 Sterne Hotels), aber ich geb Dir recht, dass es dort voll das Touristendorf ist und die Preise entsprechend hoch sind. Im Landesinneren von Bali ists deutlich schöner.
    Unser Hotel hatten wir nur mit Frühstück gebucht und gegessen haben wir in den vielen Restaurants an der Strasse, die sehr viel günstiger sind als das Essen im Hotel. Abendessen im Durchschnitt pro Person für 8 Euro.
    2000 Euro zusätzlich ist schon der Hammer ? Da habt ihr aber scheinbar echt die teuren Restaurants erwischt. Teuer fand ich das Essen nur am Strand von Jimbaran, dort fand ich das auch eine echte Abzocke.
    Ausflüge haben wir 2 über die Reiseleitung gebucht, den Rest auf eigene Faust gemacht, sprich einfach mit einem der vielen Taxifahrern gut verhandelt. Das schöne daran war, dass er überall dort gehalten hat, wo wir oder er meinte, dass es was interessantes zu sehen gäbe und hat auch mal 2 -3 Stunden auf uns gewartet, wenn wir baden oder essen wollten. Für Bali braucht man gutes Verhandlungsgeschick ;-)
    Und mit einigermassen vorhandenen Englischkenntnissen konnten einem auch die Taxifahrer vieles über die einzelnen Tempel usw. erklären.
    Nervig fanden wir auch die bettelnden Kinder, die einem Postkarten oder Stifte andrehen wollten, aber wenn man die Ohren einfach irgendwann auf Durchzug stellt, ists gegangen.
    Einen richtig tollen Strand haben wir ganz unten im Süden in Padang Padang gefunden, wir hatten ein Bild davon im Reiseführer (leider mit keiner genauen Ortbeschreibung) und haben es einfach unserem Taxifahrer gezeigt, der wußte sofort bescheid und so konnten wir den Nachmittag an einem Traumstrand geniessen, der auch fast Touristen leer war.
    Kurzum, wir hatten einen Traumurlaub. Man muss halt immer bedenken, dass man in einem fremden Land ist und dort nicht unbedingt deutsche Sauberkeit herrscht. Wobei es bei uns eigentlich gegangen ist. Hauptsächlich bestand der Müll am Strassenrand aus den ausgedienten Opferschälchen.
    Was mich am meisten faziniert hat, war diese Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Menschen dort...da wurde einem wirklich jeder Wunsch von den Augen abgelesen.
    Also ich kann Bali nur empfehlen, man sollte sich nur wirklich gut vorbereiten (unzählige Reiseführer oder Internetforen lesen). Wichtig ist gutes Verhandlungsgeschick. Allerdings denke ich, dass wenn man nicht gerade der "ich liege im Urlaub nur am Strand oder Pool- Urlauber ist", ein Besuch von ca. 2 Wochen auf Bali ausreichend ist, da sich die Tempel alle sehr ähneln und ich nun auch nicht mehr wüßte, was man sich dort noch anschauen kann.
    Im Hotel kam ein Film über Malaysia und ich denke, dass dies eins unserer nächsten Ziele sein wird.

    Liebe Grüße
    Krümel

  5. #45
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.362
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unsere Flitterwochen auf Bali

    Danke Krümel, ich war schon ganz traurig dass es das bali das ich kennengelernt hatte nicht mehr gibt. aber so wie du es beschreibst kenne ich es - und hab es auch geliebt!
    Anscheinend ist Tanjung Benoa eine echt gute gegend! (ich war damals auch dort - im Bali Reef Resort - ein Traum)

    Das freut mich jetzt total dass es immer noch so schön ist!!

    lg

  6. #46
    Senior Mitglied
    Ort
    Rodgau
    Alter
    39
    Beiträge
    2.076
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unsere Flitterwochen auf Bali

    Hallo Krümel,

    schön, das Ihr einen tollen Urlaub hattet. Hatten wir ja im Endeffekt auch. Mir hat die Insel (von dem was ich gesehen habe) einfach nicht gefallen. Vielleicht bin ich durch Malaysia auch einfach etwas verwöhnt. Ich hatte mir Bali paradiesischer als Malaysia vorgestellt und fand es dann hässlicher. Und wie gesagt teurer. Wahrscheinlich lag es wirklich an der Gegend wo wir waren. Aber 3 Stunden Autofahrten hatten uns dann auch abgeschreckt. Freundlich und hilfsbereit sind die Leute wirklich alle dort. Wir haben nicht einmal eine schlechte Erfahrung gemacht. Es waren alle super lieb. Diese Freundlichkeit hat man auch in Malaysia. Die Taxifahrer die wir hatten, haben uns leider immer nur zu so Touristensachen gefahren. Oder von einer Mall zur nächsten (die auch alle sehr teuer waren). Wir waren halt einfach im Tourigebiet und die dachten sie tun uns was gutes und zeigen uns noch den restlichen Tourikram.

    Verhandlungsgeschick braucht man auf jedenfall. Leider hat das bei uns nicht viel gebracht, da die Preise so hoch waren, das man selbst durch handeln nie auf den Preis gekommen ist, den man bereit war zu zahlen. Z. B. eine kleine Holzdrachenfigur ca. 10 - 15 cm groß. Die sollte 300 Dollar kosten. Wir hätten vielleicht 10 gezahlt ....

    Und selbst in Straßenbuden war das Essen verhältnismäßig teuer. Waren Preise wie bei uns Daheim, wenn man chinesisch essen geht.

    Es ist wirklich schade, das wir den Touriteil der Insel gesehen haben. Aber wir hatten trotzdem eine schöne Zeit. Ich würde halt nicht nochmal hinfliegen, dafür ist es mir zu weit um dann eventuell wieder enttäuscht zu werden. Dann lieber Malaysia zum dritten Mal. Das kann ich Euch total empfehlen.

  7. #47
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von sabsi0312
    Ort
    Dessau
    Alter
    34
    Beiträge
    5.324
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unsere Flitterwochen auf Bali

    Ich lese das ja jetzt erst, das ihr eure Flittis auch auf Bali verbracht habt. Wir auch...
    Wir waren allerdings schon im Juni da. und wir haben im Flugzeug genau die selbe Torte bekommen wie ihr und den Sekt auch. Also das es teuer ist, kann ich eigentlich nicht sagen, empfand ich nicht so. Den
    Tempel Tanah Lot haben wir uns auch angeschaut. Touris über Touris...

    Das überall der Müll rum lag, hat uns auch arg gestört. Aber mit Sauberkeit haben die es da nicht so. Und diese Opferschalen... Wo man hin schaute, lagen die rum... Wurden aber auch nie weg geräumt.

    Das ihr soviel für eine Massage bezahlt habt, wundert mich eigentlich. Wir haben für eine 3 std.Partnermassage zusammen noch nicht mal 40€ bezahlt. Fand ich ok. So wenig hätten wir hier bei uns für 3 std. zu zweit nicht bezahlt. Auch für essen haben wir viel weniger bezahlt. Liegt das an der Jahreszeit????

    Aber ich muss auch sagen, wir fanden Bali schön, aber nochmal müssen wir es nicht sehen. Einmal reicht. Da ziehen wir Thailand dann doch vor... Hätten wir vorher gewusst wie Bali ist, hätten wir unsere Flittis lieber in Thailand verbracht.

Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5

Ähnliche Themen

  1. In Real: romantische Hochzeit auf Bali
    Von bea im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 7
  2. Ich bin dann mal weg - Krümelchen auf Bali und in Singapore UD 04.06.: Fotooooos!
    Von Krümelchen im Forum Urlaubsgrüße und Abwesenheit
    Antworten: 76
  3. Flitterwochen auf Bali
    Von sabsi0312 im Forum Flitterwochen
    Antworten: 18
  4. Unsere Flitterwochen in Vietnam!
    Von surfmaus79 im Forum Flitterwochen
    Antworten: 3
  5. Unsere Flitterwochen auf Curacao
    Von Fee im Forum Flitterwochen
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige